Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Sa 19. Jun 2021, 18:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Tibet/China
BeitragVerfasst: Di 30. Jul 2013, 13:49 
Offline
Durchgeknallt
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Aug 2012, 18:40
Beiträge: 2533
Was haltet ihr eigentlich vom Thema Tibet und China?
Die Chinesen sagen ja Tibet ist abtrünnig, aber wenn man es so sieht, müssten ich glaube so ziemlich jedes Land das andere angreifen weil irgendwann, irgendwem mal irgendwas gehört hat.
Dummheit?
Volksverblödung noch schlimmer als hier?
Woran liegt es?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Di 30. Jul 2013, 13:49 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 30. Jul 2013, 14:04 
Offline
Freak
Benutzeravatar

Registriert: So 3. Mär 2013, 20:04
Beiträge: 1056
Wohnort: osten
die angst vor der wahrheit... unterdrückung, lügen und verrat... grausamkeit und leid

_________________
Eine gute Nachricht aus fernen Landen gleicht kühlem Wasser für eine durstige Kehle.

BUCH DER SPRICHWÖRTER 25,25


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tibet/China
BeitragVerfasst: Di 30. Jul 2013, 14:37 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5979
Wohnort: NRW
mit dem tibet ist wie mit dem iran...

mit dem schah war es mist, nach dem schah ist es auch mist...aber trotzdem etwas besser

mit der damaligen tibetischen regierung war es mist, mit den chinesen ist es zwar auch mist, trotzdem etwas besser.

und bekanntlich zählen in china menschen nicht...die haben ja selbst 70 millionen eigene leute zur strecke gebracht...dann zählen nichtchinesen noch weniger.

die devise chinas seit 2500 jahre ist, ein milliardenvolk auf dem rücken von millionen zu vereinen.

man muss sich halt arrangieren, wie überall im komunismus, dann hat man auch weniger probleme.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 30. Jul 2013, 16:40 
Offline
Freak
Benutzeravatar

Registriert: So 3. Mär 2013, 20:04
Beiträge: 1056
Wohnort: osten
Zitat:
mit dem tibet ist wie mit dem iran...
schöner vergleich und läßt sich fortführen ...oder welches staatenlose volk ist frei von unterdrückung, diskriminierung und verfolgung?!

_________________
Eine gute Nachricht aus fernen Landen gleicht kühlem Wasser für eine durstige Kehle.

BUCH DER SPRICHWÖRTER 25,25


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

China Zen Communities
Forum: Wo soll es hingehen ?
Autor: zen
Antworten: 6
China Kambodscha Thailand
Forum: Wo soll es hingehen ?
Autor: Panda
Antworten: 11
Punkrock in China
Forum: Allgemeines
Autor: Hänfling
Antworten: 3

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz