Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Di 26. Mär 2019, 00:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Neuling aus Norddeutschland
BeitragVerfasst: Fr 11. Jan 2019, 22:28 
Offline
Schamane

Registriert: Di 23. Okt 2018, 00:36
Beiträge: 522
Wohnort: Salzburg
Du musst das etwas relativieren.
Der durchschnittliche Verdienst ist auch oft niedriger.
Z.B. Polen oder Ungarn

Aber es stimmt, Silvi hat ja einen Link zu Holland gepostet.
Es geht also auch anders

_________________
I'm out / offline


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Fr 11. Jan 2019, 22:28 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuling aus Norddeutschland
BeitragVerfasst: Sa 12. Jan 2019, 09:49 
Offline
Guru
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mär 2012, 07:46
Beiträge: 1507
Ja...ich meinte nicht die osteuropäischen Länder...
Ich würde die direkten Nachbarn mit Deutschland vergleichen. Es dürfte ja bekannt sein das wir ein "Billiglohnland" sind, im Vergleich zu den anderen "führenden" westlichen Nationen.
Beträgt die KV bei euch in Österreich nicht 60 € im Monat ? Bei uns bist Du mit wenigstens 180 € bei.... als "freiwillig" Versicherter bei den Gesetzlichen Kassen, das drück dann mal von deinem 450 € Minijobgehalt ab.... Dann bleiben ja noch fette 270 € zum Leben. Okay.... vorher noch die 17 € Zwangsabgabe an den Staatsfunk, bissel Steuern hier und Versicherung da.... Dann kannst Du Deinen Wocheneinkauf von den übrigen gebliebenen 10 € bestreiten ;)

Eh...ich bin schon wieder so negativ.....

Schlecht geschlafen.... Graues Wetter....

Edit: das ist aber vielleicht ganz gut, das man das hier aufzeigt inwieweit man hier "frei Leben" kann. Muss man nur für sich selbst das "frei" definieren können

_________________
Du willst es wissen ? unser (Lebens)Projekt - externe Seite
________________________________________

unser Profil bei Workaway - kurze Info über unseren Hof und was wir anstreben


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neuling aus Norddeutschland
BeitragVerfasst: Sa 12. Jan 2019, 09:59 
Offline
Träumer

Registriert: Do 10. Jan 2019, 12:34
Beiträge: 13
Und dazu wachsen die Finanzreserven der Krankenkassen immer weiter, die erzielen ein Haufen an Überschuss laut dieser Seite. https://www.bundesgesundheitsministeriu ... assen.html

Zitat: "Die gesetzlichen Krankenkassen haben im 1. Quartal des Jahres 2018 einen Überschuss von rund 416 Millionen Euro erzielt. Die nun ebenfalls vorliegenden endgültigen Jahresergebnisse 2017 ergaben einen Überschuss von 3,5 Milliarden Euro – rund 350 Millionen Euro mehr als in den vorläufigen Werten ausgewiesen. Damit sind die Finanzreserven der Krankenkassen bis Ende März 2018 auf rund 19,9 Milliarden Euro gestiegen. Im Durchschnitt entspricht dies mehr als einer Monatsausgabe und damit mehr als dem Vierfachen der gesetzlich vorgesehenen Mindestreserve.

Wir liegen mit unserem Versichertenentlastungsgesetz richtig. Die Krankenkassen häufen aufgrund der guten wirtschaftlichen Lage immer weiter Finanzreserven an. Deshalb ist es richtig, dass Krankenkassen sobald wie möglich ihre übermäßig hohen Rücklagen abbauen müssen, um Arbeitnehmer und Rentner zu entlasten."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neuling aus Norddeutschland
BeitragVerfasst: Sa 12. Jan 2019, 12:36 
Offline
Schamane

Registriert: Di 23. Okt 2018, 00:36
Beiträge: 522
Wohnort: Salzburg
Weiß das jetzt ad hoc gar nicht so genau.

Als Schüler, Angestellter/Arbeiter oder Arbeitsloser bist du bei uns automatisch versichert. Als Selbstständiger habe ich mich nie betätigt...

_________________
I'm out / offline


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neuling aus Norddeutschland
BeitragVerfasst: Sa 12. Jan 2019, 15:27 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 16:45
Beiträge: 4491
Wohnort: NRW
Spencer hat geschrieben:
Beträgt die KV bei euch in Österreich nicht 60 € im Monat ?


ist das jetzt eine wunschrechnung :lol:


Zitat:
Kosten

Der Beitrag für die Selbstversicherung in der Krankenversicherung beträgt 427,05 Euro pro Monat (Wert für 2019). Ist die finanzielle Lage der Antragstellerin/des Antragstellers angespannt, besteht die Möglichkeit, einen Antrag auf Ermäßigung dieses Beitrags zu stellen.

Wird dieser Antrag gleichzeitig mit dem Antrag auf Selbstversicherung gestellt, kann eine Ermäßigung ab dem ersten zu bezahlenden Beitrag wirksam sein.

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neuling aus Norddeutschland
BeitragVerfasst: Di 15. Jan 2019, 06:27 
Offline
Weltreisender

Registriert: Sa 22. Sep 2018, 10:49
Beiträge: 138
Hi, richynator.

Nehme mal an das du im Norden bleiben willst, mit deine 23 biste natürlich auch irgendwo noch relativ jung. ;)

_________________
"Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neuling aus Norddeutschland
BeitragVerfasst: Mo 11. Feb 2019, 10:19 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 16:45
Beiträge: 4491
Wohnort: NRW
ich muss nochmal auf die KV in österreich zurückkommen
weil ich mich damit für jemand beschäftigen musste.
und weil @spencer das angesprochen hat.



-alle sorten von studiernede macht die KV 59,57 euro/monat.
-für geringfügig beschäftigte bis 447 euro macht die KV 63 euro/monat.
-für selbstständige mit 447 euro im monat...z.b. auf honorarbasis macht KV 34,20 euro/monat (immer 7,65% egal wie hoch das einkommen)
-für alle anderen welche sich selbstversichern müssen/sollen macht die KV 427,07 euro/monat

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neuling aus Norddeutschland
BeitragVerfasst: Do 28. Feb 2019, 22:18 
Offline
Guru
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mär 2012, 07:46
Beiträge: 1507
Zitat:
"Die gesetzlichen Krankenkassen haben im 1. Quartal des Jahres 2018 einen Überschuss von rund 416 Millionen Euro erzielt.


Dafür mussten sie auch den Beitrag 2019 um knapp 4,5 % anheben....

Wer von Euch hatte ab Januar eine Lohnsteigerung um 4,5 % ?

:wink:

_________________
Du willst es wissen ? unser (Lebens)Projekt - externe Seite
________________________________________

unser Profil bei Workaway - kurze Info über unseren Hof und was wir anstreben


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Neuling
Forum: Vorstellungs Thread
Autor: Blokker
Antworten: 4

Tags

Deutschland, Erde, Forum, Gesundheit, Wirtschaft

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, NES, Bau, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz