Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Do 13. Aug 2020, 05:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fichtenspitzenkaramelsirup
BeitragVerfasst: Do 7. Mai 2020, 06:58 
Offline
Weltreisender
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mär 2018, 18:42
Beiträge: 145
Wohnort: BaWü
Wer sparen will sorgt vor. :wink:

Auch wenn wir gerade den Winter hinter uns haben, beginnt schon wieder die Zeit für den nächsten Winter vorzusorgen. Gern kommt mit dem Winter auch eine Erkältung. Ich mache mir meine Erkältungsmedizin selbst. Das spart Geld und ich weiß was drin ist.
Fichtenspitzenkaramelsirup zu kochen ist leichter als man denkt. Aus 2 Händen voll Spitzen habe ich 5 Gläschen heraus bekommen.

Das Schöne an dieser Medizin ist, dass sie auch noch lecker schmeckt. Wenn man den Sirup nach dem Winter als Medizin nicht benötigt hat, kann man ihn auch als Brotaufstrich essen.

Lecker!

_________________
Gruß, Streckenläuferin
---------------------------
https://miteigenenhaenden.wordpress.com/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Do 7. Mai 2020, 06:58 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fichtenspitzenkaramelsirup
BeitragVerfasst: Do 7. Mai 2020, 09:34 
Offline
Waldschrat

Registriert: Do 6. Okt 2016, 09:49
Beiträge: 861
Wohnort: Altenstein
hm klingt gut, danke...

kann man bestimmt auch gut Schnaps draus brennen.... :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fichtenspitzenkaramelsirup
BeitragVerfasst: Do 7. Mai 2020, 19:48 
Offline
Weltreisender
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mär 2018, 18:42
Beiträge: 145
Wohnort: BaWü
Man kann aus (fast) allem Schnaps brennen. :lol:

_________________
Gruß, Streckenläuferin
---------------------------
https://miteigenenhaenden.wordpress.com/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fichtenspitzenkaramelsirup
BeitragVerfasst: Do 7. Mai 2020, 22:42 
Offline
Freak

Registriert: Sa 11. Jun 2016, 21:31
Beiträge: 1398
Wohnort: Sardiniens wilder Westen
das mit den Fichtenspitzen klingt prima, ich tät das dann diese Tage mal mit Lärchen und co probieren.....
wie machste das genau?

in der Tat, brennen kannste fast alles,
und das Gerät dazu lässt sich bauen,
brauchst net übern offiziellen Weg bestellen und so

aber hab vor kurzem auch was Interessantes gelesen aus Survival-Literatur
es lässt sich auch aus Brennesseln Wein machen,
zum Beispiel :shock:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fichtenspitzenkaramelsirup
BeitragVerfasst: Fr 8. Mai 2020, 06:40 
Offline
Weltreisender
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mär 2018, 18:42
Beiträge: 145
Wohnort: BaWü
strega hat geschrieben:
wie machste das genau?


Hallo strega!
Beschreibung und Bilder hab ich auf meiner Seite.

Brennesselwein? Naja, warum nicht? Wenn man es kann...
Mein Vater hat früher auch selbst Wein gemacht. Der war immer grauslich. Bäh! Bahndamm, Schattenseite. :-S
Schmackhaften Wein herzustellen, ist auch eine Kunst.

_________________
Gruß, Streckenläuferin
---------------------------
https://miteigenenhaenden.wordpress.com/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Tags

Essen, Geld, Kochen

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz