Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Mi 3. Jun 2020, 19:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hiddensee, Vilm, Oie, Ruden usw.
BeitragVerfasst: Sa 20. Jan 2018, 01:05 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 6454
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Fuer Leute die es eventuell noch nicht kennen, moechte ich mal Hiddensee vorstellen. Eine Insel auf der ausser ein paar Landmaschinen keine Autos fahren dürfen. Das kaeme meiner Vorstellung einer lebenswerten Welt schon sehr entgegen.
Es gibt ja zig deutsche Ostseeinseln, viele unbewohnt.
Auf dem Ruden lebt ein Aussteigerpaar als Leuchtturmwärter, falls sie noch da sind. Ist aber vom Festland mit dem Ruderboot zu erreichen.
Richtig ab vom Schuss ist die Greifswalder Oie, meine deutsche Lieblingsinsel. Ich bin oft dran vorbei gefahren, hatte aber nie die Moeglichkeit sie zu betreten.
Auch da gibt es einen einsamen Posten als Vogelwaerter.
Auf dem Vilm, dem ehemaligen Bonzenurlaubsort, gibt es einen der wenigen Urwälder Deutschlands. Dorthin sind Tagestouren moeglich. Ob es da auch einen Posten gibt weiss ich nicht. Hab gegenüber dem Vilm oft gebadet, aber war auch noch nicht da. So was braeuchte man als Privatbesitz.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Sa 20. Jan 2018, 01:05 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hiddensee, Vilm, Oie, Ruden usw.
BeitragVerfasst: Sa 20. Jan 2018, 19:32 
Offline
Aussteiger
Benutzeravatar

Registriert: Mo 26. Jun 2017, 00:31
Beiträge: 167
Megalitiker hat geschrieben:
Fuer Leute die es eventuell noch nicht kennen, moechte ich mal Hiddensee vorstellen. Eine Insel auf der ausser ein paar Landmaschinen keine Autos fahren dürfen. Das kaeme meiner Vorstellung einer lebenswerten Welt schon sehr entgegen.


Meiner auch. Ich hasse Verkehrslärm.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hiddensee, Vilm, Oie, Ruden usw.
BeitragVerfasst: Mo 22. Jan 2018, 16:58 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 6454
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geht mir auch so! Wie schoen muss es auf der Oie sein!
Ich war lange nicht auf Hiddensee. Durch das Wiederbeschaeftigen, hab ich Lust bekommen. Ob man dort wohl einen Urlaubsplatz bekommt? Nachteil fuer Anwohner: Im Sommer von Touris total überlaufen. Der Winter dort muss aber geil sein.
Na jedenfalls würde ich die ganze Insel mal durchwandern und im Winter kommt man bestimmt trockenen Fusses auf die Nebeninseln. Ist zwar verboten, aber ich wuesste mich zu benehmen und Verbote scheren mich nicht.
Auch der Vilm gehoert zu meiner To do Liste, genau wie Grönland und Osterinsel.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hiddensee, Vilm, Oie, Ruden usw.
BeitragVerfasst: Di 23. Jan 2018, 15:46 
Offline
Aussteiger
Benutzeravatar

Registriert: Mo 26. Jun 2017, 00:31
Beiträge: 167
Auch alles autofrei:

http://www.easdale.org/easdale/

https://www.boredpanda.com/water-villag ... therlands/

http://www.infobarrel.com/A_Village_Without_Cars


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hiddensee, Vilm, Oie, Ruden usw.
BeitragVerfasst: Mi 24. Jan 2018, 23:12 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 6454
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Danke fuer die Links, wenngleich ich sie diesen Monat nicht mehr öffnen kann. Es gibt sicher so einige lauschige Orte. Auf einer Ostseeinsel wohnen nur drei Familien. Leider hat man eine Bruecke gebaut. Das Heisst, jeder kann dort ohne Boot hin. Ich recherchiere noch den Namen.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hiddensee, Vilm, Oie, Ruden usw.
BeitragVerfasst: Do 25. Jan 2018, 00:56 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 6454
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Es handelt sich wohl um Görmitz. Vier Bauern. Keine Bruecke sondern ein Damm, der sich aber seit 2015 im Rückbau befindet.

Beim belesen ueber deutsche Ostseeinseln bin ich wieder drauf gekommen das durch Beweidung absichtlich Kulturlandschaften gehalten werden, so auch auf der Oie. Zwar hab ich gelesen das eine mosaikartige Landschaft eine hoehere Biodiversität erlaubt, aber ich finde das man der Natur freien Lauf lassen sollte, auch auf Kosten der Biodiversität.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hiddensee, Vilm, Oie, Ruden usw.
BeitragVerfasst: Mo 5. Feb 2018, 07:00 
Offline
Träumer

Registriert: Sa 3. Feb 2018, 17:18
Beiträge: 6
Wohnort: Berlin
Das Beweiden der Greifswalder Oie stammt noch aus DDR Zeiten, seinerseits hatte man dort Shantys, also kleine Pferde ausgesetzt die sich auch mit dem Salzwasser im Hafenbecken arrangieren und die haben das Gras runter gefressen und machen es wohl heute noch.
Nach der Wende konnte ich dort wie viele Andere mit meinem Boot anlegen und es gab auf der Insel noch Hotelreste zu sehen wo der deutsche Schauspieler Hans Alberts gerne war, man sah die Landebahn für den Fieseler Storch von Werner von Braun aus dem 3. Reich und man sah noch die Startbunker für die ersten Abschußversuche der V2 was dann später ausschließlich in Peenemünde erfolgt ist. Inzwischen alles abgerissen ausser ein altes Wohnhaus und ein neu gebautes Haus.
Heute ist dort ein Seenotrettungskreuzer stationiert und ein jugendlicher "Umweltschützer" wohnt dort und darf dafür Sorgen, dass keiner in sein Paradis kommt, natürlich der Umwelt zu liebe.....

Der Hafen am Ruden ist gesperrt, es darf komischerweise aber trotzdem ein Versorgungsboot dort anlegen weil man ein Ehepaar auf die Insel gesetzt hat, wofür ist nicht so richtig klar....

Vilm ist teilweise Heute noch gesperrt, früher für die Regierung der DDR und Heute wohl weil es noch immer Typen gibt die mit viel Geld unter sich sein wollen.

Was Hiddensee angeht, also ich glaube viele von uns würden da schreiend weg rennen weil alles zu ordentlich, zu teuer, zu überheblich ist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hiddensee, Vilm, Oie, Ruden usw.
BeitragVerfasst: Di 6. Feb 2018, 20:13 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 6454
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Schoen das sich jemand interessiert und auch noch weiss wovon er redet. Das du auf der Oie warst, dafuer beneide ich dich. Die Bebauung ist natürlich nicht gut. Ich stelle mir das als wilde Insel als Paradies vor.
Damals war ich froh auf ein Schiff gekommen zu sein. Seefahrt war aber die absolute Ausnahme. Angeblich soll schon das starten der Motoren mehrere Tausend Ost-Mark gekostet haben. Drei grosse Flugzeugmotoren plus drei Hidi's. Heute fährt das Schiff glaub ich unter indonesischer Flagge. Die BRD schaemt sich fuer nichts!
Nachträglich gesehen waere ich lieber auf der TBK auf der Oie gewesen.
Stationiert war ich in Peenemuende.
Ach übrigens, ich dachte das warten diese Przewalskipferde gewesen.

Sicher hast du auch schon an der alten Entmagnetisierungsstation angelegt. Hatte ich hier schon mal thematisiert. Ich bin da mal hin geschwimmt. Aber mit Bootbegleiterung.

Das sich auf dem Vilm noch Prominenz tummelt, davon hab ich nix gehoert. Gesperrt ist er ja bis auf Stundentouren auf ausgewiesenen Wegen aus Naturschutzgruenden. Einer der wenigen kleinen Urwälder Deutschlands.
Allerdings, was ist mit dem nachgebautem Fischerdorf? Steht das leer? Sind die Huetten noch DDR-möbliert? Haette ich ein Boot, wuerde mich ein Betretungsverbot nicht jucken.

Als ich las das auf dem Ruden nicht mehr angelegt werden kann, dachte ich das Ehepaar waere weg.
Der Leuchturm geht ja automatisch. Vielleicht doch irgendwelche Wartungs-Bewachungsaufgaben? Jedenfalls haben sie früher Touris rum geführt.
Wie kann ein Anleger so marode sein dass man nicht mehr anlegen kann?

An Hiddensee hab ich keine grossen Erinnerungen. War nur zwei mal da.
In der DDR war das die letzte Station fuer Surfer nach Dänemark.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hiddensee, Vilm, Oie, Ruden usw.
BeitragVerfasst: Mi 7. Feb 2018, 16:26 
Offline
Träumer

Registriert: Sa 3. Feb 2018, 17:18
Beiträge: 6
Wohnort: Berlin
Ja, lach das ist ne Gute Frage, wie kann ein einfacher Hafen auf Ruden gesperrt sein andem eigentlich nichts kaputt gehen kann, ich hab auch keine Ahnung, war letzten Sommer da vorbei gefahren als ich von Peenemünde rüber bin nach Thissow/Rügen, war auch kein Boot drinne zu sehen.

Was nach der Wende den Besuch auf der Oie angeht, naja also ich musste an der mittleren Mole anlegen, die hat aber keine Landverbindung weil rechts und links Einfahrten sind, da hieß es dann quer durch das Hafenbecken schwimmen um an Land zu kommen....-))


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hiddensee, Vilm, Oie, Ruden usw.
BeitragVerfasst: Fr 9. Feb 2018, 22:11 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 6454
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Segelst du, oder Motor?

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Tags

Auto, Deutschland, Tour, Urlaub

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz