Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Mo 1. Jun 2020, 18:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 29. Okt 2013, 21:31 
Offline
Träumer
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Okt 2013, 20:35
Beiträge: 7
Hallo zusammen!
Ich bin schon vor einer ganzen Weile auf dieses tolle Forum gestoßen und habe seitdem einige
Projekte mitverfolgt.Da es mir scheint das mir viele der Menschen hier aus der Seele sprechen hoffe ich auf diesem Weg Gleichgesinnte zu finden..

Zu mir:
Ich bin 25, kinderlos und lebe zurzeit in einer WG.
Meine Freizeit verbringe ich wenn ich nicht gerade am Lesen bin oder eine interessante (Natur)Doku
schaue ;-) hauptsächlich in der Natur: gehe Wandern, mache Sport, sammle Pilze etc.
Kurzer Rückblick:
Nach meiner Ausbildung hatte ich erstmal genug von Deutschland und bin abgehauen.
Erstmal nach Norwegen, das Land meiner schönen Kindheitserinnerungen (waren dort immer im Urlaub).Aus einem halben Jahr wurde ein Jahr, in dem ich auf Biobauernhöfen gearbeitet habe.
Viel harte Arbeit, aber dafür wunderbare Menschen und eine umwerfende Natur.
Erste Aussteigergedanken machten sich in mir breit.
Danach gings in die Schweiz (der Berge wegen).
Ein halbes Jahr, indem ich unter anderem 2 Monate alleine als Ziegenhirte im Tessin verbringe
(eine Zeit die mich gepräg hat, zwar sehr hart aber hinterher wohl mit die schönste im meinem bisherigen Leben).
Danach trieben mich persönliche Umstände wieder nach Deutschland und seitdem bin ich hier.

Ich habe nun schon alles mögliche gemacht, in den unterschiedlichsten Jobs gearbeitet und eines steht nun für mich fest:
Ich möchte nicht den Rest meines Lebens einer Tätigkeit nachgehen die mir keinen Spaß macht und die nicht meiner Natur entspricht um mir Dinge zu Kaufen die ich nicht brauche und einmal im Jahr in den Urlaub zu fahren.
Also heißt mein längerfristiger Plan fest: Ich will aussteigen in eine Gemeinschaft die ein einfaches
Leben in und mit der Natur dem von Konsumzwängen und Luxusstreben bestimmten vorzieht.
Ich bin gewillt harte körperliche Arbeit zu leisten, was ich auch auf den Höfen etc. getan
habe ( wer Erfahrung hat weiß was ich meine ;-)) und was was mich bisher immer erfüllt hat.
Es gibt für mich kein schöneres Gefühl abends erschöpft ins Bett zu fallen, mit dem Wissen etwas sinnvolles und Notwendiges geleistet zu haben. Geld hab ich zwar nie viel bekommen in der Zeit als ich unterwegs war, hat mir aber auch nicht wirklich gefehlt, hatte ja alles was ich zum leben gebraucht habe.
Ich suche also eine Hofgemeinschaft, Ökodorf oder sonstiges Aussteigerprojekt
in der noch helfende Hände benötigt werden. Einzige Bedingung wäre die Nähe zu Bergen/Gebirge ( könnte mir eine Leben ohne sie nicht vorstellen)
und eine möglichst unbelastete Umgebung (also nicht direkt an eine Stadt angrenzend).
Also wer mir hierzu weiterhelfen kann bzw. selber ein solches Projekt hat: Bitte bei mir melden!
Soviel zu meinen langfristigen Plan.
Bevor mich allerdings (endgültig) irgendwo niederlasse möchte ich mir aber gerne noch einen Traum erfüllen:
Mehrere Monate durch die Wildnis der Karpaten wandern.
Da alleine wandern, besonders über einen längeren Zeitraum, aber irgendwie blöd ist suche ich hier noch Mitstreiter.
Mach die Tage dafür aber nochmal einen eigenen Thread auf sonst ufert dass hier etwas aus;-)

Bis dahin
LG Santori :wink:

_________________
"Nur ein Mensch, der mit vollkommener Selbsthingabe auf einen Baum oder die Sterne oder das glitzernde Wasser eines Flusses schaut, weiß, was Schönheit ist; und wenn wir wirklich sehen, sind wir in einem Zustand der Liebe."
Jiddu Krishnamurti


Zuletzt geändert von Santori am Mi 30. Okt 2013, 20:49, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Di 29. Okt 2013, 21:31 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: huhu
BeitragVerfasst: Di 29. Okt 2013, 21:40 
Offline
Backpacker

Registriert: So 27. Okt 2013, 02:48
Beiträge: 24
Wohnort: im moment noch in meiner traumwelt:)
das hört sich echt toll an !
genau das gleiche habe ich auch vor, möchte gerne reisen -norwegen ganz wichtig- und mich dann auch gerne wo niederlassen.
suche auch noch mitreisende, am liebsten mit erfahrung da ich keine habe.

also wenn du jemanden gefunden hast oder vielleicht doch was eigenes aufbauen willst, meld dich mal bei mir:)

liebe grüße die chrissy:-)

_________________
manchmal..muss man einfach das tun, was einen glücklich macht und nicht das, was vielleicht am besten ist...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 30. Okt 2013, 21:22 
Offline
Träumer
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Okt 2013, 20:35
Beiträge: 7
Klar würde ich auch gerne etwas eigenes aufbauen, wer möchte das nicht :wink: aber momentan fehlt mir dazu das nötige Kleingeld und bis ich das angespart hätte könnte es noch ein par Jährchen dauern...
So lange kann ich mich aber nicht mehr vetrösten denn schon jetzt kann ich an nichts mehr anderes denken als an den Tag an dem ich mich in ein par Monaten auf und davon mache..
Abgesehen davon bin ich aber auch der festen Überzeugung dass es schon gute Projekte in diese Richtung gibt, siehe z.B. Pyrenäen, Schweiz etc. die sich auch schon ein par Jahre bewährt haben und dass kann doch auch nur etwas positives sein..

Norwegen ist schon schön, zum wandern eben ideal mit den Bergen und den direkt angrenzenden Fjorden, bloß es ist eben auch nicht günstig (selbst im vergleich mit der Schweiz noch teurer) was heissen soll: wenn man all das was man zum leben braucht für umsonst bekommt (z.B. wwoofen) kein problem, doch wenn man eben darauf angewiesen ist ab und and doch was einzukaufen kann das schnell ins Geld gehen..
Auch aus diesem Grund( aber natürlich auch wegen der einzigartigen Natur in und um die Karpaten) reizt mich eben momentan Ost- bzw Südosteuropa, da ich mir vorstellen kann das ich mich dort Notfalls auch mal mit dem Geld was ich mir hier in ein par Monaten angespart habe eine ganze Weile so durchschlagen kann :)

_________________
"Nur ein Mensch, der mit vollkommener Selbsthingabe auf einen Baum oder die Sterne oder das glitzernde Wasser eines Flusses schaut, weiß, was Schönheit ist; und wenn wir wirklich sehen, sind wir in einem Zustand der Liebe."
Jiddu Krishnamurti


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: hm..
BeitragVerfasst: Mi 30. Okt 2013, 21:31 
Offline
Backpacker

Registriert: So 27. Okt 2013, 02:48
Beiträge: 24
Wohnort: im moment noch in meiner traumwelt:)
:- )

also von den pyrenäen hab ich auch schon gehört gefällt mir sehr gut!
kann ich mit vorstellen mich dort anzuschließen (bei morbak), hab schon tolle bilder gesehen!
vvas norvvegen angeht, da habe ich gar nicht vor mit geld auszukommen, sondern von dem zu leben, vvas das land her gibt.

vvas ist denn da in schvveden Öö? .. habe ich da vvas nicht mitbekommen? : -D

_________________
manchmal..muss man einfach das tun, was einen glücklich macht und nicht das, was vielleicht am besten ist...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 30. Okt 2013, 21:48 
Offline
Träumer
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Okt 2013, 20:35
Beiträge: 7
Meinst wohl die Schweiz :wink:
gibt es viele interessante Ökodörfer, Hofgemeinschaften etc. (war ja selbst auf einem)
einfach mal googlen oder bei wwoof schweiz nachschauen, gibt es genug..

_________________
"Nur ein Mensch, der mit vollkommener Selbsthingabe auf einen Baum oder die Sterne oder das glitzernde Wasser eines Flusses schaut, weiß, was Schönheit ist; und wenn wir wirklich sehen, sind wir in einem Zustand der Liebe."
Jiddu Krishnamurti


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 30. Okt 2013, 22:08 
Offline
Backpacker

Registriert: So 27. Okt 2013, 02:48
Beiträge: 24
Wohnort: im moment noch in meiner traumwelt:)
meinte ich xD

_________________
manchmal..muss man einfach das tun, was einen glücklich macht und nicht das, was vielleicht am besten ist...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 7. Jan 2014, 13:48 
Offline
Backpacker

Registriert: Fr 5. Apr 2013, 01:18
Beiträge: 24
Hallo Santori,

Was ist für dich Nähe der Berge. Für unser geplantes Projekt haben wir unter anderem das Südliche Burgenland ausgesucht als mögliches Ziel. Ist das Nähe genug?

Falls du Interesse hast schau doch mal über unseren Blog (http://nheise.de/blog/). Wäre fein von dir zu hören!

Liebe Grüße!

Nils
http://nheise.de/blog/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Hühnersuppe - wenn einem mal kalt oder fiebrig ist
Forum: Rezepte
Autor: JAW
Antworten: 7
Mann mit Herz auf der Suche nach Zukunft
Forum: Vorstellungs Thread
Autor: MitHerz
Antworten: 34
Hausmittel bei einem Hühnerauge?
Forum: OFF-TOPIC
Autor: habub
Antworten: 3
Auf der Suche nach Gleichgesinnten für Kontakt & Austaus
Forum: Vorstellungs Thread
Autor: metronomicon
Antworten: 3
Platz in dieser Welt
Forum: Vorstellungs Thread
Autor: Justnopanic
Antworten: 2

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz