Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: So 21. Jul 2019, 17:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 192 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 13  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: VT, oh je oh je...
BeitragVerfasst: Do 7. Jan 2016, 11:21 
Online
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 5444
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Für diejenigen denen das relativ fremd ist und sich dafür interessieren.

Zitat:
Ganz Asien ist eine Lüge! Niemand kann dort jemals gewesen sein denn es ist bewiesenermaßen Betrug! Es ist eine einzige Dämonenwüste. Wie kann ich dann nach Australien fliegen? Wird die Zwischenlandung in Dubai in der Luft ausgeführt?
‪#‎Asien‬ ‪#‎Dämonenwüste‬ ‪#‎mussmanwissen‬ ‪#‎wissenschaftlicherwiesen‬
-Tobi
Der goldene Aluhuts Foto.


Ich hatte früher ja auch mal den Gedanken das es möglich wäre, das Amerika nicht existiert.

https://www.facebook.com/DerGoldeneAluhut/?fref=photo

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Do 7. Jan 2016, 11:21 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 7. Jan 2016, 11:47 
Offline
Guru

Registriert: Di 10. Nov 2015, 23:34
Beiträge: 1503
Es soll ja sogar Leute geben, die an Verschwörungstheorien glauben, nach denen Religionen von Menschen dazu gemacht wurden, um die Menschheit zu unterjochen. ;)

_________________
Minimalismus? Selbstversorgung? Lebensgemeinschaft hat zZt. Platz frei: Unten auf "www" klicken.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 7. Jan 2016, 12:01 
Online
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 5444
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Wer weiß was zuerst da war. Schamanismus war bestimmt nicht zur Unterjochung da. Aber als sich ein Adel heraus bildete, war den herrschenden sicher schnell klar, das man mit Religion die Masse gut lenken konnte. Siehe Christentum früher oder Islam heute.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 7. Jan 2016, 12:04 
Offline
Guru

Registriert: Di 10. Nov 2015, 23:34
Beiträge: 1503
Der Kommunismus wurde übrigens von der Mafia eingefädelt, falls du es noch nicht wußtest. ;)

_________________
Minimalismus? Selbstversorgung? Lebensgemeinschaft hat zZt. Platz frei: Unten auf "www" klicken.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 7. Jan 2016, 14:46 
Online
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 5444
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Zitat:
Der Kommunismus wurde übrigens von der Mafia eingefädelt, falls du es noch nicht wußtest

Vermutlich nicht :)

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 7. Jan 2016, 15:51 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Mai 2014, 20:07
Beiträge: 2737
Wohnort: Perle des Erzgebirges
Dazu passend 2 Filme: Sakrileg oder Book of Eli.

Immer da wo Wissen fehlt wir es durch Religion gefüllt.

Daraus entstehen dann Verschwörungstheorien. Weil wenn man es beweisen könnte wäre es keine Theorie. Also muss man dran glauben und dann ist es Religion.

Mfg

_________________
Was wir in dieser Welt brauchen sind ein paar Verrückte mehr, denn seht wohin uns die Normalen gebracht haben. "George Bernard Shaw"
Glaubt an morgen und pflanzt einen Baum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 7. Jan 2016, 16:19 
Offline
Guru

Registriert: Di 10. Nov 2015, 23:34
Beiträge: 1503
Megalitiker hat geschrieben:
Vermutlich nicht :)

Dann weißt du es jetzt. :)

_________________
Minimalismus? Selbstversorgung? Lebensgemeinschaft hat zZt. Platz frei: Unten auf "www" klicken.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 7. Jan 2016, 21:56 
Offline
Aussteiger
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Dez 2015, 16:25
Beiträge: 275
Wohnort: Thüringen
@Megalitiker
Was möchtest du mit diesem Topic ausdrücken?


Grüße

_________________
Eine Handbreit neben der Gewohnheit wächst das Glück, aber wir haben gelernt, in Metern zu messen. --
Art van Rheyn (1939 - 2005)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 7. Jan 2016, 22:49 
Online
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 5444
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Zitat:
Was möchtest du mit diesem Topic ausdrücken?

Wir sind im OT und ich wollte denen, die bisher nicht mit diesem Thema vertraut waren, zeigen was es so gibt

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: VT
BeitragVerfasst: Do 7. Jan 2016, 23:10 
Offline
Aussteiger
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Dez 2015, 16:25
Beiträge: 275
Wohnort: Thüringen
Ahh, okay.

Da habe ich eine ganz Neue.

Im Zusammenhang mit den Vorfällen in der Silvesternacht in vielen deutschen Städten behauptet Bundesjustizminister Heiko Maas: „Das Ganze scheint abgesprochen gewesen zu sein.“


Grüße

_________________
Eine Handbreit neben der Gewohnheit wächst das Glück, aber wir haben gelernt, in Metern zu messen. --
Art van Rheyn (1939 - 2005)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 7. Jan 2016, 23:17 
Online
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 5444
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Zitat:
Da habe ich eine ganz Neue.

Im Zusammenhang mit den Vorfällen in der Silvesternacht in vielen deutschen Städten behauptet Bundesjustizminister Heiko Maas: „Das Ganze scheint abgesprochen gewesen zu sein.“

Habe das gelesen. Pro Stadt, oder interstädtisch (neues Wort)?
Was hältst du davon? Ich glaub es eher nicht.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 7. Jan 2016, 23:54 
Offline
Aussteiger
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Dez 2015, 16:25
Beiträge: 275
Wohnort: Thüringen
@Megalitiker
Ich weiß noch nicht genau was ich davon halten soll.
Das es widerwärtige und höchst strafbare Handlungen waren/sind ist unbestritten. Keiner Frau sollte so etwas angetan werden. Die teilweise noch sehr jungen Frauen sind für ihr Leben traumatisiert. Selbst Minderjährige und Kinder wurde schon zu Opfern. Ich möchte aber nicht versäumen zu erwähnen, dass Vergewaltigungen und sexuelle Misshandlungen auch schon vor der Flüchtlingswelle ein großes Problem waren.

Was man der Aussage zugute halten kann ist, dass es in vielen Großstädten ähnlich ablief. Eine gewisse Form der Absprache könnte es also gegeben haben. Wäre auf jedem Fall eine ganz neue Form des Terrorismus.


Grüße

_________________
Eine Handbreit neben der Gewohnheit wächst das Glück, aber wir haben gelernt, in Metern zu messen. --
Art van Rheyn (1939 - 2005)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 8. Jan 2016, 00:29 
Online
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 5444
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Ich will mich in dem Falle auf keine Seite schlagen. Möglich wäre manches. Mir ist aber schon bei anderen Gelegenheiten die "Schwarmintelligenz" der Menschen aufgefallen. Bevor da jetzt jemand was anderes hinein interpretiert, damit meine ich das Phänomen, das viele Menschen zur selben Zeit auf die selbe Idee kommen.
Vergewaltigungen und Belästigungen gab es schon vorher, aber hier kann man davon ausgehen, das sich die Täter moralisch keiner Schuld bewußt sind.
Persönlich bin ich froh, das ich nicht der Typ für solche Veranstaltungen bin und in meinem Leben deshalb nicht eingeschränkt.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 8. Jan 2016, 09:48 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Mai 2014, 20:07
Beiträge: 2737
Wohnort: Perle des Erzgebirges
Freydenka hat geschrieben:
Ahh, okay.
Im Zusammenhang mit den Vorfällen in der Silvesternacht in vielen deutschen Städten behauptet Bundesjustizminister Heiko Maas: "Das Ganze scheint abgesprochen gewesen zu sein."


Ich spinn das mal weiter:

-Da besonders zu Silvester Menschenmassen dem kollektiven Konsum von alkoholischen Getränken zugetan sind,
-und die Werbeindustrie mit Großevents Menschen aus ihren Wohnungen lockt um sie auf Plätzen zusammen zu pferchen.

Das ergibt das eine irrationale Gemeinschaft mit vielen Normen, Regeln und Moralvorstellungen.
Und schuld sind bestimmt die Illuminaten die das jedes Jahr als "Experiment zur Kontrolle der Massen" nutzen um sich die Weltherrschaft an sich zu reißen....

_________________
Was wir in dieser Welt brauchen sind ein paar Verrückte mehr, denn seht wohin uns die Normalen gebracht haben. "George Bernard Shaw"
Glaubt an morgen und pflanzt einen Baum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 8. Jan 2016, 11:29 
Offline
Durchgeknallt
Benutzeravatar

Registriert: Di 15. Mai 2012, 22:03
Beiträge: 2037
Ich habe gestern Berichte von betroffenen Frauen in der Zeitung gelesen, über das, was ihnen in der Silvesternacht passiert ist. Sie haben genau die Art und Weise, wie die Täter vorgingen, so beschrieben, wie ich es damals, genauso in Pakistan erlebt habe. Es hätten auch meine Worte sein können. Mir ist damals in sexueller Hinsicht nichts weiter passiert, nur dass ich auf andere Weise gedemütigt wurde. Ich war mit einer Thailänderin zusammen auf einer pakistanischen Hochzeit, im Frauenzelt. Wir gingen davon aus, dass wir dort sicher sind ( als Frau in Pakistan, war es schrecklich, nirgends war man vor Anzüglichkeiten sicher). Aber weit gefehlt, da auch jüngere Männer einfach in das Frauenzelt kamen. Die Thailänderin und ich wollten zusammenbleiben. Aber genauso, wie es in den Berichten geschildert wurde, haben sie es irgendwie geschafft, uns auseinanderzureißen und zu trennen und in dem Gemenge ( es war eine riesen große Hochzeit) haben wir uns verloren. Unsere Männer waren im Männerzelt und haben von alledem nichts mitbekommen. Von den Frauen vor Ort, konnte man keine Hilfe erwarten, die haben nur gelacht. Ich kam irgendwann da raus und versteckte mich im Hauptgebäude auf Klo. Die ganze Situation hatte mich enorm mitgenommen. Ich brauchte Ruhe und wollte nicht wieder ins Gewusel. Wir wollten eigentlich gar nicht auf diese Hochzeit gehen. Aber wir wurden eingeladen und immer wieder gebeten. Wir wollten nicht beleidigend sein, also zogen wir uns sogar um, damit wir nicht in den "Drecksreiseklamotten" da auftauchen. Wir haben unser Bestes gegeben, unsere "Vorurteile", gegenüber Pakistanern abzulegen, weil sich das auf der Hinreise schon sehr eingeprägt hatte. Wir waren ja über Land unterwegs und mussten auf der Rückreise da wieder durch. Die Enttäuschung war einfach groß, weil wir uns Mühe gegeben haben und trotzdem so schlecht behandelt wurden. Die Thailänderin wurde begrapscht und beleidigt.
Die Mentalität ist da einfach anders. Als Frau ist man eben Freiwild, besonders dann, wenn man sich nicht verhüllt und auf der Straße hat man sowieso nichts zu suchen. Und wenn doch, ist man vor Schikanen nicht sicher. Ich war nur zu Anfang in Pakistan auf der Straße, dann bin ich nicht mehr rausgegangen. Es war einfach nur unerträglich eklig und widerlich, diese ewigen, lüsternen Männer. Ich will das nicht verallgeneinern. Zwei Männer habe ich dort kennen gelernt, die nicht so waren, aber die Masse ist wohl anders.
Also, warum sollten sie hier in Europa sich anders verhalten, wenn sie es so gewöhnt sind. Die bringen ihr naturell mit - sicher nicht alle, aber viele. Und sicherlich können es nicht alle ablegen.
Wenn da nichts passiert, werden irgendwann die Frauen auch hier anfangen, sich zu verhüllen, damit sie sicherer sind. Ich habe wirklich nichts gegen Flüchtlinge, aber das wird langsam gruselig . Das wird im Sommer bestimmt nicht besser werden, wenn die Frauen nur leichte Kleidung tragen.
In jedem fremden Land, muss ich mich an deren Gesetze halten, wenn nicht, dann Gnade Gott. So erwarte ich es auch hier. Wer hier leben möchte, der muss sich den Gegebenheiten anpassen, wenn nicht, muss er gehen.

_________________
Vergangenheit ist Geschichte,
Zukunft ist Geheimnis,
aber jeder Augenblick ist ein Geschenk.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 192 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 13  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz