Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Di 22. Sep 2020, 07:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 30. Jan 2020, 02:14 
Offline
Backpacker

Registriert: Do 16. Aug 2012, 15:35
Beiträge: 71
Wohnort: Concepción, Paraguay
Wir, das sind Carmen und Michael, bauen hier in Paraguay in der Nähe der Stadt Concepción ein Renaturierungs-Projekt mit einer Permakultur-Gemeinschaft auf. Wir haben ja schon an anderer Stelle hier im Forum darüber berichtet.

Wir suchen noch Leute, die sich mit uns zusammen verwirklichen wollen und haben uns dabei zwei, wie wir finden, geniale Modelle ausgedacht.
Zur Zeit ist bei uns ja noch kein Haus fertig gestellt, aber schon jetzt kann man sich mit nur 50,-€ daran beteiligen. Die Mindestanlage sind 500,-€, die können aber über einen längeren Zeitraum angespart werden oder durch Vermittlung weiterer Interessenten und später durch Mieteinnahmen aufgebaut werden. Für alle, die sich VOR Fertigstellung des ersten Hauses dafür entscheiden, gibt es satte 80% der Mieteinnahmen, wenn Ihr andere Leute zu uns schickt. Später gibt es nur noch 60%. Wir haben dieses Projekt unter https://wohnanlage.permakultur-paraguay.de näher vorgestellt.

Unser degressives Mietmodell kann damit kombiniert werden, es ist unsere zweite Idee. Wer bei uns wohnt, zahlt jeden Monat weniger Miete und nach 10 Jahren gar keine mehr. Wer aber schon etwas angespart hat, der kann entweder anfänglich weniger zahlen oder ist früher fertig.

Beides zielt auf Menschen, die sich ein Leben in und mit der Natur vorstellen können und über wenig Geld verfügen. Die Permakultur Gemeinschaft ist auch Teil unseres Renaturierungs Projekts. Weitere Informationen unter https://www.permakultur-paraguay.de und https://www.renaturierung-paraguay.de

Bislang können wir jedem, der zu uns kommt, einen gut gemähten kostenlosen Zeltplatz anbieten. Zur Zeit haben wir aber nur eine "Freilufttoilette" (Gartenstuhl mit WC Sitz) und eine Gartenschlauch-Dusche anzubieten, Pioniergeist ist also erforderlich. Strom, Wasser und Internet können wir zur Verfügung stellen, wenn die Provider es zulassen. Das ist aber fast immer der Fall.

Wir sind gespannt darauf, wer mit uns zusammen dieses Abenteuer anpacken möchte. Wir haben es in unserem "hohen Alter" von weit über 50 Jahren auch gewagt und haben noch viele große Ziele im Kopf.

Liebe Grüße
Carmen und Michael


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Do 30. Jan 2020, 02:14 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi 5. Feb 2020, 09:44 
Offline
Schamane
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Apr 2019, 19:15
Beiträge: 646
Wohnort: Puebla
Moin mg327,

auf Grund eurer Zeit hier im Forum, habt ihr bestimmt auch schon vernommen, dass man gewisse User einfach nicht ernst nehmen kann/sollte. Es ist auch mir nicht immer leicht gefallen, vor allem wenn es dann persönlich wurde.

Ich ziehe meinen Hut vor eurem Schritt, ( in meinen Augen ) in die richtige Richtung. Jedoch sehe ich es als schwierig an, aus dieser Entfernung Leute zu gewinnen ( eigener Erfahrungswert fließt mit ein ). Auch in euren/unseren Breitengraten gibt es immer mehr Menschen die Aussteigen wollen … Natürlich nur bei den Leuten, die nie Eingestiegen sind! Ich glaub ihr versteht was ich meine … Wenn man die "armen" Farmer mal genau betrachtet, sind die uns doch paar Schritte voraus … Die Armut in den Ländern wird halt auch anhand vom Einkommen gemessen … Selbstversorger haben jedoch kein großes finanzielles Einkommen. Hier gilt es auch, die Zusammenarbeit auszubauen und so diese Lebensweisen zu stärken. ( Tauschhandel, Partnerprojekte usw. )

Natürlich gibt es in den Städten dann auch wieder ein ganz anderes Problem! Jedoch finde ich, ist das damit begründet, dass die Leute etwas anstreben bzw. angestrebt haben, was in ihren Augen einen Mehrwert darstellt und nur mit Geld zu finanzieren wäre.

Wenn man über die Ländergrenzen gehen möchte, wären US Bürger noch in Betracht zu ziehen. Von dort fliegt man zumindest nicht über einen großen See :daumen

Ich freue mich, mehr von eurem Projekt zu lesen.

Beste Grüße Sebastian :bandit:

_________________
hier geht es zu meinem Projekt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 6. Feb 2020, 23:12 
Offline
Freak

Registriert: Sa 11. Jun 2016, 21:31
Beiträge: 1412
Wohnort: Sardiniens wilder Westen
muss ja nicht immer alles schwierig sein auf diesem Planeten :mrgreen:

und vielleicht meinen es die Fadeneröffner
- denen ich viel Glück und Erfolg im tiefen Sinne wünsche mit ihrer Idee!! -
ja einfach so wie sie es sagen...
dann wär das ne tolle Möglichkeit, sich in eine Gemeinschaft einzubringen und eine Gemeinschaft aufzubauen
und JA, eben ohne einen Haufen Kohle vorher anhäufen zu müssen und die nächsten fünfzig Jahre einen Kredit abzumalochen.... ja, eben endlich mal ne andere Möglichkeit als das so Gewöhnliche :daumen

muss ja nicht alles heimtückisch und hinterfotzig sein auf diesem Planeten :happy:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 7. Feb 2020, 12:02 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Mai 2014, 20:07
Beiträge: 3044
Wohnort: Perle des Erzgebirges
Hi

Das das nicht ganz vermüllt wird hab ich das mal getrennt. Hier kann jeder seine Sorgen dazu los werden -> https://ziehmitdemwind.iphpbb3.com/forum/79428100nx63163/erfahrungsberichte-ratschlaege-f49/finanzierungsmodell-t4838.html#p62907

Mfg

_________________
Was wir in dieser Welt brauchen sind ein paar Verrückte mehr, denn seht wohin uns die Normalen gebracht haben. "George Bernard Shaw"
Glaubt an morgen und pflanzt einen Baum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Paraguay Ökodorf-Träumerei
Forum: Wo soll es hingehen ?
Autor: aufgewacht28
Antworten: 34
Selbstversorger Finca in Paraguay zu verkaufen.
Forum: Marktplatz
Autor: onuk
Antworten: 0
3 Mädels ohne Geld und Mut
Forum: Vorstellungs Thread
Autor: EddyUncool
Antworten: 5
Wo wird man in Zukunft am sichersten sein?
Forum: Aussteigen / Auswandern - Freie Diskussion
Autor: Nora
Antworten: 36
Geld verdienen in Beneficio?
Forum: Planungen/Vorbereitungen für Projekte
Autor: Lago
Antworten: 5

Tags

Bau, Erde, Essen, Ford, Forum, Garten, Geld, Haus

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz