Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Sa 21. Sep 2019, 02:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Das Traumhaus bauen
BeitragVerfasst: Di 10. Sep 2019, 18:48 
Offline
Tourist

Registriert: Fr 19. Jul 2019, 12:29
Beiträge: 4
Einfach mal so hin geträumt: Ein netes kleines Häuschen wäre dann schon so ein Traum gewesen. Doch der Zug ist wohl angefahren. Da muss man halt schon in jungen Jahren anfangen. Vielleicht mal im nächsten Leben. Schön wäre es ja schon aber mit über 30 wirds dann nix mehr, oder wie seht ihr das?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das Traumhaus bauen
BeitragVerfasst: Di 10. Sep 2019, 19:15 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5133
Wohnort: NRW
Gremel hat geschrieben:
Einfach mal so hin geträumt: Ein netes kleines Häuschen wäre dann schon so ein Traum gewesen. Doch der Zug ist wohl angefahren. Da muss man halt schon in jungen Jahren anfangen. Vielleicht mal im nächsten Leben. Schön wäre es ja schon aber mit über 30 wirds dann nix mehr, oder wie seht ihr das?



geht immer, hängt nur von den ansprüchen ab

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg
https://i0.gmx.net/image/978/33756978,p ... ize-xl.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das Traumhaus bauen
BeitragVerfasst: Di 10. Sep 2019, 20:05 
Offline
Schamane

Registriert: Do 6. Okt 2016, 09:49
Beiträge: 525
Wohnort: Altenstein
Einfach machen, das ist genau das was die Leute die das hier tun wohl auch tun....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das Traumhaus bauen
BeitragVerfasst: Di 10. Sep 2019, 20:19 
Offline
Freak
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Dez 2016, 22:33
Beiträge: 1321
.
Gremel hat geschrieben:
Schön wäre es ja schon aber mit über 30 wirds dann nix mehr, oder wie seht ihr das?


Ja, da gebe ich Dir Recht ... :roll:
Über 30 ist einfach der Elan raus und die Chancen des Lebens vorbei :(

Sinnvoll ist es in diesem Alter
eine gute Altersvorsorge (Lebensversicherung, Rente) etc. zu sichern.
Auch würde ich empfehlen, schonmal einen Platz in einem guten Pflegeheim
zu sichern - man/frau weiß ja nie ob einer frei ist, wenn man/frau einen braucht.
Die demografische Bevölkerungs-Entwicklung sagt einen starken Anstieg der Älteren voraus -
Heim- und Pflegeplätze könnten also knapp werden.

Wichtig finde ich ausbalancierten Fitness-Sport und regelmäßige geistige Tätigkeit -
um möglichst lange all den verpassten Chancen nachjammern zu können.
Das geht gut in einer Gruppe Gleichgesinnter, auch bei Salbei-Tee
und selbstgebackenen Keksen.

Fair ist es auch, dafür zu sorgen dass Deine Bestattung und Begräbnis
ohne finanzielle Belastung für evtl. Hinterbliebene ist -
sie werden Dir dafür dankbar sein :wink:

Alles Gute Dir !
.

_________________
... nicht labern, sondern machen !

Unsere WG zum Leben und Aufatmen sucht Mitbewohner
-> für weitere Infos hier klicken


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das Traumhaus bauen
BeitragVerfasst: Di 10. Sep 2019, 20:42 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Mai 2014, 20:07
Beiträge: 2826
Wohnort: Perle des Erzgebirges
*Ironie an* Wichtig ist ab 30 auch eine gute sterbeversicherung! *Ironie aus*
Kauf dir ne Kettensäge und ein Grundstück in Kanada oder Finnland. Der Rest ergibt sich.

Kleines Edit: Es ist auch im höheren alter möglich ein "Haus" zu bauen/besitzen. Selbst eine Gartenlaube kann ein Haus sein was alle Wünsche erfüllt.

Mfg

_________________
Was wir in dieser Welt brauchen sind ein paar Verrückte mehr, denn seht wohin uns die Normalen gebracht haben. "George Bernard Shaw"
Glaubt an morgen und pflanzt einen Baum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das Traumhaus bauen
BeitragVerfasst: Mi 11. Sep 2019, 13:28 
Offline
Guru
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mär 2012, 08:46
Beiträge: 1751
:shock: moin....

Ich dachte immer, die mit unter 30 ein eigenes Haus besitzen sind aber von der ganz schnellen Sorte...
Ich hatte mein erstes ( okay.... war nur eine Ruine...) mit 28 da haben die Kumpels noch für Corrado, 5er BMW und ähnliche Sachen gespart, um dann ein paar Jahre später zu mosern " jaaaaa.....Du hast es ja auch guuut ! DU brauchst ja keine Miete zahlen !"

Warum eigentlich Traumhaus bauen ...?
Würde nicht auch altes Haus in "ungefähren Traum" umbauen auch reichen ?

_________________
Du willst es wissen ? unser (Lebens)Projekt - externe Seite
________________________________________

unser Profil bei Workaway - kurze Info über unseren Hof und was wir anstreben


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das Traumhaus bauen
BeitragVerfasst: Do 12. Sep 2019, 16:18 
Offline
Freak

Registriert: Sa 11. Jun 2016, 21:31
Beiträge: 1300
Wohnort: Sardiniens wilder Westen
klaro
gibt hier so langsam doch einige interessante Leute, die irgendwelche seit Jahrzehnten rumstehenden Ruinen wieder aufbauen und bevölkern,
so ganz langsam, jedes Jahr fünf mehr oder so

ich für mich persönlich denke dass ich auch mit siebzig oder so noch Lust drauf haben sollt mir eine nette Unterkunft zu bauen, bis dahin sinds aber noch einige Jahrzehnte

Traumhaus? Für mich im Garten, so 20 qm, Holz, Lehm, Stroh,
mit Holzofen, unter meinen Zitrusbäumen, Aussenküche unter den Oliven
kostet nix oder fast nix
600000 Euro Kredit brauch ich nicht dafür und muss mich auch nicht dafür abschinden das ganze Leben :rocker:

hey @gremel
wie sieht dein Traumhaus aus? Sag mal was, dann reden wir weiter, eventuell, falls es sich anbietet :idea:
wenn nicht, dann nicht.......


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das Traumhaus bauen
BeitragVerfasst: Do 12. Sep 2019, 17:03 
Offline
Freak
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Dez 2016, 22:33
Beiträge: 1321
.
strega hat geschrieben:
... ich auch mit siebzig ... bis dahin sinds aber noch einige Jahrzehnte

... irgendwie haben die Frauen eine Rechenschwäche wenns ums Alter geht :wink:

_________________
... nicht labern, sondern machen !

Unsere WG zum Leben und Aufatmen sucht Mitbewohner
-> für weitere Infos hier klicken


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das Traumhaus bauen
BeitragVerfasst: Do 12. Sep 2019, 21:16 
Offline
Freak

Registriert: Sa 11. Jun 2016, 21:31
Beiträge: 1300
Wohnort: Sardiniens wilder Westen
woher willstn du das wissen :wink:
naja, rechne damit, dass ich meine zwanzigquadratmeter bei Einvernehmen auch bei euch bauen könnt.... wär mir ein Vergnügen :daumen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das Traumhaus bauen
BeitragVerfasst: Do 12. Sep 2019, 23:43 
Offline
Schamane

Registriert: Do 6. Okt 2016, 09:49
Beiträge: 525
Wohnort: Altenstein
hm, so kleine "Tinyhouse" Sachen hatten wir bei uns in der "Hive-Struktur" in den oberen 2,5 Levels des Habitats gedacht - da stünden oder wahlweise hingen sie dann dort in luftiger Höhe statt im Garten zu stehen. Drum rum ist Hydrokultur/Hängender Garten. Allerdings mit 45km Weitsicht und an manchen Tagen sogar in den Wolken. :D

Ein Problem mit dem Tinyhouse-Hype und derartigen Anfragen ist für uns, dass wir gerne verhindern wollen, dass man unsere "Wildnis" damit slumartig zersiedelt... Weil wir eigentlich unsere "urbane" Gemarkung gerne arrondiert halten würden, um der Natur Raum zu lassen.

Bisher jedoch erstmal Konzept... haben noch unten freie Quartiere.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das Traumhaus bauen
BeitragVerfasst: Fr 13. Sep 2019, 08:31 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 5873
Wohnort: Sachsen-Anhalt
In Meck-Pomm hab ich das billigste mal für 5000 € gesehen.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das Traumhaus bauen
BeitragVerfasst: Fr 13. Sep 2019, 08:32 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 5873
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Andi hat geschrieben:
.
Gremel hat geschrieben:
Schön wäre es ja schon aber mit über 30 wirds dann nix mehr, oder wie seht ihr das?


Ja, da gebe ich Dir Recht ... :roll:
Über 30 ist einfach der Elan raus und die Chancen des Lebens vorbei :(

Sinnvoll ist es in diesem Alter
eine gute Altersvorsorge (Lebensversicherung, Rente) etc. zu sichern.
Auch würde ich empfehlen, schonmal einen Platz in einem guten Pflegeheim
zu sichern - man/frau weiß ja nie ob einer frei ist, wenn man/frau einen braucht.
Die demografische Bevölkerungs-Entwicklung sagt einen starken Anstieg der Älteren voraus -
Heim- und Pflegeplätze könnten also knapp werden.

Wichtig finde ich ausbalancierten Fitness-Sport und regelmäßige geistige Tätigkeit -
um möglichst lange all den verpassten Chancen nachjammern zu können.
Das geht gut in einer Gruppe Gleichgesinnter, auch bei Salbei-Tee
und selbstgebackenen Keksen.

Fair ist es auch, dafür zu sorgen dass Deine Bestattung und Begräbnis
ohne finanzielle Belastung für evtl. Hinterbliebene ist -
sie werden Dir dafür dankbar sein :wink:

Alles Gute Dir !
.


Ab und an fällt dir auch mal was gutes ein.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das Traumhaus bauen
BeitragVerfasst: Fr 13. Sep 2019, 12:00 
Offline
Freak
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Dez 2016, 22:33
Beiträge: 1321
.
strega hat geschrieben:
naja, rechne damit, dass ich meine zwanzigquadratmeter bei Einvernehmen
auch bei euch bauen könnte ... wär mir ein Vergnügen :daumen


... wäre auch mir ein Vergnügen -
und dazu eine Ecke für Dich zum Spinnen (am Spinnrad)
und eine kleine Werkstatt mit Drechselbank :wink:

Liebe Grüße von der sonnigen Ostsee
Andi
.

_________________
... nicht labern, sondern machen !

Unsere WG zum Leben und Aufatmen sucht Mitbewohner
-> für weitere Infos hier klicken


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das Traumhaus bauen
BeitragVerfasst: Fr 13. Sep 2019, 12:15 
Offline
Freak

Registriert: Sa 11. Jun 2016, 21:31
Beiträge: 1300
Wohnort: Sardiniens wilder Westen
Andi hat geschrieben:
.
strega hat geschrieben:
naja, rechne damit, dass ich meine zwanzigquadratmeter bei Einvernehmen
auch bei euch bauen könnte ... wär mir ein Vergnügen :daumen


... wäre auch mir ein Vergnügen -
und dazu eine Ecke für Dich zum Spinnen (am Spinnrad)
und eine kleine Werkstatt mit Drechselbank :wink:

Liebe Grüße von der sonnigen Ostsee
Andi
.


Andi, das wird nix,
ihr seid allergisch, ich geh nirgends hin ohne meinen Hund 8)
ihr bin viel individueller unterwegs als es bei euch passen könnte und geb auch sicher nicht mein komplettes Geld ab, so ich grad welches hab :klonkrieger:
brauch dafür im Gegenzug auch keine Rundumversorgung, das kann ich selbst
neneee, das passt net

cari saluti von der sonnigen Insel, meine Zitrusse fangen langsam an zu blühen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das Traumhaus bauen
BeitragVerfasst: Fr 13. Sep 2019, 12:20 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 5873
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Jetzt, I'm Winter?

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Kluge Aussteiger/innen bauen Nest vorm Winter
Forum: Kontaktbörse
Autor: Andi
Antworten: 19
Ehepaar bauen Natur-Erdhaus im Wald
Forum: Bücher, Filme und Medien
Autor: outdoorfreak
Antworten: 30
Geologie Spanien / Wohnhöhle bauen
Forum: Planungen/Vorbereitungen für Projekte
Autor: Lago
Antworten: 15

Tags

Bau, Haus, NES

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES

Impressum | Datenschutz