Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Mo 22. Jul 2019, 17:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 226 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12 ... 16  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Weltpolitik, Trump und Co.
BeitragVerfasst: Mo 4. Feb 2019, 05:34 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 5448
Wohnort: Sachsen-Anhalt
@andi
Leider ist es zu mühsam fuer mich einzelne Passagen aus einem langem Text zu kopieren. Aber ich habe dich korrekt verstanden was du mit deinem erstem Post meintest. Egal was nun der Sinn des Schulenbaues ist, primär sind sie er's mal kein Beweis seiner Verbrechen. Aber macht er das weil er gutes im Schilde führt? Laesst Angela Merkel, die Atommüll in der Asse gelagert hat, so viele "Fluechtlinge" ins Land weil sie ein guter Mensch ist? Oder folgt sie gewissen Plänen Europa zu einem ethnischem Einheitsbrei zu machen?
Ich weiss nicht wie Erdogan gewählt wurde, aber wie Merkel schon! Ca. 70 % aller deutschen WÄHLER, haben sie NICHT gewählt. Da schmeisst man dann einfach ein paar Parteien zusammen, was Kopulation genannt wird und schon hat man "den Regierungsauftrag".
Und du weiss sicher dass Busch damals durch Wahlbetrug an die Macht kam. Also wie demokratische in Amerika gewählt wird, wissen wir nicht.
Woher ich mein Wissen ueber Kim habe, hab ich doch schon mehrfach gesagt. Wenn Urlauber diese restriktiven Zustände bestätigen, dann kann man davon ausgehen das auch die restliche Berichterstattung ueber Kim stimmt.
Währen hier nicht noch genug Leute die die DDR noch kennen, würdest du wohl auch sagen: "Wir wir koennen nicht mit Sicherheit sagen ob Erich Mielke nicht doch alle Menschen liebte!" Schliesslich hatten alle einen Job, die Mieten billig und das Broetchen kostete 5 Pfennig.
Also mit deiner Meinung alles in Frage zu stellen, gehe ich nicht konform. Dann sind wir auch wieder ganz schnell bei der Holocaustleugnung.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Mo 4. Feb 2019, 05:34 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weltpolitik, Trump und Co.
BeitragVerfasst: Mo 4. Feb 2019, 11:55 
Offline
Schamane

Registriert: Di 23. Okt 2018, 01:36
Beiträge: 550
Wohnort: Salzburg
:danke: Mega!
Guter Text! :respekt:

_________________
I'm out / offline


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Weltpolitik, Trump und Co.
BeitragVerfasst: Mo 4. Feb 2019, 12:57 
Offline
Selbstversorger
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Okt 2012, 14:39
Beiträge: 484
Auszug aus einem Interwiev mit der Istanbuler Soziologin Demet Lüküslü :
"Am meisten fokussiert er (Erdogan) sich auf die imam hatip okulları, die religiösen Berufsschulen. Die Regierung unterstützt den Bau dieser Schulen und versucht, ihre Schülerzahlen zu erhöhen. Viele Eltern in verschiedenen Gebieten fühlen sich gezwungen, ihre Kinder auf eine religiöse Schule zu schicken, weil andere Schulen geschlossen werden und es keine andere Option gibt. Besonders säkulare Familien sorgen sich darum, welche Art von religiöser Bildung ihre Kinder in diesen Schulen bekommen...(Zitatauszug)
https://www.zeit.de/campus/2018-06/tuer ... er/seite-2
:idea: DIES nochmal zum Thema des Schulneubaus...
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
@Mega, Dein Text war echt gut & verständlich! :daumen
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Im Zeitalter von Twitter (also der direkten/sofortigen) Nachrichten-Übermittlung per Handy-Augenzeugen
sowie
den Print-Medien-Unabhängigen Berichten von Augenzeugen/Geflohenen/Betroffenen/Folteropfern/Touristen/Hilfsorganisationen/Google Earth und und und
isses schon SEHR hinterwälderisch und Naiv, diese Tatsachen anzuzweifeln,bzw.
UNS KRITIKERN zu unterstellen,wir würden auf "Propaganda der Lügenpresse" hereinfallen.DAS ist SEHR dumm.
AUCH hat übrigens SOGAR das türkische Staatsfernsehen die Massenverhaftungen gezeigt und zelebriert,
durch die Jahrzehnte lange Integration der Türken in Deutschland hat sich auch HIER der türkische Staatssicherheitsdienst breitgemacht und terrorisiert
Erdogan-kritische Menschen und vorallem die Kurdischstämmigen.
Zu KIM schreib ich nix mehr> die ganze Welt weiß,was abgeht....außer Kim selber und Andi. 8)

_________________
Dein Glück
Ist nicht mein Glück (Rammstein)


Zuletzt geändert von Moon am Mo 4. Feb 2019, 13:41, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Weltpolitik, Trump und Co.
BeitragVerfasst: Mo 4. Feb 2019, 13:40 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 4872
Wohnort: NRW
@Moon :daumen

wenn schon hier die gehirnwäsche derart gut funktioniert...dann um so mehr dort unten

und die leute merken es noch nicht mal....

tuerkei-reccep-tayyip-erdogan-ausnahmezustand-aufhebung-menschenrechte

aber wenn das wort von paar einfachste leute, welche dafür auch nichts können... als maßstab gilt.......tja....

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg
https://i0.gmx.net/image/978/33756978,p ... ize-xl.jpg


Zuletzt geändert von silvi73 am Mo 4. Feb 2019, 20:38, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Weltpolitik, Trump und Co.
BeitragVerfasst: Mo 4. Feb 2019, 20:29 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 5448
Wohnort: Sachsen-Anhalt
@Moon :daumen
Man darf/ muss verschiedene Dinge hinterfragen was die Medien bringen. Aber nun zu glauben dass uns die ganze Welt spiegelverkehrt gezeigt wird, ist paranoid und erinnert an VT.
Man kann mit seinem Verstand schon erfassen wo vielleicht geschummlt wird und was Unsinn ist.
Mir hat in Bezug auf VT mal jemand das Beispiel mit Snowden genannt. Aber ich hab geantwortet dass das fuer mich nichts mit VT zu tun hat. Im Gegenteil, ich waere erstaunt gewesen wenn die USA nicht alles und jeden abhoeren würden.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Weltpolitik, Trump und Co.
BeitragVerfasst: Di 5. Feb 2019, 13:00 
Offline
Selbstversorger
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Okt 2012, 14:39
Beiträge: 484
@Mega schreibt:
"Man kann mit seinem Verstand schon erfassen wo vielleicht geschummlt wird und was Unsinn ist."(Zitatauszug) :daumen
:arrow: Dieser wichtigen Kern-Aussage gibts kaum noch was hinzuzufügen!
Man KANN,wenn man WILL :wink:

_________________
Dein Glück
Ist nicht mein Glück (Rammstein)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Weltpolitik, Trump und Co.
BeitragVerfasst: Do 28. Feb 2019, 08:16 
Offline
Freak
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Dez 2016, 22:33
Beiträge: 1097
.
Gestern und heute groß in den Nachrichten auf meinem PC:
"Der ehemalige Anwalt von Donald packt aus !"

Denkt eigentlich Niemand mal quer zur gängigen Schlagzeilenmeinung ?
Er erzählt brisante Einzelheiten die er als Anwalt von seinem Mandanten
anvertraut bekommen hat - belastet und diffamiert den Menschen,
für den er einst eine vertraute Person war, die ihm zur Seite stehen sollte.
Einfach mies dieser Typ. Eklig.
Gehört aus der Anwaltskammer ausgeschlossen,
wenn es diese auch drüben gibt.
Genauso mies die deutsche Medienlandschaft die sich die Hände reibt,
und sich dabei solcher Typen bedient,
um dem Feindbild Donald einen reinwürgen zu können.
.

_________________
... nicht labern, sondern machen !

Unsere WG zum Leben und Aufatmen sucht Mitbewohner
-> für weitere Infos hier klicken


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Weltpolitik, Trump und Co.
BeitragVerfasst: Do 28. Feb 2019, 09:12 
Offline
Freak
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Nov 2016, 05:59
Beiträge: 1367
Wohnort: Um Mao, THA
Wie der Herr, so's Gescherr.
Ich bin NICHT ueberrascht. Schon gar nicht von einem Gesetz-Prostituierten.
Ist mir ziemlich egal wie innerlich verfault die U.S.A. sind. Leider dringt der Gestank auch in die Umgebung. Da hilft nicht mal eine Mauer.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Weltpolitik, Trump und Co.
BeitragVerfasst: Do 28. Feb 2019, 12:54 
Offline
Schamane

Registriert: Di 23. Okt 2018, 01:36
Beiträge: 550
Wohnort: Salzburg
Fiel mir auch auf. Brechen des Anwaltsgeheimnisses...
Anwälte scheinen ein eigener Schlag Mensch zu sein

_________________
I'm out / offline


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Weltpolitik, Trump und Co.
BeitragVerfasst: Do 28. Feb 2019, 13:48 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 4872
Wohnort: NRW
der hat nichts gesagt was man nicht bereits wusste
und seit 30-40 jahre hinreichend belegt worden ist.
man muss nur trumps interviews lesen.
ausserdem hat noch kein president, in so kurzer zeit so viele mitarbeiter verschliessen.
und so viel dummes zeug von sich gegeben.

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg
https://i0.gmx.net/image/978/33756978,p ... ize-xl.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Weltpolitik, Trump und Co.
BeitragVerfasst: Do 28. Feb 2019, 14:16 
Offline
Freak
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Nov 2016, 05:59
Beiträge: 1367
Wohnort: Um Mao, THA
Anwaelte - so wie sie heute sind - (und nicht nur in den Verunreinigten Staaten) sind (meine Sicht) Parasiten:
Wenn ich recht habe - brauche ich den nicht.
Wenn ich unrecht habe - weiss ich das, und verpisse mich besser.
Die Existenz von 'Anwaelten' setzt voraus dass RICHTER keinen klaren Kopf haben.

Wenn mir jemand falsch kommt - und ich 'im Recht' bin... gibt's was an den Hals.
Oder ich lache ihn/sie/es nur aus.
Braucht man dazu fremde Hilfe mit Schlipps?

UND: Viele von diesen Typen WISSEN dass ihr 'Mandant' ein Arsch ist - und TROTZDEM fummeln sie mit Formulierungen herum um ihr eigenes Beutelchen zu fuellen. Was sie (meine Sicht) ebenso 'schuldig' macht wie ihr Kunde. Spaeter mal 'die Seiten wechseln' mag da logisch (und moralisch (vordergruendig) richtig) sein, aber: Scheisse gebaut haben solche Gestalten dennoch. Denken die, sie kommen einfach so davon?
Gestern Arschloch - heute Moench. Da weiss man ja gar nicht mehr was die dann MORGEN so von sich geben.

So besehen spielt es im vorliegenden Fall keine Rolle wer hier der groessere Luegner und Streithahn ist oder war. Trump; seine Junior-Kopie, oder das Gewuerm das von solcher Bande fuer's Luegen, verarschen und Betruegen bezahlt wird.
Donald ist da eventuell nur 'Markenzeichen'. Ebensogut koennte man Schroeder, Stoltenberg, Zindler, ... nennen.

Abgesehen von 'normalen' Streitigkeiten glaube ich zu sehen dass es neben Diesem eine Art ''Gerichtsverfahrens-Kultur'' (haha: Kultur) gibt, in der sich Leute tummeln denen RECHT scheiss-egal ist - solange man per Gesetz (oder Luecken darin) den ersten Platz belegen kann. Wo sind wir denn? Auf dem Sportplatz?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Weltpolitik, Trump und Co.
BeitragVerfasst: Do 28. Feb 2019, 14:26 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 4872
Wohnort: NRW
ein anwalt ist angeheuert.
es geht nur um eine dienstleistung gegen bezahlung.
wie ein auftragskiller.

heute wird X von Z angeheuert um W zu eliminieren.
morgen wird X von B angeheuert um Z zu eliminieren.
dem X ist das alles schuppe solange die bezahlung stimmt.

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg
https://i0.gmx.net/image/978/33756978,p ... ize-xl.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Weltpolitik, Trump und Co.
BeitragVerfasst: Do 28. Feb 2019, 14:38 
Offline
Freak
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Nov 2016, 05:59
Beiträge: 1367
Wohnort: Um Mao, THA
Zugestimmt.
Somit wurde ''Rechtsanwalt'' von ''Gerechtigkeitsanwalt'' thematisch abgetrennt.
Warum? Weil es zu viele faule und Feiglinge gibt, die nicht fuer sich delbst sprechen oder eintreten koennen. Oder wollen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Weltpolitik, Trump und Co.
BeitragVerfasst: Do 28. Feb 2019, 14:42 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 4872
Wohnort: NRW
Andreas hat geschrieben:
''Gerechtigkeitsanwalt''

so etwas gibt es doch überhaupt nicht.
es geht doch gar nicht um den fall konkret, sondern:
-bezahlung
-karriere
-belohnungszentrum...habe de mörder auf bewährung herausgeschlagen...mann..bin ich ein genie... :arrow:
also eine 3-fach belohnung.

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg
https://i0.gmx.net/image/978/33756978,p ... ize-xl.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Weltpolitik, Trump und Co.
BeitragVerfasst: Sa 2. Mär 2019, 11:55 
Offline
Freak
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Dez 2016, 22:33
Beiträge: 1097
.
mmmhh - wenn dem so ist wie andreas und silvi schreiben
warum werden dann solche miesen typen
vom repräsentantenhaus und gegnern donalds gehört und groß gemacht ?
sind dann die gegner nicht genauso mies ?
warum gibt unsere deutsche presse solchen miesen typen eine plattform ?
ist unsere presse dadurch nicht genauso mies ?
warum werden von tausenden lesern solche typen als beleg
für die schlechtigkeit donalds angeführt (auch hier im forum) ?
sind dann diese leser nicht genauso mies ?
und die welche solche und ähnliche infos missbrauchen
um ihr feindbild aufrecht zu erhalten ?? sind die nicht auch mies ?
mir wird schlecht.
.

_________________
... nicht labern, sondern machen !

Unsere WG zum Leben und Aufatmen sucht Mitbewohner
-> für weitere Infos hier klicken


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 226 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12 ... 16  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Tags

Ball, Deutschland, Garten, Kinder, Liebe, ORF, PC, Politik

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz