Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Fr 14. Dez 2018, 23:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 68 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Unmoglich?
BeitragVerfasst: Fr 22. Jul 2016, 12:18 
Offline
Tourist

Registriert: Fr 22. Jul 2016, 11:14
Beiträge: 1
Wohnort: tirol
So hallo erstmal an die die es interessiert was sich hinter der "Überschrift" verbirgt..

Als erster Fang ich so an dass ich einen erlernten Beruf habe und diesen bereits 10 Jahre gezwungenermaßen ausgeübt habe..

Geld ist nicht zwingend nötig aber für das was ich vorhabe nun mal ein muss ist, nämlich will ichn eigenen Hof haben mit Tieren mit Gemüse eventuell Obst anbauen..
Nur fehlt jetzt das nötige "Kleingeld" :D um mir diesen Traum zu erfüllen..

Ich will mich nicht mehr einfügen und herumkommandieren lassen...
Ist hier jemand der vl. nen Hof hat und gemeinsam vieles schaffen will?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 22. Jul 2016, 15:47 
Offline
Selbstversorger
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Mär 2015, 10:38
Beiträge: 373
Wohnort: Kreis Odemira
Hey!
Willkommen hier im Forum...

Antwort auf Deine Frage: Alles is möglich! :lol: Unmöglich? NÖ!

Deine ersten Absätze kommen mir bekannt vor! ;-) (eigentlich alle)

Ich hab im Januar 2015 begonnen meine Zukunft umzugestalten...
Auch mit ''wenig'' Geld kann man schon einiges bewegen, man muss halt einfach nur anfangen! :-)

Also, viel Erfolg und viel Inspiration hier!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 27. Jul 2016, 12:05 
Offline
Schamane
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Jan 2013, 16:45
Beiträge: 693
Wohnort: Thoringen
ich kann hilfe gebrauchen. unterkunft kann ich stellen

_________________
nach irdischer größe nur trachtet die falsche gesellschaft der menschen --zitat aus h.d.thoreaus "walden"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Unmoglich?
BeitragVerfasst: So 30. Sep 2018, 04:12 
Guten Morgen,

alles ist möglich wenn du es willst

LG Sascha50


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Unmoglich?
BeitragVerfasst: Mo 1. Okt 2018, 18:25 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 04:09
Beiträge: 4497
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Man kann von 400€ Arbeitslosengeld so viel sparen. Wieso hast du nach 10 Jahren Job kein Geld?

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Unmoglich?
BeitragVerfasst: Mo 15. Okt 2018, 09:25 
Offline
Backpacker

Registriert: Mo 11. Jun 2018, 12:39
Beiträge: 24
Wohnort: Essen
Megalitiker hat geschrieben:
Man kann von 400€ Arbeitslosengeld so viel sparen. Wieso hast du nach 10 Jahren Job kein Geld?

Mit wenig verdienst bleibt nichts übrig am Monatsende.
1.- euro verdient. 1.- euro ausgegeben = 0 euro
400.- bekommen ...Strom, Telefon 100.- Nahrungsmittel 300.- = 0 euro

_________________
"Es gibt zu viele die meine Ideen nutzen und mich zurücklassen.."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Unmoglich?
BeitragVerfasst: Mo 15. Okt 2018, 10:26 
Offline
Weltreisender
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mär 2018, 17:42
Beiträge: 114
Wohnort: BaWü
Wer braucht für Lebensmittel 300 Euro als Einzelperson? Ich brauche kein Drittel!

Vielleicht ist es ratsam in kleinen Schritten die Vorhaben umzusetzen und nicht erst auf "das große Ereignis" zu warten.
Fang doch an nebenbei was aufzubauen!?

_________________
Gruß, Streckenläuferin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Unmoglich?
BeitragVerfasst: Mo 15. Okt 2018, 10:56 
Offline
Freak

Registriert: Sa 11. Jun 2016, 20:31
Beiträge: 1106
Wohnort: Sardiniens wilder Westen
@Andreas50
wennde Bock hast mach ich ne Spar-Supervision mit dir... da bin ich richtig gut :mrgreen:
100 Euro für Strom und Telefon? Haste ne 300-qm-Bude zu heizen mit Strom?
Telefon? Stundenlang labern geht günstiger übers Internet.... falls du sowas machst :P
Internet gibts oft gratis in den Städten, in Essen haste Infrastruktur bis zum Umfallen....

hmmm, soll keine Besserwisserei sein meinerseits,
aber mit ein bischen Elastizität bei den Lebensgewohnheiten kommste tatsächlich mit weit weniger Kohle aus...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Unmoglich?
BeitragVerfasst: Mo 15. Okt 2018, 20:06 
Offline
Backpacker

Registriert: Mo 11. Jun 2018, 12:39
Beiträge: 24
Wohnort: Essen
Streckenläuferin hat geschrieben:
Wer braucht für Lebensmittel 300 Euro als Einzelperson? Ich brauche kein Drittel!

Vielleicht ist es ratsam in kleinen Schritten die Vorhaben umzusetzen und nicht erst auf "das große Ereignis" zu warten.

300.- sind 10.- Euro pro Tag. manchmal gehts auch mit 6.- und 8.- Euro., aber darunter wirds für jeden schwierig. Je günstiger es wird umso ungesünder wird es auch.

Hier gibts kein gratis internet über wifi.
Und bei mir läuft warmes Wasser über Strom.

_________________
"Es gibt zu viele die meine Ideen nutzen und mich zurücklassen.."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Unmoglich?
BeitragVerfasst: Di 16. Okt 2018, 06:20 
Offline
Selbstversorger

Registriert: Mi 6. Nov 2013, 20:21
Beiträge: 409
Wohnort: bei Chemnitz
Schließe doch bitte nicht von dir auf jeden...

Also ich komme problemlos mit ca. 100 bis 150€ monatlich hin, demnach so 3€ bis 5€ pro Tag. Und da sind schon „Treats“ wie Schokolade, Kaffee, Kuchen, Wein,… dabei.

Wenn ich es wirklich wollte ginge sicher noch weniger, aber mein Fokus ist eher die gesunde Ernährung. Dass es dann günstig wurde ist eher ein angenehmer Nebeneffekt.

Porridge zum Frühstück, Obst und Gemüse saisonal vom Bauern aus dem Nachbardorf, selbst gebackenes Brot, Vorkochen und Eintuppern für die Woche (als Alleinwohner), getrunken wird Tee und Wasser… Eigentlich alles sehr simpel, lecker und auch gesund.

Wer natürlich jeden Tag Wurst und Fleisch will, dazu Tiefkühlpizza, Limo, McDoof und einen Sixpack Bier, der wird natürlich Schwierigkeiten haben.

Gilt halt wie überall: Wer will findet Wege, wer nicht will findet Gründe.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Unmoglich?
BeitragVerfasst: Di 16. Okt 2018, 20:16 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 04:09
Beiträge: 4497
Wohnort: Sachsen-Anhalt
4 € pro Tag, inklusive Obst. Geht!

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Unmoglich?
BeitragVerfasst: Di 16. Okt 2018, 20:44 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 16:45
Beiträge: 4139
Wohnort: NRW
ehrlicherweise nicht aus dem blick verlieren, wenn die zutaten aus ausgebeutete drittweltländer stammen.....bezahlen muss es immer jemand...nur halt andere, hungerlöhne, kinderarbeit, pestizide, geundheit, umweltzerstörung... :arrow:

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Unmoglich?
BeitragVerfasst: Mi 17. Okt 2018, 17:00 
Offline
Weltreisender
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mär 2018, 17:42
Beiträge: 114
Wohnort: BaWü
[/quote]
300.- sind 10.- Euro pro Tag. manchmal gehts auch mit 6.- und 8.- Euro., aber darunter wirds für jeden schwierig. Je günstiger es wird umso ungesünder wird es auch.
[/quote]
Dem will ich mal widersprechen. Ich habe unter 3 Euro pro Nase und Tag und ich bilde mir ein behaupten zu können, dass unsere Ernährung gesund und ausgewogen ist.
Allerdings steckt da einiges an Selbstversorgung und Selbstverantwortung drin.
Mit Ferigfutter klappt das natürlich weder im Gesundheits- noch um finaziellen Aspekt.

silvi73 hat geschrieben:
ehrlicherweise nicht aus dem blick verlieren, wenn die zutaten aus ausgebeutete drittweltländer stammen.....bezahlen muss es immer jemand...nur halt andere, hungerlöhne, kinderarbeit, pestizide, geundheit, umweltzerstörung... :arrow:
Ist mir etwas zu pauschalisiert.

_________________
Gruß, Streckenläuferin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Unmoglich?
BeitragVerfasst: Mi 17. Okt 2018, 20:18 
Offline
Weltreisender
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Mai 2018, 16:44
Beiträge: 117
Ich komme mit 60€ im Monat aus, da ist selbst der Tabak dür meine Pfeife bei.

Es gibt ein altes Sprichwort:
Mit vielen kommt man aus, mit wenig hält man haus.

Man muss ja keine Produkte kaufen wo es nicht Saison für ist.
Zum anderen bringt das selbst angebaute genug Vitamine, Minaralstoffe etc. in den Körper.

Ich esse sehr gerne Kuchen, aber warum Täglich zum Bäcker deshalb und 1.30 ausgeben für nen Stück.
Hefeteig selbst gemacht, Apfel, Pflaumen, Heidelbeeren, Streusel, oder was man mag drauf und man hat ein Blech für sage mal 2,50, das reicht de ganze Woche.

_________________
Für jedes Problem gibt es eine Lösung!

Nicht die Angst vor Neuen, aber das Gewohnte zu verlassen ist das Problem.

-Genügsamkeit ist natürlicher Reichtum, Luxus ist künstliche Armut-
Sokrates


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Unmoglich?
BeitragVerfasst: Mi 17. Okt 2018, 22:59 
Offline
Selbstversorger

Registriert: Sa 6. Dez 2014, 02:06
Beiträge: 416
Wohnort: LDS
Komme selbst auch mit sehr wenig aus; allerdings habe ich noch nen Kater und nen großen Hund und schon sieht die Rechnung anders aus. Futter, Antizeckenmittel, Hundesteuern und wehe man braucht einen Tierarzt, dann gehts richtig ins Geld.
Ohne diese Tiere aber möcht ich nicht leben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 68 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, NES, Bau

Impressum | Datenschutz