Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Sa 25. Jan 2020, 10:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 70 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Aussteiger Fahrrad
BeitragVerfasst: Fr 13. Sep 2019, 16:18 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 04:09
Beiträge: 6163
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Eli, das sind ja strengere und härtere Regeln als die der Außenwelt die du verteufelt. Da bin ich doch froh, recht frei zu sein.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Fr 13. Sep 2019, 16:18 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aussteiger Fahrrad
BeitragVerfasst: Fr 13. Sep 2019, 21:02 
Offline
Schamane

Registriert: Do 6. Okt 2016, 08:49
Beiträge: 711
Wohnort: Altenstein
Es sind technische Tatsachen, machen wir es anders, geht unsere Energiebilanz nicht mehr auf und wir müssten zukaufen. Wenn einzelne Leute Joyrides machen dann fällt zB deshalb eine wichtige Versorgungslinie aus.

Ausserdem sind fremde Geräte als "feindlich" zu betrachten - wir sind nicht so naiv zu glauben, dass es reicht einen Sticker drauf zu kleben, um es sich zu eigen zu machen. Heute stecken überall Spionage und Sabotage Einrichtungen fest verbaut in den Geräten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aussteiger Fahrrad
BeitragVerfasst: Mo 13. Jan 2020, 14:53 
Offline
Weltreisender

Registriert: Do 8. Jan 2015, 19:39
Beiträge: 84
Wohnort: Ansbach
Megalitiker hat geschrieben:
Eli, das sind ja strengere und härtere Regeln als die der Außenwelt die du verteufelt. Da bin ich doch froh, recht frei zu sein.


Hallo MEG.
Eli hat schon Recht. Und ich Stehe umfangreich neben seiner Doktrien.
Über die Ratikalität die Er damit verbindet, kann man mal noch nachdenken.
Noch verstehe ich aus Seiner Sicht den unverträglichen Ansatz, denn es reicht Ihm anscheinend. Gruß und gute Gedanken

Hallo Eli, wenn Du mit vollem Namen oder und Titeln angesprochen werden willst, dann tu ich daß. Musst halt sagen. Ich hab auch in den letzten Jahren einen Teil des Jahres auf dem Berg verplacht das geht für mich auch ohne E. Die steilen Partien schiebe ich.
Bin in den letzten Jahren dem Weglassen näher und näher gekommen und merke daß, das in den Deutschtuntren in denen ich dann nach Rückkehr wieder Lande mich deprimiert. Es ist dieser immer alles im Überfluss, den ich auch unter all den Ökofuzzies sehe. In dem ich dann wieder mit reinrutsch. Ist einfach Scheisse. Wollt ich auch mal sagen.
Bin den 25 Jan. erstmal 14 Tage mit dem Verbrenner im Dorf. Wir fahren zu Dritt plus Material, hoffe ich.
Nun ich meld mich guter Eli, Wünsche Euch Starke Erlebnisse im besten Sinn. DBB

_________________
Weltrettungsmaschine rät, rette dich selbst!

Nörgelt was das Zeug hält !!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aussteiger Fahrrad
BeitragVerfasst: Do 16. Jan 2020, 20:52 
Offline
Schamane

Registriert: Do 6. Okt 2016, 08:49
Beiträge: 711
Wohnort: Altenstein
nix titel... nur weil die Zuteilung von Ausrüstung so funktioniert, hat das nix mit so albernem Zeug zu tun - ich habe höchstens eine Funktion durch den Pfad auf dem ich jeweils wandle :wink:

Aber da immer auf dem selben Pfad zu verharren ein tristes Schicksal wäre, ändert sich das fortlaufend.... :daumen

Wenn ich mal wieder auf dem Pfad des Wanderer bin, evtl trägt mich eines unserer Schiffe ja mal in die Nähe deines Dorfes.... :daumen

Viel Erfolg dir :!:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aussteiger Fahrrad
BeitragVerfasst: So 19. Jan 2020, 12:03 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 04:09
Beiträge: 6163
Wohnort: Sachsen-Anhalt
@ boeser Bock
Ich kann jetzt nur sinngemäß schreiben, was ein Autor mal ueber Rockergangs schrieb.
Sie lehnen die Regeln der Gesellschaft ab und reden von Freiheit, während sie sich einer "Bruderschaft" verschreiben, in der sie noch viel strengere Regeln zu befolgen haben.
So ist es bei Eli.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aussteiger Fahrrad
BeitragVerfasst: So 19. Jan 2020, 15:40 
Offline
Schamane

Registriert: Do 6. Okt 2016, 08:49
Beiträge: 711
Wohnort: Altenstein
Nope völlig falsch, es gilt ein Raum-zeitlicher und Loyalitäts-Respekt Bezug.

Die strengen Regeln gelten nur in einem recht engen räumlichen Bereich, nämlich in den Kolonien und auf unseren Schiffen, jenseits unseren äusseren Grenzen jenseits von Burgfriedens-Zonen, gibt es dafür garkeine Regeln, ausser jemand hat dem Clan die Treue geschworen, dann gibt es eben stehende Befehle, die Leute willigen dazu aber bewusst ein. :wink:

Ich find das bedeutend liberaler im Gegensatz zu dieser "One-World-Order" mit ihren in europäischen Aufklärungs Mindfuck-Argumentationen verhafteten universalistischen "Rule of Law" Blödsinn, die angeblich für jeden überall gelten sollen, sogar im Weltraum, weil man das Pech hatte in so einer Scheisszeit irgendwo geboren worden zu sein..... wie rückständig und verbrettert :!:


Kurz: für uns ist der Käfig nur dort begrenzt wo er explizit etwas verwahrt, und wir hocken maximal aussen davon.... für Systemlinge ist die ganze Welt ein Käfig und sie hocken drin....

Genau genommen bedeutet die Durchsetzung der "Wilden Raum Doktrin" eine Befreiungsmöglichkeit für sie, aus jenem Elend, in dem sie selbstverschuldet leben müssen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aussteiger Fahrrad
BeitragVerfasst: So 19. Jan 2020, 23:12 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 04:09
Beiträge: 6163
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Klar, ihr macht das freiwillig. Aber ich bin eben froh keine Clanregeln befolgen zu haben.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aussteiger Fahrrad
BeitragVerfasst: So 19. Jan 2020, 23:55 
Offline
Backpacker

Registriert: So 6. Okt 2019, 18:42
Beiträge: 72
Wohnort: Wiener Speckgürtel
Elirithan hat geschrieben:
Kurz: für uns ist der Käfig nur dort begrenzt wo er explizit etwas verwahrt, und wir hocken maximal aussen davon.... für Systemlinge ist die ganze Welt ein Käfig und sie hocken drin....

:mrgreen: ich habe es geahnt, um nicht sagen zu müssen ich habe es befürchtet. :krass:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aussteiger Fahrrad
BeitragVerfasst: Mo 20. Jan 2020, 12:22 
Offline
Schamane

Registriert: Do 6. Okt 2016, 08:49
Beiträge: 711
Wohnort: Altenstein
@Mega: Keiner hat gesagt, dass du irgendwas musst...

Wo ist denn das Problem?
Der Mensch hat in bestimmten Bereichen einfach kein (Vor-)recht, die Wiederherstellung der Allmende beispielsweise benötigt auch noch mehr Wildnis als Gegengewicht und Reservat.
Die Denkweisen der Aufklärung haben alles abgefuckt und wir weben eben mit am grossen Zauber, der alles wieder ins Gleichgewicht bringt... ;-)

Dann muss keiner mehr "MMOs" zocken und damit Energie verschwenden, weil die Welt dann selbst mehr so ist.... ein Abenteuerspielplatz mit nur der Natur als Rahmenwerk, nicht mehr den Regeln einer scheinallesumfassenden Zivilisation.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aussteiger Fahrrad
BeitragVerfasst: Mo 20. Jan 2020, 20:52 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 04:09
Beiträge: 6163
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Ich hab auch nicht behauptet, dass ich was muss. Nur gesagt, dass ihr ein Regel Werk, strenger als die Außenwelt habt.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 70 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Mit den Fahrrad nach Afrika
Forum: Aussteigen / Auswandern - Freie Diskussion
Autor: Loky
Antworten: 16
Mit dem Fahrrad um die Welt
Forum: Erfahrungsberichte / Ratschläge
Autor: Alliin
Antworten: 2
Fahrrad Tripp Europa
Forum: Kontaktbörse
Autor: Floki_000
Antworten: 0
Mit dem Fahrrad zum Nordkap
Forum: Planungen/Vorbereitungen für Projekte
Autor: Lukas290
Antworten: 6

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz