Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Do 13. Aug 2020, 05:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 10. Dez 2014, 02:27 
Offline
Selbstversorger

Registriert: Sa 6. Dez 2014, 03:06
Beiträge: 460
...


Zuletzt geändert von Jana am Sa 11. Nov 2017, 23:11, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Mi 10. Dez 2014, 02:27 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 10. Dez 2014, 10:39 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Mai 2014, 20:07
Beiträge: 3029
Wohnort: Perle des Erzgebirges
Hallo Jana willkommen hier im Forum.

Bin gespannt wie es weiter geht.

Mfg

_________________
Was wir in dieser Welt brauchen sind ein paar Verrückte mehr, denn seht wohin uns die Normalen gebracht haben. "George Bernard Shaw"
Glaubt an morgen und pflanzt einen Baum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 10. Dez 2014, 11:17 
Offline
Backpacker

Registriert: Mi 24. Apr 2013, 20:54
Beiträge: 20
Wohnort: Nordlicht
Schön das Du da bist ,
glaub mir du bist nicht allein. bin zwar ein Kind der BRD. aber auch ich habe unter vielem leiden müssen.
Also Willkommen hier.

_________________
Genug ist besser als zuviel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 10. Dez 2014, 12:02 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 6551
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Hallo Jana!
Ja, die Zeit rast. 25 Jahre Mauerfall und es kommt mir wie gestern vor, als ich das alles erlebte.
Die Glitzer- und Konsumwelt hat mich schon erst mal beeindruckt. Muß ich aber nicht mehr haben. Wir hatten in der DDR genug zu essen und eine warme Stube. Was will man mehr, außer Freiheit?
Es reicht so wenig zum glücklich sein.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 10. Dez 2014, 13:27 
Offline
Backpacker

Registriert: Mi 19. Nov 2014, 01:48
Beiträge: 73
Wohnort: Altmark Sa-An
Auch von mir ein herzliches Willkommen und einmal drücken. Ich findes es auf eine seltsame weise Interessant wie sich die Geschichten der Leute die hier finden immer wieder zu ähneln scheinen. Auch wenn ich im Westen geboren wurde (wobei seit 1992 Sachsen Anhalt meine Wahlheimat ist ) , so habe ich doch vieles mit dir gemeinsam. Was immer du dir nun auch für deine Zukunft erhoffst , ich wünsche dir inneren Frieden und viel Erfolg bei deinem (Neu)Anfang.
Fühl dich im Geiste umarmt von mir.

_________________
Ich kann meine Träume nicht fristlos entlassen ... Ich schulde ihnen noch mein Leben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 11. Dez 2014, 13:23 
Offline
Schamane
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Jan 2013, 17:45
Beiträge: 693
Wohnort: Thoringen
hi
über die ddr darf man bald positiv nicht mehr reden.
ist jetzt offiziell ein "Unrechtstaat".
thüringens neuer ministerpräsident ramelow ( die linke), sagt, man kann einen staat nicht auf ein wort reduzieren. recht hat er.

_________________
nach irdischer größe nur trachtet die falsche gesellschaft der menschen --zitat aus h.d.thoreaus "walden"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 11. Dez 2014, 17:59 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5545
Wohnort: NRW
natürlich war die ddr ein unrechtsstaat

nur waren nicht alle im gleichem maße davon betroffen

und sie war wie alle anderen ostblockstaaten eine verlogene hypocrite maskerade

und eben an diese verlogene hypocrite maskerade sind alle ostblockstaaten zugrunde gegangen.
.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 11. Dez 2014, 19:00 
Offline
Guru
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mär 2012, 08:46
Beiträge: 1836
silvi73 hat geschrieben:
natürlich war die ddr ein unrechtsstaat

nur waren nicht alle im gleichem maße davon betroffen

und sie war wie alle anderen ostblockstaaten eine verlogene hypocrite maskerade

und eben an diese verlogene hypocrite maskerade sind alle ostblockstaaten zugrunde gegangen.
.


genauso wie dieses verlogene System zu Grunde gehen wird, wir "Kinder der DDR" haben einen Blick dafür, unsere Sinne wurden im Laufe unseres Lebens in der DDR geschärft, für die Dinge die da unter der Oberfläche schlummert, brodeln, unterdrückt werden....

_________________
__________________

unsere Winterflucht 2019/20 (externe Website)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 11. Dez 2014, 19:08 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5545
Wohnort: NRW
Spencer hat geschrieben:

genauso wie dieses verlogene System zu Grunde gehen wird.


nein wird es nicht

..es ist das system welches zum menschlichen charakter am besten passt

es sei den es gibt einen neuen menschen...aber an der utopie des neuen menschen und der neuen ordnung ist eben der kommunismus untergegangen..der kommunismus ist nicht im einklang mit der menschlichen natur gewesen

und daran ist auch die kirche gescheitert... :lol:


gib beispiele der verlogenheit dieses systems

tatsache iat aber auch..dass dieses system so viel wohlstand wie noch keines bisher geschafft hat...trotz der tatsache, dass auch reiche immer reicher werden....
.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 11. Dez 2014, 20:43 
Offline
Backpacker

Registriert: Di 17. Jun 2014, 10:39
Beiträge: 47
Zitat:
genauso wie dieses verlogene System zu Grunde gehen wird


hoffentlich nicht, dann sollte man wohl flüchten, im osten sieht man schon wie schnell der "brave bürger" mutiert.. da war was in vergangenheit wie ich meine.. :shock:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 12. Dez 2014, 00:35 
Offline
Selbstversorger

Registriert: Sa 6. Dez 2014, 03:06
Beiträge: 460
...


Zuletzt geändert von Jana am Sa 11. Nov 2017, 23:12, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 13. Dez 2014, 04:10 
Offline
Selbstversorger

Registriert: Sa 6. Dez 2014, 03:06
Beiträge: 460
...


Zuletzt geändert von Jana am Sa 11. Nov 2017, 23:13, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 13. Dez 2014, 13:14 
Offline
Schamane
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Jan 2013, 17:45
Beiträge: 693
Wohnort: Thoringen
silvi73 hat geschrieben:
natürlich war die ddr ein unrechtsstaat

nur waren nicht alle im gleichem maße davon betroffen

und sie war wie alle anderen ostblockstaaten eine verlogene hypocrite maskerade

und eben an diese verlogene hypocrite maskerade sind alle ostblockstaaten zugrunde gegangen.
.


wessis wissen es am besten, wie die DDR war.
so aus der ferne.
hahaha
und wenn einer meint dieses jetzige system wäre das beste, frag ich mich von was man eigentlich aussteigen will und warum es viele auswanderer gibt.

_________________
nach irdischer größe nur trachtet die falsche gesellschaft der menschen --zitat aus h.d.thoreaus "walden"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 13. Dez 2014, 15:15 
Offline
Träumer

Registriert: Sa 13. Dez 2014, 13:39
Beiträge: 12
Hallo Jana,

Dein erster Beitrag spricht mir aus der Seele. Ich bin im Westen aufgewachsen. Kenne also vom Osten so gut wie nichts. Ich war mal kurz auf Rügen. Aber von früher weiß ich nur was der Westen mir eingeimpft hat.

Erst vor einigen Jahren kamen Stimmen auf, dass das früher drüben alles doch nicht so übel war. Interessant dachte ich. Was? Es gab dort eine Familienpolitik? Sehr interessant.

Interessant auch, dass es in diesem System keine 200 Handymodelle allein eines Herstellers gegeben hatte und die Menschen trotzdem existierten. :-)

Ich bin auch der Meinung, dass der Kapitalismus ebenso wie der Kommunismus scheitern wird. Im Grunde genommen, hätte der Kommunismus vielleicht funktionieren können wenn sich die oberen nicht auch bereichert hätten. Egal. Es ist vorbei.

Meine Kindheit war auch holprig. Ebenso wie Du war ich hauptsächlich bei Oma, da meine Eltern tagsüber arbeiten gingen um sich 2 Autos leisten zu können.

Die Scheidung kam mitten in meiner Kindheit. Habe trotzdem und dank meiner Mutter und Oma eine relativ gute Kindheit gehabt. Das Verhältnis zu meinem Vater verbesserte sich nach Scheidung auch immer mehr und wurde liebevoll.

Die Natur finde ich schön. Ein Leben dort könnte ich als Stadtmensch aber nicht lange aushalten.

Tja. Wie kommt man raus aus dem Schlamassel? Einen eigenen Staat können wir uns nicht erschaffen. Zu Tom Hanks in "Verschollen" möchte ich auch nicht werden und mir irgendwann die faulen Zähne selber ausschlagen. :-(

Ich hab übrigens ganz aktuell einen Vorstellungsbeitrag verfasst. Kannst ja mal reinschauen.

Liebe Grüße
Martin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 13. Dez 2014, 18:55 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5545
Wohnort: NRW
stevo12 hat geschrieben:

wessis wissen es am besten, wie die DDR war.
so aus der ferne.
hahaha


solch einen quatsch...du weißt gar nix über mich....ausserdem.... dürfen leute aus dem osten nicht im westen leben..oder wie...


Zitat:
und wenn einer meint dieses jetzige system wäre das beste, frag ich mich von was man eigentlich aussteigen will und warum es viele auswanderer gibt.


sich einen satz aus dem kontext herauszupicken und zu komentieren ohne den ganzen zusammenhang zu berücksichtigen..ist kurzsichtig

.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Huba huba ihr Lieben da draußen!
Forum: Vorstellungs Thread
Autor: Elalein
Antworten: 4
Hallo ihr Lieben
Forum: Vorstellungs Thread
Autor: Schwabe00
Antworten: 12
Leben in der Natur/Hütte selber bauen <wo noch möglich?
Forum: Aussteigen / Auswandern - Freie Diskussion
Autor: Kiba
Antworten: 41
http://auf-dem-weg-in-die-freiheit.blogspot.com/
Forum: Erfahrungsberichte / Ratschläge
Autor: silvi73
Antworten: 12
Buchempfehlungen Survival - Outdoor und Natur
Forum: Bücher, Filme und Medien
Autor: Booker
Antworten: 2

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz