Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Di 16. Jul 2019, 00:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hallo...
BeitragVerfasst: Mo 14. Jan 2019, 08:37 
Offline
Träumer

Registriert: Mo 14. Jan 2019, 07:49
Beiträge: 6
Hallo..

ich heiße Sascha und bin 41 Jahre alt. Ich komme aus der Nähe von Osnabrück.

Ich denke das Erste was man sich so fragt ist, was bringt einen auf dieses Forum? Ich kann es euch nicht sagen.
Ich bin jetzt 41 Jahre alt und bin extrem Gelangweilt. Gelangweilt von diesem Leben. Dieses 0815 Leben. Ich bin Gelangweilt von den Menschen hier. Nicht das alle Menschen schlecht sind. Ganz im Gegenteil, ich finde es beeindruckend wie viele Menschen mit diesem Leben so wunderbar umgehen können. Ich kann es nicht. Mir fehlt das Abenteuer. Mir fehlt diese Herausforderung. Mir fehlen die Menschen um mich herum mit denen ich mich identifizieren kann.
Hobbypsychologen würden jetzt sagen das ich depressiv bin. Nein, ich denke nicht das ich unter Depressionen leide. Allerdings sagt das auch jeder von sich. Es ist lustig wie das Leben so gegensätzlich sein kann.
Naja, ich bin ein Mensch und ich habe Träume. Ich will das Abenteuer. Ich suche das Abenteuer. Ich suche die absolute Freiheit alles zu tun zu dem Moment an dem ich es will. Ich denke das will wahrscheinlich jeder. Aber wann ist es ein Abenteuer und wann ist es eine Flucht?
Wir verstehen alle etwas anderes für unser persönliches Abenteuer. Für die einen ist es das Vereisen und Entdecken anderer Länder. Andere wollen sich eine neue Existenz schaffen und in einer Kommune, als Selbstversorger, den Sinn des Lebens neu entdecken. Aber ehrlich gesagt, mich langweilt das Leben der Planungen. Wenn die meisten durch die Welt reisen und sei es nur mit ihren Rucksäcken so haben sie den Morgen schon geplant und vor allem für den Notfall vorgesorgt. Ein Selbstversorgergemeinschaft ist eigentlich nur ein primitiveres Leben als das was wir hier in Deutschland führen. Du stehst auf, machst deine Arbeit und erntest die Früchte deiner Arbeit. Das ist alles sehr lobenswert und auch diese Leute bewundere ich. Aber es ist nicht meins.
Ich frage mich wie viele von euch diesen Traum auch haben. Den Traum loszuziehen ohne zu wissen was morgen passiert. Nicht als voll ausgestatteter Backpacker. Nur mit dem Nötigsten und vor allem mit dem wenigen was man hat.
Ich bin ein Träumer. Ich stehe dazu, denn nur unsere Träume geben uns den Antrieb etwas neues zu Entdecken. Ich bin kein Deutschlandhasser, ich liebe Deutschland. Es ist ein gutes Land und im Gegensatz zu anderen Ländern kümmert sich Deutschland um seine Bewohner. Aber es ist nicht das was ich will.
Wer kennt es nicht, ihr lest ein Buch und seht euch selbst in der Rolle des Protagonisten. Ihr seht einen Film und wünscht euch dieses Leben so zu führen.
Es sind diese Abenteuer die wir gern auch erleben würden oder vielmehr die Freiheit unsere eigenen Abenteuer zu schreiben.
Nun werde ich mal schauen ob hier auch Menschen sind die so denken wie ich. Und vielleicht finde ich zwei bis drei Menschen die Lust haben dieses Abenteuer mit zu gestalten.

In diesem Sinne
Bis dann
euer Sascha


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Mo 14. Jan 2019, 08:37 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo...
BeitragVerfasst: Mo 14. Jan 2019, 09:51 
Offline
Guru
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mär 2012, 08:46
Beiträge: 1698
Moin....


Wärst Du nicht ein Kandidat für das Leben in einem Haus auf sechs Rädern ?
So ein 7,5 Tonner als fahrbare Unterkunft.
Ich bin so manches mal Vormittags gestartet und wusste nicht wo ich Abends stehe...
Einfach der Intuiton folgen, irgend ein Beach hat sich an der Mittelmeerküste immer gefunden und auch am Atlantik.
Ich lebte aber nicht im WoMo, hatte aber einige Bekannte in der Szene die im LKW lebten.
Die möchte ich als relativ frei bezeichnen....

Kannst Du denn einfach mal für eine längere Zeit auf die Reise gehen ?
Dann mach das. Das öffnet einem die Augen und den Geist....

Viel Spaß noch hier im Forum...

Edit : geändert nach Silvis Korrekturanmerkung ;)
Danke... das überließt man schnell

_________________
Du willst es wissen ? unser (Lebens)Projekt - externe Seite
________________________________________

unser Profil bei Workaway - kurze Info über unseren Hof und was wir anstreben


Zuletzt geändert von Spencer am Mo 14. Jan 2019, 10:20, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo...
BeitragVerfasst: Mo 14. Jan 2019, 10:09 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 4853
Wohnort: NRW
Spencer hat geschrieben:
Einfach der Institution folgen,


dein smartphone hat dich wieder betrogen :wink: ...Intuition

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg
https://i0.gmx.net/image/978/33756978,p ... ize-xl.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo...
BeitragVerfasst: Mo 14. Jan 2019, 10:23 
Offline
Guru
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mär 2012, 08:46
Beiträge: 1698
:D - entschuldigt, aber der muss jetzt noch sein...

Manch einer folgt ja immer brav der Institution
:shock:

_________________
Du willst es wissen ? unser (Lebens)Projekt - externe Seite
________________________________________

unser Profil bei Workaway - kurze Info über unseren Hof und was wir anstreben


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo...
BeitragVerfasst: Mo 14. Jan 2019, 12:31 
Offline
Schamane

Registriert: Di 23. Okt 2018, 01:36
Beiträge: 550
Wohnort: Salzburg
xD @spencer

Jaja, Kirche und Staat...


:welcome: Im Forum, Abenteurer!

_________________
I'm out / offline


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo...
BeitragVerfasst: Di 15. Jan 2019, 07:21 
Offline
Weltreisender

Registriert: Sa 22. Sep 2018, 11:49
Beiträge: 138
Heyho, Chromsaxe.

Ist Sachsen nit mehr groß genug, dass du andersorts nach Zuflucht suchen musst? :daumen

_________________
"Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo...
BeitragVerfasst: Mi 16. Jan 2019, 08:10 
Offline
Träumer

Registriert: Mo 14. Jan 2019, 07:49
Beiträge: 6
Hey Leute..

also erstmal danke für diese Kommentare..

@Spencer

Deine Idee ist ganz nett aber aus verschiedenen Gründen nicht machbar und vor allem deshalb nicht weil du nur eingeschränkt frei bist. Ein Auto benötigt Geld und wenn du das nicht hast kann es zum Problem werden dieses weiter zu bewegen. Zudem bin ich liebe zu Fuß unterwegs denn dann kannst du auch Pfade nehmen die ein Auto nicht nehmen kann.

@Palamon

Zum einen bin ich Niedersachse und zum anderen suche ich das Abenteuer, irgendwo. Aber wenn ich ehrlich bin ich will nicht allein sein. Optimal wäre eine Gruppe von 3 bis 4 Vagabunden. Zusammen losziehen und ohne Plan einfach "mit dem Wind ziehen". Ich bin ein Träumer und ich denke man kann jeden Traum leben. Abends am Lagerfeuer sitzen. Reden. Singen. Am nächsten Morgen weiterziehen. Essen und Trinken was man grade so bekommt und in der Natur findet. Einen Fisch fangen. In der Hängematte schlafen. Beim Bauern in der Scheune schlafen. Ohne jegliche Verpflichtung. Das reine Abenteuer. Alles ist ungeplant und völlig offen. Die Frage ist eigentlich nur wie sehr ist man vom Geld abhängig? Und ich glaube da gehen die Vorstellungen auseinander. Zu viele Menschen sind auch dann Sicherheitsbewusst wenn sie denken sie brauchen diese nicht. Aber wenn ich diese Gruppe finde dann ist das unsere Geschichte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo...
BeitragVerfasst: Do 24. Jan 2019, 09:49 
Offline
Freak
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Dez 2016, 22:33
Beiträge: 1082
.
Chromsaxe hat geschrieben:
... Nicht das alle Menschen schlecht sind. Ganz im Gegenteil, ich finde es beeindruckend wie viele Menschen mit diesem Leben so wunderbar umgehen können. Ich kann es nicht.
Mir fehlt das Abenteuer. Mir fehlt die Herausforderung.

Eine Selbstversorgergemeinschaft ist eigentlich nur ein primitiveres Leben als das was wir hier in Deutschland führen. Du stehst auf, machst deine Arbeit und erntest die Früchte deiner Arbeit. Das ist alles sehr lobenswert und auch diese Leute bewundere ich. Aber es ist nicht meins.

Ich bin ein Träumer. Ich stehe dazu, denn nur unsere Träume geben uns den Antrieb etwas neues zu Entdecken.
Und vielleicht finde ich zwei bis drei Menschen die Lust haben dieses Abenteuer mit zu gestalten.


Guten Morgen Sascha,
Dein ganzer Beitrag enthält viele gute Gedanken
- die Du anschaulich formuliert hast -
und macht mich nachdenklich ... sehr nachdenklich :wink:

Ja, das spannende herausfordernde Leben,
mit etwas Nervenkitzel und irgendwie innerer Erfüllung,
zu wissen man lebt nicht umsonst einfach so dahin ...
kann ich verstehen !

Ob das Losziehen mit anderen Vagabunden
das erfüllt was Du Dir davon wünschst,
weiß ich nicht -
vielleicht scheitern die guten Erwartungen und Träume
an der harten Realität eines permanenten Existenzkampfes
am Rande von erbärmlicher Existenz -
je wärmer die Länder werden,
desto kostbarer die essbare Banane und der rettende Zahnarzt ...

Vielleicht musst Du es einfach ausprobieren.
Leute zu finden wird schwierig sein -
die Vagabunden hierzulande (und sonstwo) haben auch alle
einen festen Standort mit "sicherer" Schlafmöglichkeit
und bekanten Wegen der Nahrungsauffindung.
Aber mach es ruhig - Versuch macht kluch ...

Eine Aussage von Dir im obigen Zitat habe ich fett markiert -
- sie trifft meine derzeitige Lebenssituation -
nein, nicht dass wir eine Selbstversorgergemeinschaft wären -
wir verdienen unser Geld (nicht wenig) anders als mit Gemüseanbau
und damit versorgen wir uns gut (-:
wir leben nicht primitiv (obwohl sehr einfach auf einer/mehreren Baustellen),
aber eben doch in dem Kreislauf aufstehen, arbeiten, kämpfen,
leben, lachen, feiern, fallen, aufstehen, ....

Ich halte dies auch nicht für unbedingt schlimm, eher für natürlich,
aber es ist nicht genug - nicht genug Leben !
Da gebe ich Dir vollkommen Recht.

Unser Ausweg daraus ist nicht den Rucksack zu packen
und woanders aufzustehen ... und zu kämpfen (nach gleichem Muster).

Ich denke das Abenteuer des Lebens, meines Lebens,
die große Freiheit, meiner Freiheit,
den Sinn des Lebens, meines Lebens,
kann und muss ich an dem Ort finden wo ich bin -
sonst finde ich all das auch nicht woanders (und dann wird es nur Flucht).

