Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Fr 6. Aug 2021, 01:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Selbstjustiz
BeitragVerfasst: Di 20. Jul 2021, 22:57 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7226
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Vor ca. 30 Jahren, würde mir das erste Mal ein Fahrrad geklaut. Schon damals hatte ich Folterphantasien. Leider hat sich das schnell ergeben.
Vor ca. einem Jahr, würde mir nun mein Pedelec geklaut.
Ich weiss nicht warum, aber plötzlich ist mein Hass gegen Diebe wieder aufgebrochen. Ich plane, mein neues Fahrrad zur Schau zu stellen und mich in der Nähe mit einem Baseballschläger aufzuhalten. Sollte ein Dieb zuschlagen, möchte ich ihn dann brutalst möglich zusammen schlagen.
Nicht auf den Kopf. Ich möchte ihn nicht töten. In die Nieren , oder auf den Rücken. Am liebsten wäre es mir, wenn er ein Leben lang behindert bliebe, sodass er jeden Tag an mich denkt.
Was denkt ihr darüber? Muss ich gestoppt werden?
Meine größte Angst wäre es, selbst eingesperrt zu sein.
Ruft jetzt nicht gleich die Polizei an. So etwas würde ich monatelang planen.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Di 20. Jul 2021, 22:57 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Selbstjustiz
BeitragVerfasst: Mi 21. Jul 2021, 09:46 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Mai 2014, 20:07
Beiträge: 3340
Wohnort: Perle des Erzgebirges
Hi Mega, deinen Frust kann ich verstehen.
Deine Idee solltest du aber lieber lassen.

Wenn du dein Rad zur Schau stellst, provozierst du das auch jemand der vorher noch nie gestohlen hat in Versuchung gerät.
Dann verprügelst du einen bis dahin unschuldigen Menschen und die beiden Diebe die dir damals die Räder geklaut haben bleiben weiterhin unbehelligt.

Falls du dein Vorhaben umsetzt können 2 Dinge eintreten die dir auch nicht helfen.
Entweder du verhaust den und kommst wegen Körperverletzung selber in den Knast oder der Dieb hat mehr drauf als er aussieht und verprügelt dich. Dann ist das Rad auch weg und du sitzt im Rollstuhl.

Ich schreib später mal noch wie wir das hier mal gelöst haben wenn ich wieder Zeit habe. Mfg.

_________________
Was wir in dieser Welt brauchen sind ein paar Verrückte mehr, denn seht wohin uns die Normalen gebracht haben. "George Bernard Shaw"
Glaubt an morgen und pflanzt einen Baum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Selbstjustiz
BeitragVerfasst: Mi 21. Jul 2021, 10:22 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7226
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Also wenn, würde ich natürlich ein sehr leichtes Schloss nehmen. Wer sich davon provoziert fühlt, bitte!
Wer ein Fahrrad zum ersten Mal klaut, ist nicht unschuldig. Ich kann dieses Kriminelle Mitleid nicht verstehen.
Auch würde ich vorher abschätzen wie stark der Typ ist. Normalweise sollte keiner einen Rückenschlag einfach wegstecken. Aber ist der Kerl zwei Meter oder es sind zwei, würde ich höflich fragen ob ich helfen kann.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Selbstjustiz
BeitragVerfasst: Mi 21. Jul 2021, 10:46 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 6014
Wohnort: NRW
alles quatsch....als ob es nur einen dieb geben würde.... :lol:

kannst es jeden tag...als lebensaufgabe machen


https://www.helvetia.com/de/web/de/ratg ... chutz.html

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Selbstjustiz
BeitragVerfasst: Mi 21. Jul 2021, 11:57 
Offline
Aussteiger

Registriert: Do 8. Jan 2015, 20:39
Beiträge: 254
Wohnort: Ansbach
Ich bin der Meinung das Fahrzeuge über 3000 € und Schadstoffboliden, zum Allgemenbesitz erklärt werden sollten. Somit würden in dem Bereich begärlichkeiten schwinden.
Zu Deinem Vorhaben, Das ist mit einem sehr grossen Risiko behaftet. Fals es Dir um das Rad geht, also um Eigentum, verstehe ich den Verlust und die Gefühle. Aber die Konsequens für so eine Rache in den Knast zugehen wäre es mir nicht Wert. Ich fahre lieber Rad und guter Rad muß auch nicht Teuer sein. Nebenbei kommt Zeit kommt Rad.
Grüsse und Kette, DBB

_________________
Weltrettungsmaschine rät, rette dich selbst!

Nörgelt was das Zeug hält !!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Selbstjustiz
BeitragVerfasst: Mi 21. Jul 2021, 12:10 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7226
Wohnort: Sachsen-Anhalt
silvi73 hat geschrieben:
alles quatsch....als ob es nur einen dieb geben würde.... :lol:

kannst es jeden tag...als lebensaufgabe machen


https://www.helvetia.com/de/web/de/ratg ... chutz.html

Es ginge doch darum,wenigstens stellvertretend EINEN leiden zu lassen.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Selbstjustiz
BeitragVerfasst: Mi 21. Jul 2021, 13:03 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 6014
Wohnort: NRW
irrsinn...

aber du wolltest ja auch käufer bei einer zwangsversteigerung erschiessen und das haus abfackeln...

du kannst zwar nichts dafür...hast aber auch eine ganz schräge psycho-neuronale verknüpfung :wink:

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Selbstjustiz
BeitragVerfasst: Mi 21. Jul 2021, 13:25 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7226
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Ich entschuldige mich für meinen Gerechtigkeitsfanatismus. Kein Wunder das Sodom und Gomorrha herrscht bei dieser Einstellung kriminellen Elementen gegenüber.
Das ich Käufer erschießen wollte, weiss ich nicht. Aber ein Objekt zerstören, das mir gehört, ist ja wohl mein Recht.
Gottlob hat sich das erledigt, da meine Freundin Miterbe ist.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Selbstjustiz
BeitragVerfasst: Mi 21. Jul 2021, 13:59 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 6014
Wohnort: NRW
kannst ja auch nach afghanistan umziehen :wink:

gerechtigkeit geht auch ohne baseballschläger :!:

dir gehört etwas, erst wenn es auch hypothekenfrei ist :idea:
aner das hatten wir sehr ausführlich ergebnislos durchgekaut....

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Selbstjustiz
BeitragVerfasst: Mi 21. Jul 2021, 16:12 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Mai 2014, 20:07
Beiträge: 3340
Wohnort: Perle des Erzgebirges
Megalitiker hat geschrieben:
Es ginge doch darum,wenigstens stellvertretend EINEN leiden zu lassen.

Geht es dir besser wenn es anderen schlechter geht? Dann musst du doch gar nicht tun, schau einfach in ein beliebiges 3te Welt Land und erfreue dich das es dir hier so gut geht.

Wenn du schon Gerechtigkeit willst setzen dich in ner einkaufspassage hin und bewachen die Fahrräder. Damit versaust du einigen Dieben die Tour und machst nebenbei einige Leute glücklich ohne jemanden verprügeln zu müssen.

Mfg

_________________
Was wir in dieser Welt brauchen sind ein paar Verrückte mehr, denn seht wohin uns die Normalen gebracht haben. "George Bernard Shaw"
Glaubt an morgen und pflanzt einen Baum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Selbstjustiz
BeitragVerfasst: Mi 21. Jul 2021, 20:00 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7226
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Ich werde es wohl eh wieder nicht durchziehen.

Silvi, ich verstehe nicht. Das Fahrrad hat mir gehört und das Haus ist hypothekenfrei.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Selbstjustiz
BeitragVerfasst: Mi 21. Jul 2021, 21:15 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 6014
Wohnort: NRW
Megalitiker hat geschrieben:
Das Fahrrad hat mir gehört


bin ich ja auch davon ausgegangen

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Selbstjustiz
BeitragVerfasst: Mi 21. Jul 2021, 22:04 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Mai 2014, 20:07
Beiträge: 3340
Wohnort: Perle des Erzgebirges
Hi Mega freut mich zu hören das du es nicht umsetzen willst.

Nutze doch deine energie darin zu verhindern das es möglichst nicht wieder passiert.100% Schutz gibt es nie aber es den Dieben schwer zu machen hilft schon.

Hier noch mal zu der Story die ich schreiben wollte:
Bei uns ist Geschäft wurde damals auch mal eingebrochen. Wurde erst nur als Schaden an ner Tür bemerkt und repariert da nicht wirklich was fehlte außer das etwas wechselgeld fehlte. Nach der nächsten nach gab es keinen Schaden aber alles Wechselgeld fehlte. Da wurde bemerkt das auch ein Schlüssel fehlt. Also die Diebe haben in der ersten Nacht die Tür beschädigt Wechselgeld und den schlüssel gestohlen.
Hab mir gedacht wer so dreist ist, der kommt wieder. Also zu zweit auf die lauer gelegt und nachts den Dieb gestellt. War ein Jungspunt der dazu angestiegen wurde, der auch noch ein paar andere Delikte danach gestanden hat.
Sinn der Aktion war ein mal die Serie zu brechen und da solche Menschen unter ihres gleichen sind die Information zu streuen das dieser Laden auch Nachts bewacht wird. Da überlegt sich jeder Dieb 2 mal ob er da hin will oder sich lieber ein anderes Ziel sucht.

Seit dem war wieder Ruhe. Mfg.

_________________
Was wir in dieser Welt brauchen sind ein paar Verrückte mehr, denn seht wohin uns die Normalen gebracht haben. "George Bernard Shaw"
Glaubt an morgen und pflanzt einen Baum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Selbstjustiz
BeitragVerfasst: Mi 21. Jul 2021, 23:20 
Offline
Freak

Registriert: Sa 7. Apr 2007, 19:10
Beiträge: 1348
Wohnort: SW-Sachsen
Megalitiker hat geschrieben:
Ich werde es wohl eh wieder nicht durchziehen.


Weise Entscheidung :daumen

Prinzipiell bin ich ja auch für Selbstjustiz, wenn es sich im Affekt ergibt, auf frischer Tat. Aber sich mit dem Staat anlegen, wenn man schon vorher weiß, das man da die Arschkarte schon bei der Geburt gezogen hat, ist Blödsinn. An dem System ändert keiner was, also wozu sich in die Nesseln setzen und sich das Leben noch schwerer machen?
Man könnte sich höchstens irgendwo nebens Rad setzen und mit dem Handy filmen, ob sich wer damit davon machen will und den anzeigen. Aber obs was bringt?

_________________
Der mächt´ge Herr mit Schrei´n und Droh´n bricht Reiche und Städte zu Grunde,
still heilet der Bauer und sein Sohn
des Landes blutende Wunde.

(Erik Gustav Geijer, 1783-1847, schwedischer Schriftsteller)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Selbstjustiz
BeitragVerfasst: Do 22. Jul 2021, 00:20 
Offline
Freak

Registriert: Do 6. Okt 2016, 09:49
Beiträge: 1312
Wohnort: Altenstein
Das mit dem Fahrrad ist ärgerlich aber du weisst nicht wers war... ergo alles unrecht was du da vorhast...

Die Sache mit der Tributforderung und dem Haus - die verstehe ich hingegen nicht... da wäre Vergeltung gerechtfertigt, und damit wärst du nichtmal allein.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Tags

Ball, Fahrrad, Liebe, USA

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz