Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Do 21. Nov 2019, 17:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 5. Mai 2016, 14:30 
Offline
Guru

Registriert: Di 10. Nov 2015, 22:34
Beiträge: 1503
Wie zwischen den Zeilen zu entnehmen war die Polizei zur Durchsetzung mit mindestens 5 Wagen dort?
Zitat:
Ein wütender Bauer hat in Schleswig-Holstein mit seinem Trecker absichtlich zehn Autos angefahren und teilweise zerstört, darunter fünf Polizeiwagen. Einsatzkräfte konnten den 53 Jahre alten Viehzüchter am Mittwoch in Ascheberg erst stoppen, nachdem sie die Reifen seines Traktors zerschossen hatten, wie ein Sprecher der Polizeidirektion Kiel sagte.

Auf Fotos von NDR 1 Welle Nord ist zu sehen, wie ein Kastenwagen der Polizei auf dem Dach liegt, andere Autos sind zerdellt und aufgerissen. An der Schaufel des roten Treckers hängt eine Stoßstange.

Nach Informationen von NDR 1 Welle Nord wollten Veterinäre, die von in Polizisten begleitet wurden, den Rindern auf dem Hof des Mannes Ohrmarken verpassen. Der 53 Jahre alte Bauer habe dies offenbar nicht akzeptieren wollen.

Insgesamt habe er fünf Polizeifahrzeuge, zwei Fahrzeuge von Veterinären, zwei Firmenfahrzeuge und einen Privatwagen zerstört.

http://www.sz-online.de/nachrichten/bau ... 88468.html

_________________
Minimalismus? Selbstversorgung? Lebensgemeinschaft hat zZt. Platz frei: Unten auf "www" klicken.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 5. Mai 2016, 15:36 
Offline
Durchgeknallt
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Aug 2012, 17:40
Beiträge: 2526
:lol:
Na, ich glaub, wenn so aufgefahren wird, muss da schon ordentlich vorher was los gewesen sein.
Hat bestimmt Verwarnungen und Besuche vorher gehabt, die er vermutlich sehr sehr unhöflich nach Hause geschickt hat.
Der Veterinär, holt in letzter Instanz natürlich auch die Bundewehr, wenn es sein muss. :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 5. Mai 2016, 18:14 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 16:45
Beiträge: 5254
Wohnort: NRW
die angst von tierseuchen ist groß und vor unregistrierten tiere um so mehr

das hätte dem bauer überall passieren können in alle länder mit einer organisierten landwirtschaft....

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg
https://i0.gmx.net/image/978/33756978,p ... ize-xl.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 5. Mai 2016, 21:31 
Offline
Guru

Registriert: Di 10. Nov 2015, 22:34
Beiträge: 1503
Peperoni hat geschrieben:
Der Veterinär, holt in letzter Instanz natürlich auch die Bundewehr, wenn es sein muss. :D

Für irgendwas müssen diese Drohnen gut sein.

_________________
Minimalismus? Selbstversorgung? Lebensgemeinschaft hat zZt. Platz frei: Unten auf "www" klicken.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 6. Mai 2016, 01:14 
Offline
Selbstversorger

Registriert: Sa 6. Dez 2014, 02:06
Beiträge: 452
lorem ipsum dolor


Zuletzt geändert von Jana am So 12. Nov 2017, 19:28, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 7. Mai 2016, 13:28 
Offline
Guru

Registriert: Di 10. Nov 2015, 22:34
Beiträge: 1503
Jana hat geschrieben:
vllt. gabs was zu verbergen.

Solcherlei Zweifel eignen sich gut, um "negative" Solidarisierungen zu vermeiden.
Zitat:
Interessant aber, mit welchem "Geschütz" die Staatsmacht bei Querulanten oder Verweigerern auffährt.

Genau, es spricht erstmal viel dafür, daß der Bauer Ohrmarken nicht mit seinem Gewissen vereinbaren kann und dafür sogar bereit ist seinen Betrieb zu verlieren. Das Gewissen des Einzelnen sollte nicht stur vom 08/15 von Bürokraten übergebügelt werden.
Zitat:
Und bei Rinderohrmarken, bei uns ist das Equivalent ja der Personalausweis, kommen mir dann auch gleich so Gedanken in die Zukunft und wie lange es noch dauern wird, bis wir selbst nicht mehr nur einen papiernen Ausweis tragen, sondern gechipt als Personal bzw. Bürgen (ähm Bürger) verwaltet werden.

Die eigentliche Parallele ist vielleicht die Meldung der Geburt eines Menschen beim Staat.

_________________
Minimalismus? Selbstversorgung? Lebensgemeinschaft hat zZt. Platz frei: Unten auf "www" klicken.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 7. Mai 2016, 14:09 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 04:09
Beiträge: 6015
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Der arme Bauer tut mir leid. Die Hintergruende sind kaum zu erahnen. Tierliebe duerfte es nicht sein.
Aber wenn ich lese das die Trachtler 5 zerstörte Autos haben ueberkommt mich doch ein breites Schadenfreudegrinsen.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 7. Mai 2016, 14:31 
Offline
Guru

Registriert: Di 10. Nov 2015, 22:34
Beiträge: 1503
Megalitiker hat geschrieben:
Tierliebe duerfte es nicht sein.

Wieso meinst du?
Zitat:
Aber wenn ich lese das die Trachtler 5 zerstörte Autos haben ueberkommt mich doch ein breites Schadenfreudegrinsen.

Die wird der Bauer wohl bezahlen müssen.

_________________
Minimalismus? Selbstversorgung? Lebensgemeinschaft hat zZt. Platz frei: Unten auf "www" klicken.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 7. Mai 2016, 14:44 
Offline
Guru

Registriert: Di 10. Nov 2015, 22:34
Beiträge: 1503
Genau so schaffen es die Herrschenden schön jeden einzeln in die Mangel nehmen zu können. Es könnte ja was dran sein, sie werden schon ihre Gründe haben. Und was ist der tatsächliche Grund? Natürlich der, den ich schon annahm:
Zitat:
Grund für die Rage des Demeter-Landwirtes: Seine 22 Kühe sollten keine Ohrmarken bekommen. Und auch die amtlich vorgeschriebenen Blutproben verweigerte der 53-Jährige. Seit Jahren hatte er deshalb Streit mit den Behörden. Am Mittwoch wollten Veterinäre den Rindern auf dem Hof des Mannes trotzdem Ohrmarken verpassen. Der 53 Jahre alte Bauer habe dies offenbar nicht akzeptieren wollen. Er ist ein wenig verschroben, hat das Demeter-Prinzip übertrieben“, sagt ein Nachbar. „Ansonsten ist er aber ein lieber Kerl.“ Der Vater des Landwirts sagte der „Bild“-Zeitung: „Mein Sohn lehnt die Vorschriften für Ohrmarken bei Rindern ab. Er ist ja Bio-Bauer und hält Ohrmarken für Tierquälerei.“

http://www.shz.de/lokales/ostholsteiner ... 24166.html

_________________
Minimalismus? Selbstversorgung? Lebensgemeinschaft hat zZt. Platz frei: Unten auf "www" klicken.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 7. Mai 2016, 14:55 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 16:45
Beiträge: 5254
Wohnort: NRW
sinnlose aktion, spätestens in 12 monate ist er durch überschuldung sein hof los...dann hat es sich ausgebauert :arrow:

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg
https://i0.gmx.net/image/978/33756978,p ... ize-xl.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 7. Mai 2016, 15:30 
Offline
Guru

Registriert: Di 10. Nov 2015, 22:34
Beiträge: 1503
Er hat mit seiner Aktion darauf hingewiesen, daß in diesem Land seine Religionsausübung verletzt wird, also alles andere als sinnlos. Wie man lesen kann ist er dafür nun in die Psychiatrie gekommen, was bedeutet, daß er die Autos vielleicht doch nicht bezahlen muß.

_________________
Minimalismus? Selbstversorgung? Lebensgemeinschaft hat zZt. Platz frei: Unten auf "www" klicken.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 7. Mai 2016, 15:38 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 16:45
Beiträge: 5254
Wohnort: NRW
das wird sich noch zeigen

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg
https://i0.gmx.net/image/978/33756978,p ... ize-xl.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 7. Mai 2016, 16:21 
Offline
Durchgeknallt
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Aug 2012, 17:40
Beiträge: 2526
Dass es generell übertrieben wird in diesem Land mit Vorschriften, ist meine Ansicht, deshalb solidarisiere ich mich aber ncith automatisch mit jeden, der etwas dagegen macht.
Denn manchmal machen auch Leute die gegen den Staat sind das Falsche.

Leid tut er mir schon, klar.
Ich musste eher über diese süßen Polizeiautos lachen, die auf den Rücken liegen.

Er hat vermutlich vorher zich Chancen gehabt es zu ändern und hat die vorher alle mit Gewalt vom Hof getrieben.
Die Polizei hat die Lage ja richtig eingeschätzt, das Aufgebot war nötig.
Unter der Prämisse, dass man Gesetze macht um die danach auch durchzusetzen...

Gesetze sind hatl Gesetze, was soll man dazu sagen?
Das ist eben das Prinzip, dass jeder Mensch vorm Gesetz gleich ist.
Dann dürfen die Großbetriebe halt auch ohne Marken arbeiten.
Wenn man das gut findet...
ich hab da keine eindeutige Meinung zu, muss ich ganz ehrlich sagen.

Ich solidarisiere mich weder für die eine noch die andere Seite.
Ich hab nicht genug Ahnung von Rinder um zu wissen ob Ohrmaken wirklich so unglaublich nötig und wichtig sind oder nicht.

Vermutlich haben halt beide Seiten übertrieben.
22 Viecher werden den Braten nicht fett machen (auf der anderen Seite werden Regeln normalerweise dafür beschlossen um die umzusetzen)
Einige Menschen lassen sich freiwillig größere Tacker überall rein knallen... ich glaub das rechtfertigt nicht unbedingt andere in Gefahr zu bringen, das ist einfach maßlos überdramatisiert...

Das ist fast so, als wenn den jemand zusammen schlägt, weil er Viecher hinterm Zaun hält oder so... einfach etwas übertrieben mit der Tierliebe...
Die anderen wollten ja auch nur die scheiß Marken an den Viechern anbringen, mehr nicht...

Die Leute von der Staatsreligion bestehen eben auch auf ihr "Recht" zur Ausübung. :lol:
Mal ne gegen Sichtweise: Den Tod verdient, weil Marken an Ohren von Rindern tackern?

Die Moral von der Geschicht?
Wenn jeder auf sein Recht besteht gibt es Mord und Totschlag :?:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 16. Mai 2016, 19:55 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 04:09
Beiträge: 6015
Wohnort: Sachsen-Anhalt
@Frosch
Scheinbar war es dann doch Tierliebe. Aber ich denke die Marken tun den Tieren nichts und Jana hat ja Gruende dafuer genannt. Allerdings koennen Marken nicht Tierquälerei verhindern. Bei genauerem ueberlegen sind sie fuer die Tiere wohl doch nicht so wichtig.

Die Frage ist, ob er die Autos überhaupt bezahlen 💳 KANN!
Ich positionieremich jedenfalls ausdrücklich gegen die Gewalt- und Willkürherrschaft der Obrigkeit. Nicht umsonst bin ich Anhänger der Anarchie.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 22. Mai 2016, 17:17 
lorem ipsum dolor


Zuletzt geändert von Eagle.Ash.Eagle am Sa 18. Jun 2016, 11:08, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES

Impressum | Datenschutz