Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Mo 22. Jul 2019, 18:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 27. Okt 2013, 13:51 
Offline
Backpacker
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Aug 2008, 21:24
Beiträge: 32
Wohnort: Schweden
Hej Batavia

Das mit den 100% war mehr um die Sache "schmackhaft" zu machen.
Ich hab ja auch etliche Stunden recherchiert bevor ich anfing...

Den Ventilator hört man schon, aber es gibt die Möglichkeit (allerdings mit Verlusten) einen "Schalldämpfer" in das Rohr zu bauen.
Fuer mich ist allderdings das leichte Rauschen Musik in meinen Ohren denn das heisst ja: Wärme!

So ein Ventilator verbraucht 6 W/h, aslo versummbar...klarm je länger der Rahmen, desto mehr Zeit, aber das hängt noch viel mehr vom Ventilator ab.
Und was die Zeit betrifft: ich habe immer wieder beobachtet: so ein Netzabsorber reagiert wenn die Sonne hinter einer Wolke hervorkommt innerhalb von Sekunden. Man kann zusehen wie die Wärme steigt.

Zirkulieren tut die Luft, egal wo der Einlass ins Zimmer ist! Bei mir richten ja die Klappen die Luft nach unten, von daher egal ob sie am Fussboden oder an der Decke sitzen...

Bild

So, gleich heisst es ankern

Gruss von reede Ventspils

Kap Horn


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: So 27. Okt 2013, 13:51 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 27. Okt 2013, 15:17 
Offline
Backpacker
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Aug 2008, 21:24
Beiträge: 32
Wohnort: Schweden
Hej Batavia

Tja, ich bleibe wie immer mit dem A...h an Bord...
Ganz ungefährlich ist die Stadt vor allem des Nachts nicht, und Riga auch nicht. :shock: :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 27. Okt 2013, 21:03 
Offline
Backpacker
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Aug 2008, 21:24
Beiträge: 32
Wohnort: Schweden
Hej

Tja, liegt nicht an der Riesikobereitschaft, sondern an den Möglichkeiten.
Ist alles etwas sehr umständlich und meist reicht die Zeit eh nicht.
Heute um 18 Uhr alongside und um 24 Uhr schon wieder unterwegs...und da ich irgendwann auch mal Ruhe haben will...

Und der Ölhafen von Rotterdam...viel zu riesig als dass ich dort an Land gehen will.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 4. Nov 2013, 06:36 
Offline
Backpacker
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Aug 2008, 21:24
Beiträge: 32
Wohnort: Schweden
Hej Carpe Diem

Klar, mit zwei Thermostaten hast Du mehr Wahlmöglichkeiten zu steuern.
Ich komme mit einem klar...wie beschrieben.

Kondens habe ich bisher noch keine beobachten können. Und falls, dann trocknet die schnell weg.
Dieses Kanalplastik isoliert ja auch mit den drei Kanälen in der Scheibe.

Nur zu, sag ich.
Verbessern kannst Du den Kollektor immer noch.

Bring ihn ans laufen!!!

Gruss von Terneuzen auf dem Weg nach Hause

Kap Horn


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: thx
BeitragVerfasst: So 21. Sep 2014, 12:30 
Offline
Weltreisender

Registriert: Sa 30. Aug 2014, 23:30
Beiträge: 76
Tolle sache und danke für die mühe. Studier ich mal und bau ich vlt nach. Bist du für fragen erreichbar?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 21. Sep 2014, 20:11 
Offline
Backpacker
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Aug 2008, 21:24
Beiträge: 32
Wohnort: Schweden
Hej Vanholzer

Ja klar bin ich dafuer noch erreichbar!

Hab seit dem noch ein paar gebaut. So wie hier: http://www.selbstvers.org/forum/viewtopic.php?f=25&t=5994&start=390

Oder hier: http://www.selbstvers.org/forum/viewtopic.php?f=25&t=5994&start=370

Nur zu sag ich mal...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 30. Jun 2015, 10:01 
Offline
Tourist

Registriert: Mo 29. Jun 2015, 11:18
Beiträge: 3
Sehr schöne Links hier. Danke für die Hinweise!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 30. Jun 2015, 10:42 
Offline
Weltreisender

Registriert: Sa 30. Aug 2014, 23:30
Beiträge: 76
Super danke. Momentan ist ned aktuell aber meld mich später gerne mal wieder.

mfg


Kap Horn hat geschrieben:
Hej Vanholzer

Ja klar bin ich dafuer noch erreichbar!

Hab seit dem noch ein paar gebaut. So wie hier: http://www.selbstvers.org/forum/viewtopic.php?f=25&t=5994&start=390

Oder hier: http://www.selbstvers.org/forum/viewtopic.php?f=25&t=5994&start=370

Nur zu sag ich mal...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gratis Energie
BeitragVerfasst: Mo 11. Feb 2019, 05:05 
Offline
Tourist

Registriert: Mo 11. Feb 2019, 04:14
Beiträge: 2
?magnetenergie? Wie gewinne oder Ernte ich diese?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gratis Energie
BeitragVerfasst: Mo 11. Feb 2019, 09:46 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 4872
Wohnort: NRW
Hippyjack hat geschrieben:
?magnetenergie? Wie gewinne oder Ernte ich diese?


das ist auch sowas wie chemtrails :lol:

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg
https://i0.gmx.net/image/978/33756978,p ... ize-xl.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gratis Energie
BeitragVerfasst: Mo 11. Feb 2019, 11:16 
Online
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Mai 2014, 20:07
Beiträge: 2738
Wohnort: Perle des Erzgebirges
Hippyjack hat geschrieben:
?magnetenergie? Wie gewinne oder Ernte ich diese?


Du bringst einen Magneten in Rotation und hällst eine Spule in die Nähe, dann kannst du je nach Draht und Wicklung damit dann dein Smartphone laden.

Alles andere ist Zauberei. ;)

_________________
Was wir in dieser Welt brauchen sind ein paar Verrückte mehr, denn seht wohin uns die Normalen gebracht haben. "George Bernard Shaw"
Glaubt an morgen und pflanzt einen Baum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gratis Energie
BeitragVerfasst: Mo 11. Feb 2019, 12:02 
Offline
Guru
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mär 2012, 08:46
Beiträge: 1699
Hat ein Bekannter gebaut. So in Miniformat mit mehreren Supermagneten die durch Abstoßung......( System dürfte ja bekannt sein)
Er lässt eine LED leuchten.... Auf "ewig" ?

Meine Frage wäre. Wieviel Energie kostet die Herstellung der Supermagneten ? Würde diese Energie nicht ausreichen die LED für "ewig" leuchten zu lassen ? Ich bin kein Physiker aber nach dem derzeitigen Gesetzen der Physik kann da nix aus dem Nichts entstehen sondern nur umgewandelt werden mit Verlust.
Sind die Supermagneten in "tausend Jahren" entmagnetisiert und die LED erlischt ? So denke ich würde es laufen....

_________________
Du willst es wissen ? unser (Lebens)Projekt - externe Seite
________________________________________

unser Profil bei Workaway - kurze Info über unseren Hof und was wir anstreben


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gratis Energie
BeitragVerfasst: Mo 11. Feb 2019, 13:29 
Online
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Mai 2014, 20:07
Beiträge: 2738
Wohnort: Perle des Erzgebirges
Spencer höre ich da Ironie raus, oder meinst du das Ernst?
Aus dem Magnet wird nichts "entnommen" er treibt aber dafür auch nichts an.

Die Magnete bleiben eigentlich immer gleich stark, außer:
-sie rosten
-werden einem anderen sehr starken Magnetfeld ausgesetzt
-werden stark erwärmt.

Mfg

_________________
Was wir in dieser Welt brauchen sind ein paar Verrückte mehr, denn seht wohin uns die Normalen gebracht haben. "George Bernard Shaw"
Glaubt an morgen und pflanzt einen Baum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gratis Energie
BeitragVerfasst: Mo 11. Feb 2019, 21:16 
Offline
Guru
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mär 2012, 08:46
Beiträge: 1699
M0rph3us ich meine so etwas hier...

Zitat:
Auf die Schaufeln eines ausrangierten PC-Lüfters (die meistens recht leichtgängig sind) werden Magnete aus einer Neodym-Eisen-Bor-Legierung geklebt – immer mit der gleichen Nord-Süd-Ausrichtung der Feldlinien. Wird ein weiterer (stärkerer) Magnet an eines der Schaufelräder mit entgegengesetzter Feldausrichtung gehalten, dann stoßen sich die beiden Magnete ab. Weil der externe Magnet nicht beweglich ist, wird das Schaufelrad ein wenig wegbewegt. Dadurch gelangt aber bereits das nächste Schaufelrad mit dem nächsten Magneten in das Kraftfeld des externen Magneten. Auch dieser wird wieder abgestoßen und das Laufrad beginnt sich zu drehen. Aufgrund der Kreisbahn gelangt immer der nächste Magnet ins Wirkungsfeld und die Rotation setzt sich fort.


Quelle : https://www.heise.de/make/meldung/Freie-Energiequelle-aus-PC-Schrott-3352568.html

Du als Daniel Düsentrieb hast so ein Teil noch nicht gebaut ? ;)

Ich habe sowas mit eigenen Augen, so richtig in dem Hier und Jetzt, als im realen Leben gesehen....
Ja, das leuchtet. Aber wer will da jetzt Jahre, Jahrzehnte ? Oder wer weiß wie lange, drauf schauen.

:wink: :P

_________________
Du willst es wissen ? unser (Lebens)Projekt - externe Seite
________________________________________

unser Profil bei Workaway - kurze Info über unseren Hof und was wir anstreben


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gratis Energie
BeitragVerfasst: Mo 11. Feb 2019, 21:24 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 5448
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Ist das jetzt doch das Perpetuum mobile?

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Zuletzt geändert von Megalitiker am Mo 11. Feb 2019, 21:27, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Graue Energie und Energieverschwendung
Forum: Technisches
Autor: silvi73
Antworten: 30
50% Ausstieg Energie (Wärme und Strom)
Forum: Erfahrungsberichte / Ratschläge
Autor: m0rph3us
Antworten: 21

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz