Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Fr 25. Jun 2021, 02:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 27. Jun 2019, 13:36 
Offline
Guru
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mär 2012, 08:46
Beiträge: 1836
Zitat:
Nein Beneficio ist nicht ein Muss! Es liegt nur direkt auf der anderen Seite Spaniens und ist bis dato der einzige Ort der mir auf Anhieb eingefallen ist wo man das vorläufige Ziel setzen kann.


Also zur Info...
Zum wiederholten Male weise ich darauf hin, das Benefizio ein paar Kilometer nordwestlich von Orgiva liegt, so wie das Aussteigerlager "El Morreon" nur ein paar Kilometer südwestlich von Orgiva liegt. Ich würde sogar behaupten das "El Morreon" etwas dichter an der Stadt liegt. Zum Teil bringen Eltern ihre Kinder morgens zu Fuß in die Stadt zur Schule.
Die Leute wohnen in LKW's, Wohnwägen, Jurten und Hütten....
Es gibt ein "Besucherparkplatz" wo man erst mal campieren kann.
Mein Besuch ist nun auch schon wieder 7 Jahre her. Wäre echt mal interessant zu erfahren, was aus dem Tal geworden ist.
Natürlich müsste ich mich dann auf Deine Aussagen verlassen ;)
Och menno.... vielleicht sollte ich doch mein Sonnenstrahl im Winter in den ( noch zu beschaffenden) LKW laden und ab in den Süden ;)
Hat wer Bock unseren Hof zu hüten ??? :happy:

@Silvi - die Kettenbastler haben den Vorteil, das sie von ihrem verdienten Geld nicht die Hälfte an Einkommenssteuer abdrücken müssen, wenn sie nicht gerade Diamantkettchen basteln und dementsprechend verdienen ;) ( aber dergleichen zahlen ja eh keine Steuern )

_________________
__________________

unsere Winterflucht 2019/20 (externe Website)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Do 27. Jun 2019, 13:36 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Do 27. Jun 2019, 13:55 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5983
Wohnort: NRW
Spencer hat geschrieben:
@Silvi - die Kettenbastler haben den Vorteil, das sie von ihrem verdienten Geld nicht die Hälfte an Einkommenssteuer abdrücken müssen, wenn sie nicht gerade Diamantkettchen basteln und dementsprechend verdienen ;) ( aber dergleichen zahlen ja eh keine Steuern )


die liegen sowieso unter dem freibetrag :lol:

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 27. Jun 2019, 14:10 
Offline
Backpacker
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jun 2019, 06:52
Beiträge: 74
Spencer hat geschrieben:
Zitat:
Nein Beneficio ist nicht ein Muss! Es liegt nur direkt auf der anderen Seite Spaniens und ist bis dato der einzige Ort der mir auf Anhieb eingefallen ist wo man das vorläufige Ziel setzen kann.


Also zur Info...
Zum wiederholten Male weise ich darauf hin, das Benefizio ein paar Kilometer nordwestlich von Orgiva liegt, so wie das Aussteigerlager "El Morreon" nur ein paar Kilometer südwestlich von Orgiva liegt. Ich würde sogar behaupten das "El Morreon" etwas dichter an der Stadt liegt. Zum Teil bringen Eltern ihre Kinder morgens zu Fuß in die Stadt zur Schule.
Die Leute wohnen in LKW's, Wohnwägen, Jurten und Hütten....
Es gibt ein "Besucherparkplatz" wo man erst mal campieren kann.
Mein Besuch ist nun auch schon wieder 7 Jahre her. Wäre echt mal interessant zu erfahren, was aus dem Tal geworden ist.
Natürlich müsste ich mich dann auf Deine Aussagen verlassen ;)
Och menno.... vielleicht sollte ich doch mein Sonnenstrahl im Winter in den ( noch zu beschaffenden) LKW laden und ab in den Süden ;)
Hat wer Bock unseren Hof zu hüten ??? :happy:



Die Gegend sieht man sehr gut bei GMaps. Auch den Parkplatz usw. Sind auch Fotos hinterlegt von Campern und Anwohnern. Ich sag ja die Gegend an sich ist absolut genial zumindest auf den Bildern und wenn man GMaps vertraut.
Aber wie gesagt, bis dahin wirds noch ein paar wochen dauern. Denn erst gehts durch den Norden Spaniens!

@ Spencer
Ja mach das, eventuell sind wir dann ja zeitgleich da und treffen uns! ;-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 27. Jun 2019, 19:20 
Offline
Weltreisender

Registriert: So 18. Nov 2018, 11:33
Beiträge: 114
Zitat:
Wenn ich dort ankomme, und sehe was da los ist, werde ich berichten, leider kannst du dich dann auch wieder nur auf meine Sichtweise verlassen.



Freue mich auf deine Berichterstattung ! Einen objektiven, aktuellen Bericht aus Beneficio würde ich begrüßen.
Paß auf Deine 300 Euro auf. Hoffe Du hast eine 0 vergessen ;-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 27. Jun 2019, 19:30 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7189
Wohnort: Sachsen-Anhalt
BS24 hat geschrieben:
Zitat:
Wenn ich dort ankomme, und sehe was da los ist, werde ich berichten, leider kannst du dich dann auch wieder nur auf meine Sichtweise verlassen.



Freue mich auf deine Berichterstattung ! Einen objektiven, aktuellen Bericht aus Beneficio würde ich begrüßen.
Paß auf Deine 300 Euro auf. Hoffe Du hast eine 0 vergessen ;-)

Hat er nicht. Er will ja als Minimalist leben.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 27. Jun 2019, 19:53 
Offline
Backpacker
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jun 2019, 06:52
Beiträge: 74
BS24 hat geschrieben:
Zitat:
Wenn ich dort ankomme, und sehe was da los ist, werde ich berichten, leider kannst du dich dann auch wieder nur auf meine Sichtweise verlassen.



Freue mich auf deine Berichterstattung ! Einen objektiven, aktuellen Bericht aus Beneficio würde ich begrüßen.
Paß auf Deine 300 Euro auf. Hoffe Du hast eine 0 vergessen ;-)


Wenn ich da ankommen sollte, wann auch immer, werde ich einen Bericht machen. Ich weiß ja was ich alles gerne gewusst hätte oder wissen möchte über den Ort oder besser gesagt über die Fläche wo sich die Aussteiger und Zurückgezogenen aufhalten. Ich denke ich werde aber auch sehr viele andere wundervolle Gegenden finden. In Nordspanien soll es ganz viele verlassene Orte geben, und nicht nur dort, sondern über das ganze Land verteilt. (In Deutschland überigens auch). Ja ich passe auf mein Geld auf. Nein nicht die Null vergessen. Wäre am liebsten noch mit einer Null weniger gereist. Aber meine Frau hat darauf bestanden! Ich denke, und das ist wieder nur meine Ansicht, wer genug Geld dabei hat gibt dieses auch aus! Wer weniger hat ist gezwungen andere Mittel und Wege zu finden etwas zu erreichen. Selbstverständlich gehe ich hier nur von legalen Wegen aus ohne Menschen zu schaden!

Erst gestern habe ich als ich mein Zelt und Schlafsack gekauft habe wieder einen alten Mann Dosen sammeln sehen. Un zählige Deutsche aber auch Ausländer die diesen armen alten Mann mit einem verzogenem Gesicht anschauten. Ich bin aufgestanden und habe ihm zwei Euro in die Hand gedrückt. Ich weiß ist nicht viel, aber 2 Euro ist auch Geld. Und man kann davon mindestens 1 Tag überleben! Es hat mir im Herzen weh getan als ich sah wie die Menschen diesen alten Mann betrachteten und verachteten! Ich muss zugeben, ich habe mich die letzten 2 Jahre kaum in der Stadt aufgehalten und mich mehr um andere Dinge gekümmert, aber sowas zu sehen und zu erleben ist für einen Menschen wie mich eine Qual. Also ist schon ganz gut, dass ich losziehe und den Menschen näher komme, denen es generell zumindest finanziell schlechter geht. Ich denke aber, dass es auch vielen von ihnen vom Lebensgefühl eventuell besser geht als Anderen!

Ich werde mich mit meiner Reisebegleitung auf der Busreise nach Spanien nochmal unterhalten ob wir nicht einen Blog machen über unsere Reise und eventuell eine Möglichkeit für Spenden machen. Man könnte auch dann dokumentieren im Block was man mit den Spenden gemacht hat. Und wenn zuviel Spenden eingehen, damit unterwegs Menschen unterstützen denen es dreckig geht und die Hilfe brauchen.

Aber das ist jetzt nur Träumerei und keinerlei Plan oder festgelegt. Denn eigentlich habe ich nicht wirklich Lust meine Zeit mit einem gut sortiertem Blog zu vergeuden. Ich habe mal vor Jahren einen gehabt und dafür gingen am Tag schon fast 5 Stdt drauf. Eventuell findet sich ja jemand der Langeweile und Lust hat aus Mailnotizen und Bildern dann einen Blog für uns zu machen. Finanzieren könnte er diesen dann ja aus den eventuellen Spenden!

Da ich ja auch nicht groß Elekronik mitnehme und nur mein altes Nokia, welches zwar eine gute Kamera hat und sogar 4K Videos machen kann, mitnehme, und dieses von mir schon 3 Jahre mit defektem gesprungen Display genutzt wird, nicht weil ich mir hätte kein anders holen können, sondern weil ich seit über 2 Jahren auch keine eigene Smartkarte mehr habe. Das Smartphone hatte ich dann meiner Frau gegeben weil ich keines brauchte und ihr ist es dann, wie 4 weitere Smartphones in 1 Jahr, runtergefallen, dachte ich, ich könnte es wenigstens für diese Tour nutzen um Fotos und Videos zu machen und zu verschicken.

Mal schauen was uns unterwegs einfällt und wir dann daraus machen werden. Sicher ist auf jeden Fall nur, dass wir Abends gemütlich mindestens eine Partie Schach spielen werden!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 29. Jun 2019, 14:47 
Offline
Guru
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mär 2012, 08:46
Beiträge: 1836
Zitat:

In Lüneburg hat ein Mann einen kuriosen Auftritt in einer Bäckerei hingelegt. Es geht um Mettbrötchen und einen Stein.

Lüneburg
Großen Hunger und wenig Geld hat ein bisher unbekannter Bäckerei-Besucher in Lüneburg gehabt. Wie die Polizei berichtet, betrat der Mann am frühen Donnerstagmorgen das Geschäft und bestellte gleich 13 Mettbrötchen auf einmal.
Als es ans Bezahlen ging, wurde sein Besuch allerdings noch ungewöhnlicher: Statt Bargelds legte er einen Stein auf den Tresen und verließ die Bäckerei in unbekannter Richtung. Hinweise auf den Mann nimmt die Polizei Lüneburg unter der Telefonnummer 04131/8306-2215, entgegen.



Bulat ?

:lol:

Quelle : https://m.ostsee-zeitung.de/Nachrichten ... ein-zahlen

_________________
__________________

unsere Winterflucht 2019/20 (externe Website)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 24. Jul 2019, 12:05 
Offline
Backpacker
Benutzeravatar

Registriert: Mi 27. Feb 2019, 20:37
Beiträge: 42
Wohnort: Die Erde
Bulat hat geschrieben:
BS24 hat geschrieben:
Zitat:
Wenn ich dort ankomme, und sehe was da los ist, werde ich berichten, leider kannst du dich dann auch wieder nur auf meine Sichtweise verlassen.



Freue mich auf deine Berichterstattung ! Einen objektiven, aktuellen Bericht aus Beneficio würde ich begrüßen.
Paß auf Deine 300 Euro auf. Hoffe Du hast eine 0 vergessen ;-)


Wenn ich da ankommen sollte, wann auch immer, werde ich einen Bericht machen. Ich weiß ja was ich alles gerne gewusst hätte oder wissen möchte über den Ort oder besser gesagt über die Fläche wo sich die Aussteiger und Zurückgezogenen aufhalten. Ich denke ich werde aber auch sehr viele andere wundervolle Gegenden finden. In Nordspanien soll es ganz viele verlassene Orte geben, und nicht nur dort, sondern über das ganze Land verteilt. (In Deutschland überigens auch). Ja ich passe auf mein Geld auf. Nein nicht die Null vergessen.


Ich bin ebenfalls sehr an deinem Bericht/Blog interessiert :D bin gespannt

_________________
Tapferen Frauen ist das Wohlwollen der Götter immer gewiss :!:

Man kann dir den Weg weisen. Aber gehen musst du ihn selbst

Unser Leben ist Schicksal, es sind die Götter die über unsere Leben bestimmen.



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Los gehts im September - wer kommt mit???
Forum: Kontaktbörse
Autor: Tearsitah
Antworten: 11
Der ewige Plan, die Suche nach Glück, wann wenn nicht jetzt?
Forum: Planungen/Vorbereitungen für Projekte
Autor: Ellisdi
Antworten: 17
Abenteuer durch Europa
Forum: Kontaktbörse
Autor: Ragnar
Antworten: 7
So gehts
Forum: Allgemeines
Autor: JackDaniels
Antworten: 33
bezahlte aber trotzdem quasi zwangsarbeit
Forum: Träumerei & Ideen-Ecke
Autor: silvi73
Antworten: 33

Tags

Alkohol, Bau, Chat, Erde, Finanzen, Flug, Frankreich, Garten

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz