Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Mi 16. Jun 2021, 15:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Essen ohne viel Geld
BeitragVerfasst: Di 10. Jul 2012, 18:54 
Offline
Backpacker

Registriert: Mo 2. Jul 2012, 12:31
Beiträge: 44
Wohnort: Furchthausen
Hey zusammen,

beim durchstöbern von der Seite von Stefan Hack bin ich darauf gestoßen.
http://www.myhomeismycar.com/wohnmobilt ... /index.php

und ich frage mich ob ihr noch andere Rezepte habt wie zb. die Brennesselfrikadellen auf der Seite von ihm.

Ich möchte mal in der nächsten zeit ein paar Pflanzen aus dem Wald sammeln und einfach mal anfangen was daraus zu kochen.


lg
Sam

_________________
"Es wohnt Genuss im dunklen Waldesgrün, Entzücken weilt auf unbetretner Düne, Gesellschaft ist, wo alles menschenleer, Musik im Wellenschlag am ewigen Meer, Die Menschen lieb ich, die Natur noch mehr."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Di 10. Jul 2012, 18:54 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 10. Jul 2012, 19:41 
Offline
Aussteiger

Registriert: Sa 26. Mai 2012, 17:11
Beiträge: 218
z.B.:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=ZxQO54CnKpY[/youtube]

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=b7fbVjWfdok[/youtube]

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=C7Fq3rnkMnY[/youtube]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 10. Jul 2012, 20:15 
Offline
Durchgeknallt
Benutzeravatar

Registriert: Di 15. Mai 2012, 22:03
Beiträge: 2038
Jo, hab mal erst nur kurz in die Filme geschaut, aber scheint sehr gut zu sein.
Und ansonsten, Salat aus Löwenzahn, Giersch, Vogelmiere, Klee, Sauerampfer, Brennessel, Kapuzinerkresse(das hab ich allerdings ausgesät), essbare Blüten, wie z.B. Taubnesselblüten, Gänseblümchen, Ringelblume, Kleeblüten.
Löwenzahngelee ist auch sehr lecker. Naja, und dann folgt die Beerenzeit, Brombeeren, Himbeeren, Waldbeeren, (Holunderbeeren, Vogelbeeren, Sanddorn, Schlehen - diese aber nur für Marmelade benutzen, da sie Giftstoffe enthalten). Bin aber im Moment selber noch viel am ausprobieren und kennen lernen. Es gibt den Gundermann z.B. zum würzen.
Im Netz, wenn man danach sucht, findet man ganz viel. Viel Spaß, beim Sammeln und ausprobieren. Ich nasche mich oft auf den Hundespaziergängen so durch, um zu testen.

:D :D :D :D :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 10. Jul 2012, 20:37 
Offline
Backpacker

Registriert: Mo 2. Jul 2012, 12:31
Beiträge: 44
Wohnort: Furchthausen
Fein fein danke euch, ich freu mich jetzt schon darauf. :o
Weitere Vorschläge sind natürlich erwünscht kann nie genug Infos bekommen :)
Die Videos hab ich mir schon angeguckt, werde ich auf jeden Fall nachmachen!

Lg
Sam

_________________
"Es wohnt Genuss im dunklen Waldesgrün, Entzücken weilt auf unbetretner Düne, Gesellschaft ist, wo alles menschenleer, Musik im Wellenschlag am ewigen Meer, Die Menschen lieb ich, die Natur noch mehr."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 10. Jul 2012, 20:55 
Offline
Backpacker
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Jul 2012, 23:06
Beiträge: 61
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=utq-XKuVVGs[/youtube]

Gibt wirklich viele essbare Dinge da draussen. :wink:

_________________
Ein Mensch sollte lieber gleich hungern, als seine Unschuld beim Broterwerb verlieren.

Henry David Thoreau


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 10. Jul 2012, 21:02 
Offline
Backpacker

Registriert: Mo 2. Jul 2012, 12:31
Beiträge: 44
Wohnort: Furchthausen
habe zwar nach Infos gefragt, aber muss hier auch noch eine Seite posten.

http://heilkraeuter.de

Die hab ich gefunden und könnte hilfreich sein :)

Danke ! und weiter so =)

Lg
Sam

_________________
"Es wohnt Genuss im dunklen Waldesgrün, Entzücken weilt auf unbetretner Düne, Gesellschaft ist, wo alles menschenleer, Musik im Wellenschlag am ewigen Meer, Die Menschen lieb ich, die Natur noch mehr."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 11. Jul 2012, 19:33 
Offline
Aussteiger

Registriert: Mi 10. Mär 2010, 22:42
Beiträge: 209
Wohnort: St.Ingbert
hier noch ein gutes Buch zum Thema:

Köstliches von Waldbäumen: bestimmen, sammeln und zubereiten.

http://www.amazon.de/K%C3%B6stliches-vo ... 796&sr=8-1


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 11. Jul 2012, 19:47 
Offline
Aussteiger

Registriert: Mi 10. Mär 2010, 22:42
Beiträge: 209
Wohnort: St.Ingbert
Und natürlich Pilze. Man kann sie nicht nur sammeln im Wald, sondern auch im eigenen Garten anbauen:

http://www.amazon.de/Pilze-anbauen-best ... 771&sr=1-6


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 10. Aug 2012, 20:10 
Offline
Backpacker

Registriert: Di 24. Jul 2012, 20:20
Beiträge: 63
Wohnort: bei München
Hallo zusammen,
zunächst mal danke für die tollen, informativen Links!
Ab morgen mache ich mich mal mit meinem Hund gezielt auf Wildkräutersuche und fange an, zu probieren.

Was mich aber noch interessiert ist containern. Ich hab im Forum hier bisher noch nichts an Tipps dazu gefunden. Meine eigenen Testerfahrungen sind die, dass sich überall sofort massiv Flutlicht einschaltet, wenn man auch nur in die Nähe eines Supermarktes gelangt, nach Öffnungszeitenschluß. Nun ist aber ein Nachbar von mir Polizist...und das wäre mir dann doch peinlich, spräche sich das hier herum, denn zumindest eine Zeitlang muss ich noch hier wohnen.

Wie macht Ihr das dann, geht Ihr immer zu zweit und einer wacht dabei? Oder seid Ihr sicher, dass die nächsten 10 Minuten sicher kein Uniformierter daher kommt?

happylife


_________________
Nach H. D. Thoreau: Bevormundende Ansprüche zurückzuweisen; freien Raum für sich selbst zu gewinnen, einen Raum, den das Individuum benötigt, um darin selbstverantwortlich leben zu können. „Wachse wild - beaufsichtige dich nicht ständig - geh deinen Ahnungen nach - lass nichts zwischen dich und das Licht treten - sei nicht geizig mit dir – jage deinem Leben nach – respektiere die Menschen nur als Brüder – genieße das Land, doch besitze es nicht – sei mit Entschlossenheit, was du bist – lass die Gesellschaft nicht das Element sein, in dem du schwimmst – arbeite mehr an dir selbst – mach deinen Lebensunterhalt nicht zu deiner Arbeit, sondern zum Spiel – vereinfache dein Leben – tu, was du wirklich liebst – koste die Welt aus und verwandle sie dir an – lass dich vom Schoss der Erde tragen – nimmt dich in Zucht, um dich der Liebe hinzugeben.“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 12. Aug 2012, 11:32 
Offline
Backpacker

Registriert: Di 24. Jul 2012, 20:20
Beiträge: 63
Wohnort: bei München
Oh, ich danke dir.

Nicht nur, dass ich es reichlich beschissen finde, soviel Lebensmittel zu verschwenden, zumal in Anbetracht dessen, dass tagtäglich Menschen an Unterernährung sterben, so stehe ich im Moment auch finanziell ziemlich schlecht da, und das könnte mir und meinen Vierbeinern auch ganz gut helfen.

Gruß happylife

_________________
Nach H. D. Thoreau: Bevormundende Ansprüche zurückzuweisen; freien Raum für sich selbst zu gewinnen, einen Raum, den das Individuum benötigt, um darin selbstverantwortlich leben zu können. „Wachse wild - beaufsichtige dich nicht ständig - geh deinen Ahnungen nach - lass nichts zwischen dich und das Licht treten - sei nicht geizig mit dir – jage deinem Leben nach – respektiere die Menschen nur als Brüder – genieße das Land, doch besitze es nicht – sei mit Entschlossenheit, was du bist – lass die Gesellschaft nicht das Element sein, in dem du schwimmst – arbeite mehr an dir selbst – mach deinen Lebensunterhalt nicht zu deiner Arbeit, sondern zum Spiel – vereinfache dein Leben – tu, was du wirklich liebst – koste die Welt aus und verwandle sie dir an – lass dich vom Schoss der Erde tragen – nimmt dich in Zucht, um dich der Liebe hinzugeben.“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 18. Sep 2012, 21:15 
Offline
Backpacker
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Jul 2012, 16:22
Beiträge: 28
Wohnort: Rethem/Verden
Wirklich sehr interessant :) Brennnesselfrikadellen stehen schon auf meinem speiseplan und diverser andere Dinge von der Seite. Hmm in meinem Buch von Nehberg steht, man soll die Finder von Pilzen lassen. Sie enthalten keine wichtigen Bestandteile und eine Vergiftungsgefahr ist sehr groß. Jetzt sagen bestimmt einige, sie kennen sich aus, aber ich bezweifel, das jemand einen Sporenabdruck anfertigt und mit dem Mikroskop begutachtet :D

Ansonsten wirklich tolle Sachen 8)

_________________
-Die weltlichen Reichtümer zählen nicht, da diese schnell verblassen können. Nur das, was man für immer mitnehmen kann, nämlich in seinem Herzen, genau das ist es, was wirklichen Wert hat.
Diese Erkenntnis hat auch Santiago am Ende seiner Reise erfahren-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 18. Sep 2012, 23:46 
Offline
Weltreisender
Benutzeravatar

Registriert: Mi 18. Jul 2012, 17:18
Beiträge: 96
Nur nicht in der Nähe von wirtschatlich genutzten gebieten Sammeln. Manche Pflanzen sind besonders gut dabei Schwermetalle aufzusammeln ( weshalb sie auch bei schwermetallebelasteten Böden zu Einsatz kommen) und neben Feldern sowieso nicht ;)

Grundregel generell sammel nix was du nicht kennst so isses auch bei Pilzen und am besten die giften Verwechlunsgmöglichkeiten auch kennen. Schon als Kind haben mir meine Eltern Pilze sammeln beigebracht und es ist noch nie was passiert. Son Pilz füllt trotzdem den Magen, schmeckt gut und ich bin gespannt was es noch an Heilwirkungen gibt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 19. Sep 2012, 15:53 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5979
Wohnort: NRW
schwermetall-belastung ist eine pauschalaussage, die an sich wenig aussagt, ob es auch eine gesundheitliche belastung real besteht.

wenn diese schwermetalle in einer form liegen aus der sie nicht oder nur ganze wenig bioverfügbar ist, dann ist das nicht weiter dramatisch.

Quecksilber ist gewiss eine besonders schädliche substanz.

Quecksilber(I)-chlorid ist zwar immernoch giftig....aber deutlichst weniger als Quecksilber selbst.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Krebsfang
BeitragVerfasst: Sa 6. Okt 2012, 18:24 
Offline
Aussteiger

Registriert: So 1. Jul 2012, 00:21
Beiträge: 256
Wohnort: Bédarieux
Hat jemand Outdoor-Survival, Krebsfang (Youtube)
schon mal ausprobiert?

Gibt es irgendwelche Hinweise auf Krebsbestand in
einem Gewässer?
Würde mir nur ungern die Nacht an einem Flüsschen
um die Ohren schlagen, dass noch nie ein Krebs
betreten hat.
Denkt ihr, dass sie in Rhone und Lone vorkommen?

Nehmen Krebse statt Fisch ein Stück Fleisch ebenso
gut an?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Krebse fressen Fleisch,
BeitragVerfasst: Mo 8. Okt 2012, 23:51 
Offline
Schamane
Benutzeravatar

Registriert: Mi 11. Apr 2012, 03:58
Beiträge: 713
Wohnort: Extremadura,La Codosera
vor Allem verwestes. Du kannst auch in ein Bächlein kacken, wenn es dort Krebse gibt werden sie recht schnell da sein.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Wie viel qm braucht eine Person?
Forum: OFF-TOPIC
Autor: Peperoni
Antworten: 32
Geld
Forum: Vorstellungs Thread
Autor: Weisser Engel
Antworten: 21
Auch in D. kann man glücklicher leben mit wenig Geld
Forum: Bücher, Filme und Medien
Autor: zugucker
Antworten: 28
Ausstieg trotz Ziel viel Geld?
Forum: Vorstellungs Thread
Autor: falco90
Antworten: 42
Noch mehr Geld Überwachung incoming
Forum: Krisenvorsorge
Autor: Peperoni
Antworten: 24

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz