Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Do 13. Aug 2020, 05:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 14. Nov 2016, 21:40 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5545
Wohnort: NRW
hat mir jemand geschickt

https://www.facebook.com/DavidAvocadoWo ... 595966512/

https://de.wikipedia.org/wiki/Auroville

vielleicht für den einen oder anderen interessant

für mich ist es nix..kann weder mit luftfeuchtigkeit umgehen...noch unter menschenmassen leben..... :ätsch:

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg
https://i0.gmx.net/image/978/33756978,p ... ize-xl.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Mo 14. Nov 2016, 21:40 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mo 14. Nov 2016, 21:49 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5545
Wohnort: NRW
das mit der religion bin ich mir nicht mehr so sicher


Auroville gehört niemandem im besonderen. Auroville gehört der ganzen Menschheit. Aber um in Auroville zu leben, muss man bereit sein, dem Göttlichen Bewusstsein zu dienen.

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg
https://i0.gmx.net/image/978/33756978,p ... ize-xl.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 15. Nov 2016, 09:21 
Offline
Durchgeknallt
Benutzeravatar

Registriert: Di 15. Mai 2012, 22:03
Beiträge: 2038
Ja, da wäre ich damals, auf der Indienreise, gerne hingefahren, schafften wir aber aus verschiedenen Gründen nicht mehr. Ich hätte es mir gerne angesehen. Die Anfänge, also, wo der Gründer noch lebte, sollten noch ideologisch gut gewesen sein. Aber alles, was ich später gelesen, oder gehört habe, war dann nicht mehr so toll. Naja, ist wie mit fast allen Gemeinschaften. Am Anfang steht die Idee. Die Begründer können auch danach leben. Aber irgendwann werden es zu viele, die Grundideen, Gedanken, Ziele.......gehen mit der Zeit und den wechselnden Bewohnern verloren.
Aber das Grundkonzept hat mich das damals schon fasziniert.

_________________
Vergangenheit ist Geschichte,
Zukunft ist Geheimnis,
aber jeder Augenblick ist ein Geschenk.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 16. Nov 2016, 23:11 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 6551
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Auch eine Form des Ausstiegs aber sicher nichts fuer mich.
Ich weiss zwar nicht was negatives Shiva da gehoert hat, aber erinnert mich an Siebenlibden. Irgendwann wird es kommerziell.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 17. Nov 2016, 08:47 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5545
Wohnort: NRW
Megalitiker hat geschrieben:
Auch eine Form des Ausstiegs aber sicher nichts fuer mich.
Ich weiss zwar nicht was negatives Shiva da gehoert hat, aber erinnert mich an Siebenlibden. Irgendwann wird es kommerziell.


ich sage nur "businessplan" :roll:

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg
https://i0.gmx.net/image/978/33756978,p ... ize-xl.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 17. Nov 2016, 11:50 
Offline
Durchgeknallt
Benutzeravatar

Registriert: Di 15. Mai 2012, 22:03
Beiträge: 2038
Ich denke, das trifft es, das Komerzielle. Da ich es nur von Hören / Sagen / Lesen mitbekommen habe, kann ich da nichts Genaues zu sagen.
aber eigentlich ist es immer so, wenn irgendetwas zu groß wird. Ideologien gehen verloren........

_________________
Vergangenheit ist Geschichte,
Zukunft ist Geheimnis,
aber jeder Augenblick ist ein Geschenk.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 1. Mär 2018, 15:02 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Mai 2014, 20:07
Beiträge: 3029
Wohnort: Perle des Erzgebirges
Hi mal wieder "anstubsen"

Bin auch gerade wieder mal über Auroville (Indien) gestolpert und über eine weitere Arcosanti (USA):
https://blog.allplan.com/de/arcosanti-ein-architektonisches-utopia

Mfg

_________________
Was wir in dieser Welt brauchen sind ein paar Verrückte mehr, denn seht wohin uns die Normalen gebracht haben. "George Bernard Shaw"
Glaubt an morgen und pflanzt einen Baum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 2. Jul 2018, 11:07 
Offline
Tourist

Registriert: So 25. Jun 2017, 22:34
Beiträge: 2
Wohnort: Biel, Schweiz
Über Auroville bin ich im Internet gestolpert, während einer Phase, in der ich mich stark für Indien interessierte. Anhand von mehreren Artikeln erfuhr ich, dass vom anfänglichen Geist der Brüderlichkeit das Meiste verpufft ist. Es ist nun mal wie mit so vielem im menschlichen Leben. Die Anfangseuphorie, der Hype usw. weicht dann der ernüchternden Wirklichkeit bzw. Wahrheit. Nämlich, dass we are not just one big happy human family. Wer nach Auroville zieht, nimmt alle eigenen Marotten und kleinen sowie weniger kleine Egoismen mit. Für mich wäre es nichts. Zu doktrinär.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 2. Jul 2018, 11:26 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5545
Wohnort: NRW
Grosser-Jakob hat geschrieben:
Über Auroville bin ich im Internet gestolpert, während einer Phase, in der ich mich stark für Indien interessierte. Anhand von mehreren Artikeln erfuhr ich, dass vom anfänglichen Geist der Brüderlichkeit das Meiste verpufft ist. Es ist nun mal wie mit so vielem im menschlichen Leben. Die Anfangseuphorie, der Hype usw. weicht dann der ernüchternden Wirklichkeit bzw. Wahrheit. Nämlich, dass we are not just one big happy human family. Wer nach Auroville zieht, nimmt alle eigenen Marotten und kleinen sowie weniger kleine Egoismen mit. Für mich wäre es nichts. Zu doktrinär.


wie hier auch und auch sonst überall
dann wird der mensch schnell zum lama :wink:

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg
https://i0.gmx.net/image/978/33756978,p ... ize-xl.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 2. Jul 2018, 18:25 
Offline
Aussteiger

Registriert: Mi 30. Okt 2013, 21:24
Beiträge: 212
s'73
Zitat:
mensch schnell zum lama

...und spuckt feucht durch die Gegend wie du...

_________________
lieber es nötig haben und zu haben, als es nicht nötig haben und nicht zu haben


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 2. Jul 2018, 21:34 
Offline
Durchgeknallt
Benutzeravatar

Registriert: Di 15. Mai 2012, 22:03
Beiträge: 2038
@Ani: Es ist schon eigenartig, dass du deine Energie und deine Zeit für soetwas verschwendest. Ein Selbstversorger hat für solche Dinge doch gar keine Zeit, besonders in der Erntezeit nicht. Ich weiß, an anderer Stelle schriebst du mal, dass du deinen Frust auch in Foren ablädst. Dafür ist das Forum aber nicht gedacht. Suche dir bitte ein Frustforum - gibt´s bestimmt. Gibt es denn für dich nicht etwas Schöneres im Leben, als so zu agieren? Schade, scheinbar wohl nicht.

_________________
Vergangenheit ist Geschichte,
Zukunft ist Geheimnis,
aber jeder Augenblick ist ein Geschenk.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 2. Jul 2018, 22:23 
Offline
Aussteiger

Registriert: Mi 30. Okt 2013, 21:24
Beiträge: 212
Zitat:
Energie und deine Zeit für soetwas verschwendest.

Zitat:
Selbstversorger hat für solche Dinge doch gar keine Zeit

...die paar Minütchen Abwechslung...die brauchst du mir nicht gleich unter die Nase zu reiben...
Zitat:
besonders in der Erntezeit

...ich bin ein Highländer (über 400m ünN), bei uns sind gerade die Joh'beeren dran und die Zuckererbsen, der B'kohl fängt gerade so an... also vertreibe ich mir die Zeit, wie es mir passt und nicht wie du es mir vorzuscheiben versuchst...
Zitat:
deinen Frust auch in Foren ablädst

...von Frust war in meinem Post nicht die Rede, ich habe keinen Frust! Du sollst nicht von dir selbst auf mich projezieren!
Zitat:
Gibt es denn für dich nicht etwas Schöneres im Leben

...billige Unterstellung unter die Gürtellinie! Ermahne eher die Tunnelmenschen, die tausendfach das Forum mit ihrem Müll verdrecken, und nicht mich wegen 2-3 Posts!!!

_________________
lieber es nötig haben und zu haben, als es nicht nötig haben und nicht zu haben


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 3. Jul 2018, 12:53 
Offline
Durchgeknallt
Benutzeravatar

Registriert: Di 15. Mai 2012, 22:03
Beiträge: 2038
Jeder mag es sehen, wie er will.
Und sicher, aus der individuellen Perspektive, hat jeder recht.
Vorschreiben will ich dir gar nichts - ja, natürlich kannst du dir deine freie Zeit vertreiben, wie du willst, dein Ding. War nur ein Hinweis, mehr nicht.

_________________
Vergangenheit ist Geschichte,
Zukunft ist Geheimnis,
aber jeder Augenblick ist ein Geschenk.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 4. Jul 2018, 19:28 
Offline
Backpacker

Registriert: Mo 1. Jan 2018, 16:55
Beiträge: 56
Wohnort: Sauerland
Meine Güte...

Bin ja kein großer schreiberling aber ich lese hier wirklich gern mit und wenn ich was Konstruktives beitragen kann dann tu ich das ( nicht viel, leider).
Aber so langsam fühle ich mich hier wie im Kindergarten wo die bockigen Kinder untereinander nur darauf warten den anderen nen Beinchen zu stellen um ihren Frust loszuwerden...
In dem Sinne.... Es gibt so viel scheiße auf der Welt drum lasst uns hier doch vernünftig miteinander umgehen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 4. Jul 2018, 21:23 
Offline
Durchgeknallt
Benutzeravatar

Registriert: Di 15. Mai 2012, 22:03
Beiträge: 2038
Das war schon immer so, mal auf, mal ab, mal gute Tage, mal schlechte Tage.
Aussteiger, Selbstversorger, wie auch immer man sich hier nennen mag, die Masse ist nicht irgendwie besser, als die andere Masse, auch wenn manche sich dafür halten. Aber das ist die Erfahrung hier über die Zeit. Der Mensch ist eben Mensch, egal was er sich für tolle Namen gibt. - Ist halt leider so. "Muss" man mit leben, oder hier aussteigen :lol:

_________________
Vergangenheit ist Geschichte,
Zukunft ist Geheimnis,
aber jeder Augenblick ist ein Geschenk.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Geflügelpest, Drama und Geld
Forum: Tiere / Tierhaltung
Autor: Andi
Antworten: 2
Sammeln in der Stadt
Forum: Sammeln in der Natur
Autor: Vengo
Antworten: 9
Geld als Gott?
Forum: OFF-TOPIC
Autor: Peperoni
Antworten: 7
Ich möchte von der Stadt aufs Land
Forum: Vorstellungs Thread
Autor: Scheini
Antworten: 2
3 Mädels ohne Geld und Mut
Forum: Vorstellungs Thread
Autor: EddyUncool
Antworten: 5

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz