Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Do 5. Aug 2021, 09:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hallo Leute!
BeitragVerfasst: Mi 1. Nov 2017, 00:47 
Offline
Träumer

Registriert: Di 31. Okt 2017, 23:39
Beiträge: 8
Hey ihr Lieben,

ich bin Anica, 27 Jahre und Studentin.
Ich schreibe gerade meine Bachelorarbeit (anschließend wenn sich zuvor oder zwischendrin nichts anderes ergibt 1,5 Jahre Master). Je näher der Berufsabschluss rückt, desto mehr merke ich, dass ich nicht für den Rest meines Lebens bei einem 40 Stundenjob versauern will. Tag ein Tag aus das gleiche und abends wieder in die Neubauwohnung. Auch wenn mir der Beruf Spaß macht... Ich beschäftige mich nun seit einigen Jahren gedanklich mit dem Selbstversorgerleben. Während des Studiums gab es auch Phasen in denen ich seltener daran dachte, der Gedanke lässt mich aber einfach nicht los.

Ich bin sehr naturverbunden und liebe es draußen zu sein. Ich (meine Familie) hatte solange ich denken kann Haustiere (Hunde, Katzen, zeitweise Hühner). Der Freund meiner Mama hat sich jetzt Zwergschafe angeschafft... Ich merke einfach, dass ich im Freien, beim Arbeiten im Garten, im Umgang mit Tieren aufblühe und mich das erfüllt. Ich kann auch anpacken und bin mir für harte Arbeit nicht zu schade (den Umgangmit dem Spaten bin ich von archäologischen Ausgrabungen gewohnt :-D ) und würde mich freuen vieles neues zu erlernen. Was das Anpflanzen, Einmachen von Nahrung und die Tierhaltung angeht habe ich leider noch viel zu wenig Erfahrung um mir zuzutrauen, salleine etwas zu starten.
Da ich neben dem Studium arbeite um über die Runden zu kommen, habe ich leider auch nicht viel Zeit mir nebenbei so etwas anzueignen oder auch Kapital aufzubauen.

Dennoch suche ich eine Gruppe von coolen Leuten die sich zusammen etwas aufbauen wollen, auf eine Sebstversorgerhof (soweit wie möglich) mit Tieren und in toller Landschaft. Wichtig ist mir, dass es keine fanatischen Ansichten gibt (Kinder nicht in die Schule schicken wollen, weil das System so schlimm ist usw.), jeder glauben kann was er möchte, der Glaube an irgendeinen Gott oder woran auch immer aber keinesfalls im Vordergrund steht, dass man ehrlich zueinander ist und Spaß an dem Ganzen hat.
Ich würde es gerne versuchen, mit der Selbstversorgung, soweit es geht. Da mir mein Beruf aber auch Spaß macht, würde ich gerne ein paar Monate im Jahr abhauen können um auf Grabung zu fahren (und natürlich dann auch Geld zu verdienen).

Ich denke ich würde am liebsten in Deutschland bleiben, das würde das Gründen auf jeden Fall viel einfacher machen, als sich mit der Bürokratie eines fremden Landes auseinandersetzen zu müssen. Und Deutschland ist ja auch ein wunderschönes Land, hat fruchtbare Böden, ist im Sommer nicht zu heiß, im Winter nicht zu kalt... Aber prinzipiell bin ich für alles offen.

Soweit erstmal zu mir.
Bei Fragen schreibt einfach!
lg Anica


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Mi 1. Nov 2017, 00:47 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo Leute!
BeitragVerfasst: Mi 1. Nov 2017, 04:52 
Offline
Freak
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Nov 2016, 05:59
Beiträge: 1475
Wohnort: Chak Ngaeo, THA
Hallo Anica,
Neulich in Vietnam war eine Hoehlenforscherin voellig aus dem Haeuschen weil sie eine Spinne (oder sowas) entdeckt hatte, die es nirgends sonst auf der Welt gibt.
Selber haben meine Ausgrabungen zwischen 1967 und 1972 verschiedene Maulwuerfe und eine Wasserleitung entdeckt. (Fundort: Naehe meines Sandkastens).
In einer Hoehle in Frankreich fand ich einst eine antike Wasserflasche, die ganz untypisch aus Plastik war.
Ich finde es gut und richtig, dass Du Dir Gedanken ueber die eigene berufliche Entwicklung machst

;)
;)

Ein 40-Stunden Job ist sicherlich unbefriedigend wenn man bedenkt dass man einen 168-Stunden Job als Aussteiger haben koennte. Trotzdem: Wahrscheinlich gibt Dein Studium da Einsichten die von Wert sind.

Im anderen thread hast Du 'uns' als relativ 'normal' bezeichnet. Das hat mir weh getan.
Ich hoffe, das koennen wir waehrend der naechsten 2000 Beitraege bereinigen.

Freut mich, Dich kennen zu lernen :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo Leute!
BeitragVerfasst: Mi 1. Nov 2017, 08:41 
Offline
Selbstversorger
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Mär 2015, 11:38
Beiträge: 384
Wohnort: Kreis Odemira
Moin die Dame!!

Wünsch dir alles gute beim Planen und Verwirklichen... ;)

MfG

_________________
Denken Sie global, handeln Sie lokal!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo Leute!
BeitragVerfasst: Mi 1. Nov 2017, 20:40 
Offline
Guru
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Dez 2016, 22:33
Beiträge: 1500
.
hallo anica,
herzlich willkommen hier im forum :wink:

finde ich gut, studieren, jetzt bachelor, dann master,
aber wissen dass das nicht alles ist.
nebenberuflich im gewählten traumberuf arbeiten,
und gleichzeitig mit coolen leuten ein cooles leben in freiheit aufbauen ...
klasse ! passt !

bisschen mache ich es auch so.

und wichtig ist es mit menschen zu leben,
die ihr leben nicht für dogmen, ideologien,
fanatische weltanschauungen oder religion verschwenden ...

leider haben wir keine tiere auf unserem kleinen hof, wo ansonsten alles stimmt.
wenn du anstatt in heißem wüstensand in guter pommerscher erde graben willst
und mit pioniergeist freude an permakultur hättest
(dafür suche ich gerne noch eine akademikerin),
kannst du dir ja mal unser angebot hier in der kontaktbörse anschauen,
Pionier/in für Permakultur gesucht
link
79428100nx63163/kontaktboerse-f45/pionier-in-fuer-permakultur-gesucht-t3237.html

weiteres per pn.

noch eine anmerkung die ich leider traurigerweise hier noch anbringen muss:
kann jetzt passieren dass einige user sich ganz wichtig darin fühlen dich vor mir zu warnen,
(ist hier schon viermal oder sogar öfter passiert).
mach dir nichts daraus - diese leute kommen einfach mit sich selber nicht zurecht.
gibt aber auch andere hier !

jedenfalls wünsche ich dir alles gute !

lg andi

Lebensgemeinschaft zum Leben und Aufatmen
Süderholz bei Greifswald / Ostsee
.

_________________
Wir sind Elite ... :daumen
-> für weitere Infos hier klicken <-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo Leute!
BeitragVerfasst: Fr 3. Nov 2017, 22:47 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7226
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Hier stehe ich, ich kann nicht anders!
Eigentlich wollte ich stillschweigen. Aber Andi hat selbst die Steilvorlage gegeben. Einfach in den Thread "Land-WG zum leben und aufatmen" schauen und selbst ein Urteil bilden.
Ansonsten ist es mir völlig egal in welche Sekten sich Eintagsfliegen begeben.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo Leute!
BeitragVerfasst: Sa 4. Nov 2017, 15:21 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 6013
Wohnort: NRW
dieser posting bedurfte aus aktuellem anlass revidiert werden

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg


Zuletzt geändert von silvi73 am So 5. Nov 2017, 11:14, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo Leute!
BeitragVerfasst: Sa 4. Nov 2017, 16:00 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Mai 2014, 20:07
Beiträge: 3338
Wohnort: Perle des Erzgebirges
Hi Stimme silvi zu, nur immer gegen etwas sein ist keine Lösung. Das klappt zwar anscheinend bei der aktuellen Politik, aber wer keine Wege zeigt sollte es wie bei Hochzeiten halten. Sollen jetzt sprechen oder...

Mfg

_________________
Was wir in dieser Welt brauchen sind ein paar Verrückte mehr, denn seht wohin uns die Normalen gebracht haben. "George Bernard Shaw"
Glaubt an morgen und pflanzt einen Baum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo Leute!
BeitragVerfasst: So 5. Nov 2017, 00:17 
Offline
Backpacker

Registriert: Do 9. Apr 2015, 06:43
Beiträge: 71
Tja dann muss ich wohl auch was sagen, weil ich Warnungen gar nicht so unangebracht finde.
Menschen die ein Problem mit sich selbst haben gibt es massenhaft, das ist sogar die Regel und wer da arrogant daher kommt und meint, er müsste dann noch die Keule schwingen, nuja..das sind dann meisten diejenigen, die selbst ein ganz übles Problemchen mit sich selbst und insbesondere mit ihrem Selbstwert haben, häufig lediglich das Talent besitzen, alles unangenehme auszublenden.
So etwas nennt man dann "Macher", weil die halt was machen..nur Menschen helfen, die Probleme mit sich selbst haben, das machen die halt nicht.
Von daher warne ich ebenfalls und das zum ersten Mal hier, weil Empathie, bzw. wirkliches Interesse an den Problemen anderer, das hat der Andi wohl eher nicht.

Na das wäre meine Einschätzung hier nach kurzem "Kontakt".
Wie auch immer, Gruß und viel Spaß hier Anica :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo Leute!
BeitragVerfasst: So 5. Nov 2017, 05:03 
Offline
Schamane

Registriert: Sa 6. Dez 2014, 03:06
Beiträge: 554
Mega gibt hier einen richtigen und wichtigen Hinweis der einer Neu-Userin helfen kann bzw. sie darauf hinweist, sich ein Urteil zu bilden.
Und ja, man kann das auch als Warnung auffassen die m.E. hier aber absolut abgebracht ist.

Sich dann ein eigenes Urteil zu bilden sollte man jedem erwachsenen Menschen zugestehen.

Und, ohne Hinweis, könnte hier nämlich schnell durchaus mal ein falscher Eindruck entstehen.
Ein User der sich hier im Forum neu anmeldet erwartet doch hier auf irgendwie Gleichgesinnte zu treffen.
Ist das der Andi der von sich bzw. der WG sagt zitat: "Wir sind auch keine Öko`s oder Aussteiger im landläufigen Sinn, "?
Das Profil, Anzahl der Postings könnte (auf den ersten Bick) einen falschen Eindruck erwecken -> gestandener, erfahrener und respektierter User dieses Aussteiger-Forums.
Wer macht sich denn als Neuer die Mühe zu schauen, wie die Anzahl der Postings überhaupt zustande gekommen ist oder erwartet etwa, dass hier im Forum nahezu uneingeschränkte Toleranz vorherrscht, übelste Beleidigungen akzeptiert werden, dass gar User, die fern vom eigentlichen Thema des Forums agieren sich hier "austoben können".

Ich will mal Megas Hinweis noch ergänzen und erweitern:

Einfach mal "Land-WG zum leben und aufatmen" googeln.

Da findet mal u.a. das hier:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-bes ... d=36194113

Aus den verschiedensten Anzeigen die offensichtlich breit gestreut sind mit unterschiedlichster Ortsangabe mal ein paar Auszüge, Zitate, die helfen könnten, sich ein Bild zu machen:

"Du kannst kommen wie Du bist, aber bitte nicht so bleiben ! "

"Wir bitten, dass Du Dich gegenüber einer Person ganz transparent machst."

"bieten bei Bedarf sehr nüchtern professionelle therapeutische/med. Hilfe an"

"Du solltest mit der Haltung und Bereitschaft kommen, Deinen bisherigen Lebensstil und innere Haltung zu überprüfen und ggf. zu korrigieren, was durchaus auch schmerzhaft sein kann, und dafür auch Hilfe annehmen ! "

Ich meine mich zu erinnern, dass nen Gesundheitscheck auch noch im Aufnahme-Repertoire inklusive war.
Bitte, wer genau sowas sucht, hat hier ein entsprechendes Angebot.
Ich sage das mal ganz wertfrei.

Wer Freiheit und Selbstbestimmtheit auf seinen Fahnen zu stehen hat, sollte sich das Angebot allerdings wirklich ganz genau anschauen, nachdenken und für sich überlegen und entscheiden.

Jana


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo Leute!
BeitragVerfasst: So 5. Nov 2017, 11:11 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 6013
Wohnort: NRW
Jana hat geschrieben:
Mega gibt hier einen richtigen und wichtigen Hinweis der einer Neu-Userin helfen kann bzw. sie darauf hinweist, sich ein Urteil zu bilden.
Und ja, man kann das auch als Warnung auffassen die m.E. hier aber absolut abgebracht ist.

Sich dann ein eigenes Urteil zu bilden sollte man jedem erwachsenen Menschen zugestehen.

Und, ohne Hinweis, könnte hier nämlich schnell durchaus mal ein falscher Eindruck entstehen.
Ein User der sich hier im Forum neu anmeldet erwartet doch hier auf irgendwie Gleichgesinnte zu treffen.
Ist das der Andi der von sich bzw. der WG sagt zitat: "Wir sind auch keine Öko`s oder Aussteiger im landläufigen Sinn, "?
Das Profil, Anzahl der Postings könnte (auf den ersten Bick) einen falschen Eindruck erwecken -> gestandener, erfahrener und respektierter User dieses Aussteiger-Forums.
Wer macht sich denn als Neuer die Mühe zu schauen, wie die Anzahl der Postings überhaupt zustande gekommen ist oder erwartet etwa, dass hier im Forum nahezu uneingeschränkte Toleranz vorherrscht, übelste Beleidigungen akzeptiert werden, dass gar User, die fern vom eigentlichen Thema des Forums agieren sich hier "austoben können".

Ich will mal Megas Hinweis noch ergänzen und erweitern:

Einfach mal "Land-WG zum leben und aufatmen" googeln.

Da findet mal u.a. das hier:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-bes ... d=36194113

Aus den verschiedensten Anzeigen die offensichtlich breit gestreut sind mit unterschiedlichster Ortsangabe mal ein paar Auszüge, Zitate, die helfen könnten, sich ein Bild zu machen:

"Du kannst kommen wie Du bist, aber bitte nicht so bleiben ! "

"Wir bitten, dass Du Dich gegenüber einer Person ganz transparent machst."

"bieten bei Bedarf sehr nüchtern professionelle therapeutische/med. Hilfe an"

"Du solltest mit der Haltung und Bereitschaft kommen, Deinen bisherigen Lebensstil und innere Haltung zu überprüfen und ggf. zu korrigieren, was durchaus auch schmerzhaft sein kann, und dafür auch Hilfe annehmen ! "

Ich meine mich zu erinnern, dass nen Gesundheitscheck auch noch im Aufnahme-Repertoire inklusive war.
Bitte, wer genau sowas sucht, hat hier ein entsprechendes Angebot.
Ich sage das mal ganz wertfrei.

Wer Freiheit und Selbstbestimmtheit auf seinen Fahnen zu stehen hat, sollte sich das Angebot allerdings wirklich ganz genau anschauen, nachdenken und für sich überlegen und entscheiden.

Jana



dann muss man hier seine position eindeutig revidieren

es ist aber auch die moderation hier eindeutig in der pflicht.

weil sie über monate sowas gewähren lässt und sich aufbauen zulässt...

man sollte wie bereits gesagt, religiöse und sektiererische anwerbung hier konsekvent verbannen

viele landen hier im forum, weil sie sich in einer ausnahmesituation befinden. solche leute sind für irgendein heilsversprechen besonders empfindlich und für rattenfänger leichte beute und für jahre oder jahrzehnte ruiniert und wertvole lebenszeit verloren

http://www.bunte.de/psyche/michelle-hun ... 59873.html


.

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo Leute!
BeitragVerfasst: So 5. Nov 2017, 12:18 
Offline
Durchgeknallt
Benutzeravatar

Registriert: Di 15. Mai 2012, 22:03
Beiträge: 2038
Ich sehe es nicht so, dass wir hier User, aufgrund irgendwelchen Glaubens verbannen sollten, solange es nicht fanatisch, radikal zugeht (IS wäre was anderes).
Werben, für die eigene Gemeinschaft, bzw. Hof, hatten wir uns mal darauf geeinigt, dass das erlaubt bleiben sollte. Sicherlich sind viele Menschen, insbesondere labile, leicht zu beeinflussen, deshalb finde ich es okay, wenn der eine oder andere seine Befürchtungen, Warnungen niederschreibt. Aber dennoch liegt es in der Eigenverantwortung jeden Einzelnen, selbst sich ein Urteil zu bilden. Jeder muss an seinen eigenen Schwächen arbeiten. Wenn jemand durch Warnungen, auf den einen nicht hereinfällt, fällt man eben auf den anderen herein. Damit ist das Urproblem des Einzelnen nicht gelöst. Und manchmal braucht man vielleicht sogar die Negativerfahrung, um zu wachsen, zu erkennen. Ich kann doch nicht alle labilen Menschen, vor allen Gefahren retten.
Ich mache mich nicht zum Gott, der sagt, das ist richtig und das ist falsch. Der labile sollte aufpassen, der Starke kann es sich angucken und selber urteilen.

Ansonsten weise ich nochmal daraufhin, dass es für den religiösen Austausch einen extra Thread gibt.

_________________
Vergangenheit ist Geschichte,
Zukunft ist Geheimnis,
aber jeder Augenblick ist ein Geschenk.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo Leute!
BeitragVerfasst: So 5. Nov 2017, 13:34 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Mai 2014, 20:07
Beiträge: 3338
Wohnort: Perle des Erzgebirges
Hi, natürlich können wir hier intervenieren, aber wo zieht man die Grenze?

Ich unterstelle hier jedem User eine Mündigkeit und Skepsis. Sprich jeder kann sich selber vorher schlau machen ob die angebotene Idee einem behagt oder nicht. Warnungen und Empfehlungen gibt es ja genug um sich selber eine Meinung zu bilden.

Mfg

_________________
Was wir in dieser Welt brauchen sind ein paar Verrückte mehr, denn seht wohin uns die Normalen gebracht haben. "George Bernard Shaw"
Glaubt an morgen und pflanzt einen Baum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo Leute!
BeitragVerfasst: So 5. Nov 2017, 13:41 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 6013
Wohnort: NRW
Shiva hat geschrieben:
Ansonsten weise ich nochmal daraufhin, dass es für den religiösen Austausch einen extra Thread gibt.


"Shiva" ist doch schon immer eine art "gott" gewesen :klonkrieger:

dann alles religiöse dort reinpacken :mrgreen:

manchmal muss man die leute auch vor sich selber schützen :wink:

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo Leute!
BeitragVerfasst: So 5. Nov 2017, 14:18 
Offline
Träumer

Registriert: Di 31. Okt 2017, 23:39
Beiträge: 8
Hey Leute,
erstmal danke für die Begrüßung. Ich hatte gar nicht gedacht, dass mein Vorstellungsthread gleich so intensiv für eine solche Diskussion genutzt wird. Da ich mich genauso mag wie ich bin und nicht vorhabe mich für irgendwen zu verändern, bin ich wohl kein leichtes Opfer. Aber trotzdem danke für den Hinweis. Ja über sowas denkt man wohl nicht nach wenn man neu in ein Forum kommt. Andi, dein Angebot scheint sehr nett, aber die Anzeigen bei eBay schrecken dann doch ziemlich ab. Das ist auf jeden Fall nicht das, was ich suche...

Allen noch ein schönes Restwochenende!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo Leute!
BeitragVerfasst: So 5. Nov 2017, 14:57 
Offline
Guru

Registriert: Sa 11. Jun 2016, 21:31
Beiträge: 1556
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo
tja, farniland, hättste auch nicht gedacht, dass sich bei deinem Faden diese Diskussion ansiedelt :shock:

aber gut, ich sag jetzt auch noch was, wo wir schon dabei sind.

naja, wer Leute vor sich selbst schützen wollen würde würde sie wohl entmündigen... oder zumindest so behandeln. Irgendwie glaub ich hab ich anderes zu tun im Leben. Aber manchen tut vielleicht die Aufforderung zur Vorsicht gut, wenn sie sonst eher irgendwo reintappen und sich dann wundern wo sie gelandet sind....

das Zitat von Andi:
"Du solltest mit der Haltung und Bereitschaft kommen, Deinen bisherigen Lebensstil und innere Haltung zu überprüfen und ggf. zu korrigieren, was durchaus auch schmerzhaft sein kann, und dafür auch Hilfe annehmen ! "

ist vielleicht aus dem Kontext gerissen? Geschriebenes ist so wunderhübsch interpretierbar. Da kannste alles rein- und auch wieder rauslesen.

Und sich ungeschönt einer Person anvertrauen, wie Andi das schreibt in ähnlichem Sinn, das sagen die anonymen Alkoholiker schon seit ihrer Gründerzeit, dass das heilende Kraft haben kann.... weil sonst das Leben an tolle Maskerade verschwendet wird, die Leute aber nie zu sich selbst kommen.

Naja, wenn ich an mich denk, wenn ich mich nie verändert hätt die letzen 30 Jahre, dann wär das irgendwie auch blöd gewesen... dann würd ich weit hinter meinen jetzigen Möglichkeiten stehen und wär noch ziemlich eher unglücklich.... seinen eigenen Lebensstil hinterfragen, vor allem wenn er einem selbst wehtut, das kann schon ne Sache sein, die einen auch weiterbringt. Vielleicht wollte Andi sowas ansprechen? Ist immer ne Frage der Zielgruppe, die man/frau anspricht....

wer gut im Leben steht und im eigenen Saft, der/die macht gut weiter wie bisher und gut isses.
Wer das bisher nicht tut könnte profitieren von ner Begleitung, die mehr sieht als das was er/sie bisher lebt, denn manche sehen sich selbst nicht und können nen Impuls brauchen für eine weitere Entwicklung.

das is halt immer ne Frage der Balance, wo fängt die Begleitung an und wo die Manipulation....

aber verantwortlich ist jede/r für sich selbst. Auch die, die Begleitung suchten und vielleicht merken, dass es das nicht ist was sie suchten. Die kommen dann vielleicht endlich mal in Kontakt mit ihrer eigenen Kraft und ihrer eigenen Gesundheit....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Suche Leute zum Aussteigen
Forum: Kontaktbörse
Autor: Leon32
Antworten: 3
Hi Leute ... bin neu :)
Forum: Vorstellungs Thread
Autor: 19Tobias88
Antworten: 6
Hallo liebe Leute!
Forum: Vorstellungs Thread
Autor: gaumukh
Antworten: 1
Suche Leute für Aussteiger Projekt in Lettland
Forum: Kontaktbörse
Autor: besseralsgold
Antworten: 19

Tags

Bau, Deutschland, Familie, Garten, Geld, Haus, Hund, Job

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz