Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: So 26. Sep 2021, 03:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 5. Dez 2020, 20:14 
Offline
Träumer

Registriert: Sa 5. Dez 2020, 19:17
Beiträge: 10
Hallo,
ich bin mir noch nicht sich was ich hier will. Ich bin mir überhaupt nicht sicher was ich will :D
"Damals als ich noch Jung war". Nein, so alt bin ich nun auch wieder nicht. Ein paar Jahrzehnte ist es her. Früher also war ich viel in Projekten unterwegs.
Das Leben nahm seinen Lauf. Den Trott, den ich eigentlich nie wollte. Gerade mach ich mir wieder mehr Gedanken darüber.

Mal sehen. Ich weiß: sehen bringt wenig. "Geh los." Schon richtig und dann wieder auch nicht.

"Früher" hätte ich genau so argumentiert: "Geh los und mach was".
Jetzt sitze ich hier mit meinem mäßigem, Corona sicheren, Auskommen, habe ein Dach über dem Kopf, ein Bettchen und genug zu Essen. Viel mehr wäre zu viel.

Sofort alles hin schmeißen, auf die Straße von Projekt zu Projekt trampen... Den Gedanken gibt es schon.

Aber nein. Die Welt hat sich geändert. Trampen ist nicht wie früher. Mitfahrbörsen haben das fast völlig verdrängt. Zum Guten wie zum Schlechten. Auf jeden Fall anders. An "der Raste" steht niemand mehr. "Zufällig" jemand treffen, mit passenden "coolen"(subjektiv!) Ideen und spontan einfach einbringen, zusammen etwas machen. Das ist anders. Glaube ich.

Und nein: im Regen oder Schnee irgendwo in der Pampa, frierend hoffen dass noch jemand kommt. In die Fenster blicken wo "Bürgerliche" ihr Abendbrot einnehmen und selber hungrig, frierend, müde nach einem Platz zum schlafen suchend. Solche Abenteuer möchte ich mittlerweile auch vermeiden.
Andererseits: war schon auch toll. Einfach nur herum ziehen. Wenn ich diesen Luxus hätte: Einfach, wenn es dann doch arg ungemütlich wird oder Fieber kommt zu wissen ein Dach über den Kopf, etwas zu Essen und ein Bettchen zu haben. Diesen Luxus habe ich gerade. Viel mehr wäre zu viel.

Aber da ist er wieder der Gedanke "Geh los, raus aus dem Passiven". "Mach was Du nicht lassen kannst." "Tu was!"
Mal sehen... ;)


Zuletzt geändert von kaidawai am Sa 5. Dez 2020, 20:44, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Sa 5. Dez 2020, 20:14 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Sa 5. Dez 2020, 20:33 
Offline
Backpacker

Registriert: Mi 25. Nov 2020, 19:38
Beiträge: 37
Wohnort: NRW
Guten Tach. Kann mich darin auch erkennen, auch wenn ich nie ein Reisender im expliziten Durch-die-Länder-ziehen-Sinn war. Weiß auch garnicht, was ich hier zu noch schreiben soll, alles oder nichts. Ich frage mich halt, wo du so wohnst, ungefähr.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 5. Dez 2020, 20:57 
Offline
Träumer

Registriert: Sa 5. Dez 2020, 19:17
Beiträge: 10
Bayern, München bin ich gerade.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 6. Dez 2020, 08:28 
Offline
Träumer

Registriert: Sa 5. Dez 2020, 19:17
Beiträge: 10
Mit einem Blick auf manche Themen:
Ich konnte mich in diesem Staate einrichten. Ich bin auch weit entfernt von irgendwelchen Putsch Gedanken.
Ich definiere ich mich aber sicher nicht über einen Ausweis. Ich fühle mich auch sicher nicht mit jemanden verbunden auf Grundlage eines Ausweises. Kann ich überhaupt nicht verstehen.

Auch das sei gesagt(auch mit Blick auf Manches im Forum): Ich kann überhaupt nicht verstehen, wenn Menschen erkennen, dass sie nicht alles glauben sollten, was in der Presse steht(Binsenweisheit), das zum Anlass nehmen dazu zu verfallen oder dazu aufzurufen anderes völlig ohne zu hinterfragen zu glauben - selbst wenn jeder Satz in dem Anderen völlig und offensichtlich sich selbst demontiert. Scheint gerade bei vielen etwas in Mode zu sein.

Bestimmt nicht Presse durch eine diktierte "Meinung" mit noch größeren Humbug ersetzen, die nicht hinterfragt wird und/oder noch schlimmer nicht hinterfragt werden darf. (Scheint gerade in der Mode zu sein!)

Und auch das: nein, ich will nicht, dass alle einig sind. Einheit brauche ich nicht, suche ich nicht. Übergriffig. Natürlich sich arrangieren aber doch nicht eins werden.

Abstrakte Gesetze, die noch nicht einmal Experten in ihrer Gesamtheit verstehen aber alle als Norm befolgen sollen? Widerspruch mit Ausnahmen. Warum alles für alle in der Form gleich normiert werden muss erschließt sich mir auch nicht. Per Definition Gerecht(==Gesetzesgemäß)" aber nicht unbedingt fair.

Damit ist das auch gesagt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 8. Dez 2020, 03:00 
Offline
Backpacker

Registriert: Mi 25. Nov 2020, 19:38
Beiträge: 37
Wohnort: NRW
Wie meinst du das, dass du dich nicht mit jemanden aufgrund eines Ausweises verbunden fühlen kannst? Ist doch eigentlich logisch oder?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 9. Dez 2020, 02:38 
Offline
Träumer

Registriert: Sa 5. Dez 2020, 19:17
Beiträge: 10
Ja. "Eigentlich" logisch. Finde ich.
Gibt wohl Leute, die entgegen der Logik sich als Deutsche mit anderen Deutschen mehr verbunden sehen als mit anderen Menschen. Oder Türken, die sich mit anderen Türken mehr verbunden sehen. Oder .... Ich nicht


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 9. Dez 2020, 03:06 
Offline
Weltreisender
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Mär 2019, 13:43
Beiträge: 104
Wohnort: Spanische Wälder
Willkommen im Club,

Du fühlst Verbundenheit aber kannst keinen zuweisen?
Da es zu Tief im Detail liegt, Schritt für Schritt.
Vielleicht bist du derjenige der "geslidet" wird.
Es kann sich sowohl Positiv als auch Negativ auf einen wirken. Wenn man darüber bewusst ist woher es kommt ist es interessant.
Muss nicht zwingend eine Person der Liebe sein, vielleicht ist man immer noch net dran, oder die Liebe des Lebens wartet bei nächster Gelegenheit.
Versuche schon nichts ins Detail zu gehen,
Sonst ließt man weiter ohne was zu sehen,
Vielleicht ne Dummheiten zu begehen.

"Sliden" - meine Definition des Spaßes.
Etwas auf Kohlenstoffbasis oder Anderer im Geiste zu formen Simulieren mit Eigenkreation. Oft besuchte Orte reichen schon. Lass es Traum 10x Laufen lassen am elften läuft das Etwas genauso und da wo du es haben solltest.
An sonsten mucho Práctica.
Mit Nebeneffekten ist zu rechnen.
Passende Lektüre.
Vadim Zerland - Grundlagen des Transsurfings ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Wieder mal ein neuer.
Forum: Vorstellungs Thread
Autor: Anonymous
Antworten: 6
Mal wieder Tiny-Houses
Forum: Bücher, Filme und Medien
Autor: silvi73
Antworten: 18
wieder eine Neue :)
Forum: Vorstellungs Thread
Autor: Josie
Antworten: 19
Da bin ich wieder :/
Forum: Vorstellungs Thread
Autor: hotbuten
Antworten: 2
...und noch ein "Neuer" (Alter) ;-)
Forum: Vorstellungs Thread
Autor: Tarzan
Antworten: 1

Tags

Börse, Essen, USA

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz