Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Mo 15. Okt 2018, 15:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 28. Nov 2017, 17:35 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 3935
Wohnort: NRW
ohne den umweg zur methan

allesfresser gibt es als mischmotor...eine art diesel mit zusätzlich zündkerzen
die luft muss aber vorgewärmt werden

in holzkohle ist nix mehr flüchtiges drin..das klappt nicht

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
https://i0.gmx.net/image/272/31983272,p ... ze-xxl.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Di 28. Nov 2017, 17:35 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Di 28. Nov 2017, 23:55 
Offline
Backpacker

Registriert: Do 14. Sep 2017, 23:20
Beiträge: 48
Wohnort: Ostschweiz
@m0rph3us:

Vielleicht hast du meinen Post vom 27.11. 21:28 übersehen..

Mehr als eine Europatour kann ich momentan nicht zu den Reiseplänen sagen, da sie noch nicht so ausgereift sind, bzw. erst weiter reifen, wenn ich weiss, mit was ich unterwegs sein werde..
Jo, danke, falls es konkreter wird, meld ich mich. :) Ist ja bisher nur ne Idee.


Ja, es gäb durchaus auch andere Alternativen. Habe letztens n Video von einem gesehen, der mit 50% Diesel und 50% Frittenöl fährt..


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 29. Nov 2017, 11:04 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Mai 2014, 20:07
Beiträge: 2386
Wohnort: Perle des Erzgebirges
Ja hab ich knall hart übersehen.

Ja, mal schauen was die Technik noch so bringt. Es gibt mittlerweile auch Solarzellen die das doppelte an Leistung haben (oder mehr) aber dafür das 3fache kosten.
Bei den Akkus bin ich auch gespannt was da noch so kommt, ein paar Ideen mit Nanokohlenstoff scheinen ein großes Potential zu haben...
Und wenn man Dieselfahrzeuge noch verbietet wird das auch noch lustig.

Mfg

_________________
Was wir in dieser Welt brauchen sind ein paar Verrückte mehr, denn seht wohin uns die Normalen gebracht haben. "George Bernard Shaw"
Glaubt an morgen und pflanzt einen Baum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 3. Dez 2017, 20:38 
Offline
Backpacker

Registriert: Do 14. Sep 2017, 23:20
Beiträge: 48
Wohnort: Ostschweiz
Ok, ich habe das ultimative Wohnmobil (oder eher Wohnschloss?) gefunden:
https://www.youtube.com/watch?v=CnHGKUh-5O4
Ist ja schon fast zu viel des guten ^^

Ist höchstwahrscheinlich nicht elektrisch angetrieben, aber der Rest... :shock:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 23. Jan 2018, 13:46 
Offline
Backpacker

Registriert: Mi 25. Feb 2015, 23:31
Beiträge: 15
Träumen? Ich weiß nicht ob es Träumerei ist, finde die Idee toll, weil ich auch schon lange über sowas nachdenke, zum Einen der Umweltgedanke, zum Anderen weil man mit so mechanischem Zeug immer Ärger hat und der elektrische Antrieb wohl der einfachste ist ...

Was die Leistungsdaten betrifft, darf man das glaube ich nicht aus Ingenieursicht sehen, es ist die Frage wofür genutzt? Wenn man mit Solarladung jeden Tag 50 km in die Arbeit fahren will, ok ... aber wenn man mit dem Ding Aussteigen möchte, Zeit hat, bei gutem Wetter 50km gesamt oder weniger am Tag reichen, dann sollte so ein Konzept doch toll sein ... keine AU, keine wie schon gesagt komplizierte Technik, zumindest nicht so viel, keinen gammelnden Auspuff etc ... das ganze als Leichbau, sowohl auto als auch einrichtung, habe auch schon in kleiner form über so was als Pedelec nachgedacht ... oder auch s pedelec ...

werde dieses Jahr planen ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 2. Mär 2018, 16:06 
Offline
Backpacker

Registriert: Fr 23. Feb 2018, 15:04
Beiträge: 28
Ich beschäftige mich auch schon seit ein Paar Jahren mit der e-mobilität, besonders was Akku-Technik angeht. Gerne biete ich da, wo ich helfen kann, meine Hilfe an. Dabei habe ich mich allerdings auf 18650 LiIon-Zellen nach Tesla-Prinzip konzentriert.

@m0rph3us
Die Anzahl der Zyklen ist an eine Restkapazität gebunden, bei der e-mobilität 80%. Darauf hat die Nutzung und Lade"art" Einfluss. Da wir ja alle smartphones mit LiIon-Akkus haben, immer nur bis 90% laden. Bei den letzten 10% entsteht die meiste Wärme, was die "Akkuchemie" schneller altern lässt. Und idealer Weise unterschreitet man die 30% nicht, denn dann tritt der gleiche Effekt auf.
Was auch den Akku schneller altern ist ein zu hoher Entnahmestrom ... und auch wieder nicht, wenn ...
Ein komplexes Thema, letztendlich aber der richtige Schritt, da allein durch Effizienzumstellungen der Preis der (18650) Zellen rapide verfallen wird.
Die neuen 20700/21700 Zellen, die einfach ein besseres Preis/Leistungs-/ und Größenverhältnis haben. Damit verringert sich bei gleicher Kapazität die Zellenanzahl um ~ 25%. Brilliante Lösung, sofern man Einfluss auf die Batteriezellenherstellung hat.
Die aktuelle Einschätzung 200€/kWh ist sehr optimistisch (für Privatpersonen), aber die genannten Umstellungen und auch die immer geringer werdenden homogenen Zellchargen bieten Möglichkeiten für Windenergie, PV und e-mobilität in unserer Größenordnung (10-30 kWh).

Und gleichzeitig sehe ich Potential bei Lösungen die "jede Akkuchemie" kombiniert. Allerdings bin ich Masch-Bau Fertigung ... also steckt bei mir nur 'ne Menge Theorie dahinter, die bei 3000 LiIon-Zellen (30kWh) aber wahrscheinlich auch notwendig ist.

_________________
Find what you love and let it kill you.
C. Bukowski


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 22. Mär 2018, 22:29 
Offline
Backpacker

Registriert: Do 14. Sep 2017, 23:20
Beiträge: 48
Wohnort: Ostschweiz
@Freigeist81: Ja, da hast du recht. Wenn man Zeit hat, ist vieles leichter. auch das Sonnenenstrom-tanken. :) "in kleiner form über so was als Pedelec nachgedacht ... oder auch s pedelec" Klingt auch sehr interessant. Ich habe mich noch nicht entschieden, und bin daher noch für Ideen offen.
Würde mich freuen, wenn du dann hier schreibst, was es neues von deinen Plänen und den Ergebnissen daraus gibt.

@legostein: Gut zu wissen. Das mit den unteren 30% wusste ich, das mit den oberen 10% ist mir neu.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 16. Sep 2018, 08:42 
Offline
Träumer

Registriert: So 16. Sep 2018, 08:32
Beiträge: 5
Elektro macht dir bei Winter nur Probleme....habe ich durch


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 2. Okt 2018, 21:12 
Offline
Backpacker

Registriert: Do 14. Sep 2017, 23:20
Beiträge: 48
Wohnort: Ostschweiz
@Freigeist81: Gibts schon Neuigkeiten bez. deinen Planungen?

Zwar kein Wohnmobil, aber man könnte ja ein Dachzelt drauf schnallen:
Bollinger B1 Reveal - The All-Electric Off-Road Beast
https://www.youtube.com/watch?v=-cge-DdMQxU


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

EU-Entdeckungsreise mit dem Wohnmobil, wer möchte mitkommen?
Forum: Kontaktbörse
Autor: Lucky
Antworten: 40
Neues aus dem Wohnmobil :-)
Forum: Aussteigen / Auswandern - Freie Diskussion
Autor: JuergenBGL
Antworten: 6
Wohnmobil Europa
Forum: Kontaktbörse
Autor: supertramp
Antworten: 8
Auszeit mit dem Wohnmobil
Forum: Planungen/Vorbereitungen für Projekte
Autor: Campofant
Antworten: 6
Wohnmobil durch Europa
Forum: Planungen/Vorbereitungen für Projekte
Autor: supertramp
Antworten: 5

Tags

Bau, Erde, Reise, Spiele, VW

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, NES, Bau, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz