Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: So 16. Mai 2021, 02:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 7. Jun 2017, 18:58 
Offline
Durchgeknallt
Benutzeravatar

Registriert: Di 15. Mai 2012, 22:03
Beiträge: 2038
Das lange Kochen finde ich persönlich als kleinen Nachteil, denn, je länger was kocht, um so mehr Vitamine gehen raus. Okay, der Zucker haut auch die Vitamine um.

_________________
Vergangenheit ist Geschichte,
Zukunft ist Geheimnis,
aber jeder Augenblick ist ein Geschenk.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Mi 7. Jun 2017, 18:58 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 7. Jun 2017, 20:13 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7130
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Nicht zu vergessen der hoehere Energiebedarf. Mit Gelierzucker ist das ne recht kurze Angelegenheit. Aber fuer mich geht es auch darum, was kann ich im Notfall selber machen?

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 7. Jun 2017, 20:57 
Offline
Guru

Registriert: Sa 11. Jun 2016, 21:31
Beiträge: 1532
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo
ich mach Marmelade oder Tomatensugo nur aufm Holzofen, dito Saubohnensüppchen, die stundenlang Wärmezufuhr wollen. Kostet somit nichts extra.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re:
BeitragVerfasst: Di 20. Mär 2018, 17:30 
Offline
Weltreisender

Registriert: Fr 31. Mai 2013, 19:47
Beiträge: 103
Wohnort: im Garten; Sachsen-Anhalt
strega hat geschrieben:
ich mach Marmelade oder Tomatensugo nur aufm Holzofen, dito Saubohnensüppchen, die stundenlang Wärmezufuhr wollen. Kostet somit nichts extra.


Marmelade ohne Zucker? Kann ich auch Obst ohne Zucker konservieren, also kurz aufkochen und heiß in die Gläser füllen?

Tini


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gelier-Zucker / - mittel
BeitragVerfasst: Di 20. Mär 2018, 18:16 
Offline
Freak

Registriert: Sa 7. Apr 2007, 19:10
Beiträge: 1287
Wohnort: SW-Sachsen
Zitat:
Kann ich auch Obst ohne Zucker konservieren, also kurz aufkochen und heiß in die Gläser füllen?


Dafür fällt mir nur Apfelmus ein.
Ob das mit anderen Obstsorten funzt, weiß ich nicht.

_________________
Der mächt´ge Herr mit Schrei´n und Droh´n bricht Reiche und Städte zu Grunde,
still heilet der Bauer und sein Sohn
des Landes blutende Wunde.

(Erik Gustav Geijer, 1783-1847, schwedischer Schriftsteller)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gelier-Zucker / - mittel
BeitragVerfasst: Di 20. Mär 2018, 18:23 
Offline
Guru

Registriert: Sa 11. Jun 2016, 21:31
Beiträge: 1532
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo
ich mach Feigenmarmelade generell ohne Zucker, die hat soviel fruchteigene Süsse...
auch Birnenkompott, einfach eingekochte Fruchtstückchen mit eigenem Saft, zuckere ich nie

Zucker bräucht ich vom Geschmack her fast nirgends, er konserviert halt noch etwas sicherer als ohne. Manchmal tu ich etwas braunen Zucker mit rein, aber generell viel weniger als in irgendwelchen Rezepten zu lesen ist. Wer keinen oder wenig Zucker zusetzt muss halt vielleicht noch sauberer arbeiten als eh schon. Mir ist aber seit Jahren fast nichts schlechtgeworden, alle Gläser und Deckel vorher auskochen und im heissen Wasser lassen bis kurz vors Einfüllen der Marmelade, auch den Trichter und den Schöpflöffel ausgekocht haben und aufpassen wo ich ihn hinleg während der Prozedur... und die Twist- Off-Gläser lass ich ganz langsam auskühlen, damits nen guten Vakuum zieht, tu sie in ne Thermobox oder unter nen Stapel Wäsche.

Zum Gelieren gehts auch mit zugesetzten Anteilen in der Marmelade von grünen Äpfeln. Oder Weissdorn soll auch ne Menge Pektin enthalten, hab ich kürzlich irgendwo gelesen, aber noch nicht probiert, kommt diesen Sommer dann mal dran...
Marmelade ohne Gelierzucker wird wahrscheinlich etwas flüssiger sein als mit Gelierzucker, aber das ist mir egal, nur schmecken sollt sie mir.... und das tut sie :musik:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gelier-Zucker / - mittel
BeitragVerfasst: Di 20. Mär 2018, 18:49 
Offline
Weltreisender

Registriert: Fr 31. Mai 2013, 19:47
Beiträge: 103
Wohnort: im Garten; Sachsen-Anhalt
Falls wir in diesem Jahr Kirschen haben sollten (im letzten Jahr waren die Blüten fast alle erfroren), dann probiere ich mal ein paar Gläser davon abzufüllen. Ohne Zucker. Versuch macht klug

Tini


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gelier-Zucker / - mittel
BeitragVerfasst: Di 20. Mär 2018, 19:12 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5965
Wohnort: NRW
jan&tini hat geschrieben:
Falls wir in diesem Jahr Kirschen haben sollten (im letzten Jahr waren die Blüten fast alle erfroren), dann probiere ich mal ein paar Gläser davon abzufüllen. Ohne Zucker. Versuch macht klug

Tini


das wird supersauer schmecken
so gut wie jedes obst welches von natur aus säure enthällt, schmeckt nach dem kochen sauer
weil es eine chemische reaktion gibt und die "süsse" um genau 43 % abgeschwächt wird, die säure aber gleich bleibt
das kann man für jede einzelne obstart ganz genau berechnen

deshalb schmeckt auch eine zubereitung mit 50% zucker kaum viel mehr süss als das obst vor dem verarbeiten, die kcal sind aber trotzdem drin, man schmeckt sie nur nicht :lol:

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Re:
BeitragVerfasst: Di 20. Mär 2018, 19:48 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Mai 2014, 20:07
Beiträge: 3293
Wohnort: Perle des Erzgebirges
jan&tini hat geschrieben:
strega hat geschrieben:
ich mach Marmelade oder Tomatensugo nur aufm Holzofen, dito Saubohnensüppchen, die stundenlang Wärmezufuhr wollen. Kostet somit nichts extra.


Marmelade ohne Zucker? Kann ich auch Obst ohne Zucker konservieren, also kurz aufkochen und heiß in die Gläser füllen?

Tini

Hi, einkochen kann man prinzipiell alles auf diese Weise. Wenn es eine marmelade werden soll tu Äpfel ran und kochen es lange, dann geliert es. Je süßer oder mit Zucker geht es leichter.

Mfg m0rph3us.

_________________
Was wir in dieser Welt brauchen sind ein paar Verrückte mehr, denn seht wohin uns die Normalen gebracht haben. "George Bernard Shaw"
Glaubt an morgen und pflanzt einen Baum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gelier-Zucker / - mittel
BeitragVerfasst: Mi 21. Mär 2018, 17:52 
Offline
Weltreisender

Registriert: Fr 31. Mai 2013, 19:47
Beiträge: 103
Wohnort: im Garten; Sachsen-Anhalt
silvi73 hat geschrieben:
so gut wie jedes obst welches von natur aus säure enthällt, schmeckt nach dem kochen sauer

deshalb schmeckt auch eine zubereitung mit 50% zucker kaum viel mehr süss als das obst vor dem verarbeiten, die kcal sind aber trotzdem drin, man schmeckt sie nur nicht :lol:


Das wusste ich nicht. Kalorien stören uns weniger, aber Zucker ist u. a. schlecht für die Zähne. Und die brauchen wir noch ne Weile, wollen schließlich 150 werden, in der Senkrechten :)

Stevia-Blätter mit aufkochen? Hab aber noch keine Pflanze. Wird wohl ein Jahr der Experimente.

Tini


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gelier-Zucker / - mittel
BeitragVerfasst: Mi 21. Mär 2018, 17:55 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5965
Wohnort: NRW
jan&tini hat geschrieben:
Stevia-Blätter mit aufkochen? Hab aber noch keine Pflanze. Wird wohl ein Jahr der Experimente.Tini


testen, keine erfahrung damit

aber ob 10% zucker von natur aus, oder 50% zucker als zugesetzt...der schaden für zähne ist gleich

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gelier-Zucker / - mittel
BeitragVerfasst: Mi 21. Mär 2018, 20:13 
Offline
Guru

Registriert: Sa 11. Jun 2016, 21:31
Beiträge: 1532
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo
Stevia ist süss, hat aber wohl keinen Zucker... so hab ich das zumindest gelesen.
Ich hatte mal ne Pflanze, die sich aber nicht weitervermehrt hat nach dem Sommer, war vielleicht zu heiss und/oder zu trocken, hab sie manchmal gegossen aber nicht so heftig viel. Süss schmeckts, aber anders wie gezuckert, ich habs hin und wieder gemocht, aber nicht wirklich viel benutzt, weil ich sonst auch fast alles ohne Zucker ess. War aber ganz gut für die Moral, so nach heftig schwitzigen Arbeitseinsätzen im Garten so ein Blättle Süsses kauen und nen Liter Wasser trinken :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gelier-Zucker / - mittel
BeitragVerfasst: Mi 21. Mär 2018, 21:01 
Offline
Weltreisender
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mär 2018, 18:42
Beiträge: 147
Wohnort: BaWü
Bäh, Steviablätter sind so bappsüß! Nen brauch ich nicht (wieder). Hatte mal vor Jahren eine Pflanze. Selbst mein Bub hatte nch 3 Blättern genug und als Süßungsmittel für Getränke hat´s auch nicht wirklich geschmeckt. Dann lieber ohne Süß.

Zur Marmelade: Meine Mutter und meine Großmutter haben Marmelade einfach nur mit Zucker gekocht. Gelierzucker gab es nicht. Auch Zitrone kam nicht dran. Trotzdem war die Marmelade lecker ind streichfähig.
Warum soll das heute nicht gehen?
Bisher habe ich Marmelade auch nur mit Gelierzucker gekocht, weils einfach schneller ging. Das werde ich aber aufgeben, weil mich der ewige Zitronensäureeinheitsgeschmack nervt. Schade im die individuellen Obstaromen!

_________________
Gruß, Streckenläuferin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gelier-Zucker / - mittel
BeitragVerfasst: Do 22. Mär 2018, 11:25 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Mai 2014, 20:07
Beiträge: 3293
Wohnort: Perle des Erzgebirges
Stevia geht gut zum Backen oder im Tee. :)

Gelierzucker ist so was von Kundenverars..., das ist nichts weiter als Industriezucker mit ~3%Pektin. Das aber für ein vielfaches verkauft wird.
Zum Marmelade machen (gelieren) braucht man das Pektin, das ist aber im Apfel und dessen Schale drin, oder auch viel in Zitronenschale. Auf Zitronensaft kann man eigentlich verzichten.
Ich koche alle meine Marmeladen immer mit einem Anteil Äpfeln. Da die meisten Früchte ja auch zur gleichen Zeit wie die Äpfel reif werden.

Mfg

_________________
Was wir in dieser Welt brauchen sind ein paar Verrückte mehr, denn seht wohin uns die Normalen gebracht haben. "George Bernard Shaw"
Glaubt an morgen und pflanzt einen Baum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gelier-Zucker / - mittel
BeitragVerfasst: Do 22. Mär 2018, 12:15 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7130
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Du hast es sicher schon geschrieben aber ich will jetzt nicht noch mal alles durchlesen. In welcher Form fuegst du die Aepfel zu, Morpheus?
Ich würde das auch mal probieren wenn man Geld sparen kann. Ich will aber keine Appelstuecke in der Erdbeermarmelade haben. Raspeln?

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Zucker selbst gemacht
Forum: Rezepte
Autor: Schattenwandlerin
Antworten: 15
Stärke zu Zucker?
Forum: Rezepte
Autor: Peperoni
Antworten: 23

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz