Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Di 11. Mai 2021, 04:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Guten Tag aus NRW
BeitragVerfasst: Sa 15. Aug 2020, 13:23 
Offline
Selbstversorger

Registriert: So 21. Jul 2019, 10:30
Beiträge: 310
Bei etlichen Tausend Hamstern im Rad müsste man doch auch rund um die Uhr 220 V erreichen können - oder gibt's dabei einen Haken?

Gruss

_________________
Der kluge Mann denkt an sich selbst zuerst.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Sa 15. Aug 2020, 13:23 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Guten Tag aus NRW
BeitragVerfasst: Do 3. Dez 2020, 01:18 
Offline
Backpacker

Registriert: Mi 25. Nov 2020, 19:38
Beiträge: 22
Wohnort: NRW
Bulat hat geschrieben:
......Wenn deine Heizung an Strom gebunden ist, und du diesen abstellst, handelst du gegen Gesetze. Denn eine gemietete Wohnung muss eine Mindesttemperatur haben, um Schimmel usw. Zu vermeiden. ......


Das 'usw' habe ich mal in kursiv gesetzt, um meine Frage anzudeuten: was meinst du mit usw.? Das mit dem Schimmel habe ich mittlerweile auch mitbekommen, daher heize ich ab und zu etwas, aber insgesamt trotze ich der Kälte doch. Ich verbringe nun den dritten Winter in einer 'eigenen' Bude, wovon ich den ersten garnicht heizte. So komme ich gut mit der relativen Kälte zurecht, wohne ich ja nicht unbedingt an einem Pol. Ich muss hier im Winter auch nicht mitm T-Shirt rumsitzen. Die Architektur ist schon krass, auf verschiedenen Ebenen: wenn alle Fenster zu sind, ist schon dicht. Wenn ich eines auf Kipp mache, dann breitet sich der Wind wohl in der ganzen Wohnung aus, aber dadurch, dass hier alles so verwinkelt ist (insgesamt fünf mal vier Wände), lässt sich das easy peezy wegstecken. Wenn ich von draußen komme, vllt. an einem regnerischen und kalten Tag, und hier die Fenster offen sind, dann ist das hier ersteinmal angenehm warm für mich. Im Laufe eines Winterabends, wo die Heizung aus ist, helfe ich mir mit Tee aus oder schnappe mir halt eine Decke. Also meine Frage nochmal: welche anderen Schäden können dadurch auftreten, wenn man nicht 'richtig' heizt?

Und natürlich habe ich Lust den Bogen etwas weiter zu spannen. Ich behaupte, dass viele Menschen unter anderem ein Problem mit ihrem Wärmehaushalt des Körpers haben. Ich habe auch mal darüber gelesen bei jemanden, vllt. war es auch H.D. Thoreau, ich weiß es nicht mehr genau, aber ich glaub schon. Die Leute erhitzen sich einfach zu stark und werden ziemlich anfällig für kühlere Temperaturen. Also lasst uns alle nackig dem Winter trotzen! (Nein natürlich nicht, wir sind halt Menschen und keine Elfen oder so ne^^)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Guten Tag aus NRW
BeitragVerfasst: Sa 5. Dez 2020, 12:05 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7127
Wohnort: Sachsen-Anhalt
@Putrema

Bulat brauchst du nicht ansprechen. Der ist in Spanien verschollen, so weit ich weiss.

Ausser Schimmel dürfte da nix sein. Hast du keinen Ofen? Gerade im Winter kann man kochen und heizen gleichzeitig. Holz Kost ja nix.

Noch Mal zum Thema. Ich glaube, der Stromanbieter hat den TE erst Mal gewaltig verarscht. Von einer Strompflicht ist mir immer noch nix bekannt.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Guten Tag aus NRW
BeitragVerfasst: Sa 5. Dez 2020, 16:08 
Offline
Backpacker

Registriert: Mi 25. Nov 2020, 19:38
Beiträge: 22
Wohnort: NRW
Ah ok. Ja, ich habe den Bulat auch nicht unbedingt direkt angesprochen, sondern ihn einfach zitiert. Ne, einen Ofen habe ich nicht, sowas ist hier auch garnicht vorgesehen. Hier gibt es ein kleines verkümmertes Wäldchen. Wenn auch nur ein Dutzend Leute dort Holz sammeln würden, um sich im Winter damit zu wärmen, würde davon wohl bald nicht mehr viel übrig bleiben. Ich hätte schon mal bock Holz zu hacken und soooo, aber Verwiiiinkelung und sooo.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Guten Tag aus NRW
BeitragVerfasst: Sa 5. Dez 2020, 17:34 
Offline
Guru

Registriert: Sa 11. Jun 2016, 21:31
Beiträge: 1532
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo
Putrema hat geschrieben:
Ich hätte schon mal bock Holz zu hacken und soooo, aber Verwiiiinkelung und sooo.


Huhu und grüss di,

das mit der Verwiiiinkelung versteh ich grad noch nicht....wie meinste das?

Ich mach total gern mein eigenes Brennholz, ist eine richtig schöne Tätigkeit für mich 8)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Guten Tag aus NRW
BeitragVerfasst: Sa 5. Dez 2020, 18:16 
Offline
Backpacker

Registriert: Mi 25. Nov 2020, 19:38
Beiträge: 22
Wohnort: NRW
Hallo strega, somit treten wir jetzt auch mal in Korrespondenz zueinander. (: Also hab halt ein wenig was von dir gelesen, aber eine Figur vor Augen habe ich noch nicht, wenn ich deinen Namen lese. Ich könnte jetzt zum Beispiel nicht aus dem Stegreif heraus sagen, in welcher Weise du in etwa tickst. Aber gut, du bist einer, der sein Holz selber hackt. Ja, das glaube ich dir. Ich stelle mir das auch toll vor, draußen, vllt. in der Sonne, sinnvollen und auch anstrengenden Tätigkeiten nachgehen zu können.

Mhh, ich meine das in etwa so: über Ecken. Apartheid. Ersteinmal die Tatsache, dass ich im dritten Stock hocke. Hier gibt es wohl einen kleinen gemeinsamen Gartenbereich, aber ich kann mich da nicht hinsetzen und entspannen (drumherum die ollen Autos und tausend Balkone). Ich würde gerne erstmal am Boden wohnen. Dann am besten zumindest 10 Minuten Fußweg weg von der Straße meine Haustür haben (ok, das wäre, je nachdem wie man das auslegt, auch wieder eine Form von Apartheit, aber nicht so eine verkrüppelte).


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Guten Tag aus NRW
BeitragVerfasst: Sa 5. Dez 2020, 19:28 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7127
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Strega ist EINE die IHR Holz selber hackt :P

Kennste die Story wo Tom seine Kumpels dafür bezahlen lässt, dass sie seinen Zaun streichen?
Ich hasse pinseln. Aber Holz hacken ist geil. Was bietest du wenn ich dich Mal Ran lasse :P

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Guten Tag aus NRW
BeitragVerfasst: Sa 5. Dez 2020, 20:20 
Offline
Backpacker

Registriert: Mi 25. Nov 2020, 19:38
Beiträge: 22
Wohnort: NRW
Aha, sie ist also eine sie. Tom von Tom und Jerry oder wie das geschrieben wird meinste bestimmt nicht, also kenne ich nicht die story. Theoretisch kann ich meinen Körper anbieten in dem Sinne, dass er sich für eine gewisse Zeit geographisch an einem anderen Ort befindet. Dann kann man schauen. Doch Sachsen-Anhalt ist schon ein gutes Stück weit weg. Gut, am Montag wäre ich eventuell mit dem Zug zum Arsch der Welt gefahren. Aber ich habe doch mehr Lust, selbstständig zu Reisen und erstmal in der Nähe zu bleiben. Also ich hab jetzt ehrlich gesagt keine Lust mitm Fahrrad zu dir zu kommen. :daumen Aber wer weiß, was sich beizeiten mal ergibt. Ich habe von dir, Megalitiker ohne h, gelesen, dass du mal sowas wie ein Aussteiger warst, es jetzt aber nicht mehr bist. Immerhin bist du gärtnerisch aktiv und davon landet auch etwas in Mägen. Das ist schon kernig, kommt der Sache nah, auf jeden Fall. Ansonsten werde ich den Winter sicher noch deine Gestalt ein wenig mehr definieren können hier.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Guten Tag aus NRW
BeitragVerfasst: Sa 5. Dez 2020, 21:38 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7127
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Ich könnte dich derzeit auch nicht beherbergen und ganz ehrlich, Geld wäre es mir nicht Wert mein Holz hacken zu lassen.
Übrigens, ich hab Kaventsmaenner, da hilft auch kein Keil. Da hol ich schon Mal den Spalter vom Nachbarn.

Ich meinte Tom von Tom Sawyer.

Zu meinem Nick. Ja, das war ein Schreibfehler der so stehen bleiben musste. Aber solche Fehler machen einen Nick individuell.

Aussteiger wäre geschmeichelt. Ich wollte einen auf SV machen, aber ohne einen riesen Haufen Scheisse kommt man nicht weit. Klartext, ohne Tierhaltung geht es nicht. Auch sehe ich ein, Bio-Gaertnerei ist nicht möglich. Deshalb trete ich kürzer. Also baue noch was an, den Rest des Gartens möchte ich versuchen mit Sense und Mäher sauber halten.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Guten Tag aus NRW
BeitragVerfasst: Sa 5. Dez 2020, 22:34 
Offline
Backpacker

Registriert: Mi 25. Nov 2020, 19:38
Beiträge: 22
Wohnort: NRW
Ich finde, eine Unterkunft und eine sinnvolle Beschäftigung und Essen und trinken zu haben ist schon eine geile Kombination. Oh mein Gott, ich will essen und trinken ich Parasit. Habe schonmal auf Youtube eine Vorlesung zu dem Zaun-Kapitel aus Tom Sawyer geladen, das hör ich mir gleich an. :lol:

Wie meinst du das mit Bio-Gärtnerei sei quasi per se nicht möglich? Mit dem Wort bio kann ich ohnehin nicht viel anfangen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Guten Tag aus NRW
BeitragVerfasst: Sa 5. Dez 2020, 23:40 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7127
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Zitat:
. Wie meinst du das mit Bio-Gärtnerei sei quasi per se nicht möglich? Mit dem Wort bio kann ich ohnehin nicht viel anfangen.

Im wesentlichen eigentlich das spritzen mit Gift. Es sei denn es macht dir nix aus, Obst mit Maden zu essen. Hauptsächlich hab ich das Problem mit Kirschen.
Birnen müssen behandelt werden wegen Gitterrost. Aber hilft eh nicht. Und wenn du keinen Dung hast, brauchst du Kunstdünger. Ich hab ohne gemacht. Aber lohnt nicht.

Zitat:
. Habe schonmal auf Youtube eine Vorlesung zu dem Zaun-Kapitel aus Tom Sawyer geladen, das hör ich mir gleich an. :lol:

Gibt es etwas was es auf YT eigentlich nicht gibt?

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Guten Tag aus NRW
BeitragVerfasst: So 6. Dez 2020, 00:08 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7127
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Zitat:
. hat auf 1 liter maximal 6kw energie.
bei 2 euro/liter sind das 33 cent/kw...wie 1 kw strom auch :wink:

Dazu wollte ich auch Mal was sagen. Welchen Sinn macht es, sich vom Strom loszusagen, nur um dann andere Zivilisationstechnik zu nutzen? Entweder hat man die Möglichkeit kostenlos zu kochen und heizen, oder ich bleibe bei Strom und Heizung und Versuche zu sparen.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Guten Tag aus NRW
BeitragVerfasst: Mo 7. Dez 2020, 21:49 
Offline
Backpacker

Registriert: Di 5. Mär 2019, 22:21
Beiträge: 20
Es kann ja jeder gerne mal so dämlich sein und nicht Heizen, das hatte ich auch schon mal in einem besetzten Haus beobachten können wo ich gelegentlich einen oberflächlichen Kumpel besucht hatte. Früher oder später schimmelt es in den Ecken, zudem ist dem einen oder anderem Hausbesetzer sogar die Matratze unter dem Arsch geschimmelt wenn die da den halben Tag draufhocken, von der Transpiration trocknet bei der Kälte so gut wie nix weg ! Dann natürlich noch schön in der Bude für 11 Mann Fressen kochen, bis die Scheiben beschlagen und die WasserDampfTropfen an der Decke hängen usw.

Naja... also meine Heizung geht auch ohne Strom, sonst hätt ich diesen nicht abgemeldet. Ich geh mal davon aus das das ne GasHeizung ist welche irgendwo im Keller vom Gemeinschafts-Strom gesteuert wird.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Guten Tach Liebe Selbstversorger
Forum: Vorstellungs Thread
Autor: ReAl-Existenz
Antworten: 3
guten morgähn
Forum: Vorstellungs Thread
Autor: Mikesch
Antworten: 1
Guten Rutsch und frohes neues Jahr !
Forum: OFF-TOPIC
Autor: Andi
Antworten: 18
Guten Morgen
Forum: Vorstellungs Thread
Autor: Daghiron
Antworten: 6

Tags

Wohnen

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz