Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Mi 12. Mai 2021, 07:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: ... like "THE GREATFUL DEATH".
BeitragVerfasst: Di 2. Jul 2019, 16:38 
Offline
Aussteiger
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Jun 2019, 17:46
Beiträge: 256
Hi, ein Anbieter macht es über das Internet möglich. Wie einst unsere Hippie-Vorfahren mit LSD durch die Weltgeschichte zu touren.

Das Zeug ist in Deutschland und den anderen EU-Ländern völlig legal und gibt einen Turn sowie das klassische LSD-25.

Sind nicht schon einst "THE GREATFUL DEATH" mit dem Zeug auf Tour gegangen. Nachdem LSD-25 verboten wurde???

Über den Shop werden auch gute Mengenrabatte geboten. Unter Umständen ließe sich doch damit die Reisekasse aufbessern. Auf dem Jakobsweg sind doch viele Erleuchtete unterwegs, die haben doch auch sicher mal Bock auf'n Trip.

Link

Da bei diesem LSD-Derivat die chemische Struktur geändert wurde, fällt es nicht unter das Betäubungsmittelgesetz. So etwas wird Szeneintern auch als sog. Prodrug bezeichnet.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Di 2. Jul 2019, 16:38 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ... like "THE GREATFUL DEATH".
BeitragVerfasst: Di 2. Jul 2019, 18:09 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Mai 2014, 20:07
Beiträge: 3290
Wohnort: Perle des Erzgebirges
Zitat von der Seite:
Zitat:
Welche Art von Produkten vertreiben Sie?
Wir vertreiben Analysechemie. Diese ist nicht für den menschlichen Konsum geeignet.
und
Zitat:
Welche Zahlungsweisen werden akzeptiert?
Wir akzeptieren Banküberweisung und Bitcoin.


Lass lieber die Finger davon.
P.s. hab den Link gelöscht. Wer den trotzdem wissen will fragt Dexter.

Mfg

_________________
Was wir in dieser Welt brauchen sind ein paar Verrückte mehr, denn seht wohin uns die Normalen gebracht haben. "George Bernard Shaw"
Glaubt an morgen und pflanzt einen Baum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ... like "THE GREATFUL DEATH".
BeitragVerfasst: Di 2. Jul 2019, 19:41 
Offline
Freak

Registriert: Do 6. Okt 2016, 09:49
Beiträge: 1285
Wohnort: Altenstein
Warum müssen die hedonistischen Idioten draussen immer nützliche medizinische Präkursorsubstanzen mit Exzessen in Verbindung bringen, so dass die abgefucktesten Oberarschlöcher der Weltgeschichte, dann ihre eigenen krummen Geschäfte und Monopole gefährdet sehen und dann jedesmal den Handel damit lahmzulegen versuchen.

Wie soll man denn Arme und Beine wieder annähen, wenn der Patient immer vor Schmerzen zappelt.... :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ... like "THE GREATFUL DEATH".
BeitragVerfasst: Mi 3. Jul 2019, 18:01 
Offline
Schamane
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Okt 2012, 14:39
Beiträge: 585
Eli schreibt:
Zitat:
Wie soll man denn Arme und Beine wieder annähen, wenn der Patient immer vor Schmerzen zappelt....

Versteh den Zusammenhang nicht zu dem "Lsd"-Laborscheiß,den Dexter beworben hat...
Einem Patienten,dem man "Arme und Beine wieder annähen muss" kippt man doch besser ne komplette Flasche 58%igen Rum in den Kopp...
oder besser zwei

_________________
Dein Glück
Ist nicht mein Glück (Rammstein)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ... like "THE GREATFUL DEATH".
BeitragVerfasst: Mi 3. Jul 2019, 22:31 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7127
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Ich habe keine Hippivorfahren.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ... like "THE GREATFUL DEATH".
BeitragVerfasst: Do 4. Jul 2019, 07:46 
Offline
Guru
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Dez 2016, 22:33
Beiträge: 1500
.
Megalitiker hat geschrieben:
Ich habe keine Hippivorfahren.

... aber Du hast es wieder geschafft,
mit Hilfe eines unglaublich wertvollen Beitrages, hier gesehen zu werden ...
.

_________________
Wir sind Elite ... :daumen
-> für weitere Infos hier klicken <-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ... like "THE GREATFUL DEATH".
BeitragVerfasst: Do 4. Jul 2019, 08:24 
Offline
Aussteiger
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Jun 2019, 17:46
Beiträge: 256
m0rph3us hat geschrieben:
Zitat von der Seite:
Zitat:
Welche Art von Produkten vertreiben Sie?
Wir vertreiben Analysechemie. Diese ist nicht für den menschlichen Konsum geeignet.
und
Zitat:
Welche Zahlungsweisen werden akzeptiert?
Wir akzeptieren Banküberweisung und Bitcoin.


Lass lieber die Finger davon.
P.s. hab den Link gelöscht. Wer den trotzdem wissen will fragt Dexter.

Mfg


Der Traum ist sowieso bald aus bzw. der Drop gelutscht. Schade, sonst hätte ich mir meine fehlgeschalteten Synapsen damit vllt veröden lassen können.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ... like "THE GREATFUL DEATH".
BeitragVerfasst: Do 4. Jul 2019, 13:39 
Offline
Guru

Registriert: Sa 11. Jun 2016, 21:31
Beiträge: 1532
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo
ach so, du wolltest das auch nur mal probieren?
ich dachte du vermarktest das vielleicht....
Naja, zum Synapsen wieder richtig verkabeln kannste auch mal drei Stunden knochentrockene Erde hacken bei 38 Grad
hab ich heut gemacht, war hart am Rande, ne echte Grenzerfahrung also, kurz vorm Sonnenstich

hmmmmm,
für die Synapsen und ihre Bedürfnisse findeste vielleicht auch noch andere schönere Möglichkeiten als so Synthetik-Glump, das noch dazu gekauft werden muss :arrow:

also, ich bin glücklich mit Hacken in knochentrockener Erde unter sengender Sonne
kurz vorm Sonnenstich
danach und währenddessen hab ich keinerlei verkopfte Probleme mehr, mach mir um nix Sorgen, bin da und mach einfach,
und meine Synapsen sind ruhig und zufrieden

was willste noch mehr? :happy: das Ganze vollbiologisch und gratis
und Muskeln aufgebaut hab ich auch noch dabei :daumen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ... like "THE GREATFUL DEATH".
BeitragVerfasst: Do 4. Jul 2019, 15:03 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7127
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Andi hat geschrieben:
.
Megalitiker hat geschrieben:
Ich habe keine Hippivorfahren.

... aber Du hast es wieder geschafft,
mit Hilfe eines unglaublich wertvollen Beitrages, hier gesehen zu werden ...
.


Ist dir denn gar nix zu peinlich Andi?

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ... like "THE GREATFUL DEATH".
BeitragVerfasst: Do 4. Jul 2019, 15:22 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Mai 2014, 20:07
Beiträge: 3290
Wohnort: Perle des Erzgebirges
Nehmt doch Bioprodukte:
z.B. "Spitzahorn", den hab ich auf meiner Reise durch Spanien des öftern dort gerochen.

_________________
Was wir in dieser Welt brauchen sind ein paar Verrückte mehr, denn seht wohin uns die Normalen gebracht haben. "George Bernard Shaw"
Glaubt an morgen und pflanzt einen Baum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ... like "THE GREATFUL DEATH".
BeitragVerfasst: Do 4. Jul 2019, 15:26 
Offline
Guru

Registriert: Sa 11. Jun 2016, 21:31
Beiträge: 1532
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo
ohhhjeee, Spitzahorn wächst hier nicht
was mach ich nur???

achjaaaa,
Olivenblättertee wird grad gehypt in deutschen Reformhäusern,
das passt auch :mrgreen:

in DE geht vielleicht auch Speierling?

Der hat supertolle Früchte übrigens, für Selbstversorger ein toller Tipp, freilich musste die gut durchtrocknen lassen, sonst sind sie zu bitter, aber gut getrocknet, dann schmecken sie wie Pralinen :rocker:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ... like "THE GREATFUL DEATH".
BeitragVerfasst: Do 4. Jul 2019, 16:31 
Offline
Schamane
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Apr 2019, 19:15
Beiträge: 664
Wohnort: Puebla
strega hat geschrieben:
ach so, du wolltest das auch nur mal probieren?
ich dachte du vermarktest das vielleicht....
Naja, zum Synapsen wieder richtig verkabeln kannste auch mal drei Stunden knochentrockene Erde hacken bei 38 Grad
hab ich heut gemacht, war hart am Rande, ne echte Grenzerfahrung also, kurz vorm Sonnenstich

hmmmmm,
für die Synapsen und ihre Bedürfnisse findeste vielleicht auch noch andere schönere Möglichkeiten als so Synthetik-Glump, das noch dazu gekauft werden muss :arrow:

also, ich bin glücklich mit Hacken in knochentrockener Erde unter sengender Sonne
kurz vorm Sonnenstich
danach und währenddessen hab ich keinerlei verkopfte Probleme mehr, mach mir um nix Sorgen, bin da und mach einfach,
und meine Synapsen sind ruhig und zufrieden

was willste noch mehr? :happy: das Ganze vollbiologisch und gratis
und Muskeln aufgebaut hab ich auch noch dabei :daumen


Köstlich!!! Klasse Beitrag :lach: :daumen

_________________
hier geht es zu meinem Projekt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ... like "THE GREATFUL DEATH".
BeitragVerfasst: Do 4. Jul 2019, 18:19 
Offline
Aussteiger
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Jun 2019, 17:46
Beiträge: 256
strega hat geschrieben:
ach so, du wolltest das auch nur mal probieren?
ich dachte du vermarktest das vielleicht....
Naja, zum Synapsen wieder richtig verkabeln kannste auch mal drei Stunden knochentrockene Erde hacken bei 38 Grad
hab ich heut gemacht, war hart am Rande, ne echte Grenzerfahrung also, kurz vorm Sonnenstich

hmmmmm,
für die Synapsen und ihre Bedürfnisse findeste vielleicht auch noch andere schönere Möglichkeiten als so Synthetik-Glump, das noch dazu gekauft werden muss :arrow:

also, ich bin glücklich mit Hacken in knochentrockener Erde unter sengender Sonne
kurz vorm Sonnenstich
danach und währenddessen hab ich keinerlei verkopfte Probleme mehr, mach mir um nix Sorgen, bin da und mach einfach,
und meine Synapsen sind ruhig und zufrieden

was willste noch mehr? :happy: das Ganze vollbiologisch und gratis
und Muskeln aufgebaut hab ich auch noch dabei :daumen


Ach, ich hab das schon etliche male probiert. Das letzte mal ist nur mittlerweile schon eine ganze Weile her, über 1,5 Jahre. Habe nur selbst zur Zeit keinen Bedarf danach.

Joar, kann ja jeder so machen wie er will. Der eine mags der andere nicht. Was soll man dazu großartig sagen??? Die einen lehnen es ab weil böse Chemie und so... die anderen feiern es.

Manche Leute sagen, es hat ihnen echt geholfen. Irgendwo ist es ja auch mittelalterlich den Menschen ein gutes wirksames Medikament vorzuenthalten. Aus irgendwelchen politischen Gründen. Manche sagen es soll sie ja auch von ihrer Alkoholsucht "geheilt" haben bzw. dabei geholfen. Ähnlich wie sog. Psycho-Pilze.

Unterschätzen würde ich es deshalb nicht. Wenn es legal wäre, wäre ich für eine Altersfreigabe ab 21 eventuell mit vorangegangener Konsumentenregistrierung.

Gerade Länder die mit massiven Alkohol- und sonstigen Drogenproblemen zu tun haben. Könnte eine Freigabe echt entlasten. Besser als eine Hexenjagd auf Leute zu machen nur weil sie sich mal was eingeworfen haben.

Wenn du so ein Mensch sein solltest der sich komplett biologisch ernährt habe ich echt Respekt vor dir. Weil da gehört schon was dazu. Liest man sich mal die Zusatzstoffe von irgendwelchen Lebensmitteln aus dem Supermarkt durch. Da sind ja auch haufenweise chemische Stoffe drin.

Tja, leider habe ich hier keine schön warmen 38 Grad. Müsste also erstmal Kohlen haben. Es mag sich zynisch anhören aber für Leute mit geringen Einkommen kommt es billiger sich nen Trip zu geben, als nach Spanien oder Italien in den Urlaub.

Ob man da nun letztendlich am falschen Ende gespart hat oder nicht bleibt da ja jedem selbst überlassen.

Gerade für die wachsende Harz4 Bevölkerung ist das doch echt eine Möglichkeit, was zu erleben. Raus aus den grauen Blocks unso... bringt mehr Farbe ins Leben. Dem ein oder anderen ist es aber vielleicht zu grell.

Meine Erfahrung hat ergeben, daran scheiden sich die Geister. Wobei wir wieder bei dem Punkt wären böse Chemie und so.

Mich ärgert es nur wenn Leute eine voreingenommene Haltung dazu einnehmen...
Ähnlich wie ein Bekannter damals in meiner Vegetarier-Phase zu mir sagte: "Man müsse ja nicht jeden Scheiß mitmachen... "

Hab letzten Endes lange gerätselt was er wohl damit meinte??? Ob ich für ihn nur ein Mitläufer bin oder er einfach kein Verständnis dafür hat. Vllt nimmt er Vegetarier auch als Bedrohung war... keine Ahnung.

Aber irgendwo stimme ich ihm auch zu. Natürlich muss man nicht jeden Scheiß mitmachen.

Manche machen ja auch einen regelrechten Kult um LSD für wieder andere ist es bloß eine Droge. Ich selbst bin mir da auch uneins.

Hab auch viel darüber nachgedacht, was es mir wohl letztendlich gebracht hat. Weiß ich glaube immer noch nicht so genau.

Aber wenn jemand das nicht möchte und lieber auf Pilze oder Kakteen zurückgreift ist das für mich ok oder aber vllt auch komplett verzichtet.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ... like "THE GREATFUL DEATH".
BeitragVerfasst: Sa 6. Jul 2019, 12:08 
Offline
Schamane
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Okt 2012, 14:39
Beiträge: 585
(gekürzte Version)
SO unterschiedlich die Gehirne der Menschen sind>SO UNBERECHENBAR UNTERSCHIEDLICH die Wirkung von LSD....
Zitat:
Dexter schreibt:
"Es mag sich zynisch anhören aber für Leute mit geringen Einkommen kommt es billiger sich nen Trip zu geben, als nach Spanien oder Italien in den Urlaub.
Gerade für die wachsende Harz4 Bevölkerung ist das doch echt eine Möglichkeit, was zu erleben. Raus aus den grauen Blocks unso... bringt mehr Farbe ins Leben. Dem ein oder anderen ist es aber vielleicht zu grell."

Das ist eine sehr "gefährliche" Aussage,Dexter.
Genau DIESES graue Plattenbauwohnen (mitsamt dem Hartz4-Frust) sind ÜBERHAUPTNICHT geeignet für derartige Substanzen!
Ich habe längere Zeit in der Platte gelebt & gearbeitet>es war die Hölle,dort mit den ganzen Meth-und Crack-Leuten Tür an Tür wohnen zu müssen.
Da DIESE LEUTE keine Kostverächter sind,was Drogen im Allgemeinen betrifft, war es keine Seltenheit,auch völlig verstrahlte,höchstaggressive,gefährlich-handelnde Leute mit psychoaktiven Substanzen im Kopf durchs Viertel laufen zu sehen und diese auch im eigenen Wohnblock zu haben. Ich habe unglaubliche Ausraster gesehen,Leute, die mit Kugelhammer das ganze Treppenhaus zerkloppten,Leute mit Schaum vorm Mund,harte Polizeieinsätze früh um 3 Uhr und die Krankenwagen>alles Nachts,mit Kiddies im Haus,die zum Teil völlig traumatisiert am nächsten Tag in die Schule oder den Kindergarten gingen,weil die ganze Nacht totaler Erwachsenen-Halli-Galli war.....
Gerade die Plattenbauten mit ihrer Hellhörigkeit,der Enge und dem einbeziehen zuviel Außenstehender bei solchen extremen Drogen-Exzessen sind GENAU DER ORT ,wo LSD NICHT hingehört!
ES KANN NUR NACH HINTEN LOSGEHEN !
Also,Leute, WENN ihr so`n Zeug nehmt,geht raus in die Natur,
geht an Plätze,wo ihr in euerm Zustand keinen auf den Sack geht und bei auftretendem Kontrollverlust keinen mit reinzieht/gefährdet !
Zelebriert es mit Freunden,kümmert euch untereinander
und lasst vorallem die Finger davon,wenn ihr unverarbeitete Probleme im Kopf habt!
Lasst die Handys weg und Einfluss von Medien oder manipulativen Einflüssen.
Dann kann es eine Erfahrung werden,wo ihr feststellt,das ein zweites einwerfen solcher Substanz (oder das ständige drauf zugreifen) garnicht nötig ist.
Man sollte nicht unnötig "jede Tür öffnen",wenn man nicht weiß,was dahinter lauert.
:juggle:

_________________
Dein Glück
Ist nicht mein Glück (Rammstein)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Gewaltfreie "Erziehung"
Forum: Umfragen
Autor: anonymous333
Antworten: 0
Sind Aussteiger "asoziale Arbeitsscheue"?
Forum: Bücher, Filme und Medien
Autor: Frosch
Antworten: 28
...und noch ein "Neuer" (Alter) ;-)
Forum: Vorstellungs Thread
Autor: Tarzan
Antworten: 1
"null bock"
Forum: Aussteigen / Auswandern - Freie Diskussion
Autor: 1977er
Antworten: 19
Ökodorf-Projekt "Pianta Monda" im Tessin
Forum: Bücher, Filme und Medien
Autor: speckgürtler
Antworten: 2

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz