Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Di 11. Mai 2021, 19:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re Vorstellung / Neu Planung
BeitragVerfasst: Fr 16. Okt 2020, 11:54 
Offline
Tourist

Registriert: Mi 14. Okt 2020, 01:59
Beiträge: 2
Hallo zusammen, für die, die mich noch nicht kennen, könnt ihr euch vorher meinen Vorstellungs-Thread Durchlesen :)


Wie bereits kurz geschildert habt ihr mich ein klein wenig kennengelernt, nun zu meiner Vorbereitung.

....seid mir nicht böse wenn ich nicht alles bis ins kleinste Detail erläutern kann, das wäre weit aus mehr als ihr denkt ^^

Vorbereitung:

Derzeit Arbeite ich als Fernfahrer um das nötige Kleingeld zu verdienen für den ausstieg....und immer dieses blöde Geld....bald nicht mehr :P !!
Dennoch erfordert mein Ausstieg eine sorgfältige Planung, ich will nicht einfach so auf und davon mit einem Rucksack und jeden Tag ums Überleben kämpfen.
Desweiteren bin ich dabei meinen Bootsführerschein zu machen...ihr merkt worauf es hinausläuft :)...ja ich will mit einem Segelboot samt Gepäck sowie zb Saatgut/Ausrüstung auf eine Insel mit eventuellen Süßwasserquellen...Ausrüstung bin ich schon am Ordern nebenbei....Später dazu mehr.
PS: Geldmäßig bekommt man recht günstig eins für max 3 Pers....außerdem was interessiert mich noch Geld...nur bedrucktes Papier, für mich keinen Wert. Doch wenn es gleichgesinnte gäbe die lust darauf hätten und auch etwas Geld gespart haben würde es schneller realisierbar sein:) Doch die Bootssuche wird wohl als letztes angestrebt da ich den Standort schon gerne in Frankreich/Niederlanden hätte an der Küste da man von dort Super starten kann. Außerdem Plane ich diesen Weg ja für mich...wenn es keinen/keine gibt der mich begleitet dann ist es auch nicht schlimm ^^

Momentan in Vorbereitung steht die ausführliche Recherche von Selbstversorgung und Autarkem Leben in Freiheit, denn ohne Nahrungsmittel und Wasser kann kein Lebewesen überleben, also steht das sowie die Medizinische Versorgung an 1. Stelle...einheimische Pflanzen,Kräuter etc sollte man vorher kennen.

Da kommen wir schon zu einem weiteren Punkt, das Ziel ^^ !
Das Ziel ist seit Jahren mein Problem, unbewohnte Inseln gibt es schon noch einige doch Klima sowie die Fruchtbarkeit muss stimmen, vorallem sollten einheimische Früchte schon dort vorhanden sein das garantiert Fruchtbarkeit, vorallem sollte es eine bewaldete Insel sein mit wenig Infrastruktur sowie Einwohnern. Das erhöht die Privatsphäre enorm ^^.

Klimabedingt sowie Naturlandschaftlich gesehen interessiere ich mich für die Dom. Rep und umliegende Inselgruppen, Azoren Inselgruppe,sowie etliche andere kleinere Inselgruppe in Nähe des Ecuadors Gürtel bis nach Thailand rüber...ich denke mir immer nebenbei, solange man Vorrtasmittel hat auf See kann man sich doch Spontan eine einzelnde aussuchen solange man eine grobe richtung hat. Inselinformationen brauch man natürlich der einzelnen Inseln, das man weiß was sache ist vor Ort ^^

....soweit so gut....doch mich beschäftigen doch noch andere Dinge wie zb was ist wenn das Gebiet auf der Insel oä abgeholzt wird oder es wird gebaut oder aber die Politische Situation würde sich irgendwann ändern, was wenn Inselbewohner sich an der Anwesenheit stören ??? Von dort weg kann man nicht mehr ^^ Also so ohne weiteres....das gekaufte Boote würde ich nämlich gerne dann wieder verkaufen an eventuelle heimische auf anderen Inseln. Das Geld von dem Boot würde ich dann behalten und für eventuell nie eintreffende Notfälle aufbewahren....im Sinne schwebt mir dafür nur das gesundheitliche denn an Nahrung und Trinken wird es nicht fehlen :)

Bis Dato sind das alles meine Pläne/Vorbereitungen und Ängste im groben :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Fr 16. Okt 2020, 11:54 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Re Vorstellung / Neu Planung
BeitragVerfasst: Fr 16. Okt 2020, 22:14 
Offline
Schamane
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Okt 2019, 19:42
Beiträge: 669
Wohnort: Klimazone 7B
Inselkind92 hat geschrieben:
Desweiteren bin ich dabei meinen Bootsführerschein zu machen...ihr merkt worauf es hinausläuft :)...ja ich will mit einem Segelboot samt Gepäck sowie zb Saatgut/Ausrüstung auf eine Insel mit eventuellen

Da kommen wir schon zu einem weiteren Punkt, das Ziel ^^ !
Das Ziel ist seit Jahren mein Problem, unbewohnte Inseln gibt es schon noch einige doch Klima sowie die Fruchtbarkeit muss stimmen, vorallem sollten einheimische Früchte schon dort vorhanden sein das garantiert Fruchtbarkeit, vorallem sollte es eine bewaldete Insel sein mit wenig Infrastruktur sowie Einwohnern. Das erhöht die Privatsphäre enorm ^^.

kann man sich doch Spontan eine einzelnde aussuchen solange man eine grobe richtung hat. Inselinformationen brauch man natürlich der einzelnen Inseln, das man weiß was sache ist vor Ort ^^

Zitat:
Alle sagten:
Das geht nicht.
Dann kam einer,
der wusste das nicht,
und hat’s einfach gemacht.

Also ich sag jetzt einmal das geht nicht.
Ich denke mal so ziemlich jede einsame Insel ist nicht grundlos eine Solche.
Von strengen Naturschutz, Militärgelände oder zumindest atomar verseucht bis Drogenumschlagplatz oder Piratennest wird alles vorkommen.
Würde ich so ein Unternehmen starten, was ich aus mannigfachen Gründen nicht mehr vorhabe wäre meine Vorgehensweise:
Internetrecherche, Außenamt und offizielle Regierungsseiten der Staaten wegen Visabestimmungen etc. Auf den Euroscheinen sind einige Inselchen abgebildet wo du dich zumindest auf EU Rechte berufen kannst. Dann Billigflugticket in die gewünschte Region, genügend Barschaft für einige Wochen Aufenthalt, minimale Campingausrüstung im Rucksack. Dann in den nächsten Fährhafen einige Lokale abklappern versuchen mit Menschen ins Gespräch zu kommen, per Net und Augenschein Menschenbewegungen und Fähren checken mit besonderer Beachtung auf kleine abgeranzte Kähne, wo Menschen seltsame Gepäckstücke befördern, eine Kiste Hühner grobe Eisenwaren eine gebrauchte Pumpe oder Traktor, was auch immer.
Dann einfach Inselhopping betreiben. An Deck werden sich womöglich Gespräche ergeben und dann den Bauch entscheiden lassen.

Wie gesagt ich denke solche Unterfangen werden relativ aussichtslos sein aber wenn doch brauchst du deine Expeditionsausrüstung nicht aus der alten Welt herbeischaffen, Mais Kartoffel und Tomaten sind Viktualien aus der Region. Was sonst noch fehlt liefert Amazon oder Alibaba an jeden Hafen am Arxxx der Welt.

Deine sinnvollste Investition ist sicher der Bootsführerschein und einige andere technische und organisatorische Fertigkeiten.

:welcome:

_________________
In Wien, Sylvesterpfad abgesagt.

MNS COVID MED UNI WIEN
virologe-drosten-die-pandemie-wird-jetzt-erst-richtig-losgehen



coronavirus-in-manaus

israel-covid-19-patienten-werden-unterirdisch-versorgt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Planung?
Forum: Aussteigen / Auswandern - Freie Diskussion
Autor: Chromsaxe
Antworten: 10
Erste Planung, wenn umgesetzt: Wo geht es hin?
Forum: Planungen/Vorbereitungen für Projekte
Autor: Marc79
Antworten: 64
...in Planung
Forum: Kontaktbörse
Autor: FarFarAway
Antworten: 19

Tags

Bau, Erde, Ford, Frankreich, Geld, Gesundheit, Pflanzen, Quelle

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz