Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Sa 19. Jun 2021, 15:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 6. Mai 2020, 21:48 
Offline
Tourist

Registriert: Mi 6. Mai 2020, 21:31
Beiträge: 1
Hallo zusammen, ich schreibe zum ersten Mal hier auf diesem Forum und such dringend Hilfe bzw. Leute mit denen ich sprechen kann.
Ich arbeite etwas 10 Stunden in einer Firma und suche dringend einen Weg ein selbstbestimmtes ohne Chef im Nacken und vom Geld abhäniges Leben zu führen. Ich habe überhaupt nichts gegen Arbeiten. Im Gegenteil! Ich arbeite gerne für meinen Lebensunterhalt, jedoch nicht unter den heutigen Bedingungen. Es wird mir alles zu viel und ich habe das Gefühl, mehr zu arbeiten und weniger für mich und meine Interessen zu leben. Gibt es hier Menschen denen es genauso geht? Lasst uns doch mal gemeinsam überlegen wie wir etwas ändern können bzw. ob wir nicht gemeinsam an einem freiem individuellem Leben arbeiten können. Über Kommentare wäre ich sehr dankbar. :) Liebe Grüße Jeevan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Mi 6. Mai 2020, 21:48 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Do 7. Mai 2020, 09:38 
Offline
Freak

Registriert: Do 6. Okt 2016, 09:49
Beiträge: 1297
Wohnort: Altenstein
jo hi, wir fühlen uns hier auch durch die Geissel "Lohn-" oder vielmehr Sklavenarbeit bedroht... Haben uns auch schon verkrochen davor...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 7. Mai 2020, 21:10 
Offline
Backpacker
Benutzeravatar

Registriert: Fr 5. Jul 2019, 23:06
Beiträge: 27
Wohnort: Baden-Württemberg
Der erste Schritt wäre z.B. Teilzeitarbeit und Krankmachen. Nicht arbeiten ist schwieriger als arbeiten, aber weniger Arbeit :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 7. Mai 2020, 22:35 
Offline
Guru

Registriert: Sa 11. Jun 2016, 21:31
Beiträge: 1543
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo
Huhu und gratuliere, dass du dir Gedanken machst!

Der zweite Schritt könnte sein dass du dir Gedanken machst was du an Kosten die du jetzt noch hast einsparen könntest

können irgendwelche abstrusen Versicherungen sein die viele Leut speziell in Deutschland als unverzichtbar ansehen
der normale Lebens-Standard mit soundsoviel mal Kino, alle Jahre neues megagoiles Schmartphone, die hippsten Klamotten, net tolle Wohnung zu Wuchermiete......
deine persönliche Denke von "wasbrauchichunbedingtzumglücklichsein"
hinterfrag das mal
was is unbedingt??? und was GLÜCKLICHSEIN???

hmmmm, und wies dann weitergeht,
das weisst du selbst am allerbesten

vielleicht Umzug in ne WG?
vielleicht statt Markenjeans megagiganobel neu kaufen Halb-Marken- oder Null-Markenjeans gebraucht kaufen? Kostet statt 160 Teuronen vielleicht 7,5o Teuronen! Und was machste mit dem Differenzbetrag.........................................................????
Eine von 1001 Möglichkeiten.....!!!

Bleib dran! Es lohnt sich!!! Wenn du es wirklich willst!!!! Und UnterstützerInnen finden sich aufm Weg, wenn du losgehst.....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 10. Mai 2020, 05:22 
Offline
Backpacker

Registriert: Di 5. Mär 2019, 22:21
Beiträge: 20
Mach doch mal ein Experiment: Bring einfach deinen Fernseher für einen Monat in den Keller... du wirst dich wundern wie viel zeit du auf einmal hast.
Wenn dann die Gedanken wegen der entfallenden Werbung, Angst-Propaganda usw. langsam klarer und ruhiger werden... wirst du dir sicher schon selbst ein Konzept ausdenken können


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 27. Mai 2020, 20:08 
Offline
Tourist

Registriert: Mi 27. Mai 2020, 20:02
Beiträge: 1
[quote="HardcoreMinimalist"]Mach doch mal ein Experiment: Bring einfach deinen Fernseher für einen Monat in den Keller.[/quote] Find ich gut. Wer es mit dem Aussteigen ernst meint, hat das wahrscheinlich schon gemacht ;-) lG! 8)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

einfach weg..tipps..und eine gleichgesinnte gesucht ?!
Forum: Aussteigen / Auswandern - Freie Diskussion
Autor: Christian360
Antworten: 15
Wer hätte Lust auf freies Leben in Ungarn?
Forum: Planungen/Vorbereitungen für Projekte
Autor: michaelb
Antworten: 1
Gleichgesinnte aus dem Allgäuer-Raum?
Forum: Vorstellungs Thread
Autor: flowergirl
Antworten: 2
Gemeinschaft - Suche Freunde welche leben wollen wo sie rich
Forum: Aussteigen / Auswandern - Freie Diskussion
Autor: dami_salsa
Antworten: 3
Suche gleichgesinnte für ein Unabhängiges Leben im Süden
Forum: Vorstellungs Thread
Autor: Mens Benni
Antworten: 12

Tags

Essen, Forum, Geld, Liebe, USA

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz