Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Mo 22. Jul 2019, 18:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Musik
BeitragVerfasst: Mi 22. Mär 2017, 15:04 
Musik über Aussteiger Selbstversorger und Lieder die sich gegen das System richten.
https://www.youtube.com/watch?v=8fLuuuIptLE
https://www.youtube.com/watch?v=h4YqYIwJfyo
https://www.youtube.com/watch?v=2hyibXdOp5w


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Mi 22. Mär 2017, 15:04 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Musik
BeitragVerfasst: Sa 11. Nov 2017, 19:41 
Offline
Backpacker

Registriert: Do 14. Sep 2017, 23:20
Beiträge: 53
Wohnort: Ostschweiz
Hier ein paar Lieder, die sich mit Gesellschaftskritik, Aussteigen, Freiheit.. befassen:

DIE APOKALYPTISCHEN REITER - Freiheit Gleichheit Brüderlichkeit
https://www.youtube.com/watch?v=KTwUBkkAP0c
"
Hier herrscht keine Freiheit,
denn Freiheit herrscht nicht
Es mangelt an Gleichheit,
doch gleich sein wollt ihr nicht
Hier herrscht keine Freiheit,
denn frei sein wollt ihr nicht
Es mangelt an Gleichheit,
doch gleich sein wollt ihr nicht

Ihr opfert euren Stolz, ihr opfert eure Güte
Ihr opfert täglich
euer Leben, eure Liebe, eure Triebe
Doch sicher seid ihr nicht, ihr wollt nur dass ihr euch so fühlt
Ihr seid angeglichen, stumpf und verschlissen

Hier herrscht keine Freiheit,
...."

Böhse Onkelz - Zieh mit den Wölfen
https://www.youtube.com/watch?v=HS2w_uDYTGA

In Extremo - Neues Glück
https://www.youtube.com/watch?v=fClrdiycdh8

Die Apokalyptischen Reiter - Feuer
https://www.youtube.com/watch?v=Zcb4477 ... cb4477fyg0

Die Apokalyptischen Reiter - Der Adler
https://www.youtube.com/watch?v=9ZcqI6ZLpz4
"
Ich zog aus um zu verstehen wollte fühlen was andere sehen
seelenhunger trieb mich an sprengte tausendfach meinen verstand
als ich den Berg erklommen die See den Sturm den Schnee genommen
traf mich ungestüm ein Blick gebannt riss er mich mit

[ref.:]
und ich sah in seine wilden Augen
er lud mich ein mit ihm zu gehen
auf seinen schwingen fühlt’ ich alles leben
die zeit wich dem Moment - wie alles flehen

er durchwandert die Zeiten nun schon seit Ewigkeiten
er der nicht süchtig wandelt, der des Lebens nur gewahr
nicht Besitz noch Mammons fesseln keinem Führer keinem Helden
nur sich selbst den Fron gegeben erhebt er sich in freie Welten

nicht in hast verloren wird er endlos neu geboren
jeder Augenblick ein Freund, ich hatte davon geträumt
die Gunst zu erleben nach nichts zu streben
machte mich erneut zum Kinde wiegte stürmisch meine Sinne.
"

Böhse Onkelz - Schrei nach Freiheit
https://www.youtube.com/watch?v=5fO7_EHaUEo
"
Wasser des Lebens
Trage mich
Führ' mich aus dem Dunkel
Aus dem Dunkel in's Licht
Nimm mich mit auf die Reise
In andere Welten
In das Land der Freiheit
In die Heimat der Helden

Manchmal höre ich den Wind
Manchmal hör' ich wie er singt
Das Lied von Freiheit
Von einem neuen morgen

Er singt:
Lebe durch mich, atme durch mich
Rede mit mir, sieh' mir in's Gesicht
Ich hör' den Schrei nach Freiheit aus Deinem Mund
Den Schrei nach Freiheit, der nie verstummt

Zwei Körper - eine Seele
Die Sonne ist Zeuge
Du siehst die Bilder
Die Bilder aus meinen Träumen

Du kannst mit meinen Augen seh'n
Ich sag' Dir nichts
Doch Du kannst mich versteh'n
Und was Du suchst habe ich verloren

Ich sag' Dir:
Lebe durch mich, atme durch mich
Rede mit mir, sieh' mir in's Gesicht
Dein Schrei nach Freiheit, aus meinem Mund
Unser Schrei nach Freiheit, der nie verstummt
"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Musik
BeitragVerfasst: Sa 11. Nov 2017, 23:33 
Offline
Freak

Registriert: Sa 11. Jun 2016, 21:31
Beiträge: 1271
Wohnort: Sardiniens wilder Westen
danke dir!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Musik
BeitragVerfasst: So 12. Nov 2017, 02:39 
Offline
Backpacker

Registriert: Do 14. Sep 2017, 23:20
Beiträge: 53
Wohnort: Ostschweiz
Bitteschön :)
Hier noch ein ein paar Lieder, bei denen es eher ums Reisen geht, aber ich ich denke, das passt auch ganz gut ins Forum:
Hannes Wader - Heute hier, morgen dort:
https://www.youtube.com/watch?v=qJBhITqG-C0
Und die rockigere Version:
https://www.youtube.com/watch?v=OTPBrRlCs7o

In Extremo - Segel Setzen:
https://www.youtube.com/watch?v=G4apZkbMTNw
"
Wenn der Mond sein Licht verliert
Dich die Sonne nicht mehr wärmt
Wenn aus Zwergen Riesen werden
Die Welt von alten Helden schwärmt
Wenn die Schatten länger werden
Wenn dir der Hass die Luft abdrückt
Worte tief im Herzen brennen
Und du spürst du wirst verrückt

Dann komm mit mir auf die Reise
Dann komm mit mir weit hinaus
Nimm sie mit deine Träume
Bevor das Jahr ergraut

Wenn die Tage länger werden
Spinnen ihre Netze zieh'n
Wenn alle Worte schon gesagt
Dann ist es an der Zeit zu flieh'n
Wenn das Grollen lauter wird
Falsche Töne plötzlich Kunst
Feiglinge zu Götzen werden
Dann ist hier kein Platz für uns

Dann komm mit mir auf die Reise
Dann komm mit mir weit hinaus
Nimm sie mit deine Träume
Bevor das Jahr ergraut

Lass uns Segel setzen
Lass uns von hier flieh'n
Ich will dich nicht missen
Du darfst mich entführ'n

Nimm sie mit - deine Träume
Nimm sie mit

Lass uns Segel setzen
Lass uns von hier flieh'n
Ich will dich nicht missen
Du darfst mich entführ'n

Lass uns Segel setzen
Lass uns von hier flieh'n
Ich will dich nicht missen
Du darfst mich entführ'n
"
Subway to Sally - Auf der Reise
https://www.youtube.com/watch?v=v4EXTi3-ePc
(Das Video dazu... naja.. passt meiner Meinung nach nicht ganz, aber es geht ja um die Musik)

Turisas - To Holmgard and Beyond
https://www.youtube.com/watch?v=24bYlWqR4_o
:rocker:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Musik
BeitragVerfasst: So 10. Dez 2017, 02:17 
Offline
Backpacker

Registriert: Do 14. Sep 2017, 23:20
Beiträge: 53
Wohnort: Ostschweiz
Monty Python - The Silly Walks Song
https://www.youtube.com/watch?v=SvpsoEOJ0_E

Monty Python über Arbeit, Geld und das Leben. Einfach genial. :lol:

Text:
"Work work money money
Work work money money
Work work funny money
Funny money work work

Work work hurry hurry
Work work worry worry
Work work hurry hurry
Worry hurry work work

Morning, morning, morning
Morning Jill, morning Jack
Can't complain keep coming back

Morning, morning, morning
Morning Jim, morning Fred
Work all day until you're dead

Money is the root of evil
Money is the fruit of sin
Money is the root of everything
Wear a suit, they'll let you in

Morning, morning, morning
What's the point and whats the use
Work it down and reproduce

Boring, boring, boring
Work all day, earn your bread
'Till you finally drop down dead

Money is the root of evil
Money is the fruit of sin
Money money money can drive you mad
End up in the looney bin

Work work money money
Work work money money
Work work funny money
Funny money work work

Work work hurry hurry
Work work worry worry
Work work hurry hurry
Worry worry work work

Money is the root of evil
Money is the fruit of sin
Money is the root of everything
Pay up or we'll do you in

Work hard every single day
Work, work, work your life away
Don't question what, don't question why
Just keep working 'till you die

Money is the root of evil
Money is the fruit of sin
Money is the root of everything
The grim reaper's coming in

Life is a silly walk in the park
and knife in your throat held after dark

Life is a terrible joke, a lark
A spoken word and then it all goes dark

Money is the fruit of evil
Money is the root of sin
Funny money loot will make you rich
Life's a bitch and you can't win

Money is the root of evil
Never never question why

Money is the fruit of evil
Work all day until you die
"

VERSENGOLD - Hoch die Krüge
https://www.youtube.com/watch?v=VGko10RIGtY
Zwar etwas Alkohol-Lastig, aber das kennt man ja von solchen Bands..
"
Wer will im trüben Alltag fischen
nach Erheiterung und Spaß
kann der doch auch an frohen Tischen
sitzen mit gefülltem Glas
Wer denkt er hätte keine Wahl
soll lieber in den Frohsinn flieh'n
Denn unser Leben ist nunmal
auf unbestimmte Zeit gelieh'n
Hoch die Krüge in die Runde
Spül die Lüge aus dem Munde
dass du das Leben nehmen musst wie es ist
Hoch die Krüge und im Bunde
feiern wir die frohe Kunde
das Leben muss dich nämlich nehmen
nehmen wie du bist
Es kann nicht Sinn sein sich zu schinden
sich die Welt in grau zu tränken
sich an Vergänglichkeit zu binden
und um Hab und Gut zu zänken
Es kann nicht Sinn sein zu erstarren
ist man des Alltags Sold zu satt
bringt es doch auch nichts auszuharren
wenn man einen Geist zum träumen hat
Hoch die Krüge in die Runde
Spül die Lüge aus dem Munde
dass du das Leben nehmen musst wie es ist
Hoch die Krüge und im Bunde
feiern wir die frohe Kunde
das Leben muss dich nämlich nehmen
nehmen wie du bist
So feier ich wann mir beliebt
wannimmer sich ein Grund ergiebt
und hat die Sorge mich im Bann
dann stimme ich ein Liedchen an
und will die Schwermut mich besiegen
Tanz ich dass die Beine fliegen
und wiegt die Einsamkeit zu schwer
dann wünsch' ich mir die Schöhnheit her
und lässt die Schankmaid mich allein
dann soll der Wein mein Liebchen sein
Hoch die Krüge in die Runde
Spül die Lüge aus dem Munde
dass du das Leben nehmen musst wie es ist
Hoch die Krüge und im Bunde
feiern wir die frohe Kunde
das Leben muss dich nämlich nehmen
nehmen wie du
Hoch die Krüge in die Runde
Spül die Lüge aus dem Munde
dass du das Leben nehmen musst wie es ist
Hoch die Krüge und im Bunde
feiern wir die frohe Kunde
das Leben muss dich nämlich nehmen
nehmen wie du bist
"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Musik
BeitragVerfasst: So 17. Dez 2017, 01:22 
Offline
Backpacker

Registriert: Do 14. Sep 2017, 23:20
Beiträge: 53
Wohnort: Ostschweiz
Musikalisch mal was anderes, der nachdenkliche Text gefällt mir sehr gut:

Keine Zähne im Maul aber La Paloma pfeifen - Leb so, daß es alle wissen wollen
(Ja, die Band heisst wirklich so)
https://www.youtube.com/watch?v=Fw2-mo2_cKU

"
Ich war im Auto, hab die Ampeln angeschrien
und gewusst, dass das keine Lösung ist.
Ich ging zum Arzt, er gab mir einen Gelben Schein
und sagte, dass das aber keine Lösung ist.
Ich hab versucht mir meine Kräfte einzuteilen,
und vor lauter Ruhe gar nichts mehr gemacht.

Liegengebliebenes wollte ich aufholen
und ich lief am Ende meinem Eisberg doch nur hinterher

Ich stopfte Essen, Rauch und Menschen in mich rein
und ich lernte, dass das keine Lösung ist.
Und mein Vermögen hab ich einfach so zum Fenster rausgeworfen
und begriffen, dass das keine Lösung ist.
Die Rituale der Idioten wollt ich im Keim ersticken,
mit dem Finger auf sie zeigen, um kein Idiot zu sein.

So bin ich abends oft zu Haus geblieben
und wollte trotzdem alle Menschen lieben.

Probleme meiner Freunde wollt ich für sie lösen
und am Ende war ich Teil des Problems.
Ich wollte bei mir sein und niemandem mehr nützlich sein
und was ich dann erfuhr, war die Rache des Systems.
Und dich hab ich benutzt, weil du schwächer bist als meine letzte Freundin,
für die ich keine Lösung war.
Wir haben versucht zu tun, als ob wir nur in's Bett gehen
und du hast gemerkt, dass das keine Lösung ist.

Sprich nicht drüber, außer wenn dich jemand fragt.
Leb so, dass es alle wissen wollen.
Die Gedanken der Menschen sind nur ein Hauch
Gib mir nicht was ich mir wünsche, sondern was ich brauch.
Ich hab an Gestern nicht gedacht und nicht an Morgen. Es ist Nacht,
ich steh am Fenster. Und für einen Augenblick leb ich im Jetzt.

Dem Hass der Welt und ihrer Dummheit mit Zynismus zu begegnen hat zum Leben nicht gereicht
Allein das Schöne sehn ging auch nicht,
denn es gibt zu viele Dinge, die nichts Schönes in sich tragen.
Ich hab mich angestrengt im Jahreszeitenrythmus zu pulsieren
und dann fiel ich in Zeitlupe aus der Zeit.
Und meine Smartphone-Freunde rieten mir am Puls der Zeit zu sein
und ich wär beinahe aus mir selber rausgefallen.

Ich hab die Themen wie Zitronen ausgepresst
und die Menschen wollt ich umgestalten.
Ich hab versucht das große Ganze zu begreifen
und mich doch mit tausend Fragen aufgehalten.
Und einer den ich noch von früher kenn, der sagte:
"Lass die Menschen endlich bleiben wie sie sind.
Benutz sie nicht als weiße Bank für deine Unzufriedenheit.
Sei ein Mann und sei kein Kind."
Das kam mir einfach vor und mein Gewissen wurde schlecht.
Und ein Gedanke sagte: "Mach es allen recht."
Ich ging nach Hause, um mich neu zu überdenken
und im besten Fall mich nochmal zu erfinden.

Und ich verlief mich in der Stadt,
in der ich Jahre lang schon lebe
und mein letztes Geld gab ich einem Blinden.
Der darauf sagte, ihm wäre die Unsterblichkeit geschenkt,
doch ich wusste, dass das keine Lösung ist.
Es wurde Abend, Nacht und Morgen, ich blieb wach die ganze Zeit
und ich wusste, dass das keine Lösung ist.

Sprich nicht drüber, außer wenn dich jemand fragt.
Leb so, dass es alle wissen wollen.
Die Gedanken der Menschen sind nur ein Hauch
Gib mir nicht was ich mir wünsche, sondern was ich brauch.
Ich hab an Gestern nicht gedacht und nicht an Morgen. Es ist Nacht,
ich steh am Fenster. Und für einen Augenblick leb ich im Jetzt.

Sprich nicht drüber, außer wenn dich jemand fragt.
Leb so, dass es alle wissen wollen.
Und wenn du's hast, dann halt es fest.
Lass es los, bis es dich lässt.
Ich hab an Gestern nicht gedacht und nicht an Morgen. Es ist Nacht,
ich steh am Fenster. Und für einen Augenblick leb ich im Jetzt.
"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Musik
BeitragVerfasst: So 17. Dez 2017, 07:17 
Offline
Freak
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Nov 2016, 05:59
Beiträge: 1367
Wohnort: Um Mao, THA
Nett. Ist so etwa wie
Hannes Wader - Tankerkoenig
aber mehr indirekt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Musik
BeitragVerfasst: Sa 10. Mär 2018, 20:45 
Offline
Backpacker

Registriert: Sa 10. Mär 2018, 19:34
Beiträge: 52
Wohnort: Die graue Hauptstadt
Sedes Wszyscy pokutujemy
https://www.youtube.com/watch?v=TFBg5PLJlxk

KSU - Przebudzenie Ofiary Systemu
https://www.youtube.com/watch?v=GZEzwDqZb84

KSU - KTO CIĘ OBRONI POLSKO
https://www.youtube.com/watch?v=vTqFBuisxU0

:D

_________________
... shit happens.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Musik
BeitragVerfasst: So 11. Mär 2018, 09:26 
Offline
Freak

Registriert: Sa 11. Jun 2016, 21:31
Beiträge: 1271
Wohnort: Sardiniens wilder Westen
hi,

kannste das mal so ganz kurz übersetzen oder zumindest sagen worums da geht? ich kann definitiv kein polnisch und wahrscheinlich ein paar andere hier auch nicht :bandit:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Musik
BeitragVerfasst: So 11. Mär 2018, 16:36 
Offline
Backpacker

Registriert: Sa 10. Mär 2018, 19:34
Beiträge: 52
Wohnort: Die graue Hauptstadt
Klaro, also das ist jetzt mit googletranslate.

Sedes - Wszyscy pokutujemy (Alle büßen) tekst

Ich kann nichts tun,
Weil mir jemand in die Augen sieht
Ich kann nichts tun,
Weil jemand meine Hände anschaut
Überall sind Menschen,
Leute, die mir das Leben schwer machen wollen
Jeder von ihnen kommt mir böswillig in die Quere,
Es stört mich in meinem Leben

Refrain:
Wir alle bereuen, dass wir leben
Wir alle bereuen, dass wir am Leben sind


KSU - Kto cię obroni Polsko? (English translation)

Who will defend you Poland?
They suck out life out of many
They took our dignity
They created country of beggars
Saying that all is fine.
With a smile on the screen
The scoffer's show is running
They open lion jaws
Still wanting to devour

No one is defending you Poland
When there are hungry dogs around
Humiliated nation
Suffering, powerty, tears

When they will fill their maws
Next ones are pushing through
They will put their mouths in throughs
And they will milk you
But soon the feed will be lacking
And they'll stick their fangs in stools
And roles will turn
And we'll kick them out

No one is defending you Poland
When there are hungry dogs around
Humiliated nation
Suffering, powerty, tears

No one is defending you Poland
When there are hungry dogs around
Humiliated nation
Suffering, powerty, tears

No one is defending you Poland
When there are hungry dogs around
Humiliated nation
Suffering, powerty, tears

No one is defending you Poland
When there are hungry dogs around
Humiliated nation
Suffering, powerty, tears

Quelle: http://lyricstranslate.com/en/who-will- ... yrics.html

:D

_________________
... shit happens.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Musik
BeitragVerfasst: So 11. Mär 2018, 16:44 
Offline
Freak

Registriert: Sa 11. Jun 2016, 21:31
Beiträge: 1271
Wohnort: Sardiniens wilder Westen
danke....

klingt für mich ziemlich depri, der Text... siehst du das auch so? Was bedeutet dir dieses Lied?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Musik
BeitragVerfasst: So 11. Mär 2018, 16:49 
Offline
Backpacker

Registriert: Sa 10. Mär 2018, 19:34
Beiträge: 52
Wohnort: Die graue Hauptstadt
Ja, bedingt seh ich das auch so. Ka... für mich klingt die Musik nach ner steilen Abfahrt. ;)

_________________
... shit happens.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Musik
BeitragVerfasst: Sa 31. Mär 2018, 00:08 
Offline
Backpacker

Registriert: Sa 10. Mär 2018, 19:34
Beiträge: 52
Wohnort: Die graue Hauptstadt
Discharge - Corpse of Decadence

q=https://www.youtube.com/watch%3Fv%3D64CMJ45CXpg&sa=U&ved=0ahUKEwiK9Jn6hZXaAhVQbVAKHXYfAdYQtwIICA&usg=AOvVaw1R02-PlboQrwLcXcuxtK7y

_________________
... shit happens.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Musik
BeitragVerfasst: Do 5. Apr 2018, 17:44 
Offline
Backpacker

Registriert: Sa 10. Mär 2018, 19:34
Beiträge: 52
Wohnort: Die graue Hauptstadt
Hi, Leute. Hoffe ihr verzeiht mir den 3fach Post. Das hier ist ein lustiges polnisches Lied über den Deszcz (Detscht), den Regen. Weil es ja auch grad an der Zeit dafür ist. :D

KSU Deszcz

http://www.google.de/url?q=https://www. ... vsy4jdH5VX

_________________
... shit happens.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Musik
BeitragVerfasst: Mo 20. Aug 2018, 23:34 
Offline
Backpacker

Registriert: Do 14. Sep 2017, 23:20
Beiträge: 53
Wohnort: Ostschweiz
Mal wieder was von mir:
MONO INC. - Get Some Sleep
https://www.youtube.com/watch?v=7P5BN6F79xU

Text:

What would you do if I said I love you?
And who would you trust if I told you lies?
What would you do if I turn the tables?
And where would you run if you're running out of time?
You're running out of time.



How would you feel if I said I hate you?
And what would you dream if you get some sleep?
Who would you blame if the world would listen?
Tell me, what would you change if the change was all you need?
The change was all you need.


What would you ask if I had the answers?
And what would you paint if it all turned grey?
What would you think if your mind was open?
Tell me, where would you end if it end today?
It end today.

How would you feel if I said I hate you?
And what would you dream if you get some sleep?
How would you feel if I said I hate you?
And what would you dream if you get some sleep?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Ein wenig Musik...
Forum: OFF-TOPIC
Autor: Christian
Antworten: 17

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz