Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Di 11. Mai 2021, 18:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Aussteigen vom Aussteigen
BeitragVerfasst: Do 14. Jan 2021, 14:16 
Offline
Freak

Registriert: Do 6. Okt 2016, 09:49
Beiträge: 1285
Wohnort: Altenstein
Terror ist definiert als eine Tätigkeit die eine zivile Bevölkerung in einen Zustand von Angst versetzt und ihre Handlungen darüber beeinträchtigt.

Sehr viele Leute, ich denke es ist die Mehrheit tragen die Maske, weil sie Angst vor den Denuntianten und den Strafen der Maßnahmenerzwinger haben...
Selbst wenn es nur eine Minderheit wäre, dann wäre es immernoch Terror und grundsätzlich ethisch falsch.

Die Corona Maßnahmen sind nach Wortdefinition ohne Zweifel Terror, diejenigen die sie erzwingen und damit kolaborieren sind folgerichtig Terroristen.

Im Falle von diesen Besatzungstruppen (aka Bullen), die benutzen auf regulärer Basis Deformationsgeschosse und tarnen sich teilweise als Zivilisten - die Genfer Konvention ist in beiden Fällen auch ziemlich deutlich im Bezug auf diese beiden Sachverhalte.
Diese Truppe ist völlig irregulär und nicht als Kombatanten gekennzeichnet und verwendet illegale Munition - ergo ebenfalls Eigenschaften die Terroristen ausmachen.

Versuche mich zu wiederlegen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Do 14. Jan 2021, 14:16 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aussteigen vom Aussteigen
BeitragVerfasst: Do 14. Jan 2021, 14:52 
Offline
Schamane
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Okt 2019, 19:42
Beiträge: 669
Wohnort: Klimazone 7B
Du hast eben die Genfer Konventionen nicht verstanden.

Du hast das drei Säulen Modell der Demokratie nicht verstanden.

Betreffend C19 fehlt dir die Fähigkeit der sinnerfassenden Mediennutzung.

Notstands und Hygienemaßnahmen sind auch in einer Demokratie verpflichtend, wer das nicht versteht hat noch lange keinen Sendungsauftrag.

Und würde man einige der Gesetze einmal lesen anstatt dagegen hysterisch vom Leder zu ziehen könnte man ein etwas weniger konfliktschwangeres Leben führen.

_________________
In Wien, Sylvesterpfad abgesagt.

MNS COVID MED UNI WIEN
virologe-drosten-die-pandemie-wird-jetzt-erst-richtig-losgehen



coronavirus-in-manaus

israel-covid-19-patienten-werden-unterirdisch-versorgt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aussteigen vom Aussteigen
BeitragVerfasst: Fr 15. Jan 2021, 14:05 
Offline
Freak

Registriert: Do 6. Okt 2016, 09:49
Beiträge: 1285
Wohnort: Altenstein
1.)Ich bin kein Demokrat, kulturell einfach unmöglich eine Methode zu vergötzen.
2.)Gesetze sind in sich immer paradox, wollte ich in Bezug auf die Konvention aufzeigen.
3.)Ich brauche keine Medien um ein simples Pathogen zu untersuchen/kontern.
4.)Es gibt wenn überhaupt nur Verträge fussend Konsens, was Vertrauen und Respekt voraussetzt.
5.)Kritisieren und Konflikte führen ist Teil meiner Religion, denn ohne keine Wahrheit und Konsens.
6.)Ich komme gut auf Paradoxes klar, solange es eingehegt ist.

:twisted:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aussteigen vom Aussteigen
BeitragVerfasst: Fr 15. Jan 2021, 14:59 
Offline
Schamane
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Okt 2019, 19:42
Beiträge: 669
Wohnort: Klimazone 7B
Elirithan hat geschrieben:
1.)Ich bin kein Demokrat, kulturell einfach unmöglich eine Methode zu vergötzen.
2.)Gesetze sind in sich immer paradox, wollte ich in Bezug auf die Konvention aufzeigen.
3.)Ich brauche keine Medien um ein simples Pathogen zu untersuchen/kontern.
4.)Es gibt wenn überhaupt nur Verträge fussend Konsens, was Vertrauen und Respekt voraussetzt.
5.)Kritisieren und Konflikte führen ist Teil meiner Religion, denn ohne keine Wahrheit und Konsens.
6.)Ich komme gut auf Paradoxes klar, solange es eingehegt ist.

:twisted:

Alles recht, In deiner Wohnküche gilt nur dein Gesetz.
Zu 3.) wirst du sicher zum Nobelpreis vorgeschlagen.
:welcome:

_________________
In Wien, Sylvesterpfad abgesagt.

MNS COVID MED UNI WIEN
virologe-drosten-die-pandemie-wird-jetzt-erst-richtig-losgehen



coronavirus-in-manaus

israel-covid-19-patienten-werden-unterirdisch-versorgt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aussteigen vom Aussteigen
BeitragVerfasst: Sa 16. Jan 2021, 12:16 
Offline
Backpacker

Registriert: Di 5. Mär 2019, 22:21
Beiträge: 20
Hei Eli, wo is das Problem ? Wasch dir doch nur noch Z.B. jeden Sonntag den Arsch, ich mach das so ähnlich !

Und rasier dir doch einfach alle 2 Monate die Rübe, dann haste Ruhe ! Nach der Rasur einfach bis-chen Spülmittel in die Fett-Kruste der Kopfhaut massieren, ne Minute ziehen lassen... und den Schleim dann mit der Rübe unter Wasser mit dem Waschlappen runter-schruppen. Ich mach das schon 3 Jahre so.

Und wo ist das Problem mit den Terrorristen ? Die sorgen jetzt dafür dass sich die geistig zurückgebliebenen, Hirnwäsche-suggestiblen Volltrottel freiwillig chronisch-vergiftet spritzen lassen und eventuell (hoffentlich) sogar unfruchtbar werden.
Was ist daran bei fast 8 Milliarden so tragisch ?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aussteigen vom Aussteigen
BeitragVerfasst: Sa 16. Jan 2021, 15:54 
Offline
Schamane
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Okt 2019, 19:42
Beiträge: 669
Wohnort: Klimazone 7B
HardcoreMinimalist hat geschrieben:
Wasch dir doch nur noch Z.B. jeden Sonntag den Arsch, ich mach das so ähnlich !

und den Schleim dann mit der Rübe unter Wasser mit dem Waschlappen runter-schruppen. Ich mach das schon 3 Jahre so.

die geistig zurückgebliebenen, Hirnwäsche-suggestiblen Volltrottel freiwillig chronisch-vergiftet spritzen lassen und eventuell (hoffentlich) sogar unfruchtbar werden.

:mrgreen:

Junge Junge, da fehlt echt ein :Aussteigen ist kein Ponyhof: Smilie. :jump:

_________________
In Wien, Sylvesterpfad abgesagt.

MNS COVID MED UNI WIEN
virologe-drosten-die-pandemie-wird-jetzt-erst-richtig-losgehen



coronavirus-in-manaus

israel-covid-19-patienten-werden-unterirdisch-versorgt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aussteigen vom Aussteigen
BeitragVerfasst: So 17. Jan 2021, 16:46 
Offline
Weltreisender
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Feb 2019, 01:27
Beiträge: 116
HardcoreMinimalist hat geschrieben:
Was ist daran bei fast 8 Milliarden so tragisch ?

Das es so langsam geht? :lach:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Wie sage ich meiner Familie, dass ich aussteigen will?
Forum: Aussteigen / Auswandern - Freie Diskussion
Autor: Josy
Antworten: 8
Aussteigen
Forum: Vorstellungs Thread
Autor: Willweg44
Antworten: 4
Aussteigen?!
Forum: Vorstellungs Thread
Autor: Meona
Antworten: 10
Aussteigen, schwer gemacht.
Forum: Aussteigen / Auswandern - Freie Diskussion
Autor: Morbak
Antworten: 27
Bücher über Aussteigen und Selbstversorgung
Forum: Bücher, Filme und Medien
Autor: Esther
Antworten: 14

Tags

Baby, Ball, Hund, NES, Wirtschaft

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz