Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Mo 15. Okt 2018, 14:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ofeneigenbau fürn Wohnwagen
BeitragVerfasst: Di 30. Jan 2018, 11:07 
Offline
Backpacker

Registriert: Mo 1. Jan 2018, 16:55
Beiträge: 38
Wohnort: Sauerland
Moin.
Meine neueste Bastelei ist nen Holzofen für meinen alten Wohnwagen. Als Basis habe ich nen alten Feuerlöscher genommen.
Jetzt mal ne Frage: reicht der Abstand zwischen Ofen und Radkasten? Da kommt auf jeden Fall noch ne Blechplatte zwischen auch zum Boden hin.
Dann bin ich mir noch nicht sicher ob ich das Ofenrohr nach oben oder zur Seite rausführe. Bisschen Ofenrohr muss ich mir eh noch zulegen. Was meint ihr? Vielleicht hat ja jemand von euch mal was ähnliches gebastelt. Wieviel Platz muss ich wohl um das Ofenrohr freilassen? Da kann ich ja schlecht das Styropor drum lassen.... könnte qualmen..


Dateianhänge:
IMG_20180130_154541.jpg
IMG_20180130_154541.jpg [ 223.74 KiB | 175-mal betrachtet ]
IMG_20180130_154705.jpg
IMG_20180130_154705.jpg [ 192.87 KiB | 175-mal betrachtet ]


Zuletzt geändert von Jambo am Di 30. Jan 2018, 20:37, insgesamt 1-mal geändert.
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Di 30. Jan 2018, 11:07 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ofeneigenbau fürn Wohnwagen
BeitragVerfasst: Di 30. Jan 2018, 12:30 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Mai 2014, 20:07
Beiträge: 2386
Wohnort: Perle des Erzgebirges
Hi Jambo. Bitte mal die Bilder kleiner machen. (selbst auf PC sind die zu groß)
Als Abstand würde ich mindestens 20cm wählen. (bei einem Ofen sagt man eigentlich 50cm+)
Hitzeschutzblech und Mineralwolle halten dir die Wärme von den Teilen fern wo sie nicht hin soll.

Das Ofenrohr würde ich gerade nach oben raus führen, wenn du das dort gut abgedichtet bekommst. Da hast du dann mehr Abwärme vom Rohr im Wohnwagen.
Falls du das da nicht gut oder nur schwierig abgedichtet bekommst, dann lieber zur Seite.

Interessante Bastellei, sorg bitte für genug Frischluft wenn du das Ding betreibst.

Mfg

_________________
Was wir in dieser Welt brauchen sind ein paar Verrückte mehr, denn seht wohin uns die Normalen gebracht haben. "George Bernard Shaw"
Glaubt an morgen und pflanzt einen Baum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ofeneigenbau fürn Wohnwagen
BeitragVerfasst: Di 30. Jan 2018, 20:42 
Offline
Backpacker

Registriert: Mo 1. Jan 2018, 16:55
Beiträge: 38
Wohnort: Sauerland
Bilder doch kleiner gekriegt, hab ja keinen PC sondern nur nen billiges Smartphone da ist das alles nicht so einfach.
Für Frischluft sorgt einmal die Belüftung in der Tür und zusätzlich wollte ich noch nen Loch in den Boden machen direkt neben den Ofen.
Sollte wohl hoffentlich reichen oder?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ofeneigenbau fürn Wohnwagen
BeitragVerfasst: Di 30. Jan 2018, 22:35 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 3935
Wohnort: NRW
dass problem ist, das teil hat keine "masse" schnell warm schnell kalt

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
https://i0.gmx.net/image/272/31983272,p ... ze-xxl.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ofeneigenbau fürn Wohnwagen
BeitragVerfasst: Mi 31. Jan 2018, 11:05 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Mai 2014, 20:07
Beiträge: 2386
Wohnort: Perle des Erzgebirges
Danke fürs Bilder anpassen ist manchmal ein Krampf, aber muss sein.
Funktionieren wird es trotzdem so wie es jetzt schon ist. Ausbaufähig ist alles im Leben.

Hi jetzt hast du das schon so schön zusammengeschweißt, da kommt mir eine Idee, da ich die Bilder mal im ganzen sehe.
Wenn du ein dickwandiges Fass nehmen würdest und den Abzug nach hinten, dann könntest du auch drauf kochen oder warm halten.
Oben ein paar Ziegel drauf legen und hättest so etwas Masse von der Silvi redet um etwas wärme über die Nacht zu retten.
Oder gleich ein Doppelwandiges Fass in Fass und Kies oder Lehm dazwischen, spart dir auch wieder etwas an Isolation, da der außen nicht mehr so heiß wird.
Je nach dem wie zugig dein Wohnwagen ist sollte ein ~6cm Loch zur Belüftung in Ofennähe reichen.

Mfg

_________________
Was wir in dieser Welt brauchen sind ein paar Verrückte mehr, denn seht wohin uns die Normalen gebracht haben. "George Bernard Shaw"
Glaubt an morgen und pflanzt einen Baum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ofeneigenbau fürn Wohnwagen
BeitragVerfasst: Mi 31. Jan 2018, 11:59 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 3935
Wohnort: NRW
das habe ich mir auch gedacht
vor dem schweißen hätte man noch seinen senf angeben können :wink:
die zuluft, kann auch per rohr in den ofen gelangen
sogar im gegenstrom mit dem abgas
rohr im rohr
ja dicker fass ...und dann mit schamotte auskleiden

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
https://i0.gmx.net/image/272/31983272,p ... ze-xxl.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ofeneigenbau fürn Wohnwagen
BeitragVerfasst: Do 1. Feb 2018, 17:14 
Offline
Backpacker

Registriert: Mo 1. Jan 2018, 16:55
Beiträge: 38
Wohnort: Sauerland
Ja das mit der fehlenden Wärmespeicher ist noch nicht optimal
Hab auch den Feuerlöscher nur genommen weil ich den hier liegen hatte
Bis jetzt alles ausm Fundus gebastelt

Und so schwer darf das nicht werden der Wohnwagen hat nicht viel Zuladung.....

Muss jetzt erstmal zum Baumarkt kommen und dann mal schauen wegen den abgasrohren...so nen bisschen Geld muss ich wohl doch ausgeben...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ofeneigenbau fürn Wohnwagen
BeitragVerfasst: Do 1. Feb 2018, 19:26 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 3935
Wohnort: NRW
Jambo hat geschrieben:
Und so schwer darf das nicht werden der Wohnwagen hat nicht viel Zuladung.....


dann wasser...das speichert sogar 4x mehr und kann abgelassen werden

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
https://i0.gmx.net/image/272/31983272,p ... ze-xxl.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ofeneigenbau fürn Wohnwagen
BeitragVerfasst: Do 1. Feb 2018, 20:12 
Offline
Backpacker

Registriert: Mo 1. Jan 2018, 16:55
Beiträge: 38
Wohnort: Sauerland
Das ist ne gute Idee! Danke!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ofeneigenbau fürn Wohnwagen
BeitragVerfasst: Do 1. Feb 2018, 21:10 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 3935
Wohnort: NRW
Jambo hat geschrieben:
Das ist ne gute Idee! Danke!


einen blechbehälter zusammenschweissen, der über den radkasten passt und kontakt zum ofen hat...kannst bis zu 60% des ofenumfangs als kontaktfläche benutzen

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
https://i0.gmx.net/image/272/31983272,p ... ze-xxl.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ofeneigenbau fürn Wohnwagen
BeitragVerfasst: Sa 3. Feb 2018, 11:48 
Offline
Waldschrat
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Nov 2016, 05:59
Beiträge: 910
Wohnort: Um Mao, THA
Opa's Wohnwagen war ein 'Bluebird' aus den 50ern. Der hatte auch einen Kohle-Ofen.
Aus dem Gedaechtnis:
Wie bei Dir auch, stand der nahe des Radkastens.
Auf dem Boden war eine Metallplatte drunter. Zu den Seiten war etwa 20 cm Platz. Zuluft bekam der durch ein kleines Lamellen-Dings in der Aussenwand. Das Ofenrohr ging gerade hoch, mit Hut drauf.

Vorsicht mit FUNKENFLUG !

Zum Kokel- und Brandschutz: Da koennte Steinwolle geeignet sein?
Ohne Kontakt zum Ofen latuernich...


Dateianhänge:
bf5ac81631833d6b913ffd5d0fd09042--vintage-caravans-bluebird.jpg
bf5ac81631833d6b913ffd5d0fd09042--vintage-caravans-bluebird.jpg [ 9.24 KiB | 128-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ofeneigenbau fürn Wohnwagen
BeitragVerfasst: Do 15. Mär 2018, 09:49 
Offline
Backpacker

Registriert: Mo 1. Jan 2018, 16:55
Beiträge: 38
Wohnort: Sauerland
So, endlich mal geschafft passende Rohre zu holen.
Das Ofenrohr soll nach oben weg, auf dem Bild steht der Ofen nicht da wo er hin soll.
Hab mal was von hitzefesten Silikon gehört, wegen der Abdichtung des Rohres oben aufn Dach.
Hat da wer Erfahrung?
Nen passendes Blech als Bodenplatte habe ich auch noch gefunden im Fundus, muss da also auch nix kaufen.
Nur die letzten Ofenrohre sowie so nen Glasfaser Band zum Abdichten der Ofentür musste ich kaufen.(25€)

Solang ich noch nicht weiß wie das mit dem Abdichten weiter geht, bastel ich mir erstmal nen höhenverstellbares Tischbein.
Als Basis kommen diesmal die Reste eines Tretrollers zur Geltung.
Morgen mach ich denke weiter.


Dateianhänge:
IMG_20180315_075152.jpg
IMG_20180315_075152.jpg [ 143.46 KiB | 82-mal betrachtet ]
IMG_20180315_075103.jpg
IMG_20180315_075103.jpg [ 116.96 KiB | 82-mal betrachtet ]
IMG_20180315_075016.jpg
IMG_20180315_075016.jpg [ 132.26 KiB | 82-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Überwintern im Wohnwagen in spanien
Forum: Planungen/Vorbereitungen für Projekte
Autor: jowest
Antworten: 1
Sinnvolle Arbeit und/oder Wohnwagen-Stellplatz
Forum: Kontaktbörse
Autor: echinacea
Antworten: 0

Tags

Bau

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, NES, Bau, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz