Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Do 13. Mai 2021, 09:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 87 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Technische Frage
BeitragVerfasst: Mo 30. Nov 2020, 13:23 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7128
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Wieder was gelernt. Ich hätte gedacht, man lädt normale Batterien wieder auf.
10 € der Charchers und 6 für 4 Batterien. Ich hoffe das rentiert sich.
Satte 16 Stunden sollen die laden.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Mo 30. Nov 2020, 13:23 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Technische Frage
BeitragVerfasst: Mo 30. Nov 2020, 18:22 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Mai 2014, 20:07
Beiträge: 3291
Wohnort: Perle des Erzgebirges
Sollte sich rentieren. Selbst wenn die nur 100 Ladevorgänge halten würden sind das 4Cent pro "batterie". Der lader hällt noch länger. Und nebenbei weniger Müll produziert.

Mfg

_________________
Was wir in dieser Welt brauchen sind ein paar Verrückte mehr, denn seht wohin uns die Normalen gebracht haben. "George Bernard Shaw"
Glaubt an morgen und pflanzt einen Baum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Technische Frage
BeitragVerfasst: Mo 30. Nov 2020, 20:12 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7128
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Also 16 Akkus bräuchte ich insgesamt, um einen reibungslosen Lampenwechsel zu garantieren. Sogar 20, wenn sich die Kopflampe bewährt hätte.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Technische Frage
BeitragVerfasst: Di 1. Dez 2020, 01:35 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5962
Wohnort: NRW
Megalitiker hat geschrieben:
Also 16 Akkus bräuchte ich insgesamt, um einen reibungslosen Lampenwechsel zu garantieren. Sogar 20, wenn sich die Kopflampe bewährt hätte.


:?:

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Technische Frage
BeitragVerfasst: Di 1. Dez 2020, 04:20 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7128
Wohnort: Sachsen-Anhalt
@silvy

Ich habe zwei "Scheinwerfer" a vier Batterien, die nie gleichzeitig aussetzen.
Eine Ersatzlampe, macht zusammen 12.
Ein aktives Rücklicht und eines zum wechseln, a 2 Batterien, macht gesamt 16.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Technische Frage
BeitragVerfasst: Di 1. Dez 2020, 11:09 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5962
Wohnort: NRW
sind das flakscheinwerfer oder was ?
oder sind das heizglühbirnen?

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Technische Frage
BeitragVerfasst: Di 1. Dez 2020, 14:56 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7128
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Ganz normale Fahrradlampignons mit 4 Batterien.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Technische Frage
BeitragVerfasst: Mi 2. Dez 2020, 00:59 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Mai 2014, 20:07
Beiträge: 3291
Wohnort: Perle des Erzgebirges
Die Frage von silvi lautet wohl: sind das Glühlampen, led oder erblindet man wenn man rein schaut?

Meine led lampen halte bequem 3 Tage Frontlicht und 2 Wochen fürs Rücklicht. Daher wohl die Frage was für "lampingnons" du hast.

Mfg

_________________
Was wir in dieser Welt brauchen sind ein paar Verrückte mehr, denn seht wohin uns die Normalen gebracht haben. "George Bernard Shaw"
Glaubt an morgen und pflanzt einen Baum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Technische Frage
BeitragVerfasst: Mi 2. Dez 2020, 11:34 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5962
Wohnort: NRW
Megalitiker hat geschrieben:
Ganz normale Fahrradlampignons mit 4 Batterien.


wenn man die 6V 3W lampen nimmt..kein wunder
nicht mehr ganz...stand der technik

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Technische Frage
BeitragVerfasst: Mi 2. Dez 2020, 16:49 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7128
Wohnort: Sachsen-Anhalt
silvi73 hat geschrieben:
Megalitiker hat geschrieben:
Ganz normale Fahrradlampignons mit 4 Batterien.


wenn man die 6V 3W lampen nimmt..kein wunder
nicht mehr ganz...stand der technik

Ich verstehe ehrlich gesagt Woksal.

@Morph
Es sind LEDs. Ganz normal, modern.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Technische Frage
BeitragVerfasst: Mi 2. Dez 2020, 21:10 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Mai 2014, 20:07
Beiträge: 3291
Wohnort: Perle des Erzgebirges
Dien frage war berechtigt, falls du damit Glühlampen betrieben hättest. Die Akkus sollten eigentlich länger halten.
Kannst ja mal schauen ob die Lampen länger halten wenn du die Akkus raus nimmst statts sie nur auszuschalten. Hab mir mal ne kopflampe gekauft die hat leider auch strom gezogen selbst wenn sie ausgeschaltet war.

Mfg

_________________
Was wir in dieser Welt brauchen sind ein paar Verrückte mehr, denn seht wohin uns die Normalen gebracht haben. "George Bernard Shaw"
Glaubt an morgen und pflanzt einen Baum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Technische Frage
BeitragVerfasst: Mi 2. Dez 2020, 23:37 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7128
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Letzteres ist ja interessante Info. Das rausnehmen wäre ja der Umstand pur.
Aber es ging doch mit der Anzahl der Batterien an, worauf mich silvy wegen der FLAK ansprach.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Technische Frage
BeitragVerfasst: Do 3. Dez 2020, 03:12 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Mai 2014, 20:07
Beiträge: 3291
Wohnort: Perle des Erzgebirges
Der Umstand pur müsstest du nur ein mal machen um raus zu finden ob das hilft. Und wenn ja solltest du dich nach anderen Lampen umschauen. Mit Batterien hättest du das selbe Problem.

Mfg

_________________
Was wir in dieser Welt brauchen sind ein paar Verrückte mehr, denn seht wohin uns die Normalen gebracht haben. "George Bernard Shaw"
Glaubt an morgen und pflanzt einen Baum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Technische Frage
BeitragVerfasst: Do 3. Dez 2020, 09:54 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7128
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Zitat:
. Mit Batterien hättest du das selbe Problem.

Das ist gut.

Zitat:
. Der Umstand pur müsstest du nur ein mal machen um raus zu finden ob das hilft.

Es dürfte schwer sein, heraus zu finden ob ein Mal raus nehmen, einen Unterschied macht, zu dauernd drin lassen. Das wäre ne Langzeitstudie und ich müsste ständig penibel aufschreiben wie viele Minuten und Sekunden ich mit Licht fahre und das ganze während zwei Ladezyklen.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Technische Frage
BeitragVerfasst: Do 3. Dez 2020, 12:07 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Mai 2014, 20:07
Beiträge: 3291
Wohnort: Perle des Erzgebirges
Lad die Akkus voll und hau die in die Lampe. Schalte ein und lass die übern tag (wenn Du zu hause bist) an und Messer die Zeit.
Das selbe Spiel machst du noch mal mit akku laden und in die Lampe. Diese dann übers Wochenende ausgeschaltet liegen lassen und dann noch mal zeit messen.

Oder mit einem digitalmultimeter den Leerlauf strom messen. Sofern man hat und damit umgehen kann.

Mfg

_________________
Was wir in dieser Welt brauchen sind ein paar Verrückte mehr, denn seht wohin uns die Normalen gebracht haben. "George Bernard Shaw"
Glaubt an morgen und pflanzt einen Baum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 87 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

SARS-CoV-2 technische Übersicht
Forum: Technisches
Autor: Elirithan
Antworten: 4
Frage zu schwer schälbaren Walnüssen
Forum: Sammeln in der Natur
Autor: yeti
Antworten: 39
Frage:Was ist eigentlich das >Ich<?
Forum: OFF-TOPIC
Autor: Anonymous
Antworten: 12
Frage zu Bauernbrot
Forum: Rezepte
Autor: CubaLibre1928
Antworten: 3
suche jem der mir mein frage beantworten könnte
Forum: Aussteigen / Auswandern - Freie Diskussion
Autor: far_away
Antworten: 4

Tags

Fahrrad

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz