Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Sa 7. Dez 2019, 05:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Selbstversorgung vegan
BeitragVerfasst: Sa 10. Mai 2014, 12:46 
Offline
Tourist

Registriert: Sa 10. Mai 2014, 11:17
Beiträge: 1
Hallo,
darf ich mich kurz vorstellen ? Ich bin Musikerin, lebe und arbeite in einer Großstadt in Norddeutschland. In den letzten Jahren ist meine Sehnsucht nach einem naturnahen Leben immer größer geworden. Dadurch, dass meine Eltern ein Haus auf dem Land haben und die Selbstversorgung anstreben, konnte ich auch schon zwei Sommer lang Erfahrungen im Gemüseanbau ( mit selbsthergestelltem Dünger und Pflanzenschutzmitteln ) sammeln. Natürlich reicht das noch lange nicht !

Ein Leben mit Tieren, aber ohne Nutztierhaltung würde mich glücklich machen. Das geht nur in einer Gemeinschaft mit Menschen, die ihre jeweiligen Fähigkeiten mit einbringen. Wer passionierter Fleischesser ist, wird meinen Traum als lächerlich abtun oder vielleicht sogar agressiv werden. Bitte dann lieber gar nicht antworten !
Sehr gut vorstellen kann ich mir auch eine Teil-Selbstversorgung, also ein bisschen Arbeiten, um laufende Kosten zu decken, so weit wie möglich aber unabhängig leben.
Auch die Gründung von Mehrgenation-Haushalten kommt mir sinnvoll vor. Alte Menschen sind ins Leben eingebunden, können vielleicht noch ein paar kleine Aufgaben wie Kinderbetreuung übernehmen und werden gepflegt. Junge Frauen ( vor allem Selbstständige ) müssen ihre Kinder nicht mit sechs Monaten in die Krippe geben.


Also im Moment ist noch nichts konkret. Ich freue mich über interessante Beiträge und Ratschläge ( auch sachliche Kritik ) !

_________________
Die Grösse und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt.
Gandhi, Mahatma (1869-1948), Führer der ind. Selbständigkeitsbewegung, Nobelpreis 1913


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 11. Mai 2014, 00:59 
Offline
Waldschrat
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:20
Beiträge: 818
Zwar heisst es im Zauberlehrling "Halt den Schnabel, Gabel", aber hier wird wohl kaum jemand versuchen, dir einen Pic Mac zwangseinzuflössen... geschweige denn aggressiv werden ob deinem Speiseplan.

Herzlich willkommen! Ich finde deine Ideen gut und drück dir die Daumen.

Gerade alte Leute finden sich heute immer öfter in der Situation, Haus und Hof aufgeben zu müssen und in ein Altenheim zu ziehen, was schweineteuer ist. Junge MitbewohnerInnen können das verhindern. Und die kosten keine 5000 Euro im Monat, ergo muss das Haus nicht verscherbelt werden.

Naja, nur so eine Idee, für ein Inserat oder so.

lg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 12. Mai 2014, 12:05 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Mai 2014, 19:07
Beiträge: 2907
Wohnort: Perle des Erzgebirges
Hi

Deine Idee/Weg find ich gut. Er geht da hin wo man früher schon mal war.

Für deine vegane Selbstversorgung scheinst du ja schon Grundlagen zu kennen.
Hier mal noch ein paar Ideen wie man so was machen kann. (auch mit Zahlen Kosten Fläche und "Ertrag")
http://www.derkleinegarten.de/nutzgarten-kleingarten.html
man braucht gar nicht so viel Fläche wie einige denken. (z.B. 40m² können reichen)

Wo man so etwas schon mal "erleben" kann sind verschiedene Ökodörfer oder Wohnprojekte. Einfach mal Googln und anschauen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 13. Mai 2014, 22:58 
Offline
Waldschrat
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:20
Beiträge: 818
40m2 scheint mir doch zu wenig. Einige Experten sprechen von 200m2 Minimum. Da ist aber Heizmaterial noch nicht drin. In einigen Entwicklungsländern stellt der Staat jeder Familie 10'000m2 zur Verfügung. Eine Art Sozialhilfe.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 14. Mai 2014, 07:05 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Mai 2014, 19:07
Beiträge: 2907
Wohnort: Perle des Erzgebirges
Zitat:
40m2 scheint mir doch zu wenig.


Die 40m2 sind nur für die Selbstversorgung mit Gemüse in der heutigen Zeit.
Auf der Seite wird das auch etwas genauer beschrieben.

Für 100%ige Selbstversorgung mit Obst und Gemüse rechnet man dort mit 250m2 (50%Obst/50%Gemüse) Schein mir realistisch.

Für Brennmaterial braucht man minimum 1m2 für 4KW Wärmebedarf.
(Bsp. 8000KWh/a für ein "kleines Wohnhaus" brauchen 2Tonnen Brennmaterial und dafür bräuchte man eine Fläche von 45mx45m (2000m2))
Sinnvoll wäre das 3fache also 6000m2 weil man den Boden ja nicht immer "brandroden" will.

Aber wer hat gesagt das einem der Wald gehören muss wo man sein Holz sammelt.

mfg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 3. Jun 2014, 14:42 
Offline
Aussteiger

Registriert: Do 31. Okt 2013, 17:27
Beiträge: 179
Wohnort: Bayern
Hallo schnabel :)

Ich liebe die Tiere fast mehr als die Menschen, esse aber trotzdem gerne Fleisch! Aber warum sollte ich deshalb bösartig oder aggressiv gegen Vegetarier oder Veganer sein?

Als friedliebender Mensch,lehne ich alles gewalttätige ab!

Deine Ideen und Vorstellungen finde ich gut und es gibt dazu vieles zu schreiben. Auf diesen Austausch freue ich mich!

_________________
Liebe das Leben, lebe die Liebe!
Bleibe Mensch und lebe fair!
Leben und Leben lassen!
Mach Dich nicht größer oder kleiner!
Bleib immer in Augenhöhe!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Komplette Selbstversorgung realisierbar?
Forum: OFF-TOPIC
Autor: Freydenka
Antworten: 26
Selbstversorgung
Forum: Aussteigen / Auswandern - Freie Diskussion
Autor: Anonymous
Antworten: 6
Selbstversorgung
Forum: Vorstellungs Thread
Autor: Anyak
Antworten: 11
Selbstversorgung zu zweit in der Altmark
Forum: Kontaktbörse
Autor: Apus apus
Antworten: 3
www.aktion-selbstversorgung.com
Forum: Vorstellungs Thread
Autor: daroland
Antworten: 5

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES

Impressum | Datenschutz