Die Konfrontation mit Dir selbst,
die radikale Erfahrung des nackten Sascha`s,
und dann an den eigenen Grenzen diese überschreiten,
wenn nichts mehr bleibt außer unbekanntes Neues -
das ist nicht langweilig, sondern extremes Leben pur ... :wink:

Und hier bin ich nicht alleine -
sondern in einer Gemeinschaft von Menschen mit gleichem Ziel.

Ich wünsche Dir alles Gute auf Deinem Weg !

Liebe Grüße von der Ostsee
Andi
.

_________________
... nicht labern, sondern machen !

Unsere WG zum Leben und Aufatmen sucht Mitbewohner
-> für weitere Infos hier klicken


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo...
BeitragVerfasst: Fr 25. Jan 2019, 11:11 
Offline
Aussteiger

Registriert: Fr 18. Jan 2019, 10:36
Beiträge: 164
Wohnort: Hildesheim
Moin Chromsaxe,

schöner Text den Du geschrieben hast. Ich lese da einiges was mir auch zu schaffen macht. Allerdings suche ich gar nicht wirklich das Abenteuer, sondern Sicherheit für meine Familie. Nicht in erster Linie für mich selbst, sondern für meine Kinder und auch meine Frau(obwohl ich mir da weniger Sorgen mache, die ist Mecklenburgerin und haut ne gute Kelle :wink: ).
Das Herumvagabundieren ist ja echt romantisch, aber wenn Familie da ist, dann ist Verantwortung da. Dann ist mit romantisch eher Nebensache.
Natürlich muss man auch mal so Männerdinge machen, Extrem-Offroad, Paintball, Survival, Abenteuer eben. Wenn man es aber runterbricht, dann bleibt Sicherheit und Gemeinschaft übrig. Und Wahrheit. Das ganze Selbstfindungszeugs, seinen Namen tanzen, Teambuilding, Psychologen, Yoga, Gurus....., ich denke das Unwahrheit der eigentliche Grund für Depression, Ziellosigkeit, Drogenkonsum, etc.(lange Liste) ist.
Du schreibst Du wärst Niedersachse, ja, in diesem Gebiet wohne ich auch. Geboren bin ich in Hessen und Sachse bin ich durch Abstammung. Also bin ich ein Wossi? Nein, ich bin Deutscher, Sachse, Germane, Europäer, Mensch, Abgehöriger einer Spezies die Überleben will. http://kinder.niedersachsen.de/niedersachsen/geschichte-niedersachsens/
Durch mangelnde Wahrheit fehlen uns Werte. Es fehlen uns zunehmend die Werte, die schon immer das Überleben unserer Art leiteten. Sie werden ersetzt duch Zügellosigkeit, Maßlosigkeit, Gier, Unnatürlichkeit, etc.(lange Liste).
Die Wahrheit wird zunehmend für mich der Sinn des Lebens, mein Geist, der mich befähigt die Wahrheit zu erkennen. Die Wahrheit ist nicht immer schön, wenn ich morgens in den Spiegel glotze und mir denke, hmm, so 15 Kilo müssen runter und gelaufen bin ich auch schon drei Monate nicht mehr.
Die Muskeln sind wieder nicht so definiert wie ich mir das erträume, ich trainiere halt zu wenig. Der Geist ist schwach, das ist die Wahrheit. Wir stehen uns selbst im Weg und sind fast immer selbst an unseren Problemen Schuld. Wir müssen unseren Geist trainieren und ihm in unserem Körper das dafür notwendige Heim bieten.

@Andi, Du schreibst auch tolle Texte, viel Wahheit, lese ich sehr gerne :daumen

Grüße Frank


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Tags

Deutschland, Erde, Ford, Forum, Hobby, Liebe, Reise, TV

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz