Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Di 16. Jul 2019, 00:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 25. Mär 2019, 17:01 
Offline
Tourist

Registriert: Mo 25. Mär 2019, 05:36
Beiträge: 2
Moin, hier kommt mein traum.

Mit einer Gruppe (deutsche aber auch andere Nationalität)
In ein fremdes Land zu ziehen.
Land egal solange es Urwälder bzw Tropenwälder hat und auch Wasser in form von Flüssen Seen Küsten.
Klima eher südlich da ich keine lust mehr auf Kälte und Grau habe.
Dort dann ein noch soziales leben führen auf einem eigenem Grundstück das einen strom Wasser und internet Anschluss Besitz.
Es sollte dennoch direkt im Wald oder weit weg von Großstadt oder schon kleinstadt sein.
Ich will nicht ganz auf den Medien Konsum verzichten da ich sehr gerne Musikhöre und auch mal 1 film pro Woche schaue.
Derzeit sind es 1staffel am tag und ihr wisst wieviel zeit da flöten geht.
Erstmal Mit zelten campieren und währenddessen die Unterkunft bauen.
Es soll kein Eremiten Hölzchen sein aber auch nicht Ein normales haus.
Bisschen Vieh wie 10-15 Hühner und 2-3 zeigen 1 Kuh usw auch anbauen und garten pflegen aber dies ist
Nicht der Haupt Nahrungsmittel unterhalt.
Aushilfe jobs währen deshalb vonnöten. Und ich vermute mal stark das sich dort auch keiner um Schwarzarbeit schert.
Es soll halt schon Natur geben aber es gibt ja heute schon Nepals abgelegensten orten Highspeed wlan.
Ich will dem „Boa deine Schuhe sind voll out“ oder 30% deiner Einnahmen gehen an mich“ einfach entfliehen.
Ich weiß das das viel Arbeit wäre aber da man sich einen Standort sichert und nicht nur von Öko sammeln und jagen abhängig sein würde könnt ich mir dies trotzkessen als sehr entspannend und erlösend vorstellen.
Alter gemischt und es wäre sehr schön wenn es mehr als 5-6 dabei währen.

Ich selber bin 18, groß und habe diesen Konsum verhalten sozusagen Beihilfe gesteuert.
Ich zocke viel und Serien sind mein Alttag.
Ich betreibe ein Aushilfs Job und der erst der Woche wird irgendwas unternommen.
Aber egal was wieviel oder wie wenig ich zocke schauen esse oder mit (eine and voll) freunden rausgehe
ich bin unzufrieden. Eine art leere die jeden tag schlimmer wird.
Dieses Gefühl wenn man mit freunden zusammen sitzt und keiner neh Ahnung hat was man außer zocken noch tun soll.
Diesen Alltag ertrag ich sehr schwer.

Noch fragen? Beantworte ich gerne.

Und das ist nur ein traum ich habe keinerlei Interesse mir eine Predigt anzuhören.

Ich denke ich will meinen Inneren Frieden finden.

Wir können aber gerne über diese Idee hier ausführlich diskutieren und spekulieren.
Vllt wird es ja was, Hoffnung ist die Menschens beste Tugend.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Mo 25. Mär 2019, 17:01 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mo 25. Mär 2019, 18:11 
Offline
Guru
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mär 2012, 08:46
Beiträge: 1698
Sei gegrüßt, einen Traum hast Du ja schon :daumen
Mir wäre der ein wenig zu hoch gegriffen, aber Du bist ja noch jung... Mit 18 kannste noch ne Menge reißen, wenn Du Beizeiten anfängst....

:happy: Wenn Du mit einer handvoll ( 5 ?) Frauen "ausgehst" musst Du Dich nicht wundern, wenn Du Dich danach leer fühlst :happy:

_________________
Du willst es wissen ? unser (Lebens)Projekt - externe Seite
________________________________________

unser Profil bei Workaway - kurze Info über unseren Hof und was wir anstreben


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 25. Mär 2019, 19:44 
Offline
Tourist

Registriert: Mo 25. Mär 2019, 05:36
Beiträge: 2
[quote="Spencer"]Sei gegrüßt, einen Traum hast Du ja schon :daumen
Mir wäre der ein wenig zu hoch gegriffen, aber Du bist ja noch jung... Mit 18 kannste noch ne Menge reißen, wenn Du Beizeiten anfängst....

:happy: Wenn Du mit einer handvoll ( 5 ?) Frauen "ausgehst" musst Du Dich nicht wundern, wenn Du Dich danach leer fühlst :happy:[/quote]

meinte 5 menschen egal frauen oder männer oder das alter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 25. Mär 2019, 20:30 
Offline
Guru
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mär 2012, 08:46
Beiträge: 1698
Stand da vorhin schon *Freunden* ?
Dann war das wohl ein "Freudscher Verleser" von mir :mrgreen:
Tut mir leid. Ich habe wirklich gelesen Du gehst mit eine handvoll Frauen aus.... War ich ja fast ein wenig neidisch :wink:

_________________
Du willst es wissen ? unser (Lebens)Projekt - externe Seite
________________________________________

unser Profil bei Workaway - kurze Info über unseren Hof und was wir anstreben


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 26. Mär 2019, 08:01 
Offline
Freak
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Dez 2016, 22:33
Beiträge: 1082
.
Hey lean,

herzlich willkommen hier im Forum :wink:

Träume sind doch voll o.k.
Einer meiner Lieblingssprüche lautet:
Der einzige Weg Träume zu verwirklichen ist aufzuwachen :wink:

Wenn Du aufwachst und aufstehst
kannst Du Deinen Traum auch verwirklichen.

Ich habe das, was mir in Deiner Vorstellung besonders aufgefallen ist,
hier mal zitiert:
lean.sun hat geschrieben:
Land egal solange es Urwälder bzw Tropenwälder hat und auch Wasser in form von Flüssen Seen Küsten ...
... auf einem eigenem Grundstück das einen strom Wasser und internet Anschluss Besitz.
... währenddessen die Unterkunft bauen.
Es soll kein Eremiten Hölzchen sein aber auch nicht Ein normales haus.
... Und ich vermute mal stark das sich dort auch keiner um Schwarzarbeit schert.
... Ich weiß das das viel Arbeit wäre

... ich bin unzufrieden. Eine art leere die jeden tag schlimmer wird.
Dieses Gefühl wenn man mit freunden zusammen sitzt und keiner neh Ahnung hat was man außer zocken noch tun soll.
Diesen Alltag ertrag ich sehr schwer.

... ich habe keinerlei Interesse mir eine Predigt anzuhören.

Ich denke ich will meinen Inneren Frieden finden.



Also, wir haben keinen Urwald, aber ein Grundstück mit Wasser,
Internet und Strom, auf dem Du Dir selbst Deine Hütte bauen könntest -
Material und fachliche Hilfe ist vorhanden.
Wir leben familiäre Gemeinschaft und arbeiten gemeinsam
an gemeinsamen Zielen und gestalten auch unsere Feizeit gemeinsam.
Trotzdem hat Jede(r) auch eigenen Freiraum.
Ich denke, bei uns kann man/frau inneren Frieden finden,
wenn man/frau bereit ist neu zu denken und anders zu leben.

Und weil wir anders und zufrieden und fröhlich sind,
haben wir auch viele Neider und Feinde und Dummschwätzer gegen uns :wink:

Liebe Grüße von der Ostsee
Andi
.

_________________
... nicht labern, sondern machen !

Unsere WG zum Leben und Aufatmen sucht Mitbewohner
-> für weitere Infos hier klicken


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 26. Mär 2019, 10:14 
Offline
Aussteiger

Registriert: Mi 30. Okt 2013, 21:24
Beiträge: 168
Hallo, lean

Eindeutig Traum, oder nicht mal das, vielleicht nur geistige Onanie (und da dies in Öffentlichkeit passiert in Tateinheit mit Exibitionismus)!

Schaue mal in die Tiefe der Forumarchive - da wirst Du (leider) unzählige Eintagsfliegen deiner Art als Karteileichen finden.

Um den allerersten Schritt auf dem Weg zur Verwirklichung zu machen, solltest Du dich selbst in die Lage versetzen so etwas zu tun. Auf jeden Fall experimetweise auf deine hirnvergiftende Bildschirmkonsumsucht verzichten und allen anderen Hirn- und Körpergiften für z.B. 2 Wochen entsagen (vielleicht sogar ganz fasten - auf alles außer Wasser verzichten?). Wenn Du imstande warst dieses Experiment zu überstehen, dann schaue dir an, was es mit deinem Bewusstsein gemacht hat! Dann können wir uns ernsthaft unterhalten.

Du hast gefragt, ich habe ehrlich geantwortet! Ein Freund ist derjenige, der dir ins Gesicht sagt, was alle Anderen hinter deinem Rücken flüstern!

Ani

_________________
lieber es nötig haben und zu haben, als es nicht nötig haben und nicht zu haben


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Traum oder Realität
BeitragVerfasst: Di 26. Mär 2019, 10:30 
Offline
Freak
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Dez 2016, 22:33
Beiträge: 1082
.
ani hat geschrieben:
Hallo, lean

Eindeutig Traum, oder nicht mal das, vielleicht nur geistige Onanie (und da dies in Öffentlichkeit passiert in Tateinheit mit Exibitionismus)!

Schaue mal in die Tiefe der Forumarchive - da wirst Du (leider) unzählige Eintagsfliegen deiner Art als Karteileichen finden.

Um den allerersten Schritt auf dem Weg zur Verwirklichung zu machen, solltest Du dich selbst in die Lage versetzen so etwas zu tun. Auf jeden Fall experimetweise auf deine hirnvergiftende Bildschirmkonsumsucht verzichten und allen anderen Hirn- und Körpergiften für z.B. 2 Wochen entsagen (vielleicht sogar ganz fasten - auf alles außer Wasser verzichten?). Wenn Du imstande warst dieses Experiment zu überstehen, dann schaue dir an, was es mit deinem Bewusstsein gemacht hat! Dann können wir uns ernsthaft unterhalten.

Du hast gefragt, ich habe ehrlich geantwortet! Ein Freund ist derjenige, der dir ins Gesicht sagt, was alle Anderen hinter deinem Rücken flüstern!

Ani



Mensch Ani !!

Was soll das ?
Musst Du hier wieder so lospoltern ?
Zeugt weder von Reife, noch Weisheit, Feingefühl schon garnicht ...

Du kannst das besser :wink:

Ein Freund ist derjenige, der dir ins Gesicht sagt, was alle Anderen
hinter deinem Rücken flüstern!

LG Andi
.

_________________
... nicht labern, sondern machen !

Unsere WG zum Leben und Aufatmen sucht Mitbewohner
-> für weitere Infos hier klicken


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 26. Mär 2019, 13:04 
Offline
Aussteiger

Registriert: Mi 30. Okt 2013, 21:24
Beiträge: 168
Hallo, Andie

Das ist kein "lospoltern"! Das ist eine Wahrheit!
Ich schreibe "eine", weil ich auch dir die Deinige lasse! - das ist Toleranz und hat etwas mit Reife und Weisheit zu tun.

Deine Intoleranz mir und meiner Wahrheit gegenüber ist aber offensichtlich - nur weil Du windelweich und kuschelig bevorzugst (und damit wohl hoffst leichter verirrte Seelen für dein Projekt einfangen zu können), bedeutet garnicht, dass alle anderen Arten falsch seien!
Manch ein computerkrankes, der Realität fast vollständig entfremdetes Kind wird vielleicht aufwachen, wenn es kräftig geschüttelt wird?

Gruß
Ani

_________________
lieber es nötig haben und zu haben, als es nicht nötig haben und nicht zu haben


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 26. Mär 2019, 14:03 
Offline
Selbstversorger

Registriert: Do 6. Okt 2016, 09:49
Beiträge: 360
Wohnort: Altenstein
@lean.sun
Wir sind zwar kein Land mit Kokos- oder Dattelpalmen, aber wenn du willst kannst gerne mal auf dem Weg nach Süden vorbeischauen. Wir haben einiges schon geschafft davon...

Allerdings was Internet betrifft, da sind wir zum Teil selektiv paranoider als China... also ganz gute Entwöhnung von Facebook, Youtube und co, denn das Zeug funktioniert hier nicht wirklich... bisher mussten wir noch nie unsere Zensur Engine im Inneren einsetzen, weil sich freiwillig jeder daran hält und für sowas anderswo hingeht.

@Ani:

Hm, wir sind hier alle Millenials, sprich ziemlich jung teils U30, mit Computerspielen und der Glotze als (Mit-)Erzieher aufgewachsen. Das muss nun wirklich nichts heissen - klar jeder trägt einen Keim des Immateriellen Mindfucks in sich, aber wir kennen diese Gefahr und hegen sie ein. Viele von uns wissen noch sehr genau was die Grosseltern und sogar Urgrosseltern zu erzählen hatten - und das klang teilweise wirklich bedeutend besser, als das was uns als Perspektive unter anderem von den 68ern und irgendwelchen Juppies so eingebrockt wurde.

Und weiter, wo ist das Problem? Wir haben uns emanzipiert von den malignen Einflüssen unserer Wiege, wir scheissen grösstenteils so ziemlich auf alles, was die Nachkriegsgesellschaft zum Götzen erhoben und zum Glaubensdogma gemacht hat.

Wir sitzen auf unserem eigenen Land das wir erworben, besetzt und urbar gemacht haben. Fressen unsere eigenen Feldfrüchte und Obst, erzeugen eigenen Strom und Wärme auf unserem Boden, Haben eigene Tracht und State-of-the-Art Ausrüstung aus eigener Produktion bis hin zu Fahrzeugen und Cogitatoren.

Nicht jede Aussteigergruppe muss das machen wie ein Haufen Neandertaler oder irgendwelche bekifften Hippies die nie erkannt haben, dass sie Produkt einer Psy-Ops sind.

Und scheisse Ja wir zocken fucking LAN- Partys auf unserem eigenen Netz - wo ist das verdammte Problem, wenn die alten Rechner irgendwann abrauchen, ersetzen wie sie mit unserem Stuff.

:!: Aussteigen heisst seine Wirtschaftsleistung so klug umzuleiten und zu rezirkulieren, dass sie nur in Form reziproken Handels nach aussen tritt! :daumen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Traum oder Realität
BeitragVerfasst: Di 26. Mär 2019, 17:09 
Offline
Freak
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Dez 2016, 22:33
Beiträge: 1082
.
@ ani,
schade :(

@ lean.sun
äähmm - nicht alle "Erwachsenen" sind so :wink:
.

_________________
... nicht labern, sondern machen !

Unsere WG zum Leben und Aufatmen sucht Mitbewohner
-> für weitere Infos hier klicken


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 28. Mär 2019, 10:42 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 5422
Wohnort: Sachsen-Anhalt
@Andi
Ani sagt doch nur die Wahrheit. Das ist eine Blaupause die man ueber viele Vorstellungen legen kann. Wie viele davon konnten ihren Traum wohl verwirklichen?
Und an alle die hier Einladungen verschicken, er will in die Tropen und nicht irgendwo nach Pommern.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 28. Mär 2019, 16:18 
Offline
Freak
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Nov 2016, 05:59
Beiträge: 1367
Wohnort: Um Mao, THA
Pommern ist ja auch irgendwie tropisch. Halt nur -irgendwie- anders tropisch. Wir sollten da mehr Toleranz aufbringen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 28. Mär 2019, 16:31 
Offline
Freak
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Dez 2016, 22:33
Beiträge: 1082
.
Andreas hat geschrieben:
Pommern ist ja auch irgendwie tropisch. Halt nur -irgendwie- anders tropisch. Wir sollten da mehr Toleranz aufbringen.


wat denn ?
bei uns im wintergarten wächst ein gummibaum und eine musa :wink:
.

_________________
... nicht labern, sondern machen !

Unsere WG zum Leben und Aufatmen sucht Mitbewohner
-> für weitere Infos hier klicken


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 28. Mär 2019, 19:34 
Offline
Guru
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mär 2012, 08:46
Beiträge: 1698
@Andi :lol: seit wann hast Du einen Garten und wo hatten wir denn Winter, diesen Winter ?

_________________
Du willst es wissen ? unser (Lebens)Projekt - externe Seite
________________________________________

unser Profil bei Workaway - kurze Info über unseren Hof und was wir anstreben


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 18. Apr 2019, 02:44 
Offline
Aussteiger
Benutzeravatar

Registriert: So 30. Okt 2016, 21:28
Beiträge: 174
Wohnort: Bayern
Ehrlich gesagt muss ich ani beipflichten.. Wenn ich ueberleg was ich mit 18 fuer Flausen im Kopf hatte... Und jetzt mit mehr als doppelt so alt drueber den Kopf nur schuetteln kann. Und mit 25 und mit 35 usw. ist die Welt nochmal eine komplett andere.

Und zum Thema Tropen... die heissen nicht umsonst 'Die gruene Hoelle'...

baba,
BB

_________________
Mit dem ersten Glied ist die Kette geschmiedet. Wenn die erste Rede zensiert, der erste Gedanke verboten, die erste Freiheit verweigert wird, dann sind wir alle unwiderruflich gefesselt. - Jean-Luc Picard


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Imme mehr Heuchlerei beim Bundesarbeitsministerium
Forum: Gesammeltes
Autor: silvi73
Antworten: 0
Angepasst? Ich mag nicht mehr
Forum: Vorstellungs Thread
Autor: Vaishnavi
Antworten: 1
Mama mag nicht mehr
Forum: Vorstellungs Thread
Autor: Faunesse
Antworten: 4
Für meinen Traum andere enttäuschen?
Forum: Aussteigen / Auswandern - Freie Diskussion
Autor: Rosa
Antworten: 9
Warum immer mehr junge Erwachsene wirtschaftlich scheitern
Forum: OFF-TOPIC
Autor: silvi73
Antworten: 1

Tags

Bau, Cam, Camp, Essen, Garten, Haus, Internet, Job

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz