Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Do 19. Mai 2022, 03:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: ein letztes Mal umsiedeln ...
BeitragVerfasst: Sa 26. Mär 2022, 13:29 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7988
Wohnort: Sachsen-Anhalt
@Alex

Bereite schon Mal Passbilder und Lebenslauf in doppelter Ausführung vor.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Sa 26. Mär 2022, 13:29 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ein letztes Mal umsiedeln ...
BeitragVerfasst: Sa 26. Mär 2022, 18:59 
Offline
Guru

Registriert: Sa 11. Jun 2016, 21:31
Beiträge: 1687
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo
@Mega
das war jetzt echt überflüssig.
Du weisst weder ob Andi es so handhabt wie du denkst, geschweige denn ob er es derzeit so handhabt wie du denkst.
Ich schätze @Alex als so erwachsen ein dass er selbst schauen kann was passt und was nicht und was vielleicht zum Teil
schwarzweiss-Malerei haben wir genug auf diesem Planeten, vielleicht schaffen wir es einfach wahrzunehmen was ist und fertig, ohne Vorurteile
und wenn was für einen nicht passt passts vielleicht für jemand anderen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ein letztes Mal umsiedeln ...
BeitragVerfasst: Sa 26. Mär 2022, 20:08 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7988
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Überflüssig ist ein Furunkel an meinem Arsch!
a) haben wir beide gelesen das Andy zwei Passbilder benötigt und tabellarischen Lebenslauf. Das wurde von Andi auch so bestätigt.
b) durch die Ueberspitzung sollte jedem klar sein, dass das Satire war. Ich geh doch zum lachen nicht in' Keller!

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ein letztes Mal umsiedeln ...
BeitragVerfasst: Mo 28. Mär 2022, 12:34 
Offline
Guru

Registriert: Sa 11. Jun 2016, 21:31
Beiträge: 1687
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo
nur verstehn Neue im Forum diese Art von Humor nicht unbedingt...
und im Schwäbischen sagt man, "es hat a Gschmäckle"... so von a bissle Front gegen jemand machen...
gelinde gesagt, und so was hatten wir im Forum leider früher ziemlich oft,
aber das muss ja heut nicht mehr sein :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ein letztes Mal umsiedeln ...
BeitragVerfasst: So 3. Apr 2022, 13:06 
Offline
Backpacker

Registriert: Do 18. Nov 2021, 21:35
Beiträge: 65
@strega Das war kein Humor; auch wenn man es für einen Scherz halten muss. Tatsächlich forderte @Andi genau das von mir, als ich seinem Ruf, jeder sei willkommen, auf eine Tasse Kaffee und ein paar Worte im Vorbeigehen folgen wollte:

1 Meldebescheinigung
2 aktuelle Passbilder
1 Bewerbung

Wie gesagt: um auf eine Tasse Kaffee vorbeikommen zu dürfen. Nicht, um dort zu wohnen oder einzuheiraten.

Naja, nur wenige Kilometer entfernt von @Andi gibt's tatsächlich nette Menschen. Wer also @Andis Einlasscheck nicht besteht oder ignorieren will, der ist dort sicherlich willkommen. Ganz ohne Stasi-Methoden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ein letztes Mal umsiedeln ...
BeitragVerfasst: So 3. Apr 2022, 17:08 
Offline
Guru

Registriert: Sa 11. Jun 2016, 21:31
Beiträge: 1687
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo
@justmy

ich danke dir!

weisste, es ist halt manchmal eine Herausforderung, mit alten sowohl als auch neuen Energien im Forum umzugehen, manchmal lässt sich das nicht eindeutig identifizieren am Anfang, aber wir lernen dazu 8)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ein letztes Mal umsiedeln ...
BeitragVerfasst: Mo 4. Apr 2022, 09:52 
Offline
Guru
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Dez 2016, 22:33
Beiträge: 1707
.
Liebe strega,
ich antworte hier nur, weil ich nicht möchte,
dass DU ein falsches Bild von mir vermittelt bekommst.
Daher hier der PN-Austausch von 2cents und mir.
PN's von 2cents natürlich
nur auszugsweise und nur sinngemäß (nicht wörtlich):

18.11.21
2cents schrieb sinngemäß:
Hey Andi, ich würde mich freuen, wenn wir uns mal kennenlernen würden ....
Falls du Interesse hast, gib mir doch bitte deine Kontaktdaten.

Warum hat 2cents nicht einfach seine Kontaktdaten angegeben?
Er wollte mich besuchen kommen, aber nicht sagen wer er ist ...


19.11.21
Ich antwortete weil 2cents wohl in der Nähe war:
Hey 2cents, also rechtzeitig vorm Frühstück dazusein
ist schonmal ein guter Start in den Tag ...
Hast Du eine Mailadresse oder Handynummer ?
Lieben Gruß
Andi und Co.

19.11.21
2cents schrieb sinngemäß:
Hey Andi,
ich habe zwar ein Telefon; aber ich will nicht telefonieren ....
Gibt es Möglichkeiten, mich vorab genauer über euch zu informieren?
z.B. eine Website, oder sonst etwas ?

Oooh - 2cent will sich vor einem Besuch bei mir schlau machen wer ich bin -
umgekehrt ist das aber ein Problem für ihn ?
Ein einfaches klärendes Telefongespräch verweigert er ...
:roll:

24.11.21
Guten Morgen mein lieber 2cents,
also ich finde es fair und richtig,
wenn Du Dich vor Deinem Kommen in mein Leben hinein,
(in mein Haus und in meine Familie etc.) richtig vorstellst -
ich kenn noch nicht mal Deinen Namen.
Name, Meldeadresse, kurz was zu Dir, zwei aktuelle Fotos
und ein Telefongespräch wären wohl etwas um was ich bitten darf, oder ?
Das wäre über Mail möglich.

Es kommt komisch an,
wenn Du fragst wo Du Dich nach mir/uns erkundigen kannst,
aber selbst bist Du ja als Van-Dweller überhaupt nicht greifbar.

Wir sind wirklich total offen und unkompliziert -
haben aber auch gelernt, dass ein Ungleichgewicht an Nacktheit schadet.
Ich wünsche Dir heute einen guten Mittwoch !
LG Andi


2cents schrieb mir daraufhin am gleichen Tag eine empörte PN,
wie er es ähnlich im Thema ""Kaffee mit Andi"" getan hat ...


@2cents,
Deine verletzte Eitelkeit mit der Du hier im Forum
eine Brandspur gegen mich legst,
zeugt davon, dass es richtig war, Dich vorher abzuchecken
und Du nicht auf meinen Hof gekommen bist ...
man was bin ich froh :wink:

@Mike, danke fürs Telefongespräch -
--- Korrektur: sorry war Verwechslung meinerseits s.u. ---

Gruß Andi

_________________
Meine Mail: ich-gebe-alles(at)justmail.de

Wir sind Elite ... :daumen
-> für weitere Infos über Andi und Co. hier klicken <-


Zuletzt geändert von Andi am Di 5. Apr 2022, 07:22, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ein letztes Mal umsiedeln ...
BeitragVerfasst: Mo 4. Apr 2022, 12:53 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7988
Wohnort: Sachsen-Anhalt
@Strega

Wer mich akzeptieren will, muss meinen Humor akzeptieren. Neu im Forum zu sein, ist da keine Ausrede.

@Andi

Ich sehe das so, DU bist der jenigen mit einem Projekt. Also wollte er etwas über Dich erfahren. Aber was kannst DU schon von IHM wissen wollen, ausser dass er in einem Auto lebt?
Ich hatte mich mit Zugucker getroffen. Hab ihm einfach meine Adresse gegeben. Geht völlig unbürokratisch.
Aber genau weil du bist wie du bist, Andi, sollte man sich über dich informieren, bevor man sich auf dich einlässt.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ein letztes Mal umsiedeln ...
BeitragVerfasst: Mo 4. Apr 2022, 23:48 
Offline
Schamane

Registriert: Sa 6. Dez 2014, 03:06
Beiträge: 591
PN´s sind private Nachrichten!
Und private Nachrichten sind PRIVAT! und damit vertrauliche Nachrichten und gehören niemals! ohne Einwilligung des Autors/des Schreibers einfach so direkt vollständig oder gar auszugsweise veröffentlicht.
Vllt. hat ja "Just my 2 cents" eingewillgt ins Öffentlichmachen seiner PN´s, kann ich mir aber irgendwie nicht vorstellen.
Total irre das hier aber dann doch wieder gut als Warnung, sich dreimal zu überlegen, wem man was privat mitteilt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ein letztes Mal umsiedeln ...
BeitragVerfasst: Di 5. Apr 2022, 06:40 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7988
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Genau das wollte ich auch ansprechen, hab es dann aber irgendwie doch nicht. Auf anderen Foren wäre das eine Todsünde, die sofortige Sperrung nach sich zieht.

P.S.: @2cents
Ich wollte eigentlich liebend gerne noch einen Austausch über angebliche Lügen über die DDR, die man im Westen angeblich propagiert hat. Hatte dich im Nordkoreathread angesprochen, worauf du dich nicht mehr gemeldet hast. Wie sieht es aus? Vielleicht könnte man da einiges falsifizieren oder verifizieren. Wäre doch interessant.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Erdbeerpflanzen / Umsiedeln
Forum: Gärtnerei & Permakultur
Autor: Shiva
Antworten: 26

Tags

Bau, Deutschland, Erde, Haus, Kaffee, Kinder, Liebe, Wetter

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz