Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Sa 19. Okt 2019, 13:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: soundso
BeitragVerfasst: So 10. Mär 2019, 14:32 
Offline
Träumer

Registriert: So 10. Mär 2019, 12:02
Beiträge: 5
Wohnort: nahe Frohburg
Hallo und Guß aus Frohburg/Sachsen, tolle interessante Seite, Danke an die Macher, hätte nicht gedacht das so viele Leute sich mit ähnlichen, wie den meinen Gedanken, beschäftigen! Ich glaube ich bin so Teilaussteiger, triffts wohl am ehesten also runterfahrn, entschleunigen, mehr Natur, weniger Müll, Plastik, Gift, Füsse und Rad (+Kopf) benutzen, selber anbauen und verwerten. Wollte im Ursprung ganz aussteigen mit kleiner Laube und Garten am See, geht aber nicht, die nehmen einem ja alles weg, wenn nicht zahlst, sprich KK, GEZ usw., so hab ich einen anderen Weg gefunden, für mich. Ehemaliges Pfarrhaus (1574) mit viel grün und Land umher, das saniere ich Stück um Stück besser gesagt restauriere es alles wird verwertet, warum alte Türen fortwerfen (?) Farbe abschleifen, schadhafte Stellen reparieren, Kastenschloss in Gang setzen, besser wie jede neue, Lehmputz hält genau wie jeder andere, belastet die Umwelt nicht, kann man immer wieder verwenden, so einfach. Ich bin in der DDR aufgewachsen, klingt komisch aber sehr frei und natürlich, hatte Glück, jedoch so ab `84 fing ich an zu erkennen welche Schäden der Mensch anrichtet, die Mulde hinter Eilenburg derart vergiftet, das kein Fisch mehr drin leben konnte, hab die schrecklichen Industriekippen hinter Bitterfeld gesehen 8m hoch nur Gift und Fässer, Industrieabfälle, im Silbersee konnte man Nachts Filme entwickeln. Gut das ist alles vorbei, was wurde gelernt? Die Meere voller Plastemüll, das All voll Schrott, der Verkehr hat ums hundertfache zugenommen, gefühlt, es ist billiger Gründünger kaputt zu spritzen als umzuackern. Ich habe Angst und die schon lange, nicht um mich sondern wir wissen: die Erde ist geborgt, nichts davon gehört uns wirklich! Was kann ich tun, war die Frage. Autos abgeschafft, TV- fort damit, ich fliege nicht, fahre Rad oder Zug (letztes Jahr beide Mulden- Quelle bis Mündung- abgefahren, wunderschön, einmalig!!! Kein Gift in meinem Garten, mit allem was ich ernte und verarbeite komme ich durch, klar kauf ich auch zu, kann ja nicht alles machen aber ein kleiner Beitrag ist es wenigstens. Ich danke für eure Aufmerksamkeit und hoffe das wir durch unser denken und handeln positives bewegen. LG Mathi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: soundso
BeitragVerfasst: So 10. Mär 2019, 14:51 
Offline
Schamane

Registriert: Di 23. Okt 2018, 01:36
Beiträge: 551
Wohnort: Salzburg
Hallo Mathi,

Herzlich Willkommen im Forum
und Glückwunsch zu deinem Handeln!

_________________
I'm out / offline


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: soundso
BeitragVerfasst: So 10. Mär 2019, 18:36 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 5965
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Ich hab jetzt den Unterschied zwischen Laube und Pfarrhaus nicht verstanden. Die Zwangsgebuehren zahlst du doch immer.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: soundso
BeitragVerfasst: So 10. Mär 2019, 19:18 
Offline
Guru
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mär 2012, 08:46
Beiträge: 1769
Hallo und willkommen

Schön einen weiteren "Erwachten" in der Runde zu haben.
Und ganz toll wie Du mit Deinem Leben, wie Du es lebst einen Beitrag leistest unsere Mutter Erde erhalten zu wollen. Ja.....ich sage es noch einmal und immer wieder. Jeder kann etwas tun und sei es noch so wenig, denn alles was wir tun oder nicht tun trägt zum Großen Ganzen bei.

_________________
Du willst es wissen ? unser (Lebens)Projekt - externe Seite
________________________________________

unser Profil bei Workaway - kurze Info über unseren Hof und was wir anstreben


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: soundso
BeitragVerfasst: So 10. Mär 2019, 22:48 
Offline
Träumer

Registriert: So 10. Mär 2019, 12:02
Beiträge: 5
Wohnort: nahe Frohburg
Danke für die Willkommen-Grüße. Antwort für Megalitiker, hab hier schon einiges, ich darf Du sagen, von dir gelesen. Du hinterfragst, das regt zum denken an und das ist immer gut. 48 Jahre kann ich nicht in eine Kurzvorstellung pressen und will ich auch nicht. Der Gedanke des kompletten Aussteigens existierte vor dem Pfarrhaus schon recht konkret, wollte nur meine beiden Kinder ins Leben bringen und dann Ruhe haben, Talsperre Kriebstein war das Ziel. Hatte mir zu dem Zeitpunkt eingebildet komplett verschwinden zu können, aus allem raus und wie ich finde immer noch ein schöner Traum, geht nur, wenn der Mensch auf alles weltliche weitestgehend bereit ist zu verzichten, war wohl naiv von mir, denn das ist nicht mein Ziel, ich brauch ja mein Werkzeug und ein Kühlschrank und meine Bücher. Hatte dann eine Frau kennengelernt, eine wie sie seltener kaum sein kann, mit Rückzugsmentalität, Menschen nicht leiden könnend (O-Ton, beantworte keine Fragen dazu), leicht depressiv, Hs-unangepasst, Hochintelligent, Kinesthätin, sozusagen ein Volltreffer und ich konnte viel lernen obwohl sie viel jünger war. Haben dann unser eigenes Ding geplant, ging in Richtung Sv, Teilausstieg, Neuanfang mit Kind u.so. folglich haben wir das Haus gekauft. <irgendwann wollte sie sich irgenwie wohl doch noch mal in der Gesellschaft beweisen oder versuchen, ich weiß es nicht, das Haus ist noch da, der Garten, die Natur und ich auch. Ich hab meins gefunden, was ich suchte. Ich mal dir eben ein Bild: der eine Teil vom Vorgarten ungefair 350m² ist jetzt Blütenweis von den Schneeglöckchen und Märzenbechern, Tausende stehen da, unglaublich.....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: soundso
BeitragVerfasst: So 10. Mär 2019, 23:05 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 5965
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Na klar, wir duzen uns alle. Wir sind deutschlandweit gesehen fast Nachbarn.
Ja, das is so. So richtig kommst du in De nicht aus dem System raus.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Tags

Auto, Bau, Erde, Filme, Garten, Haus, Hund, Meer

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES

Impressum | Datenschutz