Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Do 13. Mai 2021, 08:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 76 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Erschröckliche Zahlen
BeitragVerfasst: Mo 12. Nov 2018, 02:32 
Offline
Freak
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Nov 2016, 05:59
Beiträge: 1474
Wohnort: Chak Ngaeo, THA
Spencer hat geschrieben:
Konstantin Kirsch hat sich mal näher mit der Liste befasst...

Dieser drop-off ist ja eine mutige Vorhersage. Arbeiten die fuer 'Der Postillon'?
Finde ich aber Scheisse: Kurz nach 2025 wollte ich doch meine Rentenbeitraege zurueck klauen.
Das wird dann ja wohl nichts.
Wenn so viele Menschen in kurzer Zeit abtreten - koennte man die nicht zum natuerlichen Duengen benutzen? (Oma ist tot - Ab in den Kompost mit ihr)
Und wenn's zu viel wird haben wir ja noch die Wuesten und Gebirge.
Ja: Ich glaube, das koennte klappen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Mo 12. Nov 2018, 02:32 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erschröckliche Zahlen
BeitragVerfasst: Mo 12. Nov 2018, 03:26 
Offline
Weltreisender

Registriert: Sa 22. Sep 2018, 11:49
Beiträge: 138
Manch einer mag es makaber finden. Aber jeder Muslim ist dazu verpflichtet einmal in seinen Leben nach Mekka zu pilgern oder es zu versuchen. Da so eine Reise eine Menge Zeit und Geld kostet, bzw. der häusliche Betrieb bei Wiederkehr völlig brach liegen würde. Brechen Ältere in ärmeren Ländern nach Mekka auf und kommen nie wieder...

_________________
"Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erschröckliche Zahlen
BeitragVerfasst: Mo 12. Nov 2018, 03:37 
Offline
Schamane

Registriert: Di 23. Okt 2018, 01:36
Beiträge: 551
Wohnort: Salzburg
Jeder, wie er mag...

_________________
I'm out / offline


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erschröckliche Zahlen
BeitragVerfasst: Sa 24. Nov 2018, 01:18 
Offline
Weltreisender

Registriert: Sa 22. Sep 2018, 11:49
Beiträge: 138
Apropo Weltbevölkerung dezimieren es ist doch Allgemeinwissen, dass die Weltregierung Verträge mit den Greys hat um die Menschheit im Zaum zu halten.

_________________
"Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erschröckliche Zahlen
BeitragVerfasst: Sa 24. Nov 2018, 02:39 
Offline
Freak
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Nov 2016, 05:59
Beiträge: 1474
Wohnort: Chak Ngaeo, THA
Ist es nicht. Was ist dieses Grey-Ding aus Deiner Sicht? Ich googel das erst mal nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erschröckliche Zahlen
BeitragVerfasst: Sa 24. Nov 2018, 03:27 
Offline
Schamane

Registriert: Di 23. Okt 2018, 01:36
Beiträge: 551
Wohnort: Salzburg
Grey?

Gehts um den einen Millionär mit den speziellen Sexwünschen? :)

_________________
I'm out / offline


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erschröckliche Zahlen
BeitragVerfasst: Sa 24. Nov 2018, 03:33 
Offline
Weltreisender

Registriert: Sa 22. Sep 2018, 11:49
Beiträge: 138
Es geht um die Außerirdischen, die auf menschliches Erbgut angewiesen sind. Weil ihre eigene Art am Rande der Vernichtung ist. Die Greys sind mit der Zeit mehr und mehr zu reinen Verstandeswesen geworden, bis ihnen das instinktive/animalische und damit auch die Emotionen nach und nach abhanden gekommen sind. Zu spät haben sie festgestellt, dass diese wichtig sind. Jetzt brauchen sie die Menschen um quasi an ihrem eigenen Erbgut ein Back-up durchzuführen.

_________________
"Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erschröckliche Zahlen
BeitragVerfasst: Sa 24. Nov 2018, 04:01 
Offline
Freak
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Nov 2016, 05:59
Beiträge: 1474
Wohnort: Chak Ngaeo, THA
Na wohl bekomm's. Ich geh dann lieber mein Gemuese waessern. Das ist was auf das ich Einfluss haette. /// Gibt's das auch schon als Film?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erschröckliche Zahlen
BeitragVerfasst: Sa 24. Nov 2018, 11:06 
Offline
Guru
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mär 2012, 08:46
Beiträge: 1836
....und was haben die Anunnaki damit zu tun ? Ich denke DIE sind unsere "Erzeuger" damit die Reptiloiden sich nicht so breit machen...
Oder sind wir ne Mischung aus beiden ?
Ach da gibt es sicherlich mehrere Thesen :twisted:

_________________
__________________

unsere Winterflucht 2019/20 (externe Website)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erschröckliche Zahlen
BeitragVerfasst: Sa 24. Nov 2018, 11:09 
Offline
Schamane

Registriert: Di 23. Okt 2018, 01:36
Beiträge: 551
Wohnort: Salzburg
Ihr schaut zu viele komische Filme xD

_________________
I'm out / offline


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erschröckliche Zahlen
BeitragVerfasst: Sa 24. Nov 2018, 12:48 
Offline
Freak
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Nov 2016, 05:59
Beiträge: 1474
Wohnort: Chak Ngaeo, THA
feu92 hat geschrieben:
Ihr schaut zu viele komische Filme xD

https://www.youtube.com/watch?v=8s3UogfAGg0

Genau.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erschröckliche Zahlen
BeitragVerfasst: Sa 24. Nov 2018, 15:12 
Offline
Guru
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mär 2012, 08:46
Beiträge: 1836
* schnief, stampf, heul* ich kann hier gar keine Filme schauen !

_________________
__________________

unsere Winterflucht 2019/20 (externe Website)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erschröckliche Zahlen
BeitragVerfasst: Sa 24. Nov 2018, 15:25 
Offline
Guru
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mär 2012, 08:46
Beiträge: 1836
Palamon hat geschrieben:
Es geht um die Außerirdischen, die auf menschliches Erbgut angewiesen sind. Weil ihre eigene Art am Rande der Vernichtung ist. Die Greys sind mit der Zeit mehr und mehr zu reinen Verstandeswesen geworden, bis ihnen das instinktive/animalische und damit auch die Emotionen nach und nach abhanden gekommen sind. Zu spät haben sie festgestellt, dass diese wichtig sind. Jetzt brauchen sie die Menschen um quasi an ihrem eigenen Erbgut ein Back-up durchzuführen.


Aha... Jetzt habe ich es kapiert...
Da wir ja jetzt den Zeitpunkt erreicht haben, wo allein der Elektromagnetismus der menschlichen Gehirne ausreicht eine Bewusstseinsveränderung durchzuführen ( so bei 8 Milliarden herum) MÜSSEN wir weniger bleiben. Also handelt die Kabale ja im "Guten" wenn sie alles daran setzt, das wir entweder weniger Menschen werden oder aber eben , ich sag mal vorsichtig, digital verblöden. Und die Medien setzen auch alles daran mit SuchDenKeineAhnungWas usw. Und die Spaltung der Gesellschaft bis ins Kleinste ( z.B. Aussteigerforum ;) )... Und die Kriegstreiberei...
Und und und
Alles nur um die große Aufgabe zu erfüllen die ihnen vor vielen, vor sehr vielen Jahren auferlegt wurde...
Und sie tun das auch noch rechtmäßig, denn die Menschen.. wir sind ja nur ein Produktionsmittel.... So wie gezüchtete Tiere die man im Labor braucht... Oder von mir aus auch die Nutzpflanzen in meinem Garten...
Och menno.... Kann Andi sein Gott da nicht mal zwischen Funken ?
Oder nee... Der gehört ja mit zum großen Plan, oder wie ?

Fragen über Fragen die ich mit meinem vollen, satten Bauch nicht beantworten kann.
Also Kaffee austrinken und raus in die erfrischende Novemberluft... Da wartet noch eine Tour Schrott gefahren zu werden....

:happy: :mrgreen: :happy: :mrgreen:
:P :P :P

_________________
__________________

unsere Winterflucht 2019/20 (externe Website)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erschröckliche Zahlen
BeitragVerfasst: Mo 3. Dez 2018, 02:35 
Offline
Weltreisender

Registriert: Sa 22. Sep 2018, 11:49
Beiträge: 138
Andreas hat geschrieben:
Na wohl bekomm's. Ich geh dann lieber mein Gemuese waessern. Das ist was auf das ich Einfluss haette. /// Gibt's das auch schon als Film?


Noch nicht.

_________________
"Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erschröckliche Zahlen
BeitragVerfasst: Mo 3. Dez 2018, 11:28 
Offline
Freak
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Nov 2016, 05:59
Beiträge: 1474
Wohnort: Chak Ngaeo, THA
Wir haben schon Bekloppte genug. Da brauchen wir keine Hilfe aus dem Weltall.

Ich konnte es nicht vermeiden, am Wochenende mal nach Bangkok zu muessen. Da draengen sich 7 Millionen Menschen und verbringen ihre Zeit entweder im taeglichen Stau oder auf der Jagd nach Geld dass sie extra brauchen wegen der hohen Lebenskosten; die sie nicht extra haetten wenn sie „zu Hause“ geblieben waeren.
Die ganze Stadt ist ein riesiges Beton-Meer. Da geht so viel Boden den Bach runter. Auf den ganzen Hochhaeusern koennte es Dach-Farmen geben – aber statt damit die Aufhitzung etwas herabzusetzen wird da lieber Reklame angebracht. Je groesser umso besser.
Was mir da besonders auffaellt ist, dass man auf Schritt und Tritt mit Werbung ausgepeitscht wird. Und das meiste von dem feilgebotenen Zeug braucht NIEMAND!
Der Scheiss den unnuetze Industrie herstellt (weil die nuetzige Industrie ja schon voellig ausgebaut ist) muss natuerlich anderswo gebraucht werden. Eigentlich ist schon viel mehr da als man eigentlich braucht, und Vieles davon nicht nur in schier unverbrauchbarer Menge, sondern nicht einmal wirklich benoetigt.
Werbung erfand die Ueberflussgesellschaft (der Begriff stammt von ‚ueberfluessig‘) die in enger Zusammenarbeit mit der Sattlosigkeitsgesellschaft die Geschmacklosigkeitsgesellschaft nicht nur hervorbrachte sondern auch erschwinglich macht.
So viele unnuetze extra Menschen muessen beschaeftigt sein; Einkommen haben um es unnuetz ausgeben zu koennen. So viel Arbeit gibt das gar nicht; darum wurden wohl alle die ‚‘neuen‘ Berufe erfunden wie Hiphop-Saenger, Talentshowmoderator, Web-designer, Online-Blogger, Luxusreisenveranstalter, Modedesigner, und andere manuell-intellektuelle Versager.
Alles nur weil zu Viele zu bloede sind, Kondome zu benutzen.
Als ich auf die Welt kam, gab es halb so viele Menschen weltweit. Und es gab Gegenden in denen Menschen verhungerten. HEUTE: wird fuer doppelt so viele produziert – und es scheint ja zu gehen. Bedeutet das nicht, dass es ‚damals‘ AUCH gegangen waere? Es scheint aber doch wichtiger zu sein, die Welt vom Kommunismus zu befreien, und konkurrierende Atom- und Wirtschafts- Maechte zu regulieren – als Essen gerechter zu verteilen. Und immer noch sind die die es koennten nicht dran interessiert, mal ‚das Richtigere‘ zu tun.
Dass musste wieder mal ICH in Bangkok machen: Einem Kind habe ich in der Hitze mein Trinkwasser geschenkt; einem (offensichtlich) verarmten Strassenhaendler habe ich was abgekauft was ich gar nicht brauche. Das rettet die Welt nicht – aber man fuehlt sich etwas besser.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 76 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Männer sammeln zu viele Pilze und müssen Strafe zahlen
Forum: Sammeln in der Natur
Autor: silvi73
Antworten: 6
Öff Öff muß nicht zahlen
Forum: OFF-TOPIC
Autor: Megalitiker
Antworten: 9

Tags

Auto, Bahn, Bau, Bier, Erde, Frankreich, Garten, Golf

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz