Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Mi 5. Aug 2020, 21:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kreativ kochen: Rosenkohl
BeitragVerfasst: Di 5. Mär 2019, 13:00 
Offline
Weltreisender

Registriert: Di 26. Feb 2019, 01:27
Beiträge: 75
Am Rosenkohl scheiden sich die Geister. Man hasst ihn oder man liebt ihn. Mit diesem Rezept hab ich bislang allerdings jeden Hasser überzeugt.

Normalerweise kocht man den ja. Ich kenne ihn noch aus meiner Kindheit so. Und ich habe ihn gehasst... :lach: Irgendwann habe ich ihn dann mal selber angepflanzt. Nicht, weil ich unbedingt Rosenkohl wollte, vielmehr, weil ich gerne experimentiere. Dummerweise fühlte er sich im Garten dann wohl, also musste ich mir was einfallen lassen, wie ich den nun in meinen Magen bekomme ohne Kindheitstrauma.

Da ich ein großer Freund des Anbratens bin, also roh ab in die Pfanne damit. Ich habe eine carnivore und eine vegetarische Variante.
Für Fleischfresser: erst Speck anbraten. Ist wichtig, das als erstes zu tun, bevor man den Rosenkohl dazu wirft, sonst wird der Speck nicht kross sondern wabbelt zwischen dem Kohl herum.
Für Vegetarier: stattdessen Walnüsse anbraten. (Alternativ auch lecker: Grünkohl mit Walnüssen.)

Zwiebeln und Knoblauch schmeisse ich noch dazu. Würzen tue ich mit Pfeffer & Salz und Chili. Der Kohl ist gar, wenn er den Farbton wechselt, also von quitschegrün zu waldgrün (auf dem angehängten Bild ist er noch nicht ganz fertig). Unter 30 Minuten wird das nichts, also muss man den schon ein wenig in der Pfanne bewegen. Ein wenig darf er aber auch ansetzen wie man auf dem Bild sieht, umso besser schmeckt er imho. Deshalb halbiere ich größere Kohlköpfchen auch, damit sie mehr Anbratfläche haben.

Auf dem Bild die Carnivorenvariante, da hatte ich noch keinen Walnussbaum. Wenn man Speck nimmt, sollte man weniger Salz nehmen.


Dateianhänge:
rosenkohlpfanne.jpg
rosenkohlpfanne.jpg [ 202.16 KiB | 240-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Di 5. Mär 2019, 13:00 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kreativ kochen: Rosenkohl
BeitragVerfasst: Mi 6. Mär 2019, 11:11 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 6546
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Interessant! Ich habe keine Probleme damit. Esse ihn gekocht gerne mit Grumpel.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kreativ kochen: Rosenkohl
BeitragVerfasst: Mi 6. Mär 2019, 11:56 
Offline
Weltreisender

Registriert: Di 26. Feb 2019, 01:27
Beiträge: 75
Megalitiker hat geschrieben:
Interessant! Ich habe keine Probleme damit. Esse ihn gekocht gerne mit Grumpel.


Grumpel? Was ist das denn? :?:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kreativ kochen: Rosenkohl
BeitragVerfasst: Mi 6. Mär 2019, 12:05 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 6546
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Angebratenes Semmelmehl. Wird auch zu Spargel, Schwarzwurzel und Blumenkohl gegessen. Zu Löwenzahn müsste es natürlich auch passen.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kreativ kochen: Rosenkohl
BeitragVerfasst: Mi 6. Mär 2019, 12:15 
Offline
Guru
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mär 2012, 08:46
Beiträge: 1836
Wir nennen das "braune Butter".
(in Butter angebratenes Semmelmehl)

_________________
__________________

unsere Winterflucht 2019/20 (externe Website)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kreativ kochen: Rosenkohl
BeitragVerfasst: Mi 6. Mär 2019, 12:28 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 6546
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Ich hab das Wort ehrlich gesagt auch erst vor 2 Jahren kennengelernt. Aber es gefällt mir so :P

Mal an Kali. Ziehst du ihn vor? Mir ist er noch nie richtig gelungen.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kreativ kochen: Rosenkohl
BeitragVerfasst: Mi 6. Mär 2019, 12:44 
Offline
Weltreisender

Registriert: Di 26. Feb 2019, 01:27
Beiträge: 75
Ich hab ihn immer direkt ausgesetzt (round about April, je nach Wetterlage), da meine Katzen ein komisches Verhältnis zur Fensterbank-Gärtnerei haben... :wink: Wichtig ist, daß du ihn niemals an dieselbe Stelle setzt wie im Vorjahr, als Starkzehrer ruiniert er dir sonst den Boden. Pferdemist hat sich zudem als guter Dünger erwiesen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kreativ kochen: Rosenkohl
BeitragVerfasst: Mi 6. Mär 2019, 13:07 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 6546
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Also geht es. Das einzige mal wo ich vorgezogen habe, sind genau DIE eingegangen. Bei rund 50 Zöglingen ist's auch schwer gefallen noch ein Plätzchen zu finden.
Aber sonst sind mir die Knospen nie ausgewachsen.
So genau achte ich nicht was auf was kommt. Aber ein Rotationssystem hab ich schon. Dauert mindestens 4 Jahre bis was auf die selbe Stelle kommt.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kreativ kochen: Rosenkohl
BeitragVerfasst: Mi 6. Mär 2019, 13:26 
Offline
Weltreisender

Registriert: Di 26. Feb 2019, 01:27
Beiträge: 75
Megalitiker hat geschrieben:
Also geht es. Das einzige mal wo ich vorgezogen habe, sind genau DIE eingegangen. Bei rund 50 Zöglingen ist's auch schwer gefallen noch ein Plätzchen zu finden.
Aber sonst sind mir die Knospen nie ausgewachsen.


Ja, Rosenkohl braucht definitiv Platz. Sonst hat man diese Miniröschen am Ende... ist mir auch schon passiert, weil anfangs zu eng gesetzt.
Vermutlich werde ich deshalb auch dieses Jahr verzichten, mir welchen in den eigenen Garten zu setzen. Kohl und Kartoffeln bekomme ich hier in der Region echt billig hinterhergeworfen, da lohnt der Eigenanbau kaum. Zudem ist mein Garten generell schon immer ziemlich vollgestopft...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kreativ kochen: Rosenkohl
BeitragVerfasst: Mi 6. Mär 2019, 13:42 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 6546
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Ich antworte mal im allgemeinen Gartenfred. Ist ja doch bisschen OT.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Tip: Nudeln kochen ohne heißes Wasser
Forum: Rezepte
Autor: DerDerDaSoNä
Antworten: 2
Suedlaendisch kochen
Forum: Jagd, Fallenstellen & Fischen
Autor: Andreas
Antworten: 22
Kreativ kochen: Radieschen mal anders
Forum: Rezepte
Autor: Kali
Antworten: 28
Rosenkohl vorziehen
Forum: Gärtnerei & Permakultur
Autor: Megalitiker
Antworten: 4
kochen und braten über offenem feuer
Forum: Survival
Autor: 1977er
Antworten: 34

Tags

Bau, Bier, Bild, Garten, Kochen, Rezept, Rezepte

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz