Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Sa 25. Sep 2021, 09:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 51 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: 18, Männlich, Aussteigen.
BeitragVerfasst: So 14. Jul 2019, 20:18 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7381
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Alter, das ist aber ein öffentliches Forum und hier kann jeder schreiben was er will.
Denke nicht das dir hier jemand ins Gewissen reden will, erst recht nach deinen letzten Kommentaren. Man will hier nur verstehen was du planst.
Wenigstens musst du nicht in der Dritten Welt betteln.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: So 14. Jul 2019, 20:18 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 18, Männlich, Aussteigen.
BeitragVerfasst: So 14. Jul 2019, 20:23 
Offline
Aussteiger
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Jun 2019, 17:46
Beiträge: 256
Du könntest ja Beeren pflücken usw. Aber praktisch ist auch das Feuer machen und campieren außerhalb von ausgewiesenen "Campingplätzen" verboten.

Hast du denn vor Vorräte mitzunehmen oder dich von dem zu ernähren was da ist?
Eine Trinkwasserquelle ist auf jeden Fall sehr wichtig.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 18, Männlich, Aussteigen.
BeitragVerfasst: So 14. Jul 2019, 22:30 
Offline
Guru

Registriert: Sa 11. Jun 2016, 21:31
Beiträge: 1587
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo
Hi,

ich denk die Leut die gerade kritisch reagieren gegenüber deinem Vorhaben haben dir auch was zu sagen.... und das ist nicht nur Rumgemaule. Guck mal ob du das erkennen kannst.... :idea:

Ich mein, ich steh ja auch drauf, einigermassen viel Wildgewachsenes zu essen wo auch immer möglich
im Mediterranen kenn ich mich etwas aus inzwischen

in den Bergen.... hmmm, haste da Ahnung, was geht da? Kenn mich nicht aus, bin aber manchmal in den Bergen und lern gern was dazu :D
Mir fallen im herbstlichen Bergwald viel Flechten ein und manchmal noch Pilze, Kambium von manchen Bäumen vielleicht, Hagebutten bis in den tiefen Winter, Schlehen auch....
hmmm, und dann hörts bei mir recht zügig auf
kannst noch angeln mancherorts
beim Wildern sind Förster und Jäger in den Bergen ziemlich schnell sehr grantig und das sind handfeste bodenständige Leut, von daher nicht so unbedingt zu empfehlen :mrgreen:

klär mich auf wenns geht, wie gesagt ich lern gern dazu :welcome:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 18, Männlich, Aussteigen.
BeitragVerfasst: Mo 15. Jul 2019, 07:31 
Offline
Guru
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Dez 2016, 22:33
Beiträge: 1521
.
Eyh, das nenn ich ein Aussteiger-Forum für Leute mit verrückten Ideen ...

Da kommt ein Junge mit 18 und will raus, in und von der Natur leben -
und dann kommen "erfahrene" Typen wie das Sesselpupser silvi und Co.
und lassen den Jungen ganz cool auflaufen - nee, wie cool :(

Eh, Bryan, mach Dir nichts daraus -
das silvi spielt dieses Spiel seit Jahren
und die Anderen haben es auch nie gepackt ...

strega lebt wenigstens was sie schreibt - ist also authentisch.

Also nur in und von der Natur leben ist allerdings nicht ganz so einfach
- und nicht ganz so romantisch ! - wie man glaubt.
Da wo man relativ sicher leben kann gibt es keine oder kaum freie Natur,
und wo es noch fast freie Natur gibt, kann man nicht "sicher" leben ...

Aber Du kannst es einfach ausprobieren -
und darum geht es !
Probiere es einfach aus ! Zieh allein oder mit Jemandem zusammen los -
plant gut und plant auch den Weg zurück wenn es nicht mehr geht.
Erst mal in kleinem Rahmen testen und lernen -
dass macht Spass und macht schlauer :wink:

Und danach hier im Forum davon berichten und den Sesselpupsern
einen lange Nase machen wie cool das Leben wirklich ist :wink:

Alles Gute Dir !

Das Leben ist schön, lass es uns leben :wink:

LG von der Ostsee
Andi
.

_________________
Wir sind Elite ... :daumen
-> für weitere Infos hier klicken <-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 18, Männlich, Aussteigen.
BeitragVerfasst: Mo 15. Jul 2019, 09:39 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 6066
Wohnort: NRW
man bist du ein richtiger dummschwätzer.
zuerst dumm labern und dann rechtgeben :lol:
es ging rein um ernähung nicht ums rausgehen :arrow:
aber das ist deine pharisäische spezialität, sachen möglichst zu verdrehen, hauptsche du kannst ja mal wieder etwas schreiben und auf dich aufmerksam machen, vielleicht fällt doch noch ein "krümmel für dich " ab :lol:

du hast keine ahnung von selbstversorgung und landwirschaft.
als ich das noch gemacht hatte, dachtest du noch das futter fällt aus dem himmel wie das manna :lol:

du bist weder selbstversorger noch aussteiger...du willst nur möglichst wenig arbeiten aber für dein ego, trotzdem der boss sein...
nix dagegen, aber schwätz dann nicht hier ständig dumm herum.

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 18, Männlich, Aussteigen.
BeitragVerfasst: Mo 15. Jul 2019, 10:02 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7381
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Andi braucht die verbale Dresche wie die Rose die Sonne.
Die meisten von den "Sesselpupsern" hier machen irgendwas. Nur Andi lässt sein Kapital und andere fuer sich arbeiten. Bei dem Kommentar von Andi bleibt einem die Spucke weg. Aber genau solche Kommentare will Andi provozieren.
Ja Bryan, dreh uns die lange Nase wie du drei Tage von Wurzeln und Beeren überlebt hast :)

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 18, Männlich, Aussteigen.
BeitragVerfasst: Mo 15. Jul 2019, 14:16 
Offline
Guru

Registriert: Sa 11. Jun 2016, 21:31
Beiträge: 1587
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo
@Bryan
schau was du wirklich machen willst und dann mach es....!
Sag ich jetzt mal so als echtes Gruftiewesen,
aber schon recht wildlebendes und -essendes Gruftie, so oft und öfters mal
Drei Tage überlebste locker, auch drei Wochen und mehr

und falls du irgendwann merkst dass es nicht so passt,
dann würdige die Erfahrungen, die du gemacht hast!!! Die sind mehr Wert als alle Kohle dieser Erde schätz ich mal

oder du hast es dann drauf bis dahin und ich würd mich freuen auf deine Rückmeldung aus dieser Erfahrung heraus!!!

aber: hinschmeissen und zu Al.i rennen für den Rest deines Lebens fänd ich jetzt echt traurig mit deiner Motivation........................................................................................................... neeeeee.
Wenn was nicht aufs erste Mal funktioniert schau was du besser machen kannst wenn du das willst und dann siehst weiter....
genau das find ich ganz wichtig, wenn echt dein Lebenstraum damit zu tun hat
:idea: :idea: :idea:

wennde eher kurzfristig gefrustet bist von der ganzen Zivilisation....
isses vielleicht anders, muss aber nicht, manchmal hängt eins mit dem anderen zusammen, auch wenns nicht dasselbe ist :)

Vorräte anlegen im Sommer für den Winter hilft schon viel manchmal.... aber das ist dann halt an ein bischen Lagerraum und so gebunden und vielleicht an Landwirtschaft oder ne Möglichkeit an Fleisch zu kommen

ABER: verhungern aus Prinzip würd ich nicht wollen
und ich wünsch dir dass du deinem Instinkt folgst,
der dich zum Leben anstiftet, LEBEN
Tiere würden nicht freiwillig aus Prinzip verhungern wollen,
es sei denn sie wissen dass sie DEFINITIV sterben werden, dann ist die letzten Stunden anderes Programm angesagt, sowas gibts.....

ansonsten ist LEBEN angesagt
ich lern sowas täglich von meiner phantastischen Hündin, die ziemlich naturbelassen ist
das ist echter Instinkt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 18, Männlich, Aussteigen.
BeitragVerfasst: Mo 15. Jul 2019, 16:39 
Offline
Backpacker

Registriert: So 14. Jul 2019, 05:01
Beiträge: 17
Also, ich will nicht meinen Plan offen legen, sondern jemanden finden, der auch bock hat in die Natur zu gehen.

Wie gesagt, ich weiß wie ich klar komme und habe in den letzen sehr viel theoretisches und praktisches Wissen erlangt.

Und wie ebenfals gesagt, es MUSS NICHT unbedingt in den Bergen sein. Mir reicht ein Großer Wald mit nem Fluss oder ähnliches.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 18, Männlich, Aussteigen.
BeitragVerfasst: Mo 15. Jul 2019, 16:43 
Offline
Schamane
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Apr 2019, 19:15
Beiträge: 664
Wohnort: Puebla
:bandit:

_________________
hier geht es zu meinem Projekt


Zuletzt geändert von Outofthebox87 am Mo 15. Jul 2019, 16:44, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 18, Männlich, Aussteigen.
BeitragVerfasst: Mo 15. Jul 2019, 16:43 
Offline
Schamane
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Apr 2019, 19:15
Beiträge: 664
Wohnort: Puebla
Moin Zusammen,

Andi, ich dachte mir bei deinem Kommentar echt mit einem lachen "was für ein Arsch" :lach: ... Aber krumm nehmen kann man dir das nicht mal.

Egal was Silvi, Mega und Co selbst betreiben, sie haben nicht unrecht mit ihren Aussagen! Wer seine Idee hier öffentlich macht, muss mit Antworten rechnen.

Diese Idee ist ein täglich grüßendes Murmeltier, welches oft im jungen Alter zwischen 18-22 auftaucht. Ausführliche Beschreibungen gibt es selten (eher nie), die Mühe sich nach den Anderen zu erkundigen die ja im Forum als Eintagsfliegen aufgetaucht sind, macht sich auch keiner.

Jeder präsentiert seine Idee als Einzelkämpfer auf der suche nach Mitstreitern ... und scheinbar meinen sie damit echt den Bedarf der User hier abzugreifen und alle springen vor Freude auf. Das da mittlerweile keine großen Kommentare mehr folgen, ist ja auch verständlich. Einsicht wird ja eh selten gezeigt ... Sieht man ja auch hier gerade.

Wenn Bryan jetzt einfach mal was macht, paar Wochen durchzieht und dies dann präsentiert, wäre es schon mal cool ... Aber einfach nur dies Hey blablabla "Suche" " Naturleben" "Wer will" "am besten heute starten" usw.

Den meisten ist am Wochenende mal wieder langweilig ... Mal sehen was hier draus wird.

@ Bryan: es klingt halt voll nach träumen ... Natürlich musst du hier oder generell nix offen legen! ... Aber wie realistisch hältst du es, dass da jemand aufspringt. Mach einfach und berichte ... So wird da vielleicht ein Schuh draus und vielleicht kommt jemand dann mit ... Ansonsten kannst hier die 100 Beiträge lesen, die genau das gleiche schreiben wie du ...

Was da wohl draus geworden ist :?: :roll:


Beste Grüße

:bandit:

_________________
hier geht es zu meinem Projekt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 18, Männlich, Aussteigen.
BeitragVerfasst: Mo 15. Jul 2019, 17:09 
Offline
Backpacker

Registriert: So 14. Jul 2019, 05:01
Beiträge: 17
Klar. Mir sind besagte Tatsachen bewusst. Habe auch nicht damit gerechnet, dass hier jemand auf Anhieb aufspringt und einfach so mitkommt :D

Deswegen, werde ich erstmal alleine gehen, und gucken, ob ich irgendwann mal jemanden finde. Weil lange Zeit alleine durch die Wälder zu streifen wird sehr schnell langweilig ^^


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 18, Männlich, Aussteigen.
BeitragVerfasst: Mo 15. Jul 2019, 17:52 
Offline
Schamane
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Apr 2019, 19:15
Beiträge: 664
Wohnort: Puebla
Ich wäre auch nicht der Typ, um alleine durch den Wald zu streifen.

Vielleicht findest du ja in deinem Freundeskreis jemanden. Grenze das ganze zeitlich ein um niemanden zu überfordern mit deinen Vorstellungen.

Wenn du jemanden für ne Woche findest und das der absolute Wahnsinn sein sollte, für euch, dann wird er/sie vielleicht auch noch nen bissl länger machen ...

Vielleicht habt ihr auch beide die Fresse voll nach einer Woche. Einfach alles mit etwas Vernunft angehen und euch/dich nicht in leichtsinnige Gefahr bringen. Dies bezieht sich auch auf Essen und Trinken!

Beste Grüße

:bandit:

_________________
hier geht es zu meinem Projekt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 18, Männlich, Aussteigen.
BeitragVerfasst: Mo 15. Jul 2019, 18:00 
Offline
Backpacker

Registriert: So 14. Jul 2019, 05:01
Beiträge: 17
Freundeskreis kann ich ausschließen, habe deswegen sogar meine einjährige Beziehung zu meiner Freundin verloren.

Und natürlich habe ich auch Notfallpläne, wie z.B. Rücklagen im Sinne von Geld, und simple Vorräte (Reis&Mehl)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 18, Männlich, Aussteigen.
BeitragVerfasst: Mo 15. Jul 2019, 18:34 
Offline
Schamane
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Apr 2019, 19:15
Beiträge: 664
Wohnort: Puebla
Je nach Konstellation sind die Rücklagen in Form vom Geld mehr oder weniger wichtig.

Wenn du keine monatlichen Fixkosten zu decken hast, brauchst auch keine großen Rücklagen, für diese Vorhaben. Natürlich helfen diese dich im nachhinein abzufangen.

Paar Lebensmittel mit in den Wald zu nehmen, wäre wohl das beste... Dann kannst ja schauen wieviel du davon zugeben musst. Haben und nicht brauchen ist besser als brauchen und nicht haben ... So kannst du deine Energie zunächst in einen Unterschlupf stecken und die Umgebung ohne stress abchecken.

_________________
hier geht es zu meinem Projekt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 18, Männlich, Aussteigen.
BeitragVerfasst: Di 16. Jul 2019, 15:22 
Offline
Backpacker

Registriert: So 14. Jul 2019, 05:01
Beiträge: 17
Klar und wie gesagt, ich bin vorbereitet ^^

Ist alles schon jahrelang geplant und durchdacht. Ich will nur nicht ewig alleine sein.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 51 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

29, männlich, sucht
Forum: Vorstellungs Thread
Autor: Alex.m91
Antworten: 1
29, männlich, sucht
Forum: Kontaktbörse
Autor: Alex.m91
Antworten: 0

Tags

Spiele

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz