Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Fr 14. Mai 2021, 22:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 7. Jan 2016, 14:48 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7130
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Na ja, ich denke da an einen Notstand, aber da wird man dann eher auf tierische Fette zurück greifen, zumal das Nussöl ja nicht zum braten geeignet ist.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Do 7. Jan 2016, 14:48 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 7. Jan 2016, 15:45 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Mai 2014, 20:07
Beiträge: 3293
Wohnort: Perle des Erzgebirges
Oder man isst die Nüsse so wie sie sind, oder backt sie in Brot ein oder oder oder...

http://www.walnuss.de/1/Home.htm

Zum verbrennen find ich die auch zu schade.
Lieber als Tierfutter da wird dann aus Öl halt Speck.
Oder als Köder für die Schadnagerjagt.

Mfg

_________________
Was wir in dieser Welt brauchen sind ein paar Verrückte mehr, denn seht wohin uns die Normalen gebracht haben. "George Bernard Shaw"
Glaubt an morgen und pflanzt einen Baum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 7. Jan 2016, 20:49 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5965
Wohnort: NRW
m0rph3us hat geschrieben:
Oder man isst die Nüsse so wie sie sind, oder backt sie in Brot ein oder oder oder...

http://www.walnuss.de/1/Home.htm

Zum verbrennen find ich die auch zu schade.
Lieber als Tierfutter da wird dann aus Öl halt Speck.
Oder als Köder für die Schadnagerjagt.

Mfg



yeti bekommt sie doch nicht mal aus der schale wie soll eine anderweitige verwertung gehen?

und wenn man keine tiere hat?

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 28. Feb 2016, 12:01 
Offline
Backpacker
Benutzeravatar

Registriert: So 21. Feb 2016, 17:28
Beiträge: 37
Wohnort: Mitteldeutschland
Eine kleine Anmerkung zum Thema Walnüsse.

Es ist immens wichtig, dass die Dinger richtig getrocknet werden, da sonst eine Schimmelbildung entstehen kann, die gefährliche Aflatoxine erzeugt (eines der stärksten natürlichen Gifte)!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 4. Mär 2016, 02:26 
Offline
Waldschrat
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:20
Beiträge: 818
Aber der hohe Fettgehalt der Nussfrucht verhindert, daß das Mycel die Nuss wirklich auffrisst bzw. durchwächst, der Schimmel frisst bloss die Haut. Durch waschen und abbürsten wird die Nuss wieder zieml. essbar. Anders ists mit Fäulnis, und "schwarzen Nüssen", die zwar rel. normales Fleisch haben, aber schwarze Haut. Die fördern das Altern signifikant...

LG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 4. Mär 2016, 09:28 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5965
Wohnort: NRW
yeti hat geschrieben:
Aber der hohe Fettgehalt der Nussfrucht verhindert, daß das Mycel die Nuss wirklich auffrisst bzw. durchwächst, der Schimmel frisst bloss die Haut. Durch waschen und abbürsten wird die Nuss wieder zieml. essbar.


das stimmt nicht

der grenzwert liegt bei 0,02mg/kg.....das ist 1 tropfen in 2500 kg

selbst das einatmen ist schädlich
.

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 4. Mär 2016, 23:28 
Offline
Waldschrat
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:20
Beiträge: 818
Dann müsste ich tot sein. Hmm, mal Puls messen...

Oje, ich bin ein Untoter!

Und Silvi ein Naysayer.

Wer es sich leisten kann, Nüsse wegzuschmeissen, wenn sie ein wenig Schimmel dran haben (in der Natur oft der Fall), dann klar, nur zu.

Ansonsten rate ich wie gesagt dazu, den Schimmel unter Wasser abzubürsten (zb. weiche Zahnbürste). Das hab ich getan und wegen dem Verzehr keine gesundheitlichen Beschwerden. Natürlich im Maß, nicht täglich kiloweise.


LG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 5. Mär 2016, 20:56 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5965
Wohnort: NRW
kannst dich gerne vergiften, ich halte dich nicht auf

es gibt schon einen grund warum die grenzwerte so niedrig gesetzt worden sind

viele sachen bringen dich nicht sofort um...daraus zu schließen das sie harmlos sind..ist naiv

.

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 5. Mär 2016, 21:49 
Offline
Waldschrat
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:20
Beiträge: 818
Grenzwerte... wenn ich das Wort nur schon hör... ^^ Dann ist Plutonium also recht harmlos und ein Krümelchen Schimmel der schleichende Tod... Grenzwerte... Mann.

Aber aber aber, ein Ross frisst Haber... nix für ungut, aber Birchermüsli kann auch Schattenseiten offenbaren. ^^

LG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 6. Mär 2016, 09:21 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5965
Wohnort: NRW
um grenzwerte zu verstehen, muss man die verursachten schäden verstehen.....ist eh egal....mach nur....

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Frage zu vollem Briefkasten
Forum: Forumsanleitungen
Autor: yeti
Antworten: 7
Frage:Was ist eigentlich das >Ich<?
Forum: OFF-TOPIC
Autor: Anonymous
Antworten: 12
Oel aus Walnüssen
Forum: Rezepte
Autor: Megalitiker
Antworten: 18
Frage an die Gartenfreunde
Forum: OFF-TOPIC
Autor: Spencer
Antworten: 11
Eine Frage der Moral???
Forum: Umfragen
Autor: anonymous333
Antworten: 12

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz