Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Mi 12. Mai 2021, 07:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Holzvergaser
BeitragVerfasst: Mi 3. Feb 2021, 14:07 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5961
Wohnort: NRW
outdoorfreak hat geschrieben:
Hallo Leute,

bin grad dabei mir eine Dampfturbine zu bauen die einen selbstgebauten Generator antreiben soll um Strom zu produzieren. Den Strom will ich dann an Elektromotoren schicken. Wenn es funktioniert bau ich mir ein Wohnmobil aus Holz. Die Elektromotoren kommen in die Radnaben. Will es so machen, dass die Elektromotoren vorwärts und rückwärts fahren in dem ich den Stromfluss umpole. Rückwärts wäre auch gleichzeitig die Bremse.


ob der tüv das mitmacht?

Zitat:
Die Energie soll aus Plastikkübeln kommen, die ich mit Biomasse, also Pflanzen und Küchenabfaelle vollstopfe evtl auch mit dem Inhalt der Komposttoillette(muss mal ausprobieren ob menschlicher Kot genauso viel Gas erzeugt wie Kuh-und Hühnermist). Unter Luftabschluss entsteht Biogas. Ich erhoffe mir damit unabhängigkeit zu erreichen.


das muss aber einen großen fermenter werden :wink:

https://biogas.fnr.de/daten-und-fakten/faustzahlen

und wie/wo zwischenspeichern ?

brauchst auch eine verpressungsanlage

eher utopisch

dann lieber plastik vergasen und direktantrieb ohne verluste :wink:

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg


Zuletzt geändert von silvi73 am Mi 3. Feb 2021, 16:44, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Mi 3. Feb 2021, 14:07 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Holzvergaser
BeitragVerfasst: Mi 3. Feb 2021, 14:49 
Offline
Aussteiger

Registriert: Do 8. Jan 2015, 20:39
Beiträge: 245
Wohnort: Ansbach
Scheiss auf den TÜF Orange ist das neue Schwarz
Ich bau gerade den alten Wobkern der Enterprise in eine FUCKER WOLF ein !!!

HA, HAA, DBB :rocker:

OOOH Sorry, ich bin in der falschen Abteilung und wohin verschiebt man das nun ???

:totenschädel: RIP ??? Grabstätte ??? Wieder kein Grübelsmilie

_________________
Weltrettungsmaschine rät, rette dich selbst!

Nörgelt was das Zeug hält !!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Holzvergaser
BeitragVerfasst: Mi 3. Feb 2021, 16:27 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Mai 2014, 20:07
Beiträge: 3290
Wohnort: Perle des Erzgebirges
@outdoorfreak. Das funktioniert theoretisch, sehe aber praktisch Probleme.
Die Dimension wäre wohl ein Gülle wagen, je nach reichweite und wie silvi geschrieben hat ist der Umweg über eine Dampfmaschine eine gewaltige wirkungsgrad vernichtung. Gasmotor wäre der bessere weg.

@dbb warpkern Technologie bitte in den technikbereich, so was haben wir hier noch nicht. ;)

Mfg

_________________
Was wir in dieser Welt brauchen sind ein paar Verrückte mehr, denn seht wohin uns die Normalen gebracht haben. "George Bernard Shaw"
Glaubt an morgen und pflanzt einen Baum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Holzvergaser
BeitragVerfasst: Mi 3. Feb 2021, 18:28 
Offline
Aussteiger

Registriert: Mi 10. Mär 2010, 22:42
Beiträge: 209
Wohnort: St.Ingbert
@silvi

der TÜV macht das sicherlich nicht mit. Deshalb werd ich den Bus auch nicht anmelden und nicht versichern. Deshalb wollte ich mir ja einen Helikopter bauen. Damit hätten sie mich nicht anhalten können. Aber der Heli macht zuviel Krach. Das stört mich. Deshalb baue ich jetzt ein Wohnmobil.

@Morpheus

Was meinst du mit Gasmotor? Eine Gasturbine? Die macht aber auch viel Krach und erzeugt viel Abgase. Oder meinst du damit, dass ich das Biogas in einen Verbrennungsmotor tun soll? Also Turbine hat einen besseren Wirkungsgrad, wie wenn Kolben in einem Zylinder hoch und runter gleiten. Da hat man ne Menge Reibungsverluste auf kosten des Wirkungsgrades.

Hab mir auch überlegt, den Strom des Generators nicht zuerst an die Elektromotoren zu schicken, sondern erst an eine elektrische Herdplatte erhitzen und wenn sie heiss ist, das Gas abstellen und dann die elektrische Herdplatte unter den Wasserkessel zu tun. Vielleicht gibt das ja ein Perpeetum Mobile. Das würde dann Gas nur in den ersten 15 Minuten verbrauchen, bis dass Wasser kocht und sich Dampf bildet.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Holzvergaser
BeitragVerfasst: Mi 3. Feb 2021, 18:54 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5961
Wohnort: NRW
outdoorfreak hat geschrieben:
Hab mir auch überlegt, den Strom des Generators nicht zuerst an die Elektromotoren zu schicken, sondern erst an eine elektrische Herdplatte erhitzen und wenn sie heiss ist, das Gas abstellen und dann die elektrische Herdplatte unter den Wasserkessel zu tun. Vielleicht gibt das ja ein Perpeetum Mobile. Das würde dann Gas nur in den ersten 15 Minuten verbrauchen, bis dass Wasser kocht und sich Dampf bildet.


hier wird es immer schlimmer :mrgreen:

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Holzvergaser
BeitragVerfasst: Mi 3. Feb 2021, 19:18 
Offline
Aussteiger

Registriert: Do 8. Jan 2015, 20:39
Beiträge: 245
Wohnort: Ansbach
Sowas zum Beispiel.
https://sinsheim.technik-museum.de/de/o ... lzvergaser
Der ist in einer AMS - Sendung der späten 80er Jahre über den Bildschirm gerollt.
Hatte sich in mein Gehirn damals eingebrannt ich kann die Bilder immer noch vorholen.
Natürlich stark verklärt.
Grüsse DBB

_________________
Weltrettungsmaschine rät, rette dich selbst!

Nörgelt was das Zeug hält !!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Holzvergaser
BeitragVerfasst: Mi 3. Feb 2021, 19:26 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Mai 2014, 20:07
Beiträge: 3290
Wohnort: Perle des Erzgebirges
Zum Glück ist das ja auch ein Forum für Träumer... Sonst würde das ja gar keinen Spaß machen.

So zum Projekt holzvergaser geht es wohl erst im Frühjahr weiter, da mein mitkonstukteur mich nicht besuchen kommen darf. Hoffe das Ding läuft dann bis zum nächsten Winter, je nach Kapazitäten.

Mfg

_________________
Was wir in dieser Welt brauchen sind ein paar Verrückte mehr, denn seht wohin uns die Normalen gebracht haben. "George Bernard Shaw"
Glaubt an morgen und pflanzt einen Baum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Holzvergaser
BeitragVerfasst: Mi 3. Feb 2021, 20:51 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5961
Wohnort: NRW
gas zwischen-überhitzen und kracken... :!:

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Holzvergaser
BeitragVerfasst: Mi 3. Feb 2021, 22:34 
Offline
Aussteiger

Registriert: Do 8. Jan 2015, 20:39
Beiträge: 245
Wohnort: Ansbach
Den Stelzer mit einem Holzvergaser kombinieren. Der Motor ist nach seinem Schöpfer benannt. Aussenseitig kann Hydraulikoel gepumpt werden.
Link: http://stelzermotor.com/
https://www.youtube.com/watch?v=0eLzM-dK9DQ
Grüsse DBB

_________________
Weltrettungsmaschine rät, rette dich selbst!

Nörgelt was das Zeug hält !!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Holzvergaser
BeitragVerfasst: Do 4. Feb 2021, 18:26 
Offline
Aussteiger

Registriert: Mi 10. Mär 2010, 22:42
Beiträge: 209
Wohnort: St.Ingbert
Mir ist zu dem Thema nochwas eingefallen: Stellt euch mal vor Diesel und Benzin werden wegen Umweltverschmutzung und Smog verboten. Alle rüsten ihr Auto auf Holzvergaser auf. Könnt ihr euch vorstellen, wie schnell unsere Wälder abgeholzt werden würden? Ich finde es schon nicht mehr optimal, dass wir immer noch mit Holz heizen. Aber wenn wir es als Energiequelle für Autos benutzen. Oh je, Wald adé.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Holzvergaser
BeitragVerfasst: Do 4. Feb 2021, 21:18 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5961
Wohnort: NRW
wieso...wird doch alles elektro
keiner wird mit holz fahren, selbst bei einem verbot von kraftstoffen

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Holzvergaser
BeitragVerfasst: Fr 5. Feb 2021, 00:00 
Offline
Aussteiger

Registriert: Mi 10. Mär 2010, 22:42
Beiträge: 209
Wohnort: St.Ingbert
Die Batterien sind viel zu schwer, halten nicht lange und sind zu teuer.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Holzvergaser
BeitragVerfasst: Fr 5. Feb 2021, 11:19 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5961
Wohnort: NRW
outdoorfreak hat geschrieben:
Die Batterien sind viel zu schwer, halten nicht lange und sind zu teuer.


die arbeiten noch dran

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Holzvergaser
BeitragVerfasst: Do 4. Mär 2021, 05:28 
Offline
Aussteiger

Registriert: Do 8. Jan 2015, 20:39
Beiträge: 245
Wohnort: Ansbach
Wie ist der Name des Forums? Ich sehe gerade keine Welle an Holzsammlern durch den Wald stapfen. Der Waldbader fährt auch noch mit dem Auto zum Baum. Ich gebe gerne den Co2 ausgleich in eine Eichelhäher NGO. Eines dieser Päärchen pflanst 6000 Bäume im Jahr.
DBB

_________________
Weltrettungsmaschine rät, rette dich selbst!

Nörgelt was das Zeug hält !!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Tags

Bau, Bier, Erde

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz