Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Sa 26. Sep 2020, 13:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 11. Jan 2020, 22:12 
Online
Selbstversorger
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Okt 2019, 19:42
Beiträge: 412
Wohnort: Klimazone 7B
Leute Leute,
ich habe gerade einer Sendung unseres „Bildungsradios“ gelauscht wo am Rande auch das Thema Landwirtschaft in der Stadt abgehandelt wurde. Dabei erwähnte man auch unseren Vorzeigeschneckenzüchter.

Sofort sprangen meine Selbstversorger/Aussteigerreflexe an, hatte ich doch eine einfache zeit- und arbeitssparende Proteinerzeugung gesucht . Im Frühling gibt es im Speckgürtel Bereiche wo man Wege nicht begehen kann ohne ein Schneckenmassaker anzurichten.
Vor Jahren habe ich einige male Schnecken verzehrt, war nur ein Test, das Schlabberzeug hat mich nicht überzeugt, der Franzose hat auch sonst recht lieblos gekocht und seine Hütte ist gerechterweise den Bach runtergegangen.
Bei der heurigen Weinbergschnecken Stampede gedenke ich einige Bullen und Stuten als Zuchtstamm einzuhedgen. Platz habe ich auf meiner neuen Parzelle genügend, um extensiv für Weinbergschnecken und einige Hühner Grünfutter anzubauen. Die Hühnerhaltung möchte ich ebenfalls sehr extensiv, nach den Methoden des Holistic Pasture Managements nach Allan Savory führen.
Kann ich mich kulinarisch mit diesen Schleichern überhaupt nicht anfreunden und sich auch kein Abnehmer finden lässt um ein kleines Zusatzeinkommen zu generieren, gibt es für die Hühner Extrarationen und das Thema Futterkalk kann auch abgehakt werden.

Mal sehen was die Praxis und das nächste Frühjahr bringt.

LG
SG

_________________
MNS COVID MED UNI WIEN

virologe-drosten-die-pandemie-wird-jetzt-erst-richtig-losgehen

coronavirus-in-manaus

israel-covid-19-patienten-werden-unterirdisch-versorgt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Sa 11. Jan 2020, 22:12 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Fr 14. Feb 2020, 12:34 
Offline
Waldschrat

Registriert: Do 6. Okt 2016, 09:49
Beiträge: 905
Wohnort: Altenstein
Gib halt nur Acht wegen möglicher Endoparasiten und Umweltgiften die die anreichern.... ansonste have phun :daumen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 3. Sep 2020, 18:03 
Offline
Aussteiger
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Jun 2019, 17:46
Beiträge: 256
Stehen die nicht unter Naturschutz?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 3. Sep 2020, 18:57 
Offline
Weltreisender

Registriert: So 18. Nov 2018, 11:33
Beiträge: 92
https://www.biorama.eu/real-slow-food/

Witzig ich hatte mich vorgestern mit dem Thema, ob man Nacktschnecken nicht auch essen könnte, damit beschäftigt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Tags

Bau, Bild, Erde, NES, Quelle, TV, USA, Wein

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz