Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Sa 25. Sep 2021, 10:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 119 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 2. Feb 2007, 01:36 
Die Frage übersteigt das menschliche Gehirn bei Weitem.
Ich finde es auch falsch sich diese Frage zu stellen, kein Mensch wird jemals diese Frage beantworten können, alles was uns bleibt ist ein Rätselraten bei dem man nur verlieren bzw. Unrecht haben kann.
Was wichtig ist, ist seinen Sinn zu finden, so gut wie möglich mit seinen Wertvorstellungen in Einklang zu leben und somit auf dem Sterbebett lachen zu können.


Bezüglich Reinkarnation:
Die Frage übersteigt ebenfalls alles Denkbare.
Egal ob man an "Karma"/Reinkarnation nach buddhistischer/esoterischer Überzeugung glaubt oder nicht, das Prinzip von Ursache und Wirkung gilt immer! Was man säht das wird man ernten, wie man anderen begegnet so wird man begegnet werden. Somit sehe ich nichts falsches daran, danach zu handeln. Falls ich tatsächlich reinkarniere habe ich beste Vorraussetzungen, und falls so ein Kram nicht existiert habe ich mein Leben trotzdem möglichst erfüllend gelebt.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Fr 2. Feb 2007, 01:36 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 19. Feb 2007, 06:13 
Offline
Backpacker
Benutzeravatar

Registriert: So 18. Feb 2007, 14:04
Beiträge: 62
Wohnort: Da wo ich Parke
Die Frage nach dem Sinn des Lebens ist denke ich in der Tat nicht Pauschal zu beantworten. Hierzu muss sich jeder seine eigene Meinung Bilden. Ich schreibe die meinige hier mal nieder weil ich danach gefragt wurde.

Ersteinmal ich glaube nicht an Reinkanation ich glaube an den Verottungsprozes der nach dem tot eintritt. Wen es eine Seele gäbe wo kommen die ganzen neuen Selen her die bei einer ständig wachsenden Weltbevölkerung ja "geboren" werden müssten, und wo sollten sie hin wen die Menscheit eines Tages nicht mehr existent ist?

Ich denke das Leben hatt keinen Sinn. Leben ist ein zufälliges Produckt der evolution (vieleicht mit einem wenig ausserirdischen dazutuen).
Mein Sinn besteht darin Jeden Tag zu geniesen un mich zu freuen das ich ihn erleben darf. Ich habe nur ein Leben und finde das eigentlich sehr schön. Glücklich sein und andere glücklich sein lassen dabei darauf achten den Planeten auch für volgende Generationen lebenswürdig zu erhalten ist glaube ich ein guter Sinn.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 19. Feb 2007, 09:09 
Offline
Backpacker
Benutzeravatar

Registriert: So 18. Feb 2007, 14:04
Beiträge: 62
Wohnort: Da wo ich Parke
Wenn ich irgendwan mal eine Weltbevölkerung von wenigen tausen hatte und heute eine von mehrere Miliarden wo kommen die Selen her??

Ich glaube nicht das nach dem Tod irgendwas von mir weiterlebt das ist Selbstbetrug.
Ein Stück meiner Gene vieleicht in meinen Kindern wen ich den noch welche Zeugen sollte mehr aber auch nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 19. Feb 2007, 23:22 
Offline
Backpacker
Benutzeravatar

Registriert: So 18. Feb 2007, 14:04
Beiträge: 62
Wohnort: Da wo ich Parke
*lach
und befor es Frösche gab??

Ist doch albern aber da sind wir ja einer Meinung


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 5. Mär 2007, 16:46 
Offline
Backpacker

Registriert: Do 1. Mär 2007, 11:21
Beiträge: 20
Wohnort: Solingen
Ich glaube der Sinn des Lebens ist nicht mit Worten auszudrücken. Wenn wir schon fähig sind danach zu fragen, können wir ihn auch verstehen.
Wenn es überhaupt nötig ist, können wir ihn eher mit dem Herzen als mit dem Hirn verstehen, das Hirn halte ich für sehr begrenzt um mit solchen Fragen umzugehen.
Als ich Klein war hab ich mal alle möglichen Leute danach gefragt.
Die Antworten gingen von Empörung, über Fortpflanzung, über das Schöne zu sehen/lieben bis hin zu Gott natürlich.
Ich selbst kann nur von einem Weg erzählen, den ich spüre gehen zu wollen, er hat was damit zu tun, das wir Menschen gemeinsam gehen werden.
Ich glaube, dass wir Brüder werden sollen und dann gemeinsam den richtigen Weg finden werden. Der Sinn des Lebens ist für mich mit Liebe schon mehr beantwortet, als mit irgendwelchen anderen Worten.

Kafka find ich ziemlich gruselig, schon immer.

Stefans Idee vom Sinn des Lebens kann ich mich gut anschließen:
Zitat:
Mein Sinn besteht darin Jeden Tag zu geniesen un mich zu freuen das ich ihn erleben darf. Ich habe nur ein Leben und finde das eigentlich sehr schön. Glücklich sein und andere glücklich sein lassen dabei darauf achten den Planeten auch für volgende Generationen lebenswürdig zu erhalten ist glaube ich ein guter Sinn.

Obwohl meine Worte auch gegenteilig klingen können.

Übrigens eine der unkreativsten Ideen ist es die Anzahl der Seelen mit der Bevölkerungszahl gegenzurechnen. Damit ist jeder weitere Gedanke vom schnöden Verwesen weg vertan.

Alexandra


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 12. Feb 2012, 17:05 
Offline
Träumer

Registriert: Sa 11. Feb 2012, 22:04
Beiträge: 5
Das Leben hat keine Pointe..

Aber ein paar Ideen hab ich ...

Tu was du zu tun liebst und trage dein Herz in den Händen

Die Wesen, die so von dir berührt werden, können dieselbe göttliche Energie (=Liebe) in die Welt tragen und ihren 'Wirkbereich' so weitergeben (im Bewusstsein des All-Einen bedeutet das ebenso, seinen Wirkbereich konstant zu vergrößern).

Dies ist nur Möglich, wenn das eigene Leuchtgesicht (die Seele, das lichtwesen in unseren Körpern) herzlich lächelt. Denn wenn es traurig ist zieht sich unser Energiefeld in sich schützend zusammen und kann nicht mehr rein liebend in seiner Umwelt wirken.

Wirkst du heilend und freudig für dich selbst, wirkst du automatisch heilend und freudig für deine Umgebung

so oder so ähnlich vielleicht .. für mein Wesen funktioniert da sehr gut :)

licht und liebe
jun'ai kamiko

_________________
'~ H ° G ° L ~'
*. P ° R ° V .*
.-' E ° W ° E '-.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 4. Jun 2012, 16:15 
Offline
Aussteiger
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Apr 2012, 21:37
Beiträge: 228
sollange ich noch hier bin kann ich euch ja ein bischen zutexten :)


Also, der Sinn des Lebens?
Ich denke da hatt jeder Mensch seinen eigenen

für mich:


die natur aufbauen um von Ihr und mit Ihr leben zu können!

viele schöne Bäume Pflanzen (Eschen z.B wurden für den Bogen bau, also zur Kriegsführung komplett abgeholzt)

der Tierschutz

wenn ich schon so etwas lese (erlegen SIE den letzten seiner Art)
da werden im internet jagden angeboten, die darauf abzielen Naturgeschütze, vom aussterben bedrohte Tiere zu töten!

so und was für mich auch sehr wichtig ist, nicht für die banken und andere ihrer art zu arbeiten.

Wir arbeiten, dafür das diese großverdiener noch mehr geld machen
und denen ist das egal ob man irgendwas ins wasser kippt und alles verreckt, hauptsache man hatt nicht 20 mio euro sondern 21 mio euro

so genug geschrieben, irgendwie komme ich auch immer vom thema ab -.-

man kann ja leider sowieso nix ändern
außer alle würden zusammen aufstehen, aber dafür, dass sowas nicht passiert haben die Politiker ja schon gesorgt.

achja, alle rechtschreibfehler dürft ihr sammeln und wer genügend hat bekommt ein geschenk von mir :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 4. Jun 2012, 20:33 
Offline
Aussteiger

Registriert: Fr 6. Apr 2012, 14:51
Beiträge: 207
Zitat: man kann ja leider sowieso nix ändern

da kann ich mal wieder meinen mund nicht halten:

doch, doch, doch 8) man kann!!!
steter tropfen höhlt den stein - geduld, geduld
das kommt alles, dauert halt nur nen bisschen länger
die erde denkt nicht in unseren zeitrahmen

man sagt, es sei 5 vor 12?
ja eh nur für uns, die erde wüßte sich ohne uns schon zu helfen :lol:

kennt ihr das büchlein "Gebrauchsanleitung Erde"
bevor wir hierher kamen,
haben wir gewußt dass die menschheit ne harte nuss ist,
doch hat es uns abgehalten? offensichtlich nicht!

aufgeben gilt nicht

_________________
Bitte keine Anfragen mehr - ich bin in diesem Forum nicht mehr aktiv.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 4. Jun 2012, 22:47 
Offline
Aussteiger
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Apr 2012, 21:37
Beiträge: 228
sry da muss ich gerade einen spurch einfügen, nach dem ich lebe
^^


lieber stehend sterben
als kniend leben


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 4. Jun 2012, 22:55 
Offline
Aussteiger

Registriert: Fr 6. Apr 2012, 14:51
Beiträge: 207
Im ersten Moment dachte ich,
klar das unterschreib ich -

doch dann dacht ich mir, nee
das Universum lässt einem immer ne weitere Alternative:

:idea: Ich bin für mit aufrecht erhobenem Kopf stehend leben!

_________________
Bitte keine Anfragen mehr - ich bin in diesem Forum nicht mehr aktiv.


Zuletzt geändert von Lucca am Di 5. Jun 2012, 00:04, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 4. Jun 2012, 23:43 
Offline
Aussteiger
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Apr 2012, 21:37
Beiträge: 228
da hast du eigentlich auch wieder recht

hmmm
wird zeit das wir miteinander reden^^


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 24. Jun 2012, 19:49 
Offline
Backpacker

Registriert: Mo 21. Mai 2012, 11:00
Beiträge: 48
Ich glaube schon das es nach dem Tode weitergeht , was , wo und wie es
weitergeht, das weiss ich nicht und ich überlasse es meinem Glauben nicht
daran zu zweifeln.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 24. Jun 2012, 20:38 
Offline
Weltreisender
Benutzeravatar

Registriert: Di 5. Jun 2012, 20:47
Beiträge: 116
Wohnort: Nähe Offenburg (Südbaden)
Ne is doch ganz klar, Reinkarnation gibts schon, funktioniert nur ein bisschen anders. Ich z.B. spring ab und zu vor den Zug. Im ersten Moment tuts total weh, aber dann wach ich jedes mal am 5.8.2003 morgens auf. Warum an dem Tag weiß ich nicht. Für mich funktionierts jedenfalls :P

Ne Spaß bei Seite. Ich denke dass ganze Leben eines sich selbst bewussten Wesens dient dazu, dass sich das Universum selbst erfährt. Aus unzähligen Perspektiven erlebt es sich durch alle Lebewesen die ihre Umgebung wahrnehmen (also alle). Wenn wir sterben geht unser Ego, dass sich von Geburt bis Tod entwickelt hat, verloren, unsere Erfahrungen jedoch ins Universum ein. So stell ich mir das zumindest vor.

_________________
See you down the road ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 24. Jun 2012, 20:38 
Offline
Aussteiger

Registriert: Sa 26. Mai 2012, 17:11
Beiträge: 218
Jeder weis doch: Die Antwort auf einfach alles ist.....: "47"

:wink: :D
Scherz



Aber mal im Ernst. Meine Meinung dazu ist der Sinn des Lebens ist....: LEBEN!!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 24. Jun 2012, 22:38 
Offline
Backpacker

Registriert: So 24. Jun 2012, 21:43
Beiträge: 28
Wohnort: z.Zt mal Berlin
Liebe und Mitgefühl sind für mich der Sinn -
aber sie machen das Leben grad nicht leichter -

Danke an Jun ai - was du schreibst hört sich gut an, für mich.
was bedeutet deine Signatur?

lg finderin

_________________
Hoffnung ist immer.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 119 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Bewässerung eines "interkluturellen Gemeinschaftsgarten
Forum: Technisches
Autor: racheengel1980
Antworten: 18
Wer ist " dasboesebock "
Forum: Vorstellungs Thread
Autor: dasboesebock
Antworten: 7
Sinn?
Forum: Umfragen
Autor: Martin1979
Antworten: 9
"lost forever" everett ruess film (englisch)
Forum: Bücher, Filme und Medien
Autor: nemo
Antworten: 0
"Die neue Welt"
Forum: Bücher, Filme und Medien
Autor: oneappleaday
Antworten: 1

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz