Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Mo 22. Jul 2019, 17:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Verwirkliche deinen Traum!
BeitragVerfasst: Mo 11. Feb 2019, 19:00 
Offline
Träumer

Registriert: Mo 11. Feb 2019, 18:23
Beiträge: 10
Hallo mein Lieben,

Ich stell ich mal kurz vor.
Ich heiße Elli, bin 21 jahre alt und lebe aktuell in Berlin. Die letzten 2 Jahre waren alles andere als einfach und mit viel Verzweiflung habe ich versuch mich, nach meiner Ausbildung, in das gesselschaftliche Leben einzufügen. Bisher ohne Erfolg.
Demnach habe ich jetzt beschlossen meine Energie anderweitig zu verwenden. Schon seit ich denken kann ist in mir der Wunsch nach einer Autarken Lebensgemeinschaft. Das könnte jetzt wirklich wahr werden. Finanzielle Mittel habe ich leider überhaupt keine, allerdings hat meiner Familie ein ca. 5000 m2 großes Grundstück mit 200 m2 größem Wohnhaus zusätzlicher Hang-Weide und einem winzigen Waldstück.

Mit den richtigen Leuten und einem gut überlegtem Konzept wäre auch meine Familie bereit uns dort für eine minimale Miete Leben und bauen zu lassen. Der letzte mieter hat gerade mal 750 Euro miete gezahlt.

Wie gesagt Vorraussetztung ist dass ich Leute finde die Macher sind. Also nicht nur reden sondern auch anpacken. Am besten sind Handwerkliche Vorkenntnisse (Ich bin Ausgebildete Gärtnerin). Dann muss zusammen ein Konzept überlegt werden. Wie soll das ganze Funktionieren. Wie Finanzieren wie die Anfangszeit. Gibt es die Möglichkeit da ein Soziales- oder Tierschutzprojetzt draus zu machen? und und und.....

Dann würden wir das meiner Familie vorstellen.

2 Bedingung ist das wir die, wir da wohnen das Grundstück Pflegen. Die Gebäude wieder in Schuss bringen und uns um die Gartenfläche und Obstbäume kümmern. (wäre ja dann auch in unserem interesse)

Wenn ihr Interesse, oder ideen habt schreibt mir doch einfach.
Aktuell sind wir 4-6 Leute zwischen 19 und 26.

Lg Elli :kuh:

_________________
Unser Planet ist unser Zuhause, unser einziges Zuhause. Wo sollen wir denn hingehen, wenn wir ihn zerstören. :fisch:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Mo 11. Feb 2019, 19:00 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verwirkliche deinen Traum!
BeitragVerfasst: Mo 11. Feb 2019, 19:17 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Mai 2014, 20:07
Beiträge: 2737
Wohnort: Perle des Erzgebirges
Hi elli und willkommen.

Du hast doch schon die idealen Voraussetzungen. Familie und ein geeignetes Grundstück.
Dir fremde leute dazu holen ist möglich, aber das ist immer ein Glücksfall wenn das passt. Als Familie zieht man doch eher an einem Strang.

Stell dein Konzept denen doch vor und fangt klein an. Wenn dann noch jemand dazu kommt um so besser.

Mfg m0rph3us

_________________
Was wir in dieser Welt brauchen sind ein paar Verrückte mehr, denn seht wohin uns die Normalen gebracht haben. "George Bernard Shaw"
Glaubt an morgen und pflanzt einen Baum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verwirkliche deinen Traum!
BeitragVerfasst: Mo 11. Feb 2019, 20:02 
Offline
Träumer

Registriert: Mo 11. Feb 2019, 18:23
Beiträge: 10
Hey,

meine Familie macht da nicht mir. Ihr gehört lediglich das Grundstück. Die Leute dich ich habe sind nicht ausreichend und sich auch noch nicht sicher. Außerdem haben wir keinerlei Erfahrung

_________________
Unser Planet ist unser Zuhause, unser einziges Zuhause. Wo sollen wir denn hingehen, wenn wir ihn zerstören. :fisch:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verwirkliche deinen Traum!
BeitragVerfasst: Mo 11. Feb 2019, 21:17 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 5448
Wohnort: Sachsen-Anhalt
4 - 6 Leute reichen noch nicht? Aber wie Morpheus schon schreibt, wird es schwer die richtigen zu finden.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verwirkliche deinen Traum!
BeitragVerfasst: Mo 11. Feb 2019, 22:18 
Offline
Träumer

Registriert: Mo 11. Feb 2019, 18:23
Beiträge: 10
Nein, meiner Erfahrung nach sind wir dann warscheinlich zu 3. maximal zu 4. da immer welche abspringen und das reicht meiner Meinung nach nicht um das alles zu organisieren. Besonders viel Erfahrung haben wir auch nicht. Wir sind sehr Kreativ und ich kenne mich mit Pflanzen gut aus. Das war es aber eigentlich auch schon. Schön wären vielleicht noch 1 oder 2 Handwerklich begabte Menschen. Nicht unbedingt mit Ausbildung, aber ein wenig Erfahrung wäre schon.

Ich hab ja ich nicht gesagt das es einfach wird, aber irgendwo muss man ja anfangen :wink:

_________________
Unser Planet ist unser Zuhause, unser einziges Zuhause. Wo sollen wir denn hingehen, wenn wir ihn zerstören. :fisch:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verwirkliche deinen Traum!
BeitragVerfasst: Di 12. Feb 2019, 02:12 
Offline
Freak
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Nov 2016, 05:59
Beiträge: 1367
Wohnort: Um Mao, THA
Elli98 hat geschrieben:
...irgendwo muss man ja anfangen...

Hi. Und Glueckwunsch:
Das ALLER Schwierigste hast Du schon hinter Dir - ein Stueckchen Land in Reichweite zu haben.
Du suchst 'Macher' … such' den Macher in Dir selbst. Sobald es waermer wird kannst Du 'im Garten' los legen.
Erwarte mal dass von Deinen 4 bis 6 'Freunden' am Ende Einer hin und wieder vorbei schaut. Die besten Plaene sind die die man alleine macht. Wenn sich ueberraschend dann doch Jemand anschliesst - um so besser.

Das Zweit Schwierigste Ding sehe ich bei 'Geduld' und 'Wille'. Da habt ihr Millenials ja Defizite wie man beobachtet und weiss. Kannst aber natuerlich gern beweisen dass … DU... die Ausnahme bist.
Allerdings MUSST Du nur Dir selber etwas beweisen - unsere Meinung ist da lediglich … unterhaltsam.

Waere ich Dein Dad und haette mit dem Grundstueck nichts vor - ich wuerde Dich machen lassen; brauchst ja nicht gleich das 5-Sterne-Projekt in's Laufen zu bringen. Erst mal anzufangen ueberzeugt m.E. am besten.
Dass Du Dir 'fachlich' derzeit nicht viel zutraust macht nix. Da war Jeder mal. Mit Ernst, Passion und Interesse kommt das schneller zusammen als man es abarbeiten/verwenden kann.

Stecke selber 'hier' fest; ich wuensche Dir aber das beste Gelingen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verwirkliche deinen Traum!
BeitragVerfasst: Di 12. Feb 2019, 12:16 
Offline
Selbstversorger
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Okt 2012, 14:39
Beiträge: 484
Moin Elli,
>was das Konzept betrifft > fang mit nem 1.Konzept an,welches im Laufe der Zeit erweitert und auch "umgeschrieben" werden kann.
(Je nach Ideen & Leuten,was die Zeit und die Verbindlichkeiten der mitwirkenden Menschen so aufzeigt).

Das 1.-Konzept könnte zum Beispiel beinhalten, das Du /ihr Saison-Gemüse und Obst sowie Gartenkräuter anbaut,welches ihr auch insofern "vermarkten" könntet,indem ihr wöchentlich Mix-Kisten zum ausliefern oder selbstabholen anbietet und zusammenstellt.
Diese Mix-Kisten beinhalten,was es saisonal gerade gibt>also z.Bsp. Rote Beete,Süßkartoffeln,Radies.Kohlrabi,Fenchel,Tomaten und ein Bündel Gartenkräuter.Sowie Obst nach Saison.Vieleicht auch Blumen.
Dieses Anfangs in Familien-und Nachbarkreisen anbieten,mit Hilfe nett gemachter Flyer>oft bekommt sowas auch einen Selbstlauf.
Geht auf Märkte,stellt euch dort vor.
Holt euch Samen von alten Sorten über Tauschbörsen (mein Tipp: auf dem Projekt "Kesselberg" bei Berlin gibt es Profis in Richtung Samen alter Sorten).
2.te Stufe wäre zum Beispiel das verarbeiten von Ernte-Produkten>Herstellung von Fruchtaufstrichen,Gemüse-Chutneys,Eingelegtes.Kräuter-Öle und Essige.
3.Stufe wären z.Bsp. Bio-Eier(Hühner) >die Bio-Eier sind unglaublich teuer zur Zeit...
DAS ALLES wäre ein Anfang.
Was das handwerkliche betrifft,um die Gebäudesubstanz stabil zu halten,da werden sich Lösungen finden.
Da gibt es Möglichkeiten,auch mal Leute nur "auf Zeit" mit einzubeziehen,es gibt genug Leute,die gegen Hilfe mal für ne begrenzte Zeit im Berliner Raum n Plätzchen für n Wohnmobil suchen oder für n paar Wochen ein Zimmerchen>"Wohnen gegen Hand" o.ä.
Es gibt da internationale Regelungen (siehe Whoofing oder workaway u.a.),wie man sowas handhabt.
So,dann gutes gelingen für Dich & euch !

_________________
Dein Glück
Ist nicht mein Glück (Rammstein)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verwirkliche deinen Traum!
BeitragVerfasst: Mi 13. Feb 2019, 13:26 
Offline
Tourist

Registriert: Mi 13. Feb 2019, 11:59
Beiträge: 2
Hallo!
Habe mich eben erst hier registriert und bin über deinen Post gestolpert. Das klingt für mich zu etwa 90% nach dem, was ich suche... habe allerdings Familie, die ich noch von meinen Aussteigerplänen überzeugen müsste. Aber über Pläne reden und Konzepte ausdenken geht immer. Hast du vielleicht Discord oder sowas, wo man sich besser austauschen und miteinander reden könnte? Und sich kennenlernen? Falls nicht, das ist kostenlos und geht über PC und App.
Eigentlich bin ich eher Denker als Macher, kann aber auch anpacken (brauche aber ab und an einen Tritt in den Allerwertesten)

LG Livy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verwirkliche deinen Traum!
BeitragVerfasst: Mi 13. Feb 2019, 17:40 
Offline
Aussteiger

Registriert: Mi 30. Okt 2013, 21:24
Beiträge: 168
Hallo,
Zitat:
Saison-Gemüse und Obst sowie Gartenkräuter anbaut,welches ihr auch insofern "vermarkten" könntet,indem ihr wöchentlich Mix-Kisten zum ausliefern oder selbstabholen anbietet und zusammenstellt.(...)

Aus eigenen Erfahrung halte ich diesen Vorschlag für den Einstieg in eine Selbstausbeutung. Stundenlöhne von unter einem Euro...
Zitat:
gerade mal 750 Euro miete gezahlt.

Rechnen statt träumen!
Angenommen dein Papa gibt es Euch für 500...? Mit allen Nebenkosten werden es schnell 800 zusammen...
Ein Kg Biogemüse kostet im Laden im Schnitt 3 €.
Also müsstet Ihr 3,2 Tonnen Gemüse im Jahr zum Ladenpreis verkaufen um die nackten Fixkosten zu decken. Mit Spaß wird es nix zu tun haben...Knochenarbeit...

Hey, Elli
Wieder aus eigenen Erfahrung: gute, erfahrene, arbeitsliebende, ehrliche Menschen für ein Projekt zu finden ist unendlich schwer!
Bevor Du etwas anfängst und dich selbst darin einfängst, um festzustellen, dass dies mit "Freiheit" nix zu tun hat....... überlege ob es nicht in Frage kommen würde bei einem existierenden Projekt einzusteigen.
Fast alle Projekte leiden unter "Personalmangel" - als eine Gärtnerin hast Du sehr viel Auswahl und kannst bestimmt ein Projekt finden, das dir zusagt.

Gruß
Ani

_________________
lieber es nötig haben und zu haben, als es nicht nötig haben und nicht zu haben


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verwirkliche deinen Traum!
BeitragVerfasst: Do 14. Feb 2019, 04:15 
Offline
Freak
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Nov 2016, 05:59
Beiträge: 1367
Wohnort: Um Mao, THA
Ich haette hier nicht gelesen dass Elli vorhat zu Faulenzen.
Ich sehe: ''Freiheit'' - die definiert ja Jeder anders. Man kann sich ja auch schrittweise annaehern
(''50 Shades of Freedom'')
Wenn links was mangelt, koennte man es von rechts her auffuellen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verwirkliche deinen Traum!
BeitragVerfasst: Do 14. Feb 2019, 13:59 
Offline
Selbstversorger
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Okt 2012, 14:39
Beiträge: 484
@Ani,
>es tut mir leid,das du bei Deinen Projekten nicht so gute Erfahrung zu machen scheinst.Ich lese aus deinen Zeilen einen gewissen Grad an Verbitterung und Härte heraus.
--------------------------------------------------------------------------------------------
Zu den theoretisch erwähnten "Gärtnerprojekten": (und damit wieder zurück zu Ellis Anliegen)
>ich kenne genug Kooperativen,die mit der "saisonalen Gemüsekiste" ihren Lebensunterhalt verdienen können>ES IST EINE FRAGE DES STANDORTES!
Mitten in der Pampa ist das natürlich schwieriger...
Die Projekte,von denen ich weiß,DAS es funktioniert,haben Anbindung an Ballungsgebiete (in dem Fall z.Bsp.Leipzig und auch Berlin).
Die Leute beliefern die "wie Pilze aus dem Boden schießenden" Veganen Bistros und Imbißbuden sowie relativ wohlhabende Bio-Lebensmittel-Konsumenten.Und Läden.
Mit frischen Kräutern auch schon mal kleine Hotel-und Restaurantküchen.
:arrow: Elli schrieb aber AUCH,das auch andere Konzepte in Frage kämen (Soziales z.Bsp.) und das sie junge,kreative Leute sind :idea: ! Da sollte man das Brainstorming nicht nur auf Garten-Knochenarbeit und ökonomische Fakten reduzieren.
DENN:wenn man einen guten Standort hat (in dem Fall Berlin) und Haus&Grundstück über FAMILIE zur Verfügung hat,lassen sich BESTIMMT auch noch andere Geld-verdien-Möglichkeiten erträumen und (schrittweise) umsetzen!
Keiner sagt,das man die Gelder für das Grundfinanzieren eines Objektes NUR über EINE Idee,bzw. über "Knochenarbeit" einfahren muss...
:arrow: Man kann Workshops und Unterrichtungen geben,einen Lehrpfad-Garten errichten-vieleicht sogar in Verbindung mit Kunst :idea: ,man kann als Baby-oder Hundesitter tätig sein, oder normal arbeiten gehen,vermieten,sich über Wohngeld-beantragen ne zeitlang "den Rücken freihalten" und und und...
Viele Ideen fangen als Hobby an (und wenn man sich "nur" erstmal teil-versorgen LERNT) und können DANN je nach Erfahrung und Überschuß erweitert werden.
Vieles wird aus Träumen "geboren" !
Dieses "Rechnen-statt-Träumen!" ist genau das,wovon sich ein junger Idealist lösen will >und die Leute sind ja bestimmt auch nicht so doof,das sie 1x1 letztendlich nicht zusammenrechnen können.
Hier ein Anregungslink für Elli:
http://rotebeete.org/wer-wir-sind/

_________________
Dein Glück
Ist nicht mein Glück (Rammstein)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verwirkliche deinen Traum!
BeitragVerfasst: Do 14. Feb 2019, 14:25 
Offline
Schamane

Registriert: Di 23. Okt 2018, 01:36
Beiträge: 550
Wohnort: Salzburg
Bravo moon, super Text!
:respekt:

_________________
I'm out / offline


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verwirkliche deinen Traum!
BeitragVerfasst: Do 14. Feb 2019, 15:56 
Offline
Freak
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Nov 2016, 05:59
Beiträge: 1367
Wohnort: Um Mao, THA
Moon hat geschrieben:
...Vieles wird aus Träumen "geboren"

Als ich selber geboren wurde hatten meine Eltern einen anderen 'Andreas' im Kopf als ich mich zu deren Bestuerzung entwickelt habe. Aber ich funktioniere - einigermassen zufriedenstellend. Nur: Anders. Hauptsache, die Geburt findet statt. Improvisieren (oder Erweitern/Anpassen) kann man immer.
und:
Moon hat geschrieben:
..."Rechnen-statt-Träumen!"...

Vielleicht verbinden? ---> Traeumen UND rechnen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verwirkliche deinen Traum!
BeitragVerfasst: Do 14. Feb 2019, 16:47 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Mai 2014, 20:07
Beiträge: 2737
Wohnort: Perle des Erzgebirges
Denke auch das man da auch anders rechnen kann.

Man wohnt und lebt dann auf dem Grundstück und sorgt dafür das man natürlich mit wenig Nebenkosten lebt.
Regenwasser, Solarstrom, Holzheizung...
Dann rechnen sich die 750€ natürlich anders, sind dann kein Einkommen aber dafür reduzieren sich die Ausgaben um das doppelte.

Aber nebenbei Arbeiten oder Geld verdienen muss man trotzdem für alle Zwangsabgaben wie (Ab)Wasser und Müllgebühren...

Mfg

_________________
Was wir in dieser Welt brauchen sind ein paar Verrückte mehr, denn seht wohin uns die Normalen gebracht haben. "George Bernard Shaw"
Glaubt an morgen und pflanzt einen Baum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verwirkliche deinen Traum!
BeitragVerfasst: Di 19. Feb 2019, 10:50 
Offline
Träumer

Registriert: Mo 11. Feb 2019, 18:23
Beiträge: 10
ani hat geschrieben:
Hallo,
Zitat:
Saison-Gemüse und Obst sowie Gartenkräuter anbaut,welches ihr auch insofern "vermarkten" könntet,indem ihr wöchentlich Mix-Kisten zum ausliefern oder selbstabholen anbietet und zusammenstellt.(...)

Aus eigenen Erfahrung halte ich diesen Vorschlag für den Einstieg in eine Selbstausbeutung. Stundenlöhne von unter einem Euro...
Zitat:
gerade mal 750 Euro miete gezahlt.

Rechnen statt träumen!
Angenommen dein Papa gibt es Euch für 500...? Mit allen Nebenkosten werden es schnell 800 zusammen...
Ein Kg Biogemüse kostet im Laden im Schnitt 3 €.
Also müsstet Ihr 3,2 Tonnen Gemüse im Jahr zum Ladenpreis verkaufen um die nackten Fixkosten zu decken. Mit Spaß wird es nix zu tun haben...Knochenarbeit...

Hey, Elli
Wieder aus eigenen Erfahrung: gute, erfahrene, arbeitsliebende, ehrliche Menschen für ein Projekt zu finden ist unendlich schwer!
Bevor Du etwas anfängst und dich selbst darin einfängst, um festzustellen, dass dies mit "Freiheit" nix zu tun hat....... überlege ob es nicht in Frage kommen würde bei einem existierenden Projekt einzusteigen.
Fast alle Projekte leiden unter "Personalmangel" - als eine Gärtnerin hast Du sehr viel Auswahl und kannst bestimmt ein Projekt finden, das dir zusagt.

Gruß
Ani



Hey,

Für den Anfang zeihen wir dort errstmal ein. So wie es aussieht Ende des Jahres. Dann haben wir estmal ein Haus mit großem Garten. Jeder von uns wird arbeiten Gehen. Im 1. Jahr wird erstmal geschaut ob wir miteinander zurrecht kommen, wie ist die arbeitsmoral, funktioniert das mit der planung..... und und und. evetuell wir das aud 2 Jahr verlängert und dann schaun wir das es nach und nach umgewandent wird. eins nach dem anderen....

_________________
Unser Planet ist unser Zuhause, unser einziges Zuhause. Wo sollen wir denn hingehen, wenn wir ihn zerstören. :fisch:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Mein Traum im Grünen...
Forum: Träumerei & Ideen-Ecke
Autor: Paddi
Antworten: 16
Hallo Earthship-Traum
Forum: Vorstellungs Thread
Autor: Julia
Antworten: 5
Man ist nie zu alt für seinen Traum
Forum: Bücher, Filme und Medien
Autor: Jambo
Antworten: 0
Keinen Mut zu meinem Traum
Forum: Vorstellungs Thread
Autor: Why
Antworten: 11
Für meinen Traum andere enttäuschen?
Forum: Aussteigen / Auswandern - Freie Diskussion
Autor: Rosa
Antworten: 9

Tags

Bau, Berlin, Bild, Erde, Familie, Garten, Haus, Liebe

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz