Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Di 22. Sep 2020, 07:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 129 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: vegan oder auch nicht.
BeitragVerfasst: Do 12. Dez 2019, 12:33 
Offline
Selbstversorger
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Okt 2019, 19:42
Beiträge: 404
Wohnort: Klimazone 7B
silvi73 hat geschrieben:
@speckgürtler, wieso zerstörst du auch noch die letzten luftschlösser :P
kopfkratzsmilie
purer Sadismus???
:mrgreen:

_________________
MNS COVID MED UNI WIEN


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Do 12. Dez 2019, 12:33 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: vegan oder auch nicht.
BeitragVerfasst: Fr 13. Dez 2019, 07:27 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 6632
Wohnort: Sachsen-Anhalt
@Eli
Ich kann nix darüber finden dass Deutschland ausgehungert werden sollte.
Die DDR konnte sich Selbstversorger, also kann es Gesamtdeutschland auch.
Heisst jetzt nicht dass ich den Landraub fuer gut befinde.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: vegan oder auch nicht.
BeitragVerfasst: Fr 13. Dez 2019, 10:18 
Offline
Waldschrat

Registriert: Do 6. Okt 2016, 09:49
Beiträge: 897
Wohnort: Altenstein
@Speckgürtler:
Zitat:
Du solltest nicht immer deine Möglichkeiten als allgemeinen Maßstab darstellen. Fossile werden sehr lange eine Notoption bilden, ist ja gegenwärtig nur am Rande angedacht die Primäroption zurückzunehmen.


Na dann warte mal die 2020er ab.... das kann unter Umständen sehr rapide gehen, vergleichbar mit dem Fall der Soviet Union.
Wir haben diese Möglichkeiten erfochten, wer nicht zu meinem Stamm gehört, dem schulde ich auch nichts. Wenn jeder zuerst auf sich schaut, ist auch erstmal im Grunde für jeden gesorgt. Ein Almosen über zu behalten, ist lediglich Ehrensache und freiwillige Gunst, niemals jedoch Gesellschaftsfundament...

Zitat:
Bis jetzt lebten sie in papierdünnen Atomstrom-geheizten Häuschen, erst seit ganz wenigen Jahren ändern sie da etwas dran. In St Petersburg werden Dämmfetischisten verlacht, weil die zugigen Plattenbauten so günstig mit Erdgas und „Strom“ beheizbar sind.


Weil die Dinger sonst zammschimmeln.... sozialistische Elendsbauweise ist und bleibt eben genausolcher Crap wie ungenormter kaputtgegenauserter Kapitalistenschrott. Die werden sich schon mit der Zeit davon trennen, wenn man sie lässt, denen ist das auch klar, oder vielmehr deren Volkswirten/Intelligentia.

Zitat:
Bist DU nicht DER, der immer von der guten alten Zeit fabuliert, der uns diese netten Bräuche immer mal wieder schmackhaft machen will?


Da muss ich nichts schmackhaft machen, das kommt ganz von allein. Die alten Strukturen mit den heutigen technischen Möglichkeiten gehen gut zusammen.

Zitat:
Yooo, wären wir näher bestünde vermutlich kein Bedürfnis nach Erzverarbeitung. Aber Solar Sinter wäre eigentlich schon erfunden, man bräuchte nur damit arbeiten.


Na dann mach ma, haben mal errechnet der ParabolSpiegel für sowas, um nur einen kleinen 10kg Graphittiegel mit Bronze zu schmelzen, wäre grösser als unser Habitat das seinerseits schon fast 14m hoch und weit ist. Da aber die Strahlungsintensität im Quadrat mit der Entfernung einer sphäroiden Quelle abnimmt, ist es grundsätzlich auch sinnvoller näher ran zu gehen, und das Schmelzgut gewichtsfrei zu bewegen ist auch komfortabel...

Zitat:
Wenn der erste Container Smartphones anlandet, sollten wir diesen Punkt noch einmal erörtern.


Das ist doch kein Problem, weil Nettogewinn an Rohstoffen. Mit ausreichend Energie ist nichts unmöglich, auch das saubere Recycling von dem Stuff.

Zitat:
kopfkratzsmilie
purer Sadismus???
:mrgreen:


Dafür müsste es substanzieller sein, sorry...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: vegan oder auch nicht.
BeitragVerfasst: Fr 13. Dez 2019, 14:43 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 6632
Wohnort: Sachsen-Anhalt
"Sozialistische Elendsbauweise", das unterschreibe ich aber nicht. Das war supermodern. Zentralheizung, Bad, Warmwasser. Hatte nicht jeder. Auch heute wohnen viele in der modernisierten Platte. Das Problem war nur, die wurden einmal gebaut und dann nie saniert.
Übrigens glaube ich, war das gar kein sozialistisches System.
Ueber die Dämmung hab ich nach dem grossem Hype mal was negatives gelesen. Entweder nutzt es nicht viel, oder amortisiert sich innerhalb eines Lebens nicht. Bin auch froh dass meine Eltern damals den Wahn nicht mitgemacht haben. Wenn es im Haus kalt ist, leg ich eben ne Kohle oder ein Holz mehr auf.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: vegan oder auch nicht.
BeitragVerfasst: Fr 13. Dez 2019, 17:34 
Offline
Selbstversorger
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Okt 2019, 19:42
Beiträge: 404
Wohnort: Klimazone 7B
Elirithan hat geschrieben:
Na dann warte mal die 2020er ab.... das kann unter Umständen sehr rapide gehen, vergleichbar mit dem Fall der Soviet Union.
Was soll schon viel sein, Venezuela wirft die Kubanischen Besatzer raus, Erdöl wird billiger.
Der Iran Boykott wird bereinigt, Erdöl wird billiger.
Kurdistan in Syrien und Nordirak wird befriedet, Erdöl wird billiger.
Russland braucht jedes mal viel mehr Geld, Erdgas gibt es im Diskont.
Ja ja die Krisenmanagements können so enttäuschend sein.

Elirithan hat geschrieben:
Wir haben diese Möglichkeiten erfochten, . . . Ein Almosen über zu behalten, ist lediglich Ehrensache . . .
Ja danke vielmals, ich werde darauf zurückkommen . . . .

Aber du hast den Text zwischen meinen Zeilen nicht verstanden, ich meinete deine ( wie von dir mehrmals angedeuteten sehr? eingeschränkten?) Möglichkeiten, deine Aquaponic, deine Elektronik, deine Fahrzeuge zu betreiben.
Elirithan hat geschrieben:
Crap wie ungenormter kaputtgegenauserter Kapitalistenschrott. Die werden sich schon mit der Zeit davon trennen, wenn man sie lässt, denen ist das auch klar, oder vielmehr deren Volkswirten/Intelligentia.
Das tun sie offensichtlich nicht, und ich meinte die ganze nördliche Nordhalbkugel, jetzt von Alaska bis Kamtschatka im Uhrzeigersinn. Sie haben überall die aberwitzigste Dünnholz und Plattenbauweise, weil es immer noch unglaublich billig ist Fossile aller Art zu verheizen.
Nur reiche Skandinavier beginnen mit der Energiesparbauweise, hoch gedämmte Passivhäuser.
Elirithan hat geschrieben:
Da muss ich nichts schmackhaft machen, das kommt ganz von allein. Die alten Strukturen mit den heutigen technischen Möglichkeiten gehen gut zusammen.
Offensichtlich leidest du an Privatoffenbarungen???
Elirithan hat geschrieben:
haben mal errechnet der ParabolSpiegel für sowas, um nur einen kleinen 10kg Graphittiegel mit Bronze zu schmelzen, wäre grösser als unser Habitat das seinerseits schon fast 14m hoch und weit ist. Da aber die Strahlungsintensität im Quadrat mit der Entfernung einer sphäroiden Quelle abnimmt . . . .
na und, 14m ist immer noch ein Superschnäppchen verglichen mit einer ErzKlitsche im sonnennahen Orbit. Es wäre ja vergleichsweise spottbillig riesige Solarkraftwerke im erdnahen Weltraum zu verankern aber o Wunder, nicht einmal so eine "Billiglösung" würde sich irgendwie rechnen, Fossile sind einfach immer noch sehr viel zu billig.

Und weil es gerade passt, wenn schon Kayser dann einer der es kann!!!

_________________
MNS COVID MED UNI WIEN


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: vegan oder auch nicht.
BeitragVerfasst: Fr 13. Dez 2019, 21:41 
Offline
Waldschrat

Registriert: Do 6. Okt 2016, 09:49
Beiträge: 897
Wohnort: Altenstein
Zitat:
Was soll schon viel sein, Venezuela wirft die Kubanischen Besatzer raus, Erdöl wird billiger.
Der Iran Boykott wird bereinigt, Erdöl wird billiger.
Kurdistan in Syrien und Nordirak wird befriedet, Erdöl wird billiger.
Russland braucht jedes mal viel mehr Geld, Erdgas gibt es im Diskont.
Ja ja die Krisenmanagements können so enttäuschend sein.


Trotzdem fahren wir ohne und mit eigener nicht ölbasierterTechnik langfristig billiger.

Zitat:
Aber du hast den Text zwischen meinen Zeilen nicht verstanden, ich meinete deine ( wie von dir mehrmals angedeuteten sehr? eingeschränkten?) Möglichkeiten, deine Aquaponic, deine Elektronik, deine Fahrzeuge zu betreiben.


Nix eingeschränkt, das bezog sich auf Solar/Wind allein im Moment, ohne die thermische Erzeugung.

Zitat:
Das tun sie offensichtlich nicht, und ich meinte die ganze nördliche Nordhalbkugel, jetzt von Alaska bis Kamtschatka im Uhrzeigersinn. Sie haben überall die aberwitzigste Dünnholz und Plattenbauweise, weil es immer noch unglaublich billig ist Fossile aller Art zu verheizen.
Nur reiche Skandinavier beginnen mit der Energiesparbauweise, hoch gedämmte Passivhäuser.


Ja was nur bestehtigt was ich schon sagte die Gesellschaften der Nordhalbkugel sind hoch vulnerabel mit der grossen Bevölkerung jetzt.

Zitat:
Offensichtlich leidest du an Privatoffenbarungen???


Nope die zentralstischen technischen Systeme beschleunigen nur nochmehr die feudalen Strukturen die nie weg waren... ich bin da nur Realist, zumal Jakobiner nicht bis zu den eigegen Zehenspitzen planen können, Demokratien verfressen immer das morgen im heute. Clans und Stämme sind in der Regel als Urformen am wenigsten strukturell korrupt

Zitat:
na und, 14m ist immer noch ein Superschnäppchen verglichen mit einer ErzKlitsche im sonnennahen Orbit. Es wäre ja vergleichsweise spottbillig riesige Solarkraftwerke im erdnahen Weltraum zu verankern aber o Wunder, nicht einmal so eine "Billiglösung" würde sich irgendwie rechnen, Fossile sind einfach immer noch sehr viel zu billig.


Rechne mal die Kriege und Biosphärenbeeinträchtigung mit rein... aber das lässt die Geldesoterik bekanntlich aussen vor...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: vegan oder auch nicht.
BeitragVerfasst: Mo 16. Dez 2019, 04:57 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 6632
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Wusstet ihr eigentlich, dass Salatblaetter in Ohnmacht fallen, bevor sie gegessen werden?

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: vegan oder auch nicht.
BeitragVerfasst: Mo 16. Dez 2019, 20:37 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5598
Wohnort: NRW
Megalitiker hat geschrieben:
Wusstet ihr eigentlich, dass Salatblaetter in Ohnmacht fallen, bevor sie gegessen werden?


die fallen in ohnmacht auch wenn sie nicht gegessen werden.

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg
https://i0.gmx.net/image/978/33756978,p ... ize-xl.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: vegan oder auch nicht.
BeitragVerfasst: Mo 16. Dez 2019, 21:01 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 6632
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Das stimmt nicht silvi. Google CIA Pflanzen experimente.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 129 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Paraguay scheint aber auch nicht das gelobte Land zu sein
Forum: Gesammeltes
Autor: silvi73
Antworten: 6
Vegan Motivation
Forum: Bücher, Filme und Medien
Autor: Matze09
Antworten: 43
Finde nur ich das seltsam oder geht es andern auch so?
Forum: OFF-TOPIC
Autor: Chris85
Antworten: 2
einfach so niederlassen geht auch in der EU nicht
Forum: Planungen/Vorbereitungen für Projekte
Autor: silvi73
Antworten: 7
Gemeinschaftsleben: Etwas per Vertrag regeln oder nicht?
Forum: Planungen/Vorbereitungen für Projekte
Autor: Frosch
Antworten: 100

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz