Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Sa 21. Jul 2018, 17:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Waschmaschiene ohne Strom
BeitragVerfasst: Do 23. Aug 2012, 17:41 
Offline
Waldschrat
Benutzeravatar

Registriert: Fr 3. Aug 2012, 17:40
Beiträge: 849
Wohnort: Berlin
Wegen Ausstieg aus dem Forum gelöscht


Zuletzt geändert von Jägermond am Sa 15. Dez 2012, 12:34, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 23. Aug 2012, 17:49 
Offline
Aussteiger

Registriert: Sa 26. Mai 2012, 17:11
Beiträge: 218
Hmm, bin aber schon der Meinung das sowas auch in den technischen Bereich gehört.
Technik ist ja nur ein Oberbegriff für elektronisch/elektrische Geräte, und eben auch für mechanische Geräte.

Ich hatte z.B. auch die Idee mir eine herkömliche Waschmaschiene so umzubauen das ich Sie mit einem alten Fahrad betreiben kann.

P.S.
Wenn gegen meine obigen Ausführungen nicht scharf protestiert wird verschiebe ich den Thread morgen in den "Technisches" Bereich.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 23. Aug 2012, 18:04 
Offline
Waldschrat
Benutzeravatar

Registriert: Fr 3. Aug 2012, 17:40
Beiträge: 849
Wohnort: Berlin
Man bist Du schnell;-) Naja das Thema heisst ja technischer und elektronischer Bereich.

Also kommt da alles rein wie Handmixer die Elektronisch funktionieren oder so oder?

Wenn ich jetzt eine Handmühle suche suche ich doch nicht in diesem Bereich oder?

Aber ich bin auch gerade unsicher.

Ich würde eher im Bereicht nicht technische und nicht elektronische Haushaltswaren/ geräte suchen.

Aber gute Idee überlassen wir das der kreischenden Masse :lol: :lol: :lol:
lg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 24. Aug 2012, 07:31 
Offline
Backpacker

Registriert: Di 14. Aug 2012, 12:14
Beiträge: 37
Hallo Jägermond,

"Technik" bezeichnet nicht nur Gegenstände, die Strom verbrauchen.
Hier ein Mini-Auszug aus Wikipedia:
„Technik“ bezeichnet also zunächst die von Menschen gemachten Gegenstände, aber auch die Entstehung und Verwendung der technischen Sachen und das dafür erforderliche Können und Wissen."

Allein der Begriff Wasch-MASCHINE sagt ja eigentlich schon alles.

Auch ein Handmixer, der statt mit Strom betrieben durch eine Habdkurbel bedient wird, ist ein aus mehreren Teilen zusammengebautes Gebilde, von einem "Techniker" entwickelt.

Aber wo auch immer Dein Waschmaschinen-Faden jetzt landet, finde ich das Thema gut und ausbaufähig :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 24. Aug 2012, 11:33 
Offline
Aussteiger

Registriert: Sa 26. Mai 2012, 17:11
Beiträge: 218
So. Thema verschoben und die Beschreibung des Bereichs entsprechend angepasst.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 24. Aug 2012, 15:40 
Offline
Waldschrat
Benutzeravatar

Registriert: Fr 3. Aug 2012, 17:40
Beiträge: 849
Wohnort: Berlin
Oh danke Jupiter ich und Technik ach was für ein gräul aber war spannend zu lesen danke.
Ich lerne immer gerne noch dazu.


Mensch Christian du gehörst wirklich zu der schnellen Sorte:-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 24. Aug 2012, 16:51 
Offline
Aussteiger

Registriert: Sa 26. Mai 2012, 17:11
Beiträge: 218
Jägermond hat geschrieben:
Mensch Christian du gehörst wirklich zu der schnellen Sorte:-)

Nicht immer. :wink:
(Kleiner Scherz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 24. Aug 2012, 17:25 
Offline
Waldschrat
Benutzeravatar

Registriert: Fr 3. Aug 2012, 17:40
Beiträge: 849
Wohnort: Berlin
Schon verstanden , schelm :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 26. Aug 2012, 10:09 
Offline
Backpacker
Benutzeravatar

Registriert: So 18. Feb 2007, 14:04
Beiträge: 62
Wohnort: Da wo ich Parke
So eine Handkurbelwaschmaschine hatte ich auch mal. Die funktionieren ganz gut, aber das Kurben ist viel Arbeit und zum Ausspülen von Waschmittelrückständen braucht man in so einem Ding verhältnismässig viel Wasser.
Auch wenn ich mit dem Waschresultat zufrieden war, hab ich sie am Ende weggegeben. Sie war mir einfach zu groß und unhandlich in so einem "kleinen" Wohnobil wie meinem, ihre Anwendung war mir zu umständlich.

Heute wasche ich meist beim Duschen oder einfach in einem Eimer. Dazu verwende ich einen Klostampfer, der hat auch ein Unterdruckverfahren und presst das Wasser richtig durch die Fasern.
Das geht 1A!

Ich beschreibe das recht ausführlich auf meiner Seite Waschen im Wohnmobil.
Dort beschreibe ich auch noch einige andere alternative Waschverfahren die sich vieleicht ein wenig eigenartig anhören, die aber echt funktionieren. Vieleicht interessiert es ja wen.

Grüsse von Unterwegs
Stefan

_________________
Seit 2007 ununterbrochen "on Tour"
Die etwas anderen Wohnmobil Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 26. Aug 2012, 13:48 
Offline
Waldschrat
Benutzeravatar

Registriert: Fr 3. Aug 2012, 17:40
Beiträge: 849
Wohnort: Berlin
Auch ne tolle Idee aber wenn du den Waschnusssud nimmst von den Waschnüssen brauchste nicht viel Spülen einmal höchstens zwei mal reichen.
lg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 2. Sep 2012, 16:03 
Offline
Backpacker

Registriert: Di 24. Jul 2012, 20:20
Beiträge: 63
Wohnort: bei München
Hallo zusammen,
Ihr seid echt genial und kreativ ! :respekt:

Auch muss ich mich in diesem Forum wirklich oft kringeln vor Lachen bzw. bekomme einiges zu lesen, das mich wirklich erheitert. Und das ist ein großes Kompliment, das beherrscht nämlich nicht jeder.

Die Idee ist super von dir, Jägermond, ne Waschmaschine ohne Strom!

Den Stampfer finde ich echt krass, das probiere ich demnächst aus. Das klingt einfach super einleuchtend, Kombination: Eimer & Klostampfer.

"Kleines" Wohnmobil ist gut :D

Stefan, auch deine 'Schütteltechnik' ist super. Bei einer Autofahrt zurre ich oben auf dem Autodach einen veschlossenen Eimer fest - und habe meine Wäsche, die im Normalfall ja gar nicht so verdreckt ist, automatisch durchgeschüttelt bzw. durchgewaschen. Und fast ganz ohne Plackerei.

Mit den Waschnüssen habe ich ein Problem bislang, weil man doch da große Mengen abnehmen muss oder irre ich mich? Und wenn ja, hat jemand mal vllt. 3 Kugeln übrig (oder wieviele braucht man für so eine 5-kg-Trommel?) , die ich abkaufen könnte? Dann könnte ich endlich mitreden, wie das ist, mit diesen Dingern seine Wäsche rein zu kriegen.

*Zustimm, Mechanik ist auch Technik.

Gruß happylife

_________________
Nach H. D. Thoreau: Bevormundende Ansprüche zurückzuweisen; freien Raum für sich selbst zu gewinnen, einen Raum, den das Individuum benötigt, um darin selbstverantwortlich leben zu können. „Wachse wild - beaufsichtige dich nicht ständig - geh deinen Ahnungen nach - lass nichts zwischen dich und das Licht treten - sei nicht geizig mit dir – jage deinem Leben nach – respektiere die Menschen nur als Brüder – genieße das Land, doch besitze es nicht – sei mit Entschlossenheit, was du bist – lass die Gesellschaft nicht das Element sein, in dem du schwimmst – arbeite mehr an dir selbst – mach deinen Lebensunterhalt nicht zu deiner Arbeit, sondern zum Spiel – vereinfache dein Leben – tu, was du wirklich liebst – koste die Welt aus und verwandle sie dir an – lass dich vom Schoss der Erde tragen – nimmt dich in Zucht, um dich der Liebe hinzugeben.“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 2. Sep 2012, 19:31 
Offline
Waldschrat
Benutzeravatar

Registriert: Fr 3. Aug 2012, 17:40
Beiträge: 849
Wohnort: Berlin
Wie jetzt Happylife?
hab ich das jetzt richtig verstanden, du willst die Waschnüsse nur einmal ausprobieren und deshalb willste nur drei Stück haben?

Oder war das jetzt nur ein Scherz ?

Wenn es kein Scherz war dann gib mir Per PM deine Adresse ich schicke Dir per Brief für zwei Waschladungen welche zu:-)

lg

Ich habe gerade meine Jahresbestellung bekommen:-) ich schicke dir gleich die nötige Zitronensäure für die Waschladung auch mit .

Allerdings hast Du ja kein Baumwollsäckchen oder ?
Das könnte ich Dir mit schicken aber dass müsstest Du mir wieder zurück schicken.

Davon habe ich nicht so viele:-) lg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 5. Sep 2012, 13:49 
Offline
Backpacker

Registriert: Di 24. Jul 2012, 20:20
Beiträge: 63
Wohnort: bei München
Hallo Jägermond,
ne, das ist kein Scherz. Ich hab - bis jetzt - keine Ahnung von diesen Dingern und würde die sehr gerne mal ausprobieren.

Daher fände ich das super-super-giga-lieb von dir.
Mh, Leinensäckchen? Könnten es da einfach diese Einkaufsstoffbeutel tun oder nen zugenähten Baumwollstrumpf oder so etwas in der ARt?

Also, Zitronensäure muss mit rein, ja? Vllt. so ein kleines Beutelchen voll? Hab mir unlängst in einem Drogeriemarkt 2 so kl. Tüten geholt.

Ich schicke dir in einer pm meine Adresse.
Und freue mich schon riesig auf das spannende Abenteuer.
Musst mir dann nur schreiben, wie ich dir das vergüten kann.

happylife

_________________
Nach H. D. Thoreau: Bevormundende Ansprüche zurückzuweisen; freien Raum für sich selbst zu gewinnen, einen Raum, den das Individuum benötigt, um darin selbstverantwortlich leben zu können. „Wachse wild - beaufsichtige dich nicht ständig - geh deinen Ahnungen nach - lass nichts zwischen dich und das Licht treten - sei nicht geizig mit dir – jage deinem Leben nach – respektiere die Menschen nur als Brüder – genieße das Land, doch besitze es nicht – sei mit Entschlossenheit, was du bist – lass die Gesellschaft nicht das Element sein, in dem du schwimmst – arbeite mehr an dir selbst – mach deinen Lebensunterhalt nicht zu deiner Arbeit, sondern zum Spiel – vereinfache dein Leben – tu, was du wirklich liebst – koste die Welt aus und verwandle sie dir an – lass dich vom Schoss der Erde tragen – nimmt dich in Zucht, um dich der Liebe hinzugeben.“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 13. Okt 2012, 17:29 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 3795
Wohnort: NRW
also ich kenne auch eine eimer-methode...eine hand-stampf-technik

hat man die richtige position kann man stundenlang waschen

oder eine fussstampfen mit gummistiefeln

dann kann man mit etwas umbau auch eine alte waschmaschine auf pedalantrieb umrüsten

mein persönlicher favorit ist aber, zwar auch mit etwa umbau verbunden
den bestehenden motor mit gleichstrom zu betreiben

bei 2-4A und 30-60V DC entwickelt der motor einen irre drehmoment

die man per photovoltaik von 12v mittels Aufwärtswandler hochpusht


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 12. Nov 2012, 17:59 
Offline
Aussteiger

Registriert: Fr 6. Apr 2012, 14:51
Beiträge: 207
Um zum Thema auch noch mal meinen Senf dazuzugeben:
Diverse Ideen zum Waschen mit Pedal-Antrieb - es gibt ja Millionen von Menschen auf dieser Erde, die Ideen zum leichteren Waschen brauchen, ganz ohne sich übers "Aussteigen" Gedanken zu machen:

https://www.youtube.com/watch?v=iDgQ5ABlqEU
https://www.youtube.com/watch?v=Le85KjalzwM
https://www.youtube.com/watch?v=qxryeNycJX0
https://www.youtube.com/watch?v=AOR8Q0RIZgk
https://www.youtube.com/watch?v=ymCvPOq4Tlc

_________________
Bitte keine Anfragen mehr - ich bin in diesem Forum nicht mehr aktiv.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Leben ohne Web?
Forum: OFF-TOPIC
Autor: yeti
Antworten: 12
Strom wird wieder teuer
Forum: Umfragen
Autor: Renata
Antworten: 42
Backen ohne Ei
Forum: Rezepte
Autor: Jägermond
Antworten: 4
Aussteiger:Selber anbauen, Heizen, ohne Strom
Forum: Bücher, Filme und Medien
Autor: outdoorfreak
Antworten: 3
Leben ohne Strom und ohne fliessend Wasser in Schweden
Forum: Vorstellungs Thread
Autor: Herbsthexe
Antworten: 93

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz