Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Mi 23. Jun 2021, 00:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Warum das Internet kollabieren wird
BeitragVerfasst: Mi 11. Dez 2013, 14:16 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5979
Wohnort: NRW
Das Ende der Informationsgesellschaft

Warum das Internet kollabieren wird

http://www.n-tv.de/wissen/Warum-das-Int ... 56866.html

.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Mi 11. Dez 2013, 14:16 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 11. Dez 2013, 15:04 
Offline
Guru
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mär 2012, 08:46
Beiträge: 1836
:lol:

_________________
__________________

unsere Winterflucht 2019/20 (externe Website)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 11. Dez 2013, 15:50 
Offline
Freak
Benutzeravatar

Registriert: So 3. Mär 2013, 20:04
Beiträge: 1056
Wohnort: osten
und haben wir unsere chance wirklich genutz ?

zum teufel mit der dummheit der menschen !

_________________
Eine gute Nachricht aus fernen Landen gleicht kühlem Wasser für eine durstige Kehle.

BUCH DER SPRICHWÖRTER 25,25


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 11. Dez 2013, 16:56 
Aber leider erst in ein paar Jahrzehnten. :evil:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 11. Dez 2013, 20:24 
Offline
Selbstversorger

Registriert: Mi 6. Nov 2013, 21:21
Beiträge: 409
Wohnort: bei Chemnitz
Pff, Internet. Wieder so ein neumodischer Trend. Setzt sich bestimmt nicht durch. Genau wie diese Fernsehapparate. Wer will schon ein Radio das zurückglotzt?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 12. Dez 2013, 09:53 
Offline
Guru
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mär 2012, 08:46
Beiträge: 1836
:lol:

Ich kann mich wirklich an die Leute erinnern, die sagten "was brauch ich einen Computer und elektronische Briefe ! Mit Telefon kann ich doch auch jeden schnell erreichen..!"
Heute sitzt jeder am Lappi von denen. :lol:

_________________
__________________

unsere Winterflucht 2019/20 (externe Website)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 12. Dez 2013, 11:50 
Offline
Durchgeknallt
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Aug 2012, 18:40
Beiträge: 2533
Spencer hat geschrieben:
:lol:

Ich kann mich wirklich an die Leute erinnern, die sagten "was brauch ich einen Computer und elektronische Briefe ! Mit Telefon kann ich doch auch jeden schnell erreichen..!"
Heute sitzt jeder am Lappi von denen. :lol:


Meine Eltern nicht, die sind die letzten Mohikaner. :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 19. Feb 2014, 21:41 
Offline
Tourist
Benutzeravatar

Registriert: Mi 19. Feb 2014, 20:12
Beiträge: 2
Wohnort: Bayern
Das ist ja ein interessanter Beitrag, aber Herr Grüter sieht die Sache mit dem Internet wohl etwas naiv.

Heutzutage kann ich mit jedem Smartphone per Satelit und GPS, UMTS, LTE & 3G ins Internet. Die Zeiten wo aufwendige Kabel benötigt werden sind schon fast vorbei. In knapp 10 Jahren hat kein Mensch mehr einen Router zuhause rumstehen.
Es werden noch ein paar Sateliten im All rumfliegen, und darüber wird die ganze Kommunikation ablaufen...das macht es der NSA & Co. natürlich noch einfacher alle möglichen Daten abzufangen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 19. Feb 2014, 23:48 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5979
Wohnort: NRW
axe hat geschrieben:
Das ist ja ein interessanter Beitrag, aber Herr Grüter sieht die Sache mit dem Internet wohl etwas naiv.

Heutzutage kann ich mit jedem Smartphone per Satelit und GPS, UMTS, LTE & 3G ins Internet. Die Zeiten wo aufwendige Kabel benötigt werden sind schon fast vorbei. In knapp 10 Jahren hat kein Mensch mehr einen Router zuhause rumstehen.
Es werden noch ein paar Sateliten im All rumfliegen, und darüber wird die ganze Kommunikation ablaufen...das macht es der NSA & Co. natürlich noch einfacher alle möglichen Daten abzufangen...


dann hast du die technik nicht verstanden....per satelit für die massen wird es schon mal keine kommunikation gehen.

wenn alles so einfach über satelit ginge, dann würde man nicht zig tausende km richtig teuere seekabeln verlegen....

und umts, lte, 3g usw funktionieren nur bis zum nächsten funkmast, von dort aus geht alles über fester, hardware-infrastruktur..sprich kabeln oder lichtleiter....also wird man auch in 50 jahre noch schöde und aufwendige kabeln brauchen..und noch schlimmer....knackt man den knoten und die redundanz glecih mit..ist dann sowas von still im schuhkarton..das kannst du dir nicht vorstellen...

und um so mehr nutzer sich gleichzeitig auf einem funkmast stürzen um so langsamer wird das ganze.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 20. Feb 2014, 01:48 
Offline
Backpacker

Registriert: So 19. Jan 2014, 22:34
Beiträge: 41
Wohnort: Bremen
Man kann auch Alternativen unterstützen, wie zB. das hier:
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=RoKQQ5a6E1Q[/youtube]

Liebe Grüße! :wink:

_________________
Wahre Liebe ist keine Ware!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 20. Feb 2014, 11:50 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5979
Wohnort: NRW
AltesKind hat geschrieben:
Man kann auch Alternativen unterstützen, wie zB. das hier:

Liebe Grüße! :wink:


interessant...eine art städtisches intranet..aber fürs richtige internet muss man trotzdem paar "internet zurverfügungsteller haben"

Zitat:
Viele stellen zudem ihren Internetzugang zur Verfügung und ermöglichen anderen den Zugang zum weltweiten Netz.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 20. Feb 2014, 12:02 
Offline
Durchgeknallt
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Aug 2012, 18:40
Beiträge: 2533
Freifunk.net – Für eine verstrahlte Umwelt. :P
Ich brauch auch kein Internet immer und überall.
Außerdem würde ich auch nicht wollen, dass da Kinderpornos ausgetauscht werden und ich die Täter dann logischerweise nicht ausfindig machen kann. Nur wegen etwas Spielerei um auf den Bürgersteig online zu sein ist mir das nicht wert.


LG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 20. Feb 2014, 15:12 
Offline
Backpacker

Registriert: So 19. Jan 2014, 22:34
Beiträge: 41
Wohnort: Bremen
Es geht hier prinzipiell um die Freiheit, geht darum, ob man sich selbst vernetzen darf oder vernetzt wird!
Technisch ist es möglich.
Wenn aber beim Wörtchen Freiheit gleich an Missbrauch gedacht wird, dann haben die, die eh schon den "Großen Bruder" anbeten, ein leichtes Spiel. :-(

@silvi73,
der Zugang zum Internet ist nur ein Zubrot. Wichtig ist vielmehr, dass solche Netze dann noch auf lokaler Ebene funktionieren, wenn dieser Zugang gekappt wird, Das Internet selbst besteht ja aus vielen tausenden Netzen, die über Gateways miteinander verknüpft sind. Ein Freifunknetz unterscheidet sich nur darin, dass es keinen Provider gibt, sondern praktisch alle Teilnehmer die Rolle von "Providern" übernehmen.
Bin aber auch nicht der Fachmann, finde nur, dass das eine interessante Entwicklung ist und auch zum Thema Selbstversorgung passt.

_________________
Wahre Liebe ist keine Ware!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 20. Feb 2014, 17:08 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5979
Wohnort: NRW
AltesKind hat geschrieben:

@silvi73,
der Zugang zum Internet ist nur ein Zubrot. Wichtig ist vielmehr, dass solche Netze dann noch auf lokaler Ebene funktionieren, wenn dieser Zugang gekappt wird, Das Internet selbst besteht ja aus vielen tausenden Netzen, die über Gateways miteinander verknüpft sind.


in erster linie aus mächtigen servern welche das ganze wissen gepachtet haben

auf lokaler ebene kann ich micht auch mit den leuten treffen...ansonsten wird es zum stadt-facebook..das wird dann auch nicht viel besser als das vorbild sein.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 20. Feb 2014, 17:10 
Offline
Durchgeknallt
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Aug 2012, 18:40
Beiträge: 2533
AltesKind hat geschrieben:
Es geht hier prinzipiell um die Freiheit, geht darum, ob man sich selbst vernetzen darf oder vernetzt wird!
Technisch ist es möglich.
Wenn aber beim Wörtchen Freiheit gleich an Missbrauch gedacht wird, dann haben die, die eh schon den "Großen Bruder" anbeten, ein leichtes Spiel. :-(


Das liegt wahrscheinlich daran, dass Freiheit immer auch missbraucht wird. Ohne die kommerziellen Proxy Dienste gäbe es mit Sicherheit viel weniger Umlauf von solchem Material. Und wenn ich derjenige bin, der so etwas anbietet mach ich mir logischerweise auch Gedanken darum. Ich bin da halt altmodisch, ich würde auch keinem Kind eine Waffe in die Hand drücken oder einen Betrunkenen mein Auto leihen. Genauso wenig wie jeden Hans und Franz meinen Internet Zugang.
Seh da keinen Unterschied.

Ich fühle mich vom Staat auch irgendwie nicht so wirklich verfolgt.
Und wenn wir doch mal so ein Regime haben sollten, dann werden die die Dinger schon einsammeln.

LG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Warum Philipp keine Wohnung will
Forum: Bücher, Filme und Medien
Autor: silvi73
Antworten: 4
Wo wird man in Zukunft am sichersten sein?
Forum: Aussteigen / Auswandern - Freie Diskussion
Autor: Nora
Antworten: 36
Es wird immer mehr giftiger Schrott produziert
Forum: OFF-TOPIC
Autor: silvi73
Antworten: 1
internet abseits
Forum: Technisches
Autor: stevo12
Antworten: 7
Strom wird wieder teuer
Forum: Umfragen
Autor: Renata
Antworten: 42

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz