Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Sa 23. Jun 2018, 16:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Perspektiven
BeitragVerfasst: Sa 23. Apr 2016, 16:26 
Offline
Guru

Registriert: Di 10. Nov 2015, 23:34
Beiträge: 1503
Was haltet ihr von Joseph Beuys?

_________________
Minimalismus? Selbstversorgung? Lebensgemeinschaft hat zZt. Platz frei: Unten auf "www" klicken.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 23. Apr 2016, 17:21 
Offline
Durchgeknallt
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Aug 2012, 18:40
Beiträge: 2360
Das bischen was ich mal nebenbei aufgeschnappt habe, habe ich wieder vergessen. Da es mir glaub ich, ziemlich bedeutungslos und unsinnig erschien.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 24. Apr 2016, 10:46 
Offline
Aussteiger

Registriert: Sa 27. Okt 2012, 14:39
Beiträge: 260
...wem`s gefällt...

>untenstehendes Foto ein Beuys-Werk.
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Perspektiven
BeitragVerfasst: Mo 25. Apr 2016, 11:24 
Offline
Backpacker
Benutzeravatar

Registriert: So 21. Feb 2016, 17:28
Beiträge: 37
Wohnort: Mitteldeutschland
Frosch hat geschrieben:
Was haltet ihr von Joseph Beuys?


Nichts. Und mit seinem erweiterten Kunstbegriff kann ich schonmal gar nichts anfangen. Jeder ist also ein Künstler, aha. NEIN. :roll:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Perspektiven
BeitragVerfasst: Do 28. Apr 2016, 21:46 
Offline
Guru

Registriert: Di 10. Nov 2015, 23:34
Beiträge: 1503
Serpentitia hat geschrieben:
Jeder ist also ein Künstler, aha.

Was hat er sich dabei bloß gedacht? Da hätte er ja genauso behaupten können, jeder sollte seine Nahrung selbst anbauen?

_________________
Minimalismus? Selbstversorgung? Lebensgemeinschaft hat zZt. Platz frei: Unten auf "www" klicken.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Perspektiven
BeitragVerfasst: Sa 7. Mai 2016, 20:52 
Offline
Backpacker
Benutzeravatar

Registriert: So 21. Feb 2016, 17:28
Beiträge: 37
Wohnort: Mitteldeutschland
Frosch hat geschrieben:
Was hat er sich dabei bloß gedacht? Da hätte er ja genauso behaupten können, jeder sollte seine Nahrung selbst anbauen?


Also ist JEDER ein Bauer/Gärtner?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Perspektiven
BeitragVerfasst: So 8. Mai 2016, 00:17 
Offline
Guru

Registriert: Di 10. Nov 2015, 23:34
Beiträge: 1503
Serpentitia hat geschrieben:
Also ist JEDER ein Bauer/Gärtner?

Ist jeder, der sich selbst versorgt Bauer/Gärtner?

_________________
Minimalismus? Selbstversorgung? Lebensgemeinschaft hat zZt. Platz frei: Unten auf "www" klicken.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 8. Mai 2016, 10:11 
Offline
Schamane
Benutzeravatar

Registriert: Mi 11. Apr 2012, 03:58
Beiträge: 674
Wohnort: Seix 09140
Beuys ist Kunst. Pur.Es gab nie einen besseren Künstler und es wird nie einen geben. Wer durch seine Werke die Sinnlosigkeit der Kunst nicht kapiert wirds nie verstehen.Der Mann ist genial!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 8. Mai 2016, 13:26 
Offline
Backpacker
Benutzeravatar

Registriert: So 21. Feb 2016, 17:28
Beiträge: 37
Wohnort: Mitteldeutschland
Typisch für die rezente Gesellschaft. Wer ein Instrument halten kann ist ein Musiker, wer einen Pinsel halten kann ein Künstler, wer eine teure Kamera hat, nun, der muss ein Fotograf sein. Genauso wie es reicht, ein paar Kinder heraus zu drücken, um Mutter zu sein? Oder gehört vielleicht doch etwas mehr dazu?

Manch Selbstversorger ist ein Bauer. Mancher ein Jäger. Und manch Pinselhalter ist einfach jemand, der nichtskönnend nach Selbstausdruck sucht.

Wenn Beuys eine Nachricht für mich hat, dann die, daß vieles, was heute zur Kunst erklärt wird eben einfach nur Dreck ist, weil wiederum jeder ein Künstler sein mag. Und der Jubel gibt ihm recht. Es hätte auch gereicht, wenn er einfach einen Spiegel aufgestellt hätte. Aber sich auf dem selben Thema immer wieder einen runter holen, ja nü, wenns jut bezahlt wird... ;-) Beuys ist ein Schelm.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 8. Mai 2016, 14:16 
Offline
Guru

Registriert: Di 10. Nov 2015, 23:34
Beiträge: 1503
Serpentitia hat geschrieben:
Wer ein Instrument halten kann ist ein Musiker

Dem Instrumentenhalter hättest du gönnen können einige Töne hervorzubringen.

Und was, wenn Kunsterleben ein Grundbedürfnis ist wie Essen?

_________________
Minimalismus? Selbstversorgung? Lebensgemeinschaft hat zZt. Platz frei: Unten auf "www" klicken.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz