Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: So 16. Mai 2021, 02:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 51 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Aussteigen Mitstreiter gesucht
BeitragVerfasst: Mo 16. Sep 2019, 19:32 
Offline
Guru
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Dez 2016, 22:33
Beiträge: 1500
.
Andi hat geschrieben:
.
Morbak hat geschrieben:
Was mir wieder das Leben gerettet hat,als ich zu meiner Hütte zurück kam war diese eingestürzt
und da wo sonst mein Kopf lag lagen riesige Steine.

Für besondere Menschen hat der liebe Gott besondere Zeichen ... :wink:
.


Bei dem alten Lied von Juliane Werding "Das Würfelspiel"
habe ich an Deine Erfahrung gedacht ...
https://www.youtube.com/watch?v=U-3T7uyks2o

Liebe Grüße von der Ostsee
.

_________________
Wir sind Elite ... :daumen
-> für weitere Infos hier klicken <-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Mo 16. Sep 2019, 19:32 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aussteigen Mitstreiter gesucht
BeitragVerfasst: Fr 6. Dez 2019, 02:27 
Offline
Träumer

Registriert: Mi 4. Dez 2019, 08:09
Beiträge: 5
Hallo ich heiße David bin 27 Jahre alt und werde mich zusammen mit meinem Bruder nächstes Jahr auch von der Zivilisation verabschieden. Bis es soweit ist wollen wir so viel wie möglich ansparen, trainieren und lernen in der Natur zurecht zu kommen. Mit dem ersparten und gepackten Rucksäcken wollen wir dann loslaufen einmal durch Europa bis wir einen Ort gefunden haben an dem wir bleiben wollen. Unser Ziel ist auch komplett ohne Geld zu Leben, das ersparte soll uns nur den Einstieg vom Ausstieg erleichtern ;) :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aussteigen Mitstreiter gesucht
BeitragVerfasst: Mo 9. Dez 2019, 08:37 
Offline
Guru
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Dez 2016, 22:33
Beiträge: 1500
.
Hey David,

herzlich willkommen hier im Aussteiger-Forum :wink:

Ihr seid hier (fast) genau richtig wenn ihr aussteigen wollt -
und danach ohne Geld leben wollt -
so von eigener Hände Arbeit mit dem Nötigsten auskommen :wink:
ohne unnnötigen Konsum die Freiheit erleben.

Den Gedanken vorher zu trainieren und zu lernen finde ich sehr gut -
könnt vielleicht auf einem Aussteiger-Hof mal mitwohnen und mitarbeiten.

(Fast) Alle die sich hier in den letzten Monaten gemeldet haben,
haben NICHTS umgesetzt von ihren Träumen ... :roll:

Mal sehen was aus Euch wird ... viel Erfolg !

Liebe Grüße von der Ostsee
Andi
.

_________________
Wir sind Elite ... :daumen
-> für weitere Infos hier klicken <-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aussteigen Mitstreiter gesucht
BeitragVerfasst: Mi 11. Dez 2019, 21:06 
Offline
Backpacker

Registriert: So 17. Nov 2019, 18:58
Beiträge: 15
Morbak hat geschrieben:
Hör dir bloß nicht diesen Mist an. Ich frage mich schon länger was solche Leute in einem Aussteiger Forum verloren haben.
Wenn dein Saatgut mit Kosten verbunden ist tue der Welt einen Gefallen und werfe es in den Mülleimer,nicht in die Erde! Wir nehmen nur eigenes Saatgut von alten natürlichen Sorten und tauschen.
Wenn du einen Arzt brauchst ist es eh zu spät. Letztes Jahr wäre ich zwei Mal fast verreckt,die Ärzte gaben mir den Rest. Nie wieder Krankenhaus, nicht mal zum Sterben! Seit 6 Monaten lebe ich ohne alles in Spanien und es geht mir sehr gut. Der Anfang war hart, ich war schwach,wurde fertig gemacht,habe geheult und geschrien und bin im Januar im fürchterlichen Sturm nachts ins Meer gegangen, einfach so,zum Schauen ob ich das packe. Was mir wieder das Leben gerettet hat,als ich zu meiner Hütte zurück kam war diese eingestürzt und da wo sonst mein Kopf lag lagen riesige Steine. Jetzt ist alles gut und auch die wenigen Arschlöcher unter den Anarchisten hier respektieren mich. Leben ist schön.
In drei Wochen geht es wieder heim in meinen Wald in die Pyrenäen und ich lade euch alle herzlich ein dort mit zu leben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aussteigen Mitstreiter gesucht
BeitragVerfasst: Mi 11. Dez 2019, 23:43 
Offline
Schamane
Benutzeravatar

Registriert: Mi 11. Apr 2012, 03:58
Beiträge: 713
Wohnort: Extremadura,La Codosera
Zu spät. Bin wieder in Andalusien. Ausgestiegen vom Ausstieg sozusagen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aussteigen Mitstreiter gesucht
BeitragVerfasst: Di 17. Dez 2019, 00:31 
Offline
Tourist

Registriert: Di 17. Dez 2019, 00:13
Beiträge: 1
Hallo, mein Name ist Mathias und ich will raus, ich suche Leute die auch keine Lust auf das Hamsterrad haben. Ich eigne mir seid 3 Jahren Fähigkeiten an um ohne Geld leben zu können und denke das ich nun bereit bin. Ein Ziel gibt es nicht ,im Mai nächstes Jahr geht es planlos los um noch genug Zeit vor dem Winter zu haben. Meldet euch bei interesse


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aussteigen Mitstreiter gesucht
BeitragVerfasst: Fr 27. Dez 2019, 18:43 
Offline
Träumer

Registriert: So 22. Dez 2019, 17:34
Beiträge: 13
Hey ich bin Gwen 19 und mir geht es auch so. Ich will seit Ewigkeiten mein altes "Leben" hinter mir lassen, meinen Rucksack packen und weg. Ich werde garnicht erst versuchen in diesem Systhem erfolgreich zu werden. Falls du noch nicht losgezogen bist Meld dich gerne


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aussteigen Mitstreiter gesucht
BeitragVerfasst: Sa 28. Dez 2019, 23:25 
Offline
Träumer

Registriert: So 22. Dez 2019, 17:34
Beiträge: 13
Hey, bist du schon los? Ich wär sofort dabei lg gwen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aussteigen Mitstreiter gesucht
BeitragVerfasst: Fr 10. Apr 2020, 19:07 
Offline
Tourist

Registriert: Fr 10. Apr 2020, 18:33
Beiträge: 1
Ich hab die Tasche gepackt.
Raus aus dem Zwang,weg von den Menschen die den Uhrzeiger verfluchen. Weg von den Menschen die einander ausbeuten..ich bin bin M27 Handwerker und Musiker aus NRW Minden-Lübbecke.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aussteigen Mitstreiter gesucht
BeitragVerfasst: Di 14. Apr 2020, 09:10 
Offline
Träumer

Registriert: Mo 13. Apr 2020, 18:48
Beiträge: 11
Wohnort: Hessen
Ich finde an sich ist das Thema recht einfach. Erst einmal: es gibt nicht "den Aussteiger". Ausgerechnet unter Gleichdenkenden könnte man doch mal erwarten, dass es selbstverständlich ist, dass das jeder für sich selbst auslegen kann. Und wenn jemand denkt er könnte sagen: "Deine Pläne sind kacke", dann ist er selbst genau das.
So. Bitte lasst uns nicht gegenseitig diskriminieren, sondern gemeinsam nach Lösungen suchen. Es hat ja einen Grund, dass Menschen Aussteiger werden wollen. ZB. Konsumausstieg oder auch einfach die Vorstellung eines besseren Lebens. Das ganze hat auch nicht selten mit Depressionen zu tun. Deshalb sind hier Diskriminierungen ECHT FEHL AM PLATZ.
Ansonsten denke ich, dass es durchaus nicht schlecht wäre, eine Lebensgrundlage zu haben. ZB: gekaufte Samen. Ein Zelt, whatever. Auch eine Krankenversicherung kann einem mehrmals das Leben retten. Ist aber jedem selbst überlassen.
LG Lennard


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aussteigen Mitstreiter gesucht
BeitragVerfasst: Do 23. Apr 2020, 17:08 
Offline
Tourist

Registriert: Do 23. Apr 2020, 15:21
Beiträge: 1
Hallo Leute,
habe mich grade angemeldet, bin ganz neu hier. Ich bin 50 (alleine) und mein Onkel 60 (alleine) Jahre alt.
Unser Leben haben wir schon gelebt, Kinder sind groß, aber richtig glücklich und frei haben wir uns nicht gefühlt. Sind beide in Polen aufgewachsen, ländlich mit der Natur und in der Natur. Würden gerne auswandern, am liebsten nach Kanada oder Alaska. Aber in der letzten Zeit denken wir viel über Sibirien nach. In Sibirien ist es leichter sesshaft zu werden für Europäer, würden gerne dort in der Wildnis Land Kaufen und in Ruhe leben. Zuerst würden wir gerne im Sommer für etwa 1 Monat nach Sibirien mit dem Auto fahren und wenn wir das ein Paar Mal gemacht haben und immer noch dafür sind, dann dort bleiben. Frage gibt es noch mehr Leute die in die Richtung denken, oder schreckt euch Sibirien mit 8 Monate Schnee und Eis im Jahr ab? Wir sind beide Handwerklich sehr begabt, gesund, Jagen und Fischen Leben lang.

MfG Tim.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aussteigen Mitstreiter gesucht
BeitragVerfasst: Do 23. Apr 2020, 19:14 
Offline
Schamane
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Okt 2012, 14:39
Beiträge: 585
Hi Tim,
>ich setz mal n Link zu nem absoluten Profi,was Sibirien betrifft.
https://sibirienwolf.de/

_________________
Dein Glück
Ist nicht mein Glück (Rammstein)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aussteigen Mitstreiter gesucht
BeitragVerfasst: Do 23. Apr 2020, 23:14 
Offline
Schamane
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Okt 2019, 19:42
Beiträge: 672
Wohnort: Klimazone 7B
Moon hat geschrieben:
Hi Tim,
>ich setz mal n Link zu nem absoluten Profi,was Sibirien betrifft.
https://sibirienwolf.de/
Alte Schwedin das ist weit weg, alleine vier Tage mit der Transsib.

:welcome: Tim und Onkel,
mir würde Polen auch ganz gut gefallen, die Masuren will ich bald einmal sehen, auf alle Fälle viel Spaß im Forum.

_________________
In Wien, Sylvesterpfad abgesagt.

MNS COVID MED UNI WIEN
virologe-drosten-die-pandemie-wird-jetzt-erst-richtig-losgehen



coronavirus-in-manaus

israel-covid-19-patienten-werden-unterirdisch-versorgt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aussteigen Mitstreiter gesucht
BeitragVerfasst: Do 3. Dez 2020, 12:06 
Offline
Tourist

Registriert: Do 3. Dez 2020, 11:50
Beiträge: 1
... wtf, was ist hier los Leute?

naja, what ever:
Ich will weg, frag grad in allen möglichen Foren rum, wer mitkommen mag.
Wer bock hat, schreibt einfach in den Thread ...
Ich dachte da an Cala San Pedro
https://inspiritana.org/blog/reisen/san ... ie-strand/

Bin aber natürlich für alle anderen Ideen auch offen ... gibt dutzende Hippie Kommunen um Spanien und Inseln herum.
Vielleicht hat ja jemand irgendwo mehr Erfahrung gemacht.

Freu mich auf ne Nachricht


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aussteigen Mitstreiter gesucht
BeitragVerfasst: Mo 7. Dez 2020, 11:51 
Offline
Selbstversorger

Registriert: So 21. Jul 2019, 10:30
Beiträge: 310
LOL

Zu den verlausten Hippy-Affen willst, die den ganzen Tag stoned irgendwo rumhängen?

Da wär mir meine Zeit dafür eindeutig zu schade.

Gruss

_________________
Der kluge Mann denkt an sich selbst zuerst.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 51 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Partnerin zum Aussteigen/Selbstversorgen gesucht
Forum: Kontaktbörse
Autor: outdoorfreak
Antworten: 8
Lebenspartnerin gesucht: zusammen Aussteigen
Forum: Kontaktbörse
Autor: werkenntsichschon
Antworten: 3
Aussteigen-Mitstreiter gesucht/NEU
Forum: Aussteigen / Auswandern - Freie Diskussion
Autor: Aussteiger232
Antworten: 0
Aussteigen-Mitstreiter gesucht/NEU
Forum: Aussteigen / Auswandern - Freie Diskussion
Autor: Aussteiger232
Antworten: 0
Platz zum aussteigen gesucht
Forum: Kontaktbörse
Autor: Summersby82
Antworten: 7

Tags

Bau, Erde, Geld, TV

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz