Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Mi 12. Mai 2021, 01:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Swimmingpool
BeitragVerfasst: Fr 5. Jun 2020, 16:45 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5961
Wohnort: NRW
alles überflüssig
wenn schwimmteich, dann reicht teichfolie vollkommen, das wasser drückt dagegen

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Fr 5. Jun 2020, 16:45 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Swimmingpool
BeitragVerfasst: Fr 5. Jun 2020, 17:44 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7127
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Richtig Silvi, aber ich gehe von der Möglichkeit aus, das der Grundwasser Pegel hoch sein koennte und ich alternativ mauern koennte.
Die Beschreibungen im Internet, von wegen Armierungseisen in der Bodenplatte und in den Schaalsteinen, dann zusätzlich Folie verkleben, das kommt mir alles vor wie Verkaufsveranstaltungen.
In der DDR haben die Leute nich so einen Riss gemacht. Einfach gemauert, Farbanstrich von innen und gut war. Ich muss auch keine komplizierte Technik da anbringen. Nur Umwaelzpumpe.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Swimmingpool
BeitragVerfasst: Fr 5. Jun 2020, 19:37 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5961
Wohnort: NRW
Megalitiker hat geschrieben:
Richtig Silvi, aber ich gehe von der Möglichkeit aus, das der Grundwasser Pegel hoch sein koennte und ich alternativ mauern koennte.
Die Beschreibungen im Internet, von wegen Armierungseisen in der Bodenplatte und in den Schaalsteinen, dann zusätzlich Folie verkleben, das kommt mir alles vor wie Verkaufsveranstaltungen.
In der DDR haben die Leute nich so einen Riss gemacht. Einfach gemauert, Farbanstrich von innen und gut war. Ich muss auch keine komplizierte Technik da anbringen. Nur Umwaelzpumpe.


soll ja auch was halten.
von innen und von aussen
das ist alles richtig
wer mauert schon eine "weiße wanne" quasi :lol:

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Swimmingpool
BeitragVerfasst: Fr 5. Jun 2020, 19:45 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7127
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Also wenn schon eine blaue Wanne! Eventuell gruen.
Silvi, außen ist Erdreich. Da muss keine armierte Wand sein. Das halte ich fuer Quatsch.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Swimmingpool
BeitragVerfasst: Fr 5. Jun 2020, 19:59 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5961
Wohnort: NRW
Megalitiker hat geschrieben:
Also wenn schon eine blaue Wanne! Eventuell gruen.
Silvi, außen ist Erdreich. Da muss keine armierte Wand sein. Das halte ich fuer Quatsch.


vorhin sagtest grundwasser könnte drücken
musst dich entscheiden was sache ist :P

das muss gar nix hin...nur eine teichfolie sagte ich bereits...

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Swimmingpool
BeitragVerfasst: Fr 5. Jun 2020, 20:20 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7127
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Wie gesagt, wenn Grundwasser drückt, ist eine Pläne schlecht. Im Winter wird der Teich ja geleert.

Du meinst, Grundwasser koennte gegen die unbewaehrte Platte drücken?
Die Wassertiefe soll 1,50 sein. Also muss das Loch gut 1,75 sein. Noch kleine Kuesschicht drunter.
Aber wenn ich mature, muss ich nur 1, 25 in die Erde. 25 cm Kies, 25 cm Beton. Dann sind 75 cm in der Erde und 75 cm Wasser "ueberirdisch". Der Aushub kommt aber außen wieder dran, so daß die gemauert Wand gesichert ist.
Bei 1,25 sollte noch kein Grundwasser kommen.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Swimmingpool
BeitragVerfasst: Fr 5. Jun 2020, 20:28 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5961
Wohnort: NRW
Megalitiker hat geschrieben:
Im Winter wird der Teich ja geleert.


warum das den

bohr erstmal ein 2 meter loch und beobachte es

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Swimmingpool
BeitragVerfasst: Fr 5. Jun 2020, 21:00 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7127
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Ist das nicht schädlich fuer die Teich Folie, wenn man im Winter das Wasser drin lässt?
Ausserdem muesste es weiter umgewaelzt werden. Einmal ablassen und im Sommer neu befüllen, dürfte wohl billiger sein.

Bohren kann ich maximal in der Nase. Aber natürlich grabe ich erst mal ein kleineres Loch auf die Tiefe.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Swimmingpool
BeitragVerfasst: So 7. Jun 2020, 14:53 
Offline
Schamane
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Okt 2019, 19:42
Beiträge: 669
Wohnort: Klimazone 7B
silvi73 hat geschrieben:
alles überflüssig
wenn schwimmteich, dann reicht teichfolie vollkommen, das wasser drückt dagegen

warum das den bohr erstmal ein 2 meter loch und beobachte es

wenn schwimmteich, dann reicht teichfolie vollkommen, das wasser drückt dagegen

Ich denke damit ist alles gesagt. Das von dir angedachte Ziegelmauerwerk halte ich für völlig ungeeignet.

Du solltest dich aber ein wenig belesen. Ein Schwimmteich benötigt eine kleine bepflanzte Flachwasserzone. Eine Wasserumwälzung ist nicht notwendig, weil die Pflanzzone die Reinigung des Teichwassers leistet.
Nett ist natürlich trotzdem wenn man einen Skimmer einbaut der die Wasseroberfläche reinigt und auch einen Teil der Stechmückenlarven mit absaugt, und damit auch ein Werkzeug zum Schlamm absaugen verfügbar hat.

Da fälltmir noch ein, wenn du den Aushub der Grube zu einen Damm aufschüttest musst du natürlich weniger tief graben.
Ein ganz gutes Schema eines Teiches (mit mechanischer Umwälzung und teichintegrierter Sandfilterung) ist da dargestellt: https://i.pinimg.com/originals/9f/d7/d8 ... ae95cd.jpg
Man könnte den Sand Filter natürlich auch außerhalb des Teiches anordnen zB eine Babysandkiste als bepflanzten Filterkörper zweckentfremden.

_________________
In Wien, Sylvesterpfad abgesagt.

MNS COVID MED UNI WIEN
virologe-drosten-die-pandemie-wird-jetzt-erst-richtig-losgehen



coronavirus-in-manaus

israel-covid-19-patienten-werden-unterirdisch-versorgt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Swimmingpool
BeitragVerfasst: Mo 8. Jun 2020, 11:22 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7127
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Moin Guertler!
Da liegst du gleich 2 mal falsch! Du redest von einem sogenannten "Natur Teich", der natürlich auch kein Naturteich ist.
Falsch ist weiterhin, dass dieser Teich eine kleine Pflanzzone benötigt. Die ist nämlich riesig damit es funktioniert. Ich will jetzt nicht alles noch mal recherchieren, aber bei einem oder sogar 2 Dritteln der Wasserfläche.
Ich rede von einem Schwimmteich. Das ist das selbe, aber ohne Pflanzzone. Die Teich Folie ersetzt einfach das Becken. Ansonsten behandelt man es wie einen Pool. Also Umwaelzpumpe und möglicherweise trotzdem noch Chemie.

Ich hab mal auf dem Bau gelernt, wenngleich ich auch keine grossen praktischen Erfahrungen habe.
Aber ich bitte doch um konkrete Hinweise gegen Mauerwerk!

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Swimmingpool
BeitragVerfasst: Mo 8. Jun 2020, 14:38 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5961
Wohnort: NRW
Megalitiker hat geschrieben:
Also Umwaelzpumpe und möglicherweise trotzdem noch Chemie.


einen filter brauchst du immer..ob mit oder ohne chemie

mach einen bio-filter ausserhalb, dann brauchst keine chemie

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Swimmingpool
BeitragVerfasst: Mo 8. Jun 2020, 15:04 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7127
Wohnort: Sachsen-Anhalt
silvi73 hat geschrieben:
Megalitiker hat geschrieben:
Also Umwaelzpumpe und möglicherweise trotzdem noch Chemie.


einen filter brauchst du immer..ob mit oder ohne chemie

mach einen bio-filter ausserhalb, dann brauchst keine chemie

Scheint ja bezahlbar zu sein. Klar würde ich erst mal ohne Chemie probieren.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Swimmingpool
BeitragVerfasst: Mo 8. Jun 2020, 18:18 
Offline
Schamane
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Okt 2019, 19:42
Beiträge: 669
Wohnort: Klimazone 7B
Megalitiker hat geschrieben:
Umwaelzpumpe und möglicherweise trotzdem noch Chemie.

Ich hab mal auf dem Bau gelernt, wenngleich ich auch keine grossen praktischen Erfahrungen habe.
Aber ich bitte doch um konkrete Hinweise gegen Mauerwerk!
Natürlich wird die Steinbauweise nicht total versagen. Aber dicht ohne zusätzliche (teure) Beschichtung wird es nicht, da reichen schon einige feine Sprünge und du hast keine Freude mehr, ich hab auch ein wenig am Bau gelernt. Also Folie, so oder so und wenn Folie dann reicht eine sauber geformte (Rechen Sprüher und Glättbrett) Grube. Eine kleine Wasserpumpe und eventuell eine Belüftungspumpe wird für die Wasserqualität immer erforderlich sein wenn du dir die Chemische Keule sparen willst. Btw, die Nitratbelastung des Wassers kannst du auch mit Strohballen reduzieren. :mrgreen:
Noch einige Links:
https://www.selbst.de/naturpool-969.html

https://fleeds.ch/schwimminsel-teichreinigung/

https://www.bing.com/images/search?q=Bi ... ORM=HDRSC2

https://www.notechmagazine.com/2016/03/ ... #more-3080

Der Sandkastenfilter :mrgreen: http://aquaponicgardener.com.au/wp-cont ... C00944.jpg

_________________
In Wien, Sylvesterpfad abgesagt.

MNS COVID MED UNI WIEN
virologe-drosten-die-pandemie-wird-jetzt-erst-richtig-losgehen



coronavirus-in-manaus

israel-covid-19-patienten-werden-unterirdisch-versorgt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Swimmingpool
BeitragVerfasst: Mo 8. Jun 2020, 18:31 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5961
Wohnort: NRW
speckgürtler hat geschrieben:
Btw, die Nitratbelastung des Wassers kannst du auch mit Strohballen reduzieren. :mrgreen:


gibt nur eine braune brühe und bringt noch mehr organika ins wasser...wer hat sich nur sowas ausgedacht :P

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Swimmingpool
BeitragVerfasst: Di 9. Jun 2020, 12:51 
Offline
Schamane
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Okt 2019, 19:42
Beiträge: 669
Wohnort: Klimazone 7B
silvi73 hat geschrieben:
speckgürtler hat geschrieben:
Btw, die Nitratbelastung des Wassers kannst du auch mit Strohballen reduzieren. :mrgreen:


gibt nur eine braune brühe und bringt noch mehr organika ins wasser...wer hat sich nur sowas ausgedacht :P
Nein nicht sofort, die Theorie: Es geht um das C/N Verhältnis. Stroh Braucht zum Verrotten einen hohen Stickstoff(N) Anteil den es aus der Umgebung gewinnen muss. Deshalb wird Stroh in der Landwirtschaft auch Stickstoffräuber genannt. Gesehen hab ich das auf einer Gartenbaumesse, die haben für Teiche ein Filtergehäuse beworben, der Strohballen sollte 2 -3 mal im Jahr getauscht und dann kompostiert werden.

_________________
In Wien, Sylvesterpfad abgesagt.

MNS COVID MED UNI WIEN
virologe-drosten-die-pandemie-wird-jetzt-erst-richtig-losgehen



coronavirus-in-manaus

israel-covid-19-patienten-werden-unterirdisch-versorgt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Tags

Erde, Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz