Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Fr 29. Mai 2020, 02:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 62 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 24. Mär 2013, 01:21 
Offline
Backpacker

Registriert: Di 26. Feb 2013, 22:10
Beiträge: 34
so ca 50 - 100...mehr aber nicht...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: So 24. Mär 2013, 01:21 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 24. Mär 2013, 01:35 
Offline
Weltreisender
Benutzeravatar

Registriert: Fr 15. Mär 2013, 03:43
Beiträge: 139
Wohnort: Berlin
Das Buck Bowie Knife kann ich noch empfehlen.
http://www.waidversand.de/product_info. ... BU119.html

Oder das Linder ATS34
http://www.com2you-biwak.de/product_inf ... heide.html

Das Master Hunter mit VG1-Stahl San Mai III kostet aktuell 124,- aber da hast Du viel Freude dran.

Was genau sind denn deine Anforderungen und welche arbeiten willst Du damit machen?

LG

_________________
[center]Besucht unsere FB Outdoor-Aussteiger Seite!

Linkliste Ausrüstung!

Linkliste Anbau![/center]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 27. Mär 2013, 20:00 
Offline
Weltreisender
Benutzeravatar

Registriert: Fr 15. Mär 2013, 03:43
Beiträge: 139
Wohnort: Berlin
So hab Dir mal 3 Messer von günstig nach Mittelpreisig hochgeladen.

Bild

Uploaded with ImageShack.us

Bildlink XXL: http://img708.imageshack.us/img708/1043/messero.jpg

Das erste Messer von oben ist das Gerber Survival Knife und liegt bei ca. 80,- Euro.

Vorteil:
- Diamantschärfer, Säge und Feuerstahl hat man immer dabei.
- Klinge sehr Robust
- Liegt gut in der Hand
- Befestigungspunkte ( Speerverwendung etc.)
- Integrierter Hammerknauf

Nachteil:
- Die Säge geht in die Schneide über.
- Nicht sehr Schnitthaltig

Sehr robust, muß auch öfters nachgeschliffen werden, ist aber für Wildarbeiten und gröbere Holzarbeiten gut geeignet.

Das 2 Messer ist ein Billigmesser von Norma :)

Vorteil
- Preiswert 10,-
- Klinge sehr scharf

Nachteil:
- Klinge nicht sehr dick
- Nicht sehr schnitthaltig
- Normaler Stahl
- Durch die obere Andeutung der Säge welche keine ist, keine gute Führung /Auflage des/mit Daumens.

Dieses Messer muß öfters nachgeschliffen werden und die Klinge ist eigentlich nur für Feine arbeiten geeignet.

das 3 Messer ist das Cold Steel Master Hunter für 124,- Euro

Vorteil:
- VG1 San Mai 3 Stahl
- Sehr Schnitthaltig
- Liegt gut in der Hand
- Droppoint-Klinge
- >5mm Klingenstärke
- Integrierter Hammerknauf

Das Messer ist sehr robust und hat schon einiges mitgemacht.
Ist Ideal für feine und gröbere arbeiten und rutscht nicht aus der Hand.

_________________
[center]Besucht unsere FB Outdoor-Aussteiger Seite!

Linkliste Ausrüstung!

Linkliste Anbau![/center]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 27. Mär 2013, 20:26 
Offline
Schamane
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Jan 2013, 17:45
Beiträge: 693
Wohnort: Thoringen
kein bööker?
das von norma, war das nicht diese woche im angebot?

_________________
nach irdischer größe nur trachtet die falsche gesellschaft der menschen --zitat aus h.d.thoreaus "walden"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 27. Mär 2013, 20:29 
Offline
Weltreisender
Benutzeravatar

Registriert: Fr 15. Mär 2013, 03:43
Beiträge: 139
Wohnort: Berlin
Ich hab das schon länger, kann aber sein.
Nein von Bööker hab ich keine Messer, hab da schlechte Erfahrungen.
Habe nur noch ein Bowie Messer von Linder und das TOPS Hawkes Hellion Elite für Extreme Expeditionen.

LG

_________________
[center]Besucht unsere FB Outdoor-Aussteiger Seite!

Linkliste Ausrüstung!

Linkliste Anbau![/center]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 27. Mär 2013, 21:15 
Offline
Schamane
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Jan 2013, 17:45
Beiträge: 693
Wohnort: Thoringen
das wichtigste am messer: es muß scharf sein.
ich nutze wasser naß schleifsteine in versch. körnungen, so bis 8000er
das teuerste war das große mit 24 talern.
bei zweien habe ich nur die klingen gekauft und den rest selber gemacht.
sind alles schwedische klingen.
bis auf das große 10-12cm klingenlänge.
zum sägen nehme ich klappsägen. einen kleinen kompaß von SILVA habe ich auch immer dabei.
ich mache sie immer schon locker fest am gürtel, mag das nicht wenns klemmt.
Bild

_________________
nach irdischer größe nur trachtet die falsche gesellschaft der menschen --zitat aus h.d.thoreaus "walden"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Mein Messer
BeitragVerfasst: Do 28. Mär 2013, 05:59 
Offline
Schamane
Benutzeravatar

Registriert: Mi 11. Apr 2012, 03:58
Beiträge: 712
Wohnort: Extremadura,La Codosera
[img]http://ziehmitdemwind.bboard.de/board/files/94076572nx22786/2013032849_pict8780.jpg[/img]
nein, es ist nicht das Opinel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Et merde
BeitragVerfasst: Do 28. Mär 2013, 06:02 
Offline
Schamane
Benutzeravatar

Registriert: Mi 11. Apr 2012, 03:58
Beiträge: 712
Wohnort: Extremadura,La Codosera
war wohl nix mit Fotos rein stellen. Sorry, ich kriegs nicht hin.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Et merde
BeitragVerfasst: Fr 29. Mär 2013, 17:37 
Offline
Weltreisender
Benutzeravatar

Registriert: Fr 15. Mär 2013, 03:43
Beiträge: 139
Wohnort: Berlin
Morbak hat geschrieben:
war wohl nix mit Fotos rein stellen. Sorry, ich kriegs nicht hin.


Sieht ja sehr Antik aus :)

LG

_________________
[center]Besucht unsere FB Outdoor-Aussteiger Seite!

Linkliste Ausrüstung!

Linkliste Anbau![/center]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 1. Apr 2013, 17:39 
Offline
Weltreisender
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Mär 2013, 08:50
Beiträge: 129
Mein heute frisch geschmiedete survival messer, so stelle ich mir die sache vor. Gut schliff und griff muss noch ..
Bild

Bild

_________________
BildFACEBOOK :Sandro Bellum Tectum


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 4. Apr 2013, 09:37 
Offline
Backpacker

Registriert: Di 26. Feb 2013, 22:10
Beiträge: 34
Hey

Also wenn ich mir so deine Bilder anschau würd ich am liebsten, wenn es los geht, bei dir vorbei kommen und mit dir eins für mich schmieden :D

Find es echt genial wenn man sowas kann.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 5. Apr 2013, 16:53 
Offline
Weltreisender
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Mär 2013, 08:50
Beiträge: 129
Meine tür ist für alle offen, immer! Es waere so oder so geil wenn der eine oder andere sich trifft, nicht wahr? :D

_________________
BildFACEBOOK :Sandro Bellum Tectum


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 7. Apr 2013, 09:11 
Offline
Backpacker

Registriert: Di 26. Feb 2013, 22:10
Beiträge: 34
Mal schauen ob es sich einrichten lässt ;)

Wenn ich es grad noch richtig im Kopf hab willst du ja im Mai nach Frankreich. Das würde - je nach Region - auf meinem Weg liegen ;)
Hoffe das es bei mir im Juni/Juli klappt...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 7. Apr 2013, 16:35 
Offline
Weltreisender
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Mär 2013, 08:50
Beiträge: 129
Em nö, Du verwechselst mich. Ich gehe wann es so weit ist. Kann in ein Jahr sein, kann in einen Monat sein , kann es heute abend sein. Ich muss nur mein "rezept" finden , dann geht los. :wink: Bis dahin trinke aus der Wissen Quelle. :bandit:

_________________
BildFACEBOOK :Sandro Bellum Tectum


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 8. Apr 2013, 15:35 
Offline
Weltreisender
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Mär 2013, 08:50
Beiträge: 129
Salve!
Hab angefangen zu schleifen und eine erste grobe politur zu machen für das selbstgeschmiedete survival messer. Vielleicht interessiert der eine oder andere.
Jetzt heist Härten, entspannen/normalisieren, solte eine härte von ca. 50-54 Hrc haben( für die metaller solte kein fachchinesisch sein ) :D
Wobei zu hart will ich nicht haben, es handelt sich um monostahl und hab kein lust das mir abbricht das teil. Fals jemand der werkstoff wissen will...61SiCr7 oder Werkstoff Nr.:1.7108
Der Torso von messer werde ich nicht schleifen, ich mochte das die schlacke sichbar bleibt ...ausser dem bin ich purist und find es hat was rustikales hehehe
Dannach gehts um ein griff. Aber werde eventuell berichten falls die interesse besteht. :wink:
Bild
Bild

_________________
BildFACEBOOK :Sandro Bellum Tectum


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 62 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